Resident Evil: HD-Remake kommt 2015 für PC und Konsolen

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Vampiro
Vampiro 30538 EXP - 21 Motivator,R10,S9,C5,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

5. August 2014 - 16:16 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Resident Evil (2015) ab 43,65 € bei Amazon.de kaufen.

Das Teaser-Bild stammt aus der Alphaversion der Neuauflage für Xbox 360/PS3

Gestern verkündete Brancheninsider Ahsan Rasheed via Twitter, dass Capcom angeblich an einem Remake von Resident Evil für die Konsolen der aktuellen und letzten Generation sowie den PC arbeite. Eine entsprechende Ankündigung sollte es "bald" geben.

Bereits heute bestätigte sich die Vermutung. In einem Youtube-Video enthüllen Tatsuya Kitabayashi und Yoshiaki Hirabyashi, beide Producer bei Capcom Japan, dass die Arbeiten an einem Remake von Resident Evil bereits im vollen Gange sind. Kitabayashis erster Resident-Evil-Titel war Resident Evil Zero. Hirabyashi arbeitet seit der viel gepriesenen GameCube-Version von Resident Evil, damals noch als Designer, an der Reihe mit.

Die nach 2002 nunmehr zweite Neuauflage von Resident Evil soll spielerisch an das erste Remake anknüpfen. Dieses war vielen Spielern in guter Erinnerung geblieben und basierte auf dem das Survival-Horror-Genre mitbegründenden Original von 1996. Technische Grundlage ist die Version von 2002. Veränderungen am Gameplay sind nicht geplant. Ihr sollt euren Charakter aber optional auch direkt per Analogstick steuern können. Freuen dürft ihr euch auf aufpolierte Grafiken und ein verbessertes Audio-Erlebnis, insbesondere durch 5.1 Surround-Sound. Auf den Next-Gen-Konsolen soll das Spiel in 1080p laufen, auf Xbox 360 und PS3 in 720p. Alle Konsolenversionen laufen mit 30 Bildern pro Sekunde. Zudem ist neben einem klassischen Seitenverhältnis von 4:3 auch ein optionales Widescreen-Format in 16:9 geplant.

Das Spiel soll im Frühjahr 2015 in Nordamerika und Europa für den PC, die Xbox 360, die Xbox One, die PS3 und die PS4 als Download-Titel erscheinen. Japaner können sich, zumindest auf den Lastgen-Konsolen, schon ab November 2014 mit Jill Valentine und Chris Redfield ins Herrenhaus wagen. Eine Retail-Version ist aktuell nicht geplant. Einen ersten Eindruck vom Spiel könnt ihr euch in dem unter dieser News eingebundenen Ankündigungs-Video (mit deutschen Untertiteln) verschaffen. Dieses zeigt einige Screenshots der Xbox 360/PS3-Alphaversion.

Video:

Winta 13 Koop-Gamer - 1378 - 5. August 2014 - 15:58 #

juhu

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 10001 - 5. August 2014 - 16:04 #

YEAH!!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 5. August 2014 - 16:05 #

Basierend auf der Gamecube Version aber kein Ableger für die WiiU? Gemeinheit, allerdings gäbs für die ja noch die Wii Version.

Aber egal ich freue mich das ne PC Version kommt :)
Hoffe aber dass dieses Remake des Remakes nicht ihr "Der nächste Teil wird wieder Back to the Roots" Vorhaben ist.

Janix 15 Kenner - 3016 - 5. August 2014 - 16:05 #

"Technische Grundlage ist die Version von 2002"
Wie schade... da fehlt dann doch dieses völlig trashige Intro :)

Name (unregistriert) 5. August 2014 - 16:56 #

Uh, ja, ich erinner mich dunkel und nicht wohlwollend... Intros wie diese bestätigen immer wieder meine Meinung, das Live-Action-Filmsequenzen bei ansonsten komplett computeranimierten Spielen nicht zur Atmosphäresteigerung beitragen.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 5. August 2014 - 17:33 #

Und wie das Introvid damals auf der PS1 dazu beigetragen hat! Es war intensiv und sah dazu auf den ollen TVs auch noch fantastisch aus.

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 5. August 2014 - 18:22 #

Bei mir war es damals der Sprung vom Amiga zur Playstation. Also ich kann sagen, dass ich solche Echt-Filme in Spiele zum ersten mal sah und sie mich ziemlich in Erstaunen versetzt haben. Wenn man sich das Intro jetzt allerdings im Nachhinein mal wieder ansieht muss man schon sagen, dass es ziemlich trashig und billig gemacht ist ^_^

Name (unregistriert) 5. August 2014 - 18:50 #

Wing Commander 3 war beeindruckend oder Privateer 2. Resident Evil nicht.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 5. August 2014 - 19:20 #

Wenn du mit "beeindruckend" die technische oder schauspielerische Seite meinst, gut, kann man drüber diskutieren. Die Rede war von Atmosphäre steigernden Intros und darin war das RE-Intro zu seiner Zeit und im Hinblick auf das Genre spitze.

Janix 15 Kenner - 3016 - 5. August 2014 - 21:01 #

Zustimmung. Vor allem die Hunde waren klasse :)

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 5. August 2014 - 16:10 #

Ich wüsste mal gerne, ob die Kamera immer noch so nervig wechselt wie im Original... das fand ich wirklich sehr störend im ansonsten guten Spiel.

Sciron 19 Megatalent - P - 15780 - 5. August 2014 - 16:38 #

Naja, die Kamera gehört bei Resi 1 fest zum Spielgefühl dazu. In einen Raum zu kommen und nicht direkt zu sehen was einen erwartet, weil man erstmal nur sich selbst vor der Tür stehen sieht, hat einen großen Teil der beklemmenden Stimmung ausgemacht. Man hat sich zunächst nicht getraut vorwärts zu gehen, sondern musste erstmal lauschen, ob da nicht ein Zombie direkt vor einem rumstolpert. Klar, im Endeffekt war es ein billiger Trick, aber zumindest damals hat es noch funktioniert.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 5. August 2014 - 18:46 #

Mag ja sein, aber ich erinnere mich noch an die große Halle mit den vielen Türen - und an die ständige Frage: Wo komme ich her, wo muss ich hin? ;-)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61431 - 5. August 2014 - 20:36 #

Diese Frage beantwortet in der Regel deine Karte. :)

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 5. August 2014 - 21:28 #

Gab's das? Ich habe es bei Freunden auf einer Konsole gespielt, so genau erinnere ich mich also nicht daran...

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61431 - 6. August 2014 - 9:42 #

Jup, gab es. Sogar schon in der Urversion.

Sciron 19 Megatalent - P - 15780 - 5. August 2014 - 16:19 #

Das ist also der Weg, den man nach dem enttäuschenden Resi 6 geht: Voll mit der Retrokeule drüber. Naja, wenn's gut gemacht wird, kauf ich's mir auf jeden Fall. Zumindest falls die deutsche Version Uncut ist. Bin schon auf die Black Tiger in "HD" gespannt. Ob mich das stocksteife Gameplay mit den Farbbändern und dem hin- und hergerenne zwischen den Kisten immer noch packen kann, kann ich aber nicht garantieren.

Name (unregistriert) 5. August 2014 - 16:59 #

Zumindest war es ein von zwei Spielen, um die ich den Gamecube beneidet habe. Das andere war Metal Gear Solid: The Twin Snakes. Es blieben aber auch die einzigen Spiele. Aber wenn ich nochmal RE1 spielen wollen würde, dann sicher in dieser Version.

CMP 13 Koop-Gamer - 1403 - 5. August 2014 - 16:26 #

Finds auf der einen Seite ganz gut, so kann ich es auch mal nachholgen - GC hatte ich nie :p

Andererseits hat Capcom in Sachen Resident Evil wohl gar keine Eier mehr?! Da gibt es jetzt ein Remake eines Remakes? Kostengünstig und bloß kein Risiko eingehen. Statt mal ein neues RE im alten Stil oder wenigstens Resident Evil 2 als Remake.

Name (unregistriert) 5. August 2014 - 17:00 #

Zur Erinnerung: Capcom steht zum Verkauf.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9910 - 5. August 2014 - 20:47 #

dann erinnerst du dich falsch.

Name (unregistriert) 5. August 2014 - 22:36 #

Definitiv nicht: htt p://w ww.gamersglobal.de/news/87543

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20695 - 6. August 2014 - 0:40 #

Schau Dir Deinen eigenen Link nochmal genau an. Zwischen "Steht zum Verkauf" und "Ist nicht mehr vor Verkauf geschützt" besteht ein Unterschied, weshalb die News, die Du verlinkt hast, auch geändert wurde.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9910 - 6. August 2014 - 1:41 #

wie ich schon sagte, du erinnerst dich falsch.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30800 - 5. August 2014 - 16:28 #

Ich finde, dass die Spiele sehr gealtert sind. Die Steuerung und Kameraführung waren schon damals krude. Ich bin mir nicht sicher, ob es da wirklich ein Remake braucht, wenn das nicht modernisiert wird.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61431 - 5. August 2014 - 16:57 #

Ich hab die GC Version grad letztes Jahr wieder gespielt, und sie sieht grafisch immer noch hervorragend aus. Besonders wenn man sie mit zb Code Veronica vergleicht, welches 2 Jahre vorher erschien und mitlerweile sehr gewöhnungsbedürftig aussieht.
Die Steuerung ist sicher gewöhnungsbedürftig, aber nach kurzer Eingewöhnung ist sie nicht wirklich schlimm.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70313 - 5. August 2014 - 16:59 #

Also ich habe vor ein paar Monaten das Remake auf der Wii gespielt und war richtiggehend beeindruckt davon, wie schön das alles aussieht. Wenn ich dran denke, dass das schon 2002 so aussah....Die Steuerung hat mich anfangs zwar auch etwas genervt, aber erstens habe ich mich schnell daran gewöhnt, zweitens trägt sie erheblich zur atmo in verbindung mit den festen kameraeinstellungen bei.

daher würde ich sagen, dass resi eins sehr gut gealtert ist. jedenfalls die remake-fassung...die ursprüngliche habe ich nie gespielt.

da das aber anscheinend mal wieder nur ein grafikupdate ist sehe ich jetzt keinen grund mir das nochmal zu holen.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30800 - 5. August 2014 - 17:06 #

Was die neuen Fassungen anbelangt, kann ich nicht mitreden. Ich habe den Titel des letzte mal auf der PS1 gespielt. Dieses Körperdrehen zum Zielen, die ewig langen Tür- und Treppenanimationen, das Laufen auf die Kamera zu ... Nee, ich finde Gameplay ist anders :D

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70313 - 5. August 2014 - 17:21 #

ach komm. wenn das ein sidescroller wäre, wo es nur rechts und links geht würdest du es toll finden ;-)

außerdem ich finde gameplay ist bei diesem spiel nur ein nebeneffekt. für mich punktet das eher mit atmo, story, survivalgefühl, setting.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30800 - 5. August 2014 - 22:19 #

Das Survival-Gefühl resultiert aus der komischen Steuerung in Verbindung mit der Kamera :P Ich persönliche glaube, das man da viel historisch verklärt, aber meine Horror-Affinität ist dir ja bekannt. Ich empfand Silent Hill immer als das bessere Spiel, obwohl es unter den gleichen Makeln leidet.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70313 - 6. August 2014 - 0:18 #

Wie gesagt, bei mir ist es erst ein paar monate her (so dezember/januar), als ich RE als Wii-Fassung erstmals gespielt habe. Daher denke ich, dass ich da nichts historisch verkläre.
Natürlich wäre es komfortabler gewesen, wenn man die Kamera wie in einem echten 3D-Spiel hätte frei drehen können. Aber die gewählten Perspektiven passten meist so perfekt, wie sie auch ein guter Regisseur in einem Film wählen würde. So kam oft das Gefühl auf, beobachtet zu werden. Und ja, die Steuerung erzeugt mitunter Panik. Im Remake kamen ja noch diese schnellen Zombies hinzu, die stärker waren und die es mWn im Original nicht gab.

Dass du als alter Splatter-Freund lieber Silent Hill magst denke ich mir ;-)

im ernst: An SH stört mich etwas der dämonische Ansatz. Ich mag es lieber diesseitig und da sind mir irgendwelche Experimente und Viren als Erklärung lieber.
Allerdings habe ich mir neulich Silent Hill Shattered Memories für die Wii gekauft. Muss ich bei Gelegenheit mal spielen...na ja, wie so rund 100 andere Spiele auch.

Was mich bei diesen ganzen Remakes aber stört: Ich habe mir auch RE2 und 3 im PSN gekauft. Jetzt ist natürlich die Gretchenfrage: Spiele ich das jetzt mit Augenkrebs-Grafik oder warte ich auf ein Remake?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9910 - 6. August 2014 - 1:43 #

auf ein remake von 2 und 3 kannste lange warten. richtig geld würden sie dann eher wieder in einen ganz neuen teil stecken. dass sie hier das gamecube-remake rereleases ist doch nur ein kleiner cash-in für zwischendurch und wird wohl von nem drittentwickler erledigt.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61431 - 6. August 2014 - 9:45 #

Kommt drauf an würde ich eher sagen. Wenn genug Leute jetzt das Remake kaufen, wäre dies doch eine Grundlage für eine Neuauflage. Immerhin will Capcom ja auch Geld verdienen, und es gibt meiner Meinung nach genug Leute die ein Remake von Resi 2 blind kaufen würden.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9910 - 6. August 2014 - 10:38 #

bezweifle ich stark, immerhin hat ihnen der neue weg recht gegeben. die letzten beiden resi-teile waren mit die kommerziell erfolgreichsten spiele der letzten jahre für capcom. die werden da sicherlich kein remake von nem alten teil machen, der viele neue käufer nicht anspricht wegen mangelndem nostalgie-bonus oder aufgrund der alten spielmechanik.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61431 - 6. August 2014 - 14:52 #

Warten wir mal ab, die Zeit wird zeigen, wer von uns beiden recht behält. ;)

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9185 - 7. August 2014 - 8:37 #

Ich hoffe du :)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20695 - 5. August 2014 - 19:21 #

Laut News soll RE auch mit moderner Steuerung spielbar sein.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61431 - 5. August 2014 - 20:35 #

Aber wie soll dies funktionieren ? Durch die Standbilder ist eine moderne Steuerung doch gar nicht möglich.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20695 - 5. August 2014 - 20:40 #

Frag das die Entwickler :)
Andere Spiele mit Standbild-Graphik haben aber auch mit "direkter" Steuerung funktioniert, also mit "Drück nach unten und der Charakter geht nach unten" statt "Drück nach unten und der Charakter geht rückwärts".

Berthold 15 Kenner - - 2826 - 5. August 2014 - 16:33 #

Nunja, man wird sehen, wie sie es erneuern... Die Steuerung von damals finde ich auf jeden Fall nicht mehr zeitgemäß... Und ich habe RE 1 bis 3 mehrmals auf der PS1 durchgezockt! Ich würde mich also über eine gut gemachte HD-Neuauflage sehr freuen. Die Gamecube-Neuauflage fand ich eigentlich recht gut gelungen! Allerdings habe ich die schon länger nicht mehr gespielt, d.h. vielleicht ist es einfach schlecht gealtert und nur in meiner Erinnerung gut und golden :-)

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 5. August 2014 - 16:36 #

Klasse. Jetzt sollte nur noch der Preis stimmen (es sei denn es ist graphisch wirklich NextGen würdig und hat noch ein paar zusätzliche Storyelemente drin) .

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 5. August 2014 - 16:41 #

GEKAUFT!!!!!!!!!

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50611 - 5. August 2014 - 16:50 #

kommt auf den preis an......

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 5. August 2014 - 18:26 #

Nee sogar Vollpreis wäre es mir wert.

Kainchen 13 Koop-Gamer - 1369 - 5. August 2014 - 16:56 #

Instantbuy!

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61431 - 5. August 2014 - 16:57 #

Das kommt in die Sammlung !

Edelstoffl 14 Komm-Experte - P - 1817 - 5. August 2014 - 17:34 #

Meins!

Gast (unregistriert) 5. August 2014 - 17:38 #

Gibt's einen Rabatt, wenn man das Original schon hat?
Immerhin wurde ja bei The Last of Us deswegen auch schon Terror gemacht...

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 5. August 2014 - 17:43 #

Die eine Hälfte in mir: PC? Yeah, klasse! - die andere: Maddy, du hast doch schon die Wii- und PS1-Version und würdest viel lieber eine neue Story mit der alten Spielmechanik und Atmosphäre erleben...

Nokrahs 16 Übertalent - 5685 - 5. August 2014 - 18:03 #

Solange dem Ding kein RE6 Handling verpasst wird, bin ich gespannt.

PatStone99 15 Kenner - 3625 - 5. August 2014 - 18:04 #

Gekauft, obwohl mir Resi 2 lieber gewesen wäre. Wie oft muß man Capcom vorkauen, dass Resi 2 bei vielen Spielern als der beste/beliebteste Teil gilt?

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70313 - 5. August 2014 - 18:24 #

das problem ist, bei RE2 müsste man sich richtig arbeit machen, während so einfach ein paar texturen höher aufgelöst werden...vielleicht sogar nur hochskaliert werden.
ist doch viel leichter verdientes geld.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 5. August 2014 - 18:27 #

Es gibt auch von Resi 2 eine GameCube Version.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 5. August 2014 - 18:36 #

Genauso wie von RE3 nur wurden die nicht wirklich Überarbeitet wie RE1.
Waren eher Ports statt Remakes

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 5. August 2014 - 18:35 #

die nur lieblos umgesetzt wurde im Vergleich zum komplett überarbeiteten ersten Teil.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61431 - 5. August 2014 - 18:44 #

Ich könnte mir aber vorstellen, das Capcom wenn dieses Remake bei den Verkaufszahlen einschlägt , dies jetzt durchaus in Angriff nehmen könnte.

irgendjemandiminternet 14 Komm-Experte - 1850 - 5. August 2014 - 18:23 #

Die alten sind immer noch die besten RE-Teile. Mal schauen ob ich zugreifen soll. Habe das Spiel immerhin schon in mehreren Varianten und auch Sprachversionen.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 5. August 2014 - 18:28 #

Geil! Endlich lohnen sich die Next-Gen-Konsolen!

Resident Evil Remastered! GTA-Deluxe! Tomb Raider Definitive! TLOU-Remastered! Metro Redux! GEIL! Die besten Games von gestern morgen schon spielen!

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 5. August 2014 - 18:52 #

LOL
Das stimmt wirklich, die Next-Gen ist auch fuer mich noch immer recht uninteressant, wenn das alles ist, was sie bringen. Einzig gute Nachricht: lieber ein guter, alter Titel als ein neuer, rammdoesiger. Wenn Nostalgie alles ist, was die Next-Gen bringt... nicht ideal, aber es koennte schlimmer sein :)

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 5. August 2014 - 21:35 #

Da schließe ich mich dir an :)

Aber imho hätten sie ruhig ein ÄHNLICHES Spiel machen können, so spart man sich die Mühen der neuen Assets, Dialoge usw. Ich finds etwas billig. Immerhin war es zuletzt 2002 neu auf dem Markt und nicht vor paar Monaten ;)

Ich hole mir denke ich eh erstmal eine WiiU o:-)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 5. August 2014 - 18:56 #

Das ist doch normal und auch bei der letzten Gen (und vorletzen) so.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 5. August 2014 - 21:34 #

Echt? Habe ich so nicht in Erinnerung. Hatte die Xbox und Neuauflaugen für die 360 sind mir nicht bekannt, was gabs denn da?

PS hatte ich keine, kann ich nix zu sagen.

Für den SNES gab es eine Neuauflage der Mario-Spiele.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 5. August 2014 - 21:44 #

Bei der vorletzten Generation kann ich jetzt nichts zu sagen. Habe auf der PS2 nie nen PS1 Titel als Remake erlebt... und auf der X-Box gab es glaub ich nur Conker Live & Uncut.. als einziges "Remake", war allerdings auch verändert und erweitert. Bei der 360 als einziges Remake bleibt wohl auch nur Halo und Fable Anniversary. Aber meines Wissens auch die einzigen Titel die irgendwie neu aufgelegt wurden.

Bei der PS3 gab es aber schon diverse HD Collections. Silent Hill, Metal Gear Solid, Devil May Cry, Ratchet & Clank, Jak & Daxter, God of War etc., wobei Silent Hill, MGS und DMC auch für die 360 erschienen sind.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 5. August 2014 - 21:53 #

Hi :)

Vielen Dank!

Ich denke daher, man kann schon sagen, dass es aktuell sehr auffällig ist, wie sich die Remakes häufen. Fairerweise muss man sagen, es besteht ja auch eine Nachfrage. Schade ist, dass es imho gleichzeitig nicht irgendwelche Kracher gibt. Aber es ist vermutlich zu viel erwartet, dass plötzlich, nun wo es neue Konsolen gibt, die Spiele "größer" oder "besser" oder "schlauer" werden.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 5. August 2014 - 22:04 #

Ich persönlich halte von Remakes auch nichts so wirklich.

Vor allem wenn man sich den Groß der Remakes ansieht und schaut wie wenig Arbeit da in sowas fließt.

Das Remake für die GameCube Fassung von Resident Evil, oder auch das berühmte Twin Snakes bei Metal Gear Solid. Das sind eines der wenigen Titel die für mich ernsthaft den Begriff Remake verdienen.

Da wurde das ganze Spiel vollständig auf eine neue Engine gebracht und quasi von Grund auf vollkommen neu erstellt und Gameplaytechnisch weiterentwickelt.

Aber wenn ich solche Neuveröffentlichungen wie bei The Last of Us, jede HD Collection auf PS3 sehe... da wird eigentlich nichts wirklich dran gemacht und es wird schlicht die Spielauflösung und mit etwas Glück die Texturauflösung erhöht. Frag mich ehrlich gesagt immer, wie sich sowas gut verkauft, wenn das Spiel nebst Originalkonsole billiger ist.

Nen GameCube oder im anderen Falle die PS2 mit Spiel krieg ich schließlich auch schon für 30 €. Aber naja, muss ich wohl nicht verstehen, wenn sich sowas gut verkauft ^^.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 5. August 2014 - 18:32 #

Zwei dinge braucht das Ding damit ich es kaufe:
a) eine akzeptable Steuerung
b) keine Farbbänder (das von mit aus wahlweise) - ich bin keine 15 mehr, ich lebe nicht mehr vor meiner Konsole. bei den paar Minuten die ich unter der Woche fürs spielen freiräumen kann, will ich nicht noch das Speichern planen.

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9185 - 7. August 2014 - 8:40 #

Aber das Speichern trägt auch gewisserweiße seinen Teil zum Survival-Setting bei. Wenn du nach jeden Raum quicksaven kannst, machst du dir auch weit weniger Gedanken über ein frühzeitiges ableben.

Darinostk 09 Triple-Talent - 327 - 5. August 2014 - 18:57 #

Spiele nicht so toll aber die filme freue mich schon auf den nächsten

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 5. August 2014 - 19:22 #

Kurios! :)

Sciron 19 Megatalent - P - 15780 - 5. August 2014 - 19:44 #

Ich hab mich erst verlesen und dachte schon du wolltest "Kudos" geben. Das hätte mich bei der Aussage nun echt geschockt.

dopamin85 11 Forenversteher - 797 - 5. August 2014 - 20:01 #

Ich glaub du bist der einzige Erdenbewohner mit dieser Meinung, oder hast dich nur vertippt ^^

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 5. August 2014 - 20:09 #

Also Teil 2 und 4 laufen bei mir unter "durchaus unterhaltsame Gulty Pleasure Movies"...

Nokrahs 16 Übertalent - 5685 - 6. August 2014 - 1:09 #

Mila ist schon hübsch. Aber zu dünn.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 6. August 2014 - 4:09 #

"Man kann nie ZU reich oder ZU duenn sein."
Altes Beverly Hills Sprichwort. ;P

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7199 - 5. August 2014 - 19:23 #

Respekt da kommt doch noch ein gutes Resident Evil ;)

Elton1977 19 Megatalent - P - 14662 - 5. August 2014 - 19:57 #

Wow, Nostalgie-Alarm !!!!!

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 5. August 2014 - 20:01 #

Wieder ein Retailspiel das auf Ebay landet ^^ Kann den alten dann verkaufen und mit dem auch den alten Elektroschrott aka Pentium 1 :D Reicht ja ein Rechner.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23274 - 5. August 2014 - 20:22 #

Eine Remastered-Version von einer Remake-Version. Die Spieleindustrie ist echt innovativ. ^^

Sciron 19 Megatalent - P - 15780 - 5. August 2014 - 20:47 #

Übrigens, passend dazu gibt es auf der 360 diese Woche den Capcom-Sale, in dem man sich 4, 5, Revelations und Code Veronica X vergünstigt besorgen kann. Letzteres ist mir ja mangels Dreamcast und ewig langer Indizierung immer entgangen. Werd ich mir wohl besorgen. Hoffentlich kann ich soviel Retro noch ertragen.

Argumon 11 Forenversteher - 792 - 5. August 2014 - 22:43 #

Supi, RE kann ich immer wieder spielen. Kauf ich sofort :-)))
Was die beiden sagen klingt doch prima. "No unnecessary changes will be made" ... gut so. Das Spiel-Tempo wird beibehalten, was soll das auch noch schneller. Das Original hab ich zuletzt in knapp 2h durchgezockt (leider nie den Rocket Launcher geschafft :-(

Taggerd 10 Kommunikator - 404 - 6. August 2014 - 0:57 #

Klingt das nur für mich ein wenig nach einer Spar-Edition Marke Resident Evil 4 HD?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9910 - 6. August 2014 - 1:45 #

jo, kA was du damit genau sagen willst. fand RE4 HD klasse, war endlich ein gelungener pc-port.

Scytale89 (unregistriert) 6. August 2014 - 11:40 #

Wat?

Ne, das war nur ein gelungener port, wenn er im Erstveröffentlichungsjahr so erschienen wäre, nach aktuellem Stand war die ULTRA HD version richtig billig, instabil und mit FPS Problemen. Einfach nicht gut und abgesehen von den 60 FPS in keiner weise der alten und gemoddeten PC version vorzuziehen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9910 - 6. August 2014 - 11:59 #

kann ich dir nur widersprechen. vlt haste auch nur mal kurz zum release reingeguckt, aber zwischenzeitlich gabs ja mehrere patches. das ist jetzt wirklich mit abstand die beste version des spiels, da kann man echt nicht meckern. nichts von wegen instabil oder FPS probleme. das hatteste in der ursprünglichen pc-version. auch gemoddet kommt diese nicht an die neue HD version ran.

Scytale89 (unregistriert) 6. August 2014 - 12:12 #

Es ist die beste Version des SPiels bis dato aber sie ist nicht auf der Höhe der Zeit. Nichts in der VErsion ist Ultra HD und selbst nach den Patches habe ich ne Menge SlowDowns wegen dem AA, und das haben auch ne Menge laut den Steamforen. Eben weil es ein schlechter Port ist.

Und ich weiß nicht, ob du dich mal damit auseinander gesetzt hast, aber zu der alten PC Version gab es Mods, die richtige HD Texturen geboten haben, die im Gegensatz zu der Ultra HD Version nicht in ihrer farblichen Stimmung vom original abwichen. Das tut es in der Ultra HD version aber, so dass es valide Argumente gibt, die SD Texturen zu benutzen, was die Ultra HD Bezeichnung ad absurdum führt. Ich meine, ein Ultra HD wäre eine Re-Kreation in der RE5/6 Engine, aber nicht die alte Engine schlecht optimiert noch mal bemühen, die mit 60 FPS und AA nicht zurecht kommt. fällt da die FPS auf 59 FPS wird alles langsam, da die Engine das SPiel so weit ausbremst, bis wieder 60 FPS erreicht werden. Schon mal in dem NAcht+Regen Abschnitt gespielt? Wenn du da noch behauptest, das wäre ein guter Port, dann weiß ich nicht weiter.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9910 - 6. August 2014 - 13:42 #

die modszene ist mir wohlbekannt, da ich selbst eine relativ populäre mod damals veröffentlicht hatte, die die voregerenderten cutscenes durch restaurierte ps2-versionen ersetzt hat.
wie du schon selbst sagst, ist der hauptkritikpunkt der neuen version der versions-name. mit HD hat das alles nichts zu tun, das sind aber auch nicht die maßgeblichen eigenschaften. entscheidend sind die 60fps, ein technisch, stabiler port und echtzeit-cutscenes. damit haben zumindest pc'ler erstmals eine vernünftige version des spiels, die ich jederzeit dem grauenhaften original-pc-release vorziehe.
und nein, die performance-probleme kann ich nicht nachvollziehen.

Scytale (unregistriert) 6. August 2014 - 17:17 #

Die Performanz Probleme treten willkürlich relativ PC unabhängig auf. Viele im Steamforum schrieben von diesen Slowdowns trotz aktuellem PC, ich habe einen 4 Jahre alten mit 2 Jahrer alten Graka. Was an einem 10 Jahre alten Spiel trotzdem der Overkill sein sollte. Technisch hat die Engine das Problem, dass sie nicht für 60 FPS gebaut worden ist, man sieht es ja auch daran, dass sie auf 60 oder 30 FPS gelockt ist, was in der heutigen Zeit eigentlich indiskutabel ist. Rein von der verfügbaren Leistung der PCs sollten mehr als 100 FPS möglich sein, das verhindert aber der FPS Lock, und der macht Probleme, wenn die FPS auch nur einen Frame per second fällt. Dann reduziert sich nicht die FPS sondern die Engine selbst stellt das Spiel in Zeitlupe dar, bis wieder 60 FPS funktionieren. Viele haben das Problem, einfach mal RE4 Ultra HD und Slowmotion googlen. Da gibt es genug Threads zu. Auch ich gehöre zu denen, bei mir hab ich ab 4x AA Slow downs und kann die Nacht-Regen Mission nur ohne AA spielen. Obwohl mein scheiß Rechner das neuere RE6 auf Anschlag mit 60 FPS butterweich schafft. Für dich mag das Erbsenzählerei sein, aber für mich ist das eine technisch unsaubere Lösung.

Weiter ist es für mich dann auch Kundenverarsche, das als Remake zu bezeichnen, denn das ist kein Remake. Da wurde nichts neu gemacht, es wurde einfach nur die alte Xbox360 Version neu für den PC portiert, zwar auf besserem technischen Stand als damals, aber für heute Kundenverarsche. Ein Remake ist so etwas wie das RE1 Remake auf dem Gamecube, aber nicht so was wie RE4 Ultra HD. Das, was die bei dem RE4 gemacht haben ist schlicht die Minimalanforderung für einen Port.

Ich freu mich, dass ich RE4 technisch sauberer ohne rumgefrickel auf 1920x1080 auf 16:9. Und zum Thema HD Mods: https://www.youtube.com/watch?v=kbKU5eOixk8

Gut, man hat mit der Ultra HD Variante weniger CTDs, aber wo ist das Remake und wo ist Mercenaries.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9910 - 6. August 2014 - 18:56 #

jo die engine-limitierung ist mir bekannt. ist halt dem ursprung geschuldet, dass das originalspiel auf eine fixe framerate entwickelt wurde. gerade japanische studios neigen dazu ihre engines so zu entwickeln, dass sie generell keine frames droppen sondern stattdessen eben zu slowdowns führen. ist natürlich fürn pc net so pralle. trotzdem hatte ich da keine probleme mit slowdowns. mag aber auch daran liegen, dass ich generell ohne AA spiele.
und als kundenverarsche würde ich das nicht bezeichnen. wenn du dir mal offizielle produktbeschreibungen anguckst, wird der begriff nirgendwo verwendet. es handelt sich halt nicht mehr als um einen visuell überarbeiteten rerelease und genau das hat man als kunde eben bekommen.
bzgl mods brauchte mich da nicht zu überzeugen. wie gesagt habe ich selbst damals in der RE4-mod-szene mitgemischt und kann mich gut an die ganzen textur/bloom und auch gameplay-mods erinnern. ist für mich dennoch kein grund nicht die neue version mit ingame-cutscenes und 60fps zu bevorzugen.
und bzgl mercenaries... solche steam-spiele lässt man sich generell giften, dann gibts auch keine probleme mit fehlnden oder geschnittenen inhalten.

Scytale (unregistriert) 7. August 2014 - 11:36 #

Na, wenn ich AA auch nicht nutze, habe ich auch keine Slowdowns. Nur ist das doch im Kern kaputt, wenn ein PC exklusives Feature, was von der technischen Sicht diese Version den Konsolen optisch überlegen sein lässt, relativ moderne Rechner in die Knie zwingt.

Ich sehe es ja ein, dass du es verteidigst, ist ja wahrlich gut spielbar, jedoch gibts halt berechtigte Kritik, dass z.B. die PC-Games nur um die 50/100 gegeben hat und viele die optische Überarbeitung als zu gering erachten, um dafür 20 Euronen zu verlangen. Du kannst es ja gut finden, nur solltest du als Endverbraucher mehr verlangen. DAs Spiel ist halt 10 Jahre alt und nach Software-Maßstäben nichts mehr wert und aktuellen Titeln unterlegen und hat dann lediglich ausreichende Modernisierungen erhalten.

Das alles hätte mich nicht gestört, wenn sie 10€ verlangt hätten, aber 20 bei Release ist doch dreißt.

Und giften ist nicht für jeden eine valide Option und auch keine echte Verteidigung, warum Capcom selbst für eine USK Neueinstufung zu faul war. Die waren halt für alles zu faul.

Scytale89 (unregistriert) 6. August 2014 - 11:42 #

Jawoll, und hoffentlich ist es so gut, dass es sich verkauft und Capcom einen Markt sieht für ein echtes und klassisches Resident Evil, was nicht so krass auf übertriebene und gewollt lustige Inszenierung ab RE4 setzt.

Oh mann, ich warte schon sein 10 Jahren auf dem PC auf ein RE1 Remake in annehmbarer QUalität.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9910 - 6. August 2014 - 12:02 #

"krass" und "gewollt lustige" inszenierung gibts doch schon seit dem ersten teil. denk mal an die cutscenes und dialoge. trashig und over the top war die serie schon immer. das ist durch vermehrte japanische einflüsse in diesem medium aber anscheinend vielen erst sehr viel später aufgefallen.

Scytale89 (unregistriert) 6. August 2014 - 12:19 #

Klar, du hast recht. Jedoch war viel in meinen Augen durch die grottige Snchro, und nach dem unheimlich schlechten Intro verbleibt die Grundatmosphäre während des Spielens deutlich bedrohlicher. Auch wenn es natürlich eher cheesy ist, bleibt es in der Spiel-Logik ernst. Ab RE4 nimmt sich das Spiel selbst nicht mehr ernst, was für das Spiel selbst sehr gut war, da es eben auf Aktion-Unterhaltung gesetzt hat und weniger auf Survival-Horror Elemente.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9910 - 6. August 2014 - 13:45 #

gerade die bösewichte sind halt völlig over the top. wobei ich sagen würde, dass das sogar ab code veronica der fall war, dass das so extrem wurde.
erinnert mich gerade an metal gear solid, wo du ja auch erst mal ein an sich ernstzunehmendes setting hast, das ganze aber durch die figuren und deren interaktion wieder trashig gemacht wird.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61431 - 6. August 2014 - 14:51 #

Allein schon die deutsche Syncro von Liqid Snake, die war einfach nur unfreiwillig komisch ob ihrer grottigen Betonung.

DarkVamp 12 Trollwächter - 903 - 7. August 2014 - 6:27 #

So ein Rotz! Ich habe echt erst geklaubt die machen das Spiel mit ner echten 3D Engine nach...
Leider aber wohl auch diesmal vorgerechnete statische Hintergründe welche nur je nach Position leicht gescrollt werden :-(

Nokrahs 16 Übertalent - 5685 - 7. August 2014 - 10:49 #

Wenn ich einen Wunschtitel von Capcom als Remastered Fassung aussuchen dürfte, dann wäre das wohl "Dragons Dogma".

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)