Far Cry 4: Entwicklervideo mit Eindrücken aus Nepal

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von joker0222
joker0222 99345 EXP - 28 Endgamer,R10,S1,A10,J5
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

27. Juli 2014 - 15:59 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Far Cry 4 ab 15,99 € bei Amazon.de kaufen.

Im Vorfeld des kommenden Action-Titels Far Cry 4 (GG-Angespielt) hat Ubisoft eine dreiteilige Videoreihe mit Eindrücken "Hinter den Kulissen" gestartet. Das erste etwa siebenminütige Video wurde nun auf dem Youtube-Kanal des Publishers veröffentlicht. Darin ist zu sehen, wie das Team Eindrücke in Nepal sammelt. Es verfügt über deutsche Untertitel und ihr findet es direkt unterhalb der News eingebunden.

Wie Ubisoft Montreal die gewonnenen Impressionen im fertigen Spiel verarbeitet, könnt ihr voraussichtlich ab dem 20. November 2014 selbst überprüfen. Dann soll Far Cry 4 für PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One und den PC erscheinen – es sei denn, es folgt dem jüngsten Trend zur Verschiebung von Release-Terminen.

Video:

furzklemmer 15 Kenner - 3173 - 27. Juli 2014 - 18:27 #

Sehr interessantes Video. Aber die arme Ziege!

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 34786 - 27. Juli 2014 - 22:45 #

Ziemlich beeindruckende Impressionen.

Am Anfang noch sehr touristisch/gamespezifisch ("boah geil, dieses Poster") realisieren die Reisenden scheinbar zunehmend, wo sie sind und was sie da erleben.

Mich hat das Video ein bisschen zum Nachdenken gebracht. Denn zahlreiche Aspekte wie das Glockengeläut, die Ziege, das Khukri usw. werden im Spiel verarbeitet werden. Das Spiel wird es aber niemals schaffen, die Bedeutung dahinter (z.B. der Ghurka, der die Diebe besiegte) zu erfassen. Letztlich werden die gewonnenen Erkenntnisse sicher dazu beitragen, dass die Kulisse authentischer wird. Aber wird das Spiel auch die nötige Tiefe haben, um dem gerecht zu werden? Da habe ich meine Zweifel, bin aber gespannt.

estevan2 14 Komm-Experte - 2007 - 28. Juli 2014 - 7:58 #

Ich liebe Spiele, die mir das Gefühl geben einer anderen Welt doch sehr nahe zu sein. Wie nahe wir in FC4 dann der echten Welt sein werden ist dabei für mich nur nebensächlich. Das aber der Entwickler versucht diese realen Eindrücke zu nutzen, um einem das Gefühl einer andern Welt zu vermitteln, finde ich sehr gut.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21737 - 28. Juli 2014 - 15:48 #

Das war mal ein interessanter Einblick in die Kulisse und Lebensgewohnheiten des Landstrichs, wo das Spiel spielen soll. Es macht mich einerseits neugierig und weckt Begeisterung fuer den Titel - andererseits: Ubisoft's angekuendigter DLC-Schwachsinn macht mir immer noch zu schaffen sowie die Tatsache, dass ich mir jetzt eigentlich ein "ernsthafteres" Szenario in Nepal wuensche und keinen Fuzzi im rosa-Anzug und ueberkandidelte, comichafte Action, die Land und Leute vielleicht nicht ernst nimmt. Naja, wenn im Spiel auch nur ein bisschen von dem im Video gezeigten Flair mitschwingt, koennte es immer noch interessant werden. - Generell bitte mehr Spiele, die in Nepal spielen!!! :]

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit