Nosgoth vom 7. bis 10. August frei über Steam spielbar

PC
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 242306 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

5. August 2014 - 17:44 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Bereits seit einigen Wochen läuft der Closed-Betatest zu Square Enix' an Left4Dead erinnerndes Vampir-Teamactionspiel Nosgoth (zum Angespielt-Bericht). Alle Interessierten, die bislang keinen Zugang erhielten, werden an diesem Wochenende, also vom 7. bis 10. August, ohne Betakey auf Steam Zugriff aufs Spiel haben. Es winken auch spezielle Belohnungen: Jeder Teilnehmer erhält im genannten Zeitraum die doppelte Anzahl an Erfahrungspunkten und zudem ein Ingame-Abzeichen, das nur an diesem Wochenende erspielt werden kann.

Der größte Vorteil daran, erst jetzt in das ans Legacy of Kain-Universum angelehnte Spiel einzusteigen, besteht natürlich darin, dass die aktuelle Version deutlich umfangreicher ist als zum Start des Alphatests im vergangenen Jahr. Seitdem sind nämlich einige weitere Karten, zusätzliche spielbare Klassen, Fähigkeiten und Waffen hinzugekommen, denen bis zum offiziellen Start noch weitere folgen werden.

Wer an diesem Wochenende keine Zeit hat und in der kommenden Woche die gamescom in Köln besucht, kann Nosgoth am Square-Enix-Stand B51 in Halle 9 ausprobieren und erhält dort außerdem auf Wunsch einen dauerhaften Zugang zur Closed-Beta. Der Open-Betatest zum Spiel soll irgendwann im Winter starten, einen frischen Trailer zu Nosgoth könnt ihr euch direkt unter dieser Newsmeldung anschauen.

Video:

Name (unregistriert) 5. August 2014 - 17:45 #

Da wird aber mit Macht in den Markt gedrückt. Humblebundle, Free Weekend auf Steam...

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50397 EXP - 5. August 2014 - 17:49 #

taugt das spiel denn was ?

Ganon 21 Motivator - Abo - 29797 EXP - 5. August 2014 - 18:23 #

Ich hab schon ein paar Stunden in der Beta verbracht und mir gefällt es sehr gut. Es ist auch gar nicht sooo L4D-ähnlich wie es den Anschein hat. Es ist halt 4v4-Team-DM (es gibt auch einen Modus namens Siege, aber den konnte ich noch nicht spielen) mit asymmetrischen Teams (Menschen gegen Vampire) und sehr unterschiedlichen und gut ausbalancierten Klassen auf beiden Seiten. Teamplay ist sehr wichtig und klappt meist auch auf Public Servern mit unbekannten Mitspielern. Das F2P-Konzept sieht für mich auch sehr fair aus, weil man die wichtigen Sachen auch mit Gold kaufen kann oder beim Leveln automatisch freischaltet. Ich kann nur empfehlen, es sich im Free Weekend mal anzusehen. Würde mich freuen, wenn es nach dem Launch reichlich Spieler findet. Nichts ist ärgerlicher als ein richtig spaßiges MP-Spiel, in dem man keine Mitspieler findet.

Lyhawk 15 Kenner - Abo - 2926 EXP - 5. August 2014 - 21:32 #

Kann nur Zustimmen, hab bisher viel Spaß mit dem Spiel gehabt.
Das Kletern durch die Level als Vampir macht Spaß und als Menschen den nächsten Angriff der Vampire zu erwarten kann sehr spannend sein.

Meiner Meinung nach sind die Klassen der Vampire aber kreativer und spielen sich deutlicher unterschiedlich, als es bei den Menschen der Fall ist. Dass man Fähigkeiten und Waffen meist begrenzt mit dem Gold aus Matches kauft (man kann zwischen 7 Tage, 30 Tage und dauerhaft wählen) könnte auch nicht jedem Gefallen.

Ich würde Nosgoth auf jeden Fall eine Chance geben.

keimschleim 15 Kenner - 2778 EXP - 5. August 2014 - 21:55 #

Durch die GG-Beta-Key-Verlosung hab ich jetzt auch ein paar Stunden reingeschaut und bin auch vom Spiel angetan. Für kurzweilige MP-Gefechte sehr empfehlenswert. Die asynchronen Parteien haben echt was.
3rd-Person-Only finde ich persönlich aber grässlich, weshalb soo viele Stunden wohl nicht mehr hinzu kommmen werden.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10655 EXP - 6. August 2014 - 0:09 #

Ich habe auch durch den gewonnen Key schon ein paar Spielchen gewagt.
Die Grafik und die Atmosphäre sind schon toll. Allerdings ist es ein sehr schnelles und hektisches Game, die Maps sind für meinen Geschmack sehr klein, und dafür finde ich im Gegensatz die Rundenzeiten ein wenig zu lang.
Generell ist mir persönlich oft zu unübersichtlich und hektisch-chaotisch wenn man direkt gegen einen Gegner kämpft.

Außerdem hakt es meiner Meinung nach beim Balancing. In meinen bisherigen Spielen lief es meist so, dass die Menschen zusammenblieben weil sie alleine keine Chance haben. Stellt sich aber die Menschengruppe zusammen gut auf und wartet einfach mit dem Rücken zu einer Wand haben die anderen wiederum Null Chance. Gelegentlich bleiben auch die Monster zusammen, dann ist es schon recht ausgewogen. Oft ist es aber auch, dass eben wenn man als Mensch spielt gewinnt man, als Monster verliert man dann.

Für F2P ist es absolut okay. Geld ausgeben würde ich da aber nicht. Für mich ein reiner Titel mal für eine halbe Stunde zwischendurch.

Jadiger 16 Übertalent - 4565 EXP - 6. August 2014 - 0:22 #

finde auch das das Balancing nicht gut ist. Menschen auf einem haufen haben leichtes Spiel mit den Feldervieh. Und ich finde es gibt zu deutliche lag porbleme, kommt nicht gerade selten vor das man als Vampire Leute trifft die ein paar Meter weg stehen.
Ganz ok aber Geld investieren würde ich dort nicht dafür biete es mir zuwenig. Was das überhaupt soll nicht alle Klassen von Anfang an zu haben fragt man sich auch.

Ganon 21 Motivator - Abo - 29797 EXP - 6. August 2014 - 0:35 #

Kann ich nicht bestätigen. Wenn die Vampire koordiniert vorgehen, können sie eine Menschengruppe locker überwältigen. In meinen Partien war es meistens recht ausgewogen bzw. das gleiche Team hat beide Runden gewonnen (als Menschen und Vampire). Lags habe ich auch keine bemerkt, nicht mal auf US-Servern.

keimschleim 15 Kenner - 2778 EXP - 6. August 2014 - 1:00 #

Die Teams finde ich auch recht ausgewogen. Kleiner Vorteil bei den Vampiren.

Red Dox 15 Kenner - 3904 EXP - 6. August 2014 - 7:28 #

Bei meinen Spielen wars bisher immer recht ausgewogen. Menschen rennen im Pulk rum weil man "alleine" einfach kaum eine Chance hat. Da wird man irgendwo ausem toten Winkel angesprungen und ist einfach tot ohne was groß machen zu können.
Springt der einzelgängerische Vampir jemanden im Pulk an, kriegt er ratzfatz ´nen Pflock ins Herz. Also müssen auch die Blutsauger im Rudel agieren um nicht unter konzentrierten Beschuss einzugehen. Womit halt beide Seiten, in einem Teamspiel, zusammenbleiben und miteinander koordiniert agieren sollten.

Der oftmals aufploppende L4D Vergleich hinkt genau da, weil es kein "Kanonenfutter" gibt, das den einzelgängerischen Infected die Arbeit abnimmt. Die Menschen sind ohne Motion tracker, stets aufmerksam und halten meistens auch wachsam ein auge auf Dächer & Decken. Warnschüsse in die Richtung wo sich was bewegt hat, alarmieren den Rest der Gruppe. Hat man zwo Hirnis im Team die andauernd einzelnd auf die Menschen draufspringen, ist genauso klar wer gewinnt wie wenn einer oder mehrere Menschen alleine über die Karte wuseln und einzelnd fressen lassen.
Die Rücken zur Wand am kartenrand Taktik ist für die Menschen zwar vorteilhaft, aber kein Garant für den Sieg. Hatte da auch shconmal knapope mtaches wenn die Vampire ihre Fähigkeiten vernünftig eingesetzt haben. Z.b. zeitgleich das betreffene Gebiet einnebeln und dann gemeinsam reinspringen. Panik & Friendly Fire nehmen den Blutsaugern dann meist die Hälfte der Arbeit ab ;)

Erfahrungsgemäß räumt bei mir meistens auch immer das gleiche Team beide Runden ab. Einfach weil die Leute in dem Team besser zusammenarbeiten. Das mag frustrierend sein wenn man im falschen Team ist, generell seh ich aber nichts falsches daran wenn in einem Teamspiel das bessere Team gewinnt und nicht der bessere Haufen CoD Rambos der auch noch "Killsteal!" schreit wenn man ihm den Arsch rettet.

Ganon 21 Motivator - Abo - 29797 EXP - 6. August 2014 - 8:21 #

Sehr schon beschrieben, kann ich nur unterschreiben. Bis auf das mit dem Friendly Fire, des gibt's net. ;-)
Gut ist auch, dass die Menschen sich nicht ewig verschanzen können, sondern von Punkt zu Punkt ziehen müssen, weil die Supply Stations schnell verbraucht sind (wenn die Vampire sich nicht völlig blöd anstellen). Wirklich ein gut designtes Spiel.

Red Dox 15 Kenner - 3904 EXP - 6. August 2014 - 9:12 #

Das gibts nicht? Dann bin ich ja beruhigt. Wenn ich im Nebel immer was aufploppen sehe halt ich immer erst drauf und krieg dann ein schlechtes Gewissen wenn die Umrisse sich als Mensch rauststellen ^^

Ganon 21 Motivator - Abo - 29797 EXP - 6. August 2014 - 10:09 #

Nee, man kann sich zwar mit seinen eigenen Waffen verletzen (z.B. das Feuer oder die Explosionen der Alchemistin), aber nicht die Teamkameraden. Sehr unlogisch, aber ist so. ;-)

Darinostk 09 Triple-Talent - 327 EXP - 5. August 2014 - 20:37 #

Steam soll mal geiler games übers wochende f2p machen

Red Dox 15 Kenner - 3904 EXP - 5. August 2014 - 21:17 #

Für Leute die den Hals nicht voll genug kriegen: http://store.steampowered.com/app/312990/

keimschleim 15 Kenner - 2778 EXP - 5. August 2014 - 21:53 #

Was ist da jetzt genau der Unterschied zu Broforce?

Red Dox 15 Kenner - 3904 EXP - 5. August 2014 - 21:57 #

Es ist perfides Werbemittel für Broforce & Expenadbles 3, hat nicht die Original Broforce Chars und auch nicht sämtliche Spielmodi sondern nur die Expendabro Kurzkampagne.

keimschleim 15 Kenner - 2778 EXP - 5. August 2014 - 22:43 #

Also schlicht die Demo? Na, wollte mir das eh mal ansehen.

g3rr0r 13 Koop-Gamer - Abo - 1315 EXP - 6. August 2014 - 7:43 #

Kann ich nur jedem empfehlen, hab hier auf GG nen Beta-Key bekommen und nun ein paar Stunden gespielt und Ich muss sagen dass Spiel hat was :) also von meiner Seite aus würde ich es euch nahe legen es euch wenigstens mal anzusehen.

Der Marian 19 Megatalent - Abo - 15112 EXP - 6. August 2014 - 7:53 #

Ob es sich lohnt, dafür Platz auf der Platte freizuschaufeln?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit