Der Montagmorgen-Podcast #80: Martin & Jörg
Teil der Exklusiv-Serie GG-Podcast

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 324241 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

28. Juli 2014 - 10:14 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Willkommen zur 80. Folge des GamersGlobal Montagmorgen-Podcasts, heute mit Martin Lisicki und Jörg Langer. Wenn nicht jedem von euch auf Anhieb der Name Lisicki etwas sagt, kennt ihr euch im deutschen Damentennis erstaunlich schlecht aus, aber das ist natürlich nicht, was wir sagen wollten, denn was wir sagen wollten, ist, dass -- vielleicht sollte auch der Schreiber dieser Zeilen einmal die Kurz-und-bündig-formulieren-Hinweise aus unserem offiziellen News-Tutorial erneut durchlesen, schließlich hat er sie geschrieben; dies aber jetzt nur am Rande -- nicht jeder "normale User" Martin kennen dürfte. Das macht aber nichts, denn alle, die bei GamersGlobal mitarbeiten, hatten mit ziemlicher Sicherheit schon mit ihm zu tun: Als Meister der Archivare kümmert er sich im Hintergrund darum, dass unsere Steckbriefe up-to-date sind, an jedem Quartalsende die "geschätzten Veröffentlichungstermine" überprüft und möglichst konkretisiert werden, und einiges andere mehr. Wieso das so wichtig ist für GamersGlobal, erzählen euch Martin und Jörg eingangs im Podcast.

Was uns zur Themenliste des mit 37 Minuten fast exakt ebenso lang wie die aktuelle Stunde der Kritiker zu Destiny laufenden heutigen Podcasts bringt:

  • 00:39  Jörg beginnt konfrontativ: "Warum bist du eigentlich so selten in der Redaktion?"
  • 01:01  Jörg wird freundlicher: "Archivar -- das klingt so langweilig nach Museum!"
  • 01:10  Martin lässt sich nicht beeindrucken... aber sagt er bei 01:19 wirklich "Erfinden" ?!
  • 02:05  Weshalb akkurate Steckbriefe unheimlich wichtig für GamersGlobal sind
  • 03:03  Martin führt aus, wieso Early Access und Co. problematisch für Archivare sind
  • 04:50  Was Martin in der letzten Zeit gespielt hat, Teil 1: WoW Warlords of Draenor
  • 05:50  Jörg ratlos: "Was ist denn der Anspruch von Deinesgleichen an so ein Spiel?"
  • 07:30  Was Martin in der letzten Zeit spielte, Teil 2: Hearthstone: Fluch von Naxxramas
  • 09:45  Scrolls gefällt Martin nicht so gut wie Hearthstone
  • 10:35  Jörg spricht nicht über Autumn Dynasty Warlords, dafür aber über Destiny
  • 12:50  Für die kommende Retro Gamer-Ausgabe spielte Jörg Command&Conquer 
  • 14:20  Martins nachlassendes Interesse für Echtzeit-Strategie, Jörg über Kriegsnebel & Co.
  • 17:00  Werbe-Unterbrechung: Was im neuen Retro Gamer stehen wird
  • 18:20  Jörg hatte letzte Nacht ein furchtbares Erlebnis: Er spielte Dwarf Fortress (0.4)
  • 20:42  Jörg ist immer noch bei Dwarf Fortress: "Und was ich eigentlich sagen wollte..."
  • 22:20  Wieso die Redaktion sehr geschwächt ist
  • 23:00  Martin als Kölner gibt Tipps für die Location unseres Gamescom-User-Abendessens
  • 25:20  Erinnerung: Denkt an die Anmeldung für User-Reporter und User-Abendessen
  • 26:00  Die erste User-Frage: juuunior fragt, wieso wir anders sprechen als wir schreiben
  • 26:50  blobblond und der Kartoffelsalat
  • 27:10  Pomme will wissen, ob wir auch Artikel aus reinem Privatinteresse schreiben
  • 28:45  ghost0815 hat eine Frage zu den Produktionskosten von Star Citizen
  • 30:52  Frage von Vampiro: Könnte man nicht häufiger "User-Artikel-Wochenenden" machen?
  • 33:00  Warwick quält die Unsicherheit, ob wir Remastered-Versionen mögen
  • 34:40  Letzte Frage, gleich von mehreren Usern, zum Spieleveteranen-Treffen Mitte Juli
  • 36:00  Letzte Worte von Martin an euch bezüglich Walking Dead

Viel Spaß beim Anhören!

Adobe Flash Player wird zum abspielen benötigt. Jetzt installieren.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47999 - 28. Juli 2014 - 10:16 #

Überpünktlich, Respekt!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167123 - 28. Juli 2014 - 10:24 #

Noch nicht mal 11.30 Uhr und der MoMoPodast ist schon draußen. Und ne Laufzeit mit 37 Minuten, nicht schlecht ! ^^

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324241 - 28. Juli 2014 - 10:46 #

Und irgenwann schaffen wir es sogar, dass man sich den Podcast vor 12 Uhr auch noch in voller Länge anhören kann!

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5169 - 28. Juli 2014 - 13:09 #

...und natürlich zu einem echt schwäbischen Kartoffelsalat OHNE Mayo. Kartoffelsalat mit Mayo. Igitt!

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 28. Juli 2014 - 19:11 #

Ohne Mayo ist es doch kein Kartoffelsalat!

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 28. Juli 2014 - 19:20 #

Das begreifen die Schwaben nie!

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 28. Juli 2014 - 21:21 #

Ach, Mayo und Kartoffel geht schon, aber halt nur bei Pommes :p.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5169 - 29. Juli 2014 - 8:08 #

So sieht's aus!

vicbrother (unregistriert) 29. Juli 2014 - 10:04 #

Aus deinem Beitrag entnehme ich, dass wir im Artikel zu "Star Forever" wieder über Mode diskutieren dürfen?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 29. Juli 2014 - 10:06 #

Nein, weil die Mode nie Bestandteil des News-Themas war.

vicbrother (unregistriert) 29. Juli 2014 - 10:09 #

Und warum greifst du dann das Kartoffelsalat-Thema auf?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 29. Juli 2014 - 10:10 #

Weil's eine Userfrage im Podcast und somit Teilthema war?

vicbrother (unregistriert) 29. Juli 2014 - 10:11 #

Weil Boris abwechselnde T-Shirts trug mit Botschaften?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 29. Juli 2014 - 10:12 #

Wenn du mir auf die Nerven gehen willst, sag's gleich. Aber laß endlich dein Trollen mit System.

vicbrother (unregistriert) 29. Juli 2014 - 10:46 #

Trollen mit System?? Ich versuche mich im Leben an Regeln zu orientieren, dazu versuche ich auch dich nachzuvollziehen scheitere aber dabei: Wir dürfen nicht über die Mode sprechen, du aber über Kartoffelsalat? Ich verstehe das wirklich nicht.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 29. Juli 2014 - 11:32 #

Ich hab's dir hier und dort jetzt mehrfach erläutert. Ich mach's nicht nochmal, damit du immer wieder von vorne anfangen kannst (und somit nach System trollst). Wenn du es immer noch nicht kapierst, laß es endlich gut sein. Das nervt nur noch.

jediii 17 Shapeshifter - P - 6736 - 28. Juli 2014 - 10:24 #

Dritter!

Jopp, ist doch sehr zeitig erschienen. Danke für den Cast.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 28. Juli 2014 - 10:27 #

Wow, so früh, so lang und mit einem selten gehörten Gast. Das ist ja eine nette Entschädigung für den Ausfall letzte Woche. :-)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6529 - 28. Juli 2014 - 11:01 #

Passend zu Jörgs C&C-Spiel (C&C2):

https://www.youtube.com/watch?v=-61tRPBHmsU&index=11&list=PL529B845479670758

Stonecutter 19 Megatalent - - 15398 - 28. Juli 2014 - 11:02 #

5 Stunden Weltgenerierung in Dwarf Fortress? Da empfehle ich ein PC-Upgrade! ;)

Da ich den Fortress Modus spiele, und externe Tools verwende, kann ich über die Bedienbarkeit nichts sagen, mit dem "Dwarf Therapist" spielt es sich sehr bequem. Als "Mist" würd ich das Spiel nicht bezeichnen, hatte sehr viele Stunden Spaß damit, und schon einige epische Belagerungen meiner goldenen Pyramidenfestung damit er- und überlebt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324241 - 28. Juli 2014 - 11:11 #

Du solltest meine Worte natürlich nicht auf die Goldwaage legen, aber ich würde dennoch sagen, fünf Stunden sind auch auf einem schnellen Rechner erreichbar -- wenn du eine sehr große Welt und eine sehr lange "Historie" einstellst. Nicht zuletzt dauert seit 0.4 nun auch dieses anfängliche "Updaten der Spielwelt" (mit dem neu eingeblendeten Kalender) je nach Weltgröße unerträglich lang.

Ich rede übrigens ausschließlich vom Adventure-Modus. Der Fortress-Modus ist glaube ich ausgereifter, zumal es dafür eben Tools wie Dwarf Therapist gibt. Aber ein Inventar in reiner Listenform, bei dem ein Teil meiner Ausrüstung auf S.1 und ein Teil auf S. 4 steht, wo jede Münzenart einzeln aufgeführt wird, und teils auch dieselbe Münzenart mehrfach, ohne Möglichkeit, sie zusammenzufassen, wo ich 20 Sachen in der Hand halten kann, aber um einen Schild anzulegen, muss ich ihn "aus dem Rucksack holen" (und keinen anderen in der Hand haben) – das ist einfach unter jeglichen objektiven Gesichtspunkten unspielbar.

Und natürlich spiele ich es trotzdem nicht nur mit Hass: Es ist einfach lustig, nach dem Blutablecken vom eigenen Schwert -- weil man dachte, es ist vom gerade gekillten Gegner statt von dem Vampir eine Stunde vorher -- zum Vampir zu werden. Aber für die Unlust, elementare Bedienungs-Katastrophen anzugehen, und zwar seit zirka zehn Jahren, und die Bedienung einfach immer weiter zu verkomplizieren, dafür gehören die schrullig-liebenswürdigen Designer in die tiefste, heißeste, loderndste Entwickler-Hölle, die sich finden lässt.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15398 - 28. Juli 2014 - 12:46 #

Ich muss zugeben, ich hab den Adventuremodus zuletzt vor 4 Jahren gespielt, da war er nur kurzfristig unterhaltsam. Der Festungsbau fasziniert mich umso mehr. Die meiste Zeit verbringe ich mit dem Bau von sich selbst reinigenden Fallensystemen. Ein Turm, von dem meine Zwerge ihre Kriegsgefangenen(bzw. Adelige... ;)) in einen 70 Felder tiefer liegenden Lavasee werfen, fehlt auch selten. Neben dem "Dwarf Therapist" nutze ich auch noch einen Grafik-Mod(Mayday's), damit wird das Spiel erträglicher.

Klar, wenn mal wieder ein Zwerg Amok läuft, und ne Kaskade auslöst, die die halbe Festung in den Tod reisst, dann nervt mich das...zum Glück bin ich mit den alten Sierra-Adventures aufgewachsen, und deren Motto, "Save early, save often!"

Soweit ich mich recht erinnere, haben die Entwickler ca. 20-25 Jahre weitere Entwicklungszeit vorgesehen, früher oder später wird auch die Bedienung optimiert... ;)

Du wirst den link vielleicht schon kennen, für DF Neulinge, hier die illustrierte Geschichte der Festung "Bronzemurder" von Tim Denee, sowas ähnliches hat vermutlich schon jeder DF Spieler erlebt:

http://bronzemurder.timdenee.com/

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324241 - 28. Juli 2014 - 14:58 #

Das kannte ich noch nicht, großartig!

Über den Adventure Modus ließen sich vermutlich fast ähnlich schöne Geschichten berichten. Das Dumme sind nur die vielen einfach nur nervigen Erlebnisse (Questziel existiert einfach nicht und Co.) dazwischen :-)

vicbrother (unregistriert) 28. Juli 2014 - 17:05 #

Das Spiel ist eben eine Simulation. Eine schöne Geschichte die auch eine Einführung in Dwarf Fortress darstellt gibt es zB auch hier:

http://www.civforum.de/showthread.php?67176-Dwarf-Fortress-Civilizationszwerge-auf-Abwegen

Da lernt man auch gleich mal diese sagenumwobene Grafik und das Detailreiche Gameplay kennen ;)

Nuwanda 10 Kommunikator - P - 447 - 28. Juli 2014 - 12:29 #

Meine Userfragen für die nächste Woche:

Thema SdK
- Welche Spiele habt ihr für dieses Jahr noch im Fokus für eine SdK?
- Kommen die Vorschläge nur von euch, oder fragt Heinrich auch an wegen einem bestimmten Spiel?
- Habt ihr lust mal eine Folge zu machen in der ihr darüber redet wie es nach den SdK's dann tatsächlich weiter ging...Vielleicht habt ihr dann doch noch weiter gespielt oder auch nicht

Würde mich freuen wenn ihr diesmal die Frage beantwortet (Hatte vor einigen Wochen schonmal gefragt)

Skeptiker (unregistriert) 28. Juli 2014 - 12:36 #

Schon der zweite Boss des ersten kostenlosen Flügels macht meinen austrainierten "Basismagier" je nach Kartenglück mit 20-25:0 fertig. Die für Anfänger geeigneten Herausforderungen mit festen Kartendecks bekomme ich deswegen erst gar nicht zu Gesicht.

Martin Lisicki Redakteur - P - 35854 - 29. Juli 2014 - 16:56 #

Einfach mal mit einer anderen Klasse probieren, sofern vorhanden. Mit meinem Priester-Double-Damage Deck war es sehr sehr knapp, mit dem Druiden-Basisdeck kein Problem. Habe den Flügel und die beiden Herausforderungen relativ einfach empfunden.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15398 - 29. Juli 2014 - 19:27 #

Leute, die sich ein Megadeck schnitzen, indem sie alle anderen Klassenkarten zerbröseln, haben es sicher schwerer.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5169 - 28. Juli 2014 - 13:11 #

Wirklich ernstgemeinte Userfrage:
Wäre der Umstieg auf eine andere Titelmusik denkbar? Manchmal schreit der Song wirklich ganz böse in die Ohrmuscheln. Vor allem, wenn vorher ein eher ruhiger Radiobeitrag des Deutschlandfunks in der Playlist war und man deswegen die Lautstärke etwas zu weit angehoben hat.

Muss ja nicht so was technomäßiges wie jetzt sein. Etwas leichte Jazzmusik vielleicht? Vor allem zu diesen frühen Stunden!

Ah, Frage 2 fällt mir ein:
Könntet ihr vielleicht für Abonennten eine Option einbauen, dass Werbung nur auf Desktopbrowsern angezeigt wird und nicht auf mobilen Geräten? Erstens macht es die Texte leichter lesbar (naja, man spart sich ehrlicherweise den Zoomtapser) und zweitens belastet die Werbung das beschränkte Datenvolumen. Denn, und da muss ich ganz ehrlich sein, gebe ich mein Geld lieber euch als mein Datenvolumen beim Mobilfunkprovider aufzustocken.

Nachtrag: Auch mit meiner okayen 14er DSL verlangsamt die angezeigte Werbung den Aufbau von GG erheblich. Aber ich lass die Werbung trotzdem aktiv.

Danke fürs Beantworten! :*

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 28. Juli 2014 - 15:02 #

Userantwort:

1. Die Titelmusik ist Kult

2. "Muss ja nicht so was technomäßiges wie jetzt sein" --- das ist doch kein Techno. Techno ist sowas wie das hier:
http://www.youtube.com/watch?v=FxsyVKYKVY8

3. Ich habe schon was passendes:
http://www.youtube.com/watch?v=odOQT5xDrhg
Ueberhaupt nicht peinlich und sehr sehr passend. Duerfte vor allem PC-Spieler ansprechen.

NOT! ;P

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5169 - 29. Juli 2014 - 8:18 #

Userantwort zu Userantwort...

1. Die Schwarzwaldklinik ist auch Kult.

2. Ich stelle mir gerade vor, Jörg in...lassen wir das.

3. Ich habe das Video gesehen, konnte Heinrich mit seinem Moustache aber nicht entdecken.

Der war wahrscheinlich gerade im Nachbarstudio und hat die beiden Herrschaften mit dem Joystick gesteuert: http://www.youtube.com/watch?v=hTvRJas9BKo

Ich kann mich irren, aber mir kommt dieser Hintergrund mit den blinkenden Neonröhren bekannt vor. Das hab ich glaub ich auch immer gesehen. Und richtig geil: Der erste Preis des Quiz war ein Besuch bei einer tollen Sendung und der zweite Preis ein Amiga. Hmm...

Despair 16 Übertalent - 4437 - 29. Juli 2014 - 9:52 #

Wie wäre es damit:
http://www.youtube.com/watch?v=-AQQp30oLMU

Das besitze ich noch auf Vinyl. :D

Maik 20 Gold-Gamer - - 21505 - 29. Juli 2014 - 16:54 #

Sehr geil. Ich mag diese Dinger. Danke für den Link. :)

bolzer 12 Trollwächter - 1198 - 28. Juli 2014 - 14:05 #

Wenn es noch nicht ausgebucht ist (auch abhängig von der Teilnehmerzahl) kann ich das Mongos am Deutzer Bahnhof empfehlen.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 28. Juli 2014 - 19:02 #

Ein Menü für 10 Euro? In Köln???
Die werden alle sterben...

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5169 - 29. Juli 2014 - 8:19 #

Ach komm, ein Pommes-Menü in der Dönerbude mit ner Dose Sprite gibts bestimmt schon für nen 10er.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 29. Juli 2014 - 8:39 #

Ja, bestimmt... und für eine Nahtod-Erfahrung reicht das sicher ;-)

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5169 - 29. Juli 2014 - 8:41 #

Deswegen haben die Buden auch immer diese grellen außerirdischen Blendstrahlen, um das zu befördern.

Inso 15 Kenner - P - 3559 - 28. Juli 2014 - 19:53 #

Userfrage: warum sehen auch Abonnenten den Kasten mit "Alle Infos zum GamersGlobal-Abo: [...]" durchgehend über den Top- und Usernews? Sind GG-User so beeinflussbar das sie bei genug Werbung dafür auch mehrere parallele Abos abschließen? Oder ist durch den hohen Altersschnitt die Quote der vergesslichen User hier so hoch, das viele ihr Abo schlicht vergessen und parallel zur Sicherheit einfach nochmal eins abschließen?
Vielleicht auch von der Art: mein Papagei hört den Podcast ja schließlich auch mit und verwertet Teile davon sogar wieder, die Kanarienvögel singen derweil schon die Titelmelodie mit, und jetzt seh ich jeden Tag diese Werbung dafür - ob die das wohl spitzgekriegt haben? Lieber für Polly und Rudolf mal nen Probeabo abschließen, und beim Podcast hören endlich wieder ohne schlechtes Gewissen das Fenster öffnen dürfen!

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 29. Juli 2014 - 22:40 #

Sperr aber vorher die Vögel ein, offene Fenster ziehen die Biester magisch an.

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 29. Juli 2014 - 14:02 #

Userfrage:
Wie lautet Eurer bisheriges, subjektives Resümee zu den bis dato veröffentlichten und mit Hilfe von Kickstarter finanzierten Spieleproduktionen?

Orakelfrage:
Wo seht Ihr Kickstarter & Computerspiele in Zukunft; wird sich Crowdfunding dauerhaft im Spielebereich etablieren oder glaubt ihr, dass diese Art der Spielefinanzierung nur ein Trend ist, der in wenigen Jahren abflacht oder gar ganz verschwindet?

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 29. Juli 2014 - 19:28 #

Zurück aus Freiburg, gleich mal reinhören :) Gibt sogar eine Frage von mir :)

Edit: Sehr schöner Podcast, v.a. auch die inhaltliche Auseinandersetzung mit C&C.

Also liebe User, schreibt fleißig weiter gute Artikel mit hoher Grundqualität :)

Schön, dass Martin mal zu Wort kam :)

Yano 11 Forenversteher - 574 - 4. August 2014 - 5:07 #

Userfrage: Gibt es bei euch die Angewohnt bei Spielen nebenher zu essen, wenn ja was?

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 4. August 2014 - 9:30 #

Kartoffelsalat!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 4. August 2014 - 10:50 #

Da ich mich ja an unsere eigenen Regeln halten muss schreibe ich jetzt einfach noch unnötige Zeichen hin nur um zu sagen:

lol

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)