Sonntagsfrage: Spielverhalten in der Sommerzeit [Ergebnis]

Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 143357 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

27. Juli 2014 - 8:00 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Update 28.7.2014: Und hier das Ergebnis:

Eine (für uns) erstaunliche klare Mehrheit bekräftigte ihr asaisonales Spielverhalten: 60% spielen unabhängig von der Jahreszeit gleich viel. 10% gegen lieber an den See, und immerhin 8% spielen sogar mehr. Vielen Dank für die Teilnahme!

Ob Sommer oder Winter, ich spiele gleich viel                                                                                                                                                                                                         60%
 
Weniger, es erscheint ja auch kaum etwas Neues                                                                                                                                                                                                         12%
 
Im Sommer geht's an den See, der PC bleibt aus                                                                                                                                                                                                         10%
 
Nur, wenn ein wirklich spannendes Spiel erscheint                                                                                                                                                                                                         10%
 
Mehr, endlich habe ich mal Zeit für meinen Backlog                                                                                                                                                                                                         8%
 

Ursprünglicher Beitrag:

Es ist wieder Zeit für eine Sonntagsfrage. Dieses Mal wollen wir von euch wissen, ob und wie sich euer Spieleverhalten im Sommer verändert. Seid ihr ganz eisern und der PC sowie Konsolen bleiben gleich ganz aus? Oder habt ihr eine Sonnenallergie und nutzt die Chance, euren Pile of Shame abzubauen? Vielleicht gehört ihr aber auch zu der Gruppe, die sowieso immer das Zimmer abdunkelt, und gar nicht genau weiß, welche Jahreszeit wir gerade haben.

Bis Montagmorgen um 9 Uhr könnt ihr an unserer Sonntagsfrage teilnehmen, kurz darauf findet dann die Auswertung statt. In diesem Forenthread habt ihr übrigens die Möglichkeit, einen eigenen Vorschlag für eine Umfrage einzureichen.

Spielt ihr im Sommer mehr oder weniger?

Weniger, es erscheint ja auch kaum etwas Neues
12% (81 Stimmen)
Mehr, endlich habe ich mal Zeit für meinen Backlog
8% (50 Stimmen)
Im Sommer geht's an den See, der PC bleibt aus
10% (68 Stimmen)
Nur, wenn ein wirklich spannendes Spiel erscheint
10% (67 Stimmen)
Ob Sommer oder Winter, ich spiele gleich viel
60% (394 Stimmen)
Gesamte Stimmenzahl: 660
ImDyingYouIdiot 17 Shapeshifter - 7427 - 27. Juli 2014 - 8:35 #

Mir fehlt die Option, "Weniger, wenn sich meine Zockerbude auf gefühlt 125°C erhitzt ist an entspanntes Zocken nicht mehr zu denken!"

Ich hasse den Sommer...

Cohen 16 Übertalent - 4581 - 27. Juli 2014 - 8:57 #

Dafür gibt es ja Handhelds, Smartphones, Tablets und Laptops... dann kann man an einem schattigen kühleren Plätzchen weiterzocken. ;)

Vaedian (unregistriert) 27. Juli 2014 - 11:49 #

Casual Games sind keine Lösung. Und für den Preis eines billigen Tablets gibt's bereits akzeptable Klimaanlagen.

Xalloc 15 Kenner - 3030 - 27. Juli 2014 - 13:52 #

Er schrieb aber auch Handhelds und Laptops, und da gibt es auch "Core Games".

Goh 14 Komm-Experte - P - 2516 - 27. Juli 2014 - 16:45 #

Naja, du kannst dich auch mit deinem laptop rauslegen und über das Steam In-Home-Streaming von deinem pc aus ressourcen- und batterie-schonend zocken? ;)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11671 - 28. Juli 2014 - 2:21 #

Gibt Mobil-Umsetzungen einer Klassiker. Und auch einige neue, richtig gute "Core"-Games auf Android und iOS.

theHOMER 13 Koop-Gamer - 1773 - 28. Juli 2014 - 11:06 #

Je nach Gerät/Display kann man das aber auch vergessen.

Reflektiert und spiegelt ja dann doch irgendwie, sodass die Helligkeit nicht (immer) ausreicht, hat man die Helligkeit dann auf Anschlag, ist der Akku leer gelutscht.
Nenene, dann werde ich mir lieber mal irgendwann nen Gaming Keller einrichten. ;)

bsinned 17 Shapeshifter - 7303 - 27. Juli 2014 - 9:35 #

Diese Option fehlt mir ebenfalls.

Ich kann mit Sommer auch nix anfangen. Beim Aufstehen schwitzen, auf Arbeit schwitzen, nachts schwitzen. Es nervt!

Ernie76 12 Trollwächter - 988 - 27. Juli 2014 - 12:02 #

lieber Sommer als Winter :)

Hagen Gehritz Redaktions-Praktikant - P - 10596 - 27. Juli 2014 - 12:15 #

Eher nicht.
Im Winter ist es draußen kalt. Lösung: Geh in ein Gebäude.
Im Sommer ist es draußen heiß. Lösung: Geh an einen überfüllten See oder in einen Keller. Das Entrinnen fällt schwerer.

bsinned 17 Shapeshifter - 7303 - 27. Juli 2014 - 12:29 #

Die Waschkeller in Mehrfamilienhäusern sind auch nicht wirklich bequem :)

Larnak 21 Motivator - P - 26259 - 28. Juli 2014 - 1:26 #

Nö. Ich mag den Winter deutlich lieber :)

Tomate79 16 Übertalent - P - 4950 - 27. Juli 2014 - 11:38 #

Baue doch eine WaKü in deiner Zockerbude ein...

Claus 30 Pro-Gamer - - 147619 - 27. Juli 2014 - 11:47 #

Und dabei solltest du in Wirklichkeit deine schlecht isolierte Zockerbude hassen.

Ganon 23 Langzeituser - P - 40393 - 27. Juli 2014 - 12:23 #

Das Problem hatte ich früher, vor allem hat dann die GraKa überhitzt... ist aber mittlerweile nicht mehr so schlimm. Erstens heizt es hier nicht so auf wie in meinem alten Jugendzimmer und zweitens ist die Hardware stabiler. :-)

. 21 Motivator - 27828 - 27. Juli 2014 - 8:41 #

Also wenn ich aktuell nach draussen sehe, keimt bei mir dir Frage auf. Was es ist Sommer?

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10822 - 27. Juli 2014 - 8:51 #

Also hier Sonnenschein gute 23 Grad um zehn vor neun. Das ist schon leichter Sommer würde ich sagen ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 283882 - 27. Juli 2014 - 8:55 #

21 Grad und Sonnenschein, steige heute auch demnächst aufs Trekking-Rad und fahre bisschen mit der Freundin umher. :)

Schade nur, dass das Wetter in den nächsten Tagen regnerisch wird, Urlaub und neues Rennrad steht ab der kommenden Woche bei mir an.

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 27. Juli 2014 - 9:52 #

Achja, die gute alte Zeit... wenn da ein Zocker von seiner "Freundin" sprach konnte man wenigstens sicher sein, dass es um die Commodore Amiga ging.

DarthMajor 14 Komm-Experte - P - 2233 - 27. Juli 2014 - 11:07 #

Könnte in diesem Fall aber auch das Trekking-Rad sein *fg*

Maverick 30 Pro-Gamer - - 283882 - 27. Juli 2014 - 14:51 #

Klasse, das gibt nen Kommentar-Kudos :)

. 21 Motivator - 27828 - 27. Juli 2014 - 9:34 #

Will auch Sonne haben. :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 283882 - 27. Juli 2014 - 10:03 #

Komm doch mal rüber, ich nehm dich dann auch auf ner Tour mit. :-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 283882 - 27. Juli 2014 - 8:57 #

Im Sommer zocke ich generell etwas weniger, weils mich einfach mehr nach draußen treibt,da kommt mir das Spiele-Sommerloch gerade recht.

Kaplan_Ralf 11 Forenversteher - 638 - 27. Juli 2014 - 9:02 #

Mir fehlt eindeutig die Antwortmöglichkeit:"Deutlich mehr, weil ich die Hitze draussen nicht ertragen kann und es zuhause klimatisiert ist."

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4273 - 27. Juli 2014 - 9:06 #

Was hat der Abstand des grässlichen, gelben Dings zu meinem Heimatplaneten mit der von mir verbrachten Zeit in Spielen zu tun? Diesen Zusammenhang habe ich noch nie verstanden. Ich spiele immer gleich viel. :)

Cohen 16 Übertalent - 4581 - 27. Juli 2014 - 11:56 #

Wieso der Abstand zur Sonne? Die Neigung der Erde wirkt sich deutlich stärker auf die Temperaturen aus. Sonst müsste es auch auf der nördlichen Halbkugel im Januar (147 Mio. km Abstand) wärmer sein als im Juli (152 Mio. km Abstand).

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 27. Juli 2014 - 14:46 #

Zumindest ist es im Januar deutlich angenehmer :-)

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4273 - 27. Juli 2014 - 17:20 #

Oh, ok. Ich dachte, die Neigung wäre immer gleich und Temperaturunterschiede wären wirklich dem schwankenden Abstand zum grässlichen, gelben Ding geschuldet. Wie gesagt, ich habe nicht viel Ahnung und habe den Zusammenhang auch nie verstanden. :)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 27. Juli 2014 - 17:34 #

Die Neigung bleibt auch gleich, aber der Einstrahlwinkel ändert sich ;-)

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4273 - 27. Juli 2014 - 18:15 #

Ja, das stimmt in etwa mit empirischen Erkenntnissen überein. Die Neigung steht in direkter Korrelation zum Alkoholgrad, und wenn der Einstrahlwinkel über den Ereignishorizont hinaustritt, schimpft auf einmal die Frau. Oder so.

DarthTK 13 Koop-Gamer - P - 1704 - 28. Juli 2014 - 8:21 #

Ich dachte dann tritt die Nähe zum Boden immer schneller ein

Herachte 16 Übertalent - P - 4902 - 27. Juli 2014 - 9:40 #

Ob Sommer oder Winter, ich spiele gleich viel.
Allerdings gibts während der Sommerzeit bzw. Urlaubszeit dann auch das ein oder andere Mal ne längere Runde (über 2 Stunden). Dafür fallen die vielen kurze Sitzungen (unter 1 Stunde) am Abend weg...

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7733 - 27. Juli 2014 - 9:42 #

Ich würde gleich spielen wie im Winter, wenn im Sommer mal mehr gute Spiele erscheinen würden. Von 2000 bis 2003 kamen ja mit Diablo 2 samt Addon sowie WC3 samt Addon Titel, die einen den ganzen Sommer lang beschäftigt hatten, 2005 dann auch immer noch WoW. Aktuell nutze ich die ruhige Zeit für kleinere Titel wie Hearthstone, Diablo 3-Multiplayerrunden oder Plague-Evolved sowie vor allem für meinen Serien-Rückstand - will seit Jahren endlich mal Dr. Who anfangen. Vor allem die Serien müssen bis Herbst endlich weg, alleine Warlords of Draenor wird mich wieder Monate beschäften, dafür habe ich dann im Sommer 2015 einen guten Stapel an Spielen wie DA3, Witcher 3, Sims 4 (naja, vielleicht) oder Beyond Earth.

So oder so, meine Freizeitbeschäftigungen haben sich seit meiner Teeniezeit wenig verändert, aber ich gehe ja auch bei 35 Grad brav dreimal in der Woche ins stickige und stinkende Fitnessstudio ;) .

PS: Und Sauna muss auch einmal in der Woche sein, egal ob -10 Grad und Eis oder +30 Grad im Schatten und kaum Abkühlung.

supersaidla 16 Übertalent - 4171 - 27. Juli 2014 - 9:43 #

Knallharte, käsweiße, übelriechende Zockerbande hier :)

Herachte 16 Übertalent - P - 4902 - 27. Juli 2014 - 12:42 #

Warum "übelriechende"?
Wir sind ja nicht draußen und schwitzen ;)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7733 - 27. Juli 2014 - 15:21 #

Gibt es solche Zocker eigentlich noch? Das fällt ja in den Bereich Nerds und das Nerdtum ist doch schon lange ausgestorben, zumindest in Sachen Zocken, da mittlerweile ja jeder irgendwie und irgendwo spielt. Ich habe so im Freundeskreis Sunnboys- und -girls, die liebend gerne abends nach dem Schwimmbad oder dem Biergarten noch einmal 1-2 Stündchen zocken, wenn sogar ich alter Nerd, als der ich mal in den späten 90ern galt, bereits ganz spießig ins Bett gehe, um den nächsten Morgen pünktlich um halb sieben im Büro zu sitzen.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40762 - 27. Juli 2014 - 16:21 #

Ausnahmen gibt es doch immer wieder mal. ;)

Ganon 23 Langzeituser - P - 40393 - 27. Juli 2014 - 21:22 #

Nerds sind jetzt Hipster. ;-)

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 27. Juli 2014 - 22:54 #

Hä? Weil viele Leute etwas tun, gibt es niemanden mehr, der absoluter Spezialist auf diesem Gebiet ist und sich mit kaum etwas anderem beschäftigt? Das hast du gerade gesagt. Gamer-Nerdtum = ausgestorben, weil irgendwie jeder "1-2 Stündchen" zockt. Nicht die Beschäftigung mit einem Gebiet macht einen zum Nerd, sondern die Hingabe, die man ebenjenem Gebiet entgegenbringt.

Und natürlich gibt es noch gruseligste Kellergestalten im Gaming, wahrscheinlich mehr als je zuvor. Man muss sich nur mal den durchschnittlichen League of Legends LCS-Spieler ansehen. Ich habe jedenfalls den allerhöchsten Respekt vor diesen Menschen, egal ob es nun Gaming, Biologie oder von mir aus Flugzeugbau ist. Denn nur solche Leute, die absolut aufopferungsvoll und geradezu manisch an einer Sache dranbleiben, sind in der Lage, ihr Fachgebiet auch wirklich voranzubringen. Also bitte stets respektvoll mit solchen zukünftigen Koryphäen umgehen und sie nicht nach ihrer Frisur beurteilen ;). Ich wünschte ich hätte die Kraft, mich einer Sache so derartig zu verschreiben.

Und fucking Hipster sind so abartig weit vom Nerdtum entfernt, wie so ziemlich keine andere Bevölkerungsgruppe auf dem Planeten. 90% davon sind einfach nur substanzlose Mitläufer, die meinen ihr uninspirierter Kleidungsstil würde irgendein Statement über ihre nicht vorhandene Persönlichkeit abgeben.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6890 - 28. Juli 2014 - 12:52 #

Oh, ich dachte immer, Hipster sind Mainstream Geeks, also Geeks die sich darauf spezialisiert haben, möglichst mainstreamig zu sein? Siehe auch http://m.wikihow.com/Tell-the-Difference-Between-Nerds-and-Geeks

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8420 - 28. Juli 2014 - 13:28 #

Ach früher(TM) war das alles viel einfach. Du warst ein Freak oder nicht.

Jetzt muss man plötzlich abwägen, alles viel zu Kompliziert geworden...

Wobei ich natürlich lustig finde, dass die Leute von damals, die einen "Freak" nannten die sind, die einen die Bude einrennen, weil sie von Tuten und Leaken keinen Plan haben. Hrhr.

Karma is a Bitch!

Souler (unregistriert) 27. Juli 2014 - 9:48 #

In Urlaub fliegen,dann Spiele nachholen.

Zur Zeit hole ich L.A Noire nach.Was ein tolles Spiel.Ich liebe es.Wer brauch da ne neue Konsole,wenn man noch solche Spiele nachholen kann?

CMP 13 Koop-Gamer - 1407 - 27. Juli 2014 - 9:53 #

Ist tagesabhängig vom Wetter. Bei guten, warmen Wetter ist es mit PC oder Konsole und dem TV viiiell zu warm im Raum. Noch mehr unerträgliche Hitze kann ich dann eigentlich nicht gebrauchen =D Gezockt wird dann an den gemäßigten Tagen im Sommer - So wie heute. Bin dann mal Battlefield zocken!

Souler (unregistriert) 27. Juli 2014 - 10:01 #

Auch so ein Spiel,welches ich noch nachholen möchte(Kampagne) Battlefield 3 .

(...du meintest vermutlich Battlefield 4/Multiplayer...)

CMP 13 Koop-Gamer - 1407 - 27. Juli 2014 - 10:43 #

Bei mir ist es der Multiplayer, aber auch BF3.Für meine kurzfristigen Online-FPS Phasen, die ich zwischendurch habe, genügt auch BF3. Die Kampagne sollte ich vielleicht auch mal weiterzocken :D

Lipo 14 Komm-Experte - 2126 - 27. Juli 2014 - 10:03 #

Gestern erst habe ich die Destiny Beta gespielt , da war das schöne Wetter schon lästig ;)

Yesses (unregistriert) 27. Juli 2014 - 10:06 #

Meine Outdoor-Aktivitäten sind im Winter deutlich häufiger (Langlauf v.a.) und Hitze vertrage ich nicht gut, deswegen spiele ich im Sommer idR mehr als im Winter. Mangels Neuerscheinungen allerdings alte bzw. noch nicht abgeschlossene Spiele.

Mantarus 16 Übertalent - P - 5573 - 27. Juli 2014 - 10:11 #

Wenn es so furchtbar heiß ist, dann bin ich beim See. Gezockt werden Brettspiele nach dem Grillen mit Freunden im Garten :)

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40762 - 27. Juli 2014 - 10:12 #

Weniger als im Winter. Wenn es mir zu warm/schwül wird vegetiere ich meistens nur vor mich hin. Wiederlich dieses Schwitzen. ;)

Desotho 16 Übertalent - P - 4547 - 27. Juli 2014 - 10:13 #

Ich spiele derzeit weniger, aber nicht weil nichts Neues erscheint. Ich habe noch soviel, was ich spielen will, daran liegt es also nicht.
Lieber gucke ich dann Anime oder so =P

Wenn ich spiele, dann derzeit am ehesten 3DS aufm Sofa ne Runde.

andreas1806 16 Übertalent - P - 5359 - 27. Juli 2014 - 10:15 #

Ich glaube bei mir macht die Jahreszeit keinen Unterschied. Das liegt eher an mir und meiner Laune ob ich viel spiele oder weniger...

Cascade 10 Kommunikator - 403 - 27. Juli 2014 - 10:21 #

Mehr Natur :-) außerdem schafft es mein Bulldozer FX ohne Probleme meinen Arbeitsplatz auf angenehme 55° C aufzuwärmen. Da geh ich raus. Mit ca. 35° C ist das vieeeelllll angenehmer .lach.

Schicken Sonntag

El Cid 13 Koop-Gamer - 1784 - 27. Juli 2014 - 10:26 #

In diesem Sommer eindeutig gleich viel, wie im Winter. Warum? Ich sitze den ganzen Tag zuhause und schreibe an meiner Bachelorarbeit. Aufgrund von Zeitdruck ist von anderen Freizeitaktivitäten noch lange nicht zu sprechen.
Am PC sitze ich sowieso die meiste Zeit, also mal eine kleine Zock-Session als Pause zwischendurch reingeschoben. :D

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11862 - 27. Juli 2014 - 10:43 #

Ich spiele meistens am Abend. Da ist es egal ob Sommer oder Winter.

Horschtele 16 Übertalent - P - 5485 - 27. Juli 2014 - 11:13 #

Meine spielgewohnheiten sind nicht direkt abhängig vom wetter oder irgendwelchen releasezyklen.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8420 - 27. Juli 2014 - 11:37 #

Also ich bin zwar mehr am Sonne tanken, aber mein Spielepensium verändert sich dadurch nicht. :)

Falkenfreund87 11 Forenversteher - 722 - 27. Juli 2014 - 12:07 #

Die Hitze ist weniger das Problem, eher die hohe Luftfeuchtigkeit von den Pseudo-Regenschauern! Penn mal nachts wenn du um 5e wieder aufstehen musst T_T. Mein Zockverhalten verschiebt sich daher eher in die Nacht ;)

Lyrius 15 Kenner - 3620 - 27. Juli 2014 - 12:24 #

Ich verkriech mich hinter meinen Ventilatoren und spiele im Sommer mehr als zu den anderen Jahreszeiten. Der Herbst, wenn das Wetter wieder angenehmer wird, und der Winter bieten genug Möglichkeit, die Zeit draußen zu verbringen.

Ganon 23 Langzeituser - P - 40393 - 27. Juli 2014 - 12:27 #

Gute Frage, da gibt es glaube ich nicht viel Unterschied. Kann sein, dass ich bei schönem Wetter mehr draußen bin und weniger zocke, aber dann passt weder Antwort 1 noch 3. Dass nichts Neues rauskommt, ficht mich nicht an, da der Backlog groß genug ist. Und das gilt das ganze Jahr. ;-)
Habe also "gleich viel" gewählt.

Novachen 19 Megatalent - 13193 - 27. Juli 2014 - 12:56 #

Also ich kann jederzeit auch im Sommer spielen.

Nicht nur wegen Klimaanlage im Haus, sondern weil ich aktuell sowieso PS3/360 am PC angeschlossen habe und Windows eben streambar ist. Da kann ich Windows eben auch per Tablet, openPandora o.ä. angucken und damit auch das Konsolenbild. Und der Controller hat ja fast die selbe Reichweite. Also kann man Konsole auch bequem von draußen aus spielen und muss nur rein um das Spiel zu wechseln ^^. Funktioniert bei entsprechender WLAN Geschwindigkeit auch ohne spürbare Verzögerung :).

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35715 - 27. Juli 2014 - 13:32 #

Ich habe auch ne Klimaanlage, sonst wäre ich tot :)

DerSpieler (unregistriert) 27. Juli 2014 - 13:05 #

Welcher Sommer? Hier regnets seit ca. 1 Woche fast durchgehend :-(

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35715 - 27. Juli 2014 - 13:31 #

Ich spiele gleich viel oder eher gesagt gleich wenig.

DarkWave (unregistriert) 27. Juli 2014 - 14:05 #

Das Wetter ist mir völlig egal. Ich zocke bei schönstem Sonnenschein und geh bei Regen auf Konzerte. Ich mache alles so wie es kommt und möglich ist und lasse mich selten vom Wetter beeinflussen. Wenn im August bei bestem Wetter Fallout 4 erscheinen würde, dann würde ich den August im Ödland verbringen! Da pinkel ich Eiswürfel.

Außerdem kann man ja wohl schon lange nicht mehr sagen, dass im Sommer nur die Sonne scheint. Die Hälfte der Zeit regnet es doch oder sieht zumindest danach aus. Die Unterschiede der Jahreszeiten sind kleiner geworden, insofern stellt sich die Frage nach dem Spielverhalten ja kaum noch.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7733 - 27. Juli 2014 - 15:23 #

Vor allem scheint die Sonne ja auch im Winter, teilweise ist es im Dezember noch so warm wie im Juni. Echte Jahreszeiten wie anno Dazumal gibt es ja bald gar nicht mehr, nur noch heiße und kühlere Perioden. Und so kann man auch seine Zockerei anpassen: Im Sommer locker so Titel wie Mario Kart, Monkey Island 1-3 oder Anno (1701, der beste Teil!), im Winter dann eher die Rollenspielschwergewichte wie WoW, Dragon Age oder Witcher.

DarthTK 13 Koop-Gamer - P - 1704 - 28. Juli 2014 - 8:16 #

Dragon Age 2 genieße ich grad. Wobei es ja weniger ein Rollenspielschwergewicht ist ;)

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51544 - 27. Juli 2014 - 14:10 #

ich geh im sommer öfter mal in biergarten und besoffen spielt es sich nun mal nicht so toll ;-)

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 28. Juli 2014 - 8:07 #

Macht aber mehr Spaß :P

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 28. Juli 2014 - 12:57 #

Ach das erinnert mich an jenen Abend damals, als ich nach jeder Menge Alkohol recht erfolglos versucht habe, Rennen bei irgendeinem Need for Speed zu gewinnen. Das Spiel hat sich als zuverlässiger "Alkohol am Steuer"-Simulator erwiesen :D

Noodles 23 Langzeituser - P - 38573 - 28. Juli 2014 - 16:31 #

Ne, da kann man der Story nicht mehr so gut folgen. :D

Kirkegard 19 Megatalent - 15931 - 29. Juli 2014 - 9:51 #

Ich hatte in den 90ern eine eiserne Regel (aus gutem Grund)
Dont drink'n compute!
Das war die Zeit der mühsam konfigurierten Startoptionen für Spiele, habe mir da zu oft was zerschossen im Suff.
Oder später dann in UO oder EQ, es war nicht gut hochmotiviert und alkoholisiert einzuloggen, das hatte meistens fatale Folgen ;-)
Heutzutage seh ich das bissel lockerer. Ist ja alles idiotensicher. Sogar in den MMOs ^^

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 29. Juli 2014 - 10:01 #

In dieser Hinsicht war der Amiga deutlich benutzerfreundlicher ;-)

Kirkegard 19 Megatalent - 15931 - 29. Juli 2014 - 10:10 #

Ja, da lief kein UO oder EQ drauf. Hätte Nerven und Geldbeutel geschont ;-)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 29. Juli 2014 - 10:15 #

Und die Spieldiskette kriegte man auch mit nur wenigen Versuchen in den Schacht :-)

Kirkegard 19 Megatalent - 15931 - 29. Juli 2014 - 13:24 #

Schaffst du das heute auch noch? ;-)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 29. Juli 2014 - 13:28 #

Mit dem Alter wird man vernünftiger!
(Man verträgt auch nicht mehr so viel, ähem...)

Hagen Gehritz Redaktions-Praktikant - P - 10596 - 28. Juli 2014 - 13:51 #

Ach ich erinnere mich an das ein oder andere Mal, wo ich mich bei einem Kneipenbesuch mit nem Freund dort zum anschließenden BF:Bad Company 2 online nach Heimkehr verabredet habe.
Als amtlicher schlechter Spieler (im Sinne von K/D-Verhältnis) hab ich fast nie so gute Runden (vom K/D-Verhältnis) gehabt wie dann: betrunken. Um Mitternacht.
Aber vielleicht waren die anderen auch alle schon müde und/oder betrunkener.

Tr1nity 28 Endgamer - 101379 - 29. Juli 2014 - 6:44 #

Wobei ich sagen muß, die K/D ist in den Battlefield-Spielen doch echt sekundär. Klar, wer den längsten haben will, muß da natürlich eine eklatante Differenz für seine Nachwelt herzeigen ;). Ich finde, die K/D wurde für Egomanen eingeführt ;). Aber BF-Spieler, die einfach Spaß und taktisch im Team zusammen spielen wollen, achten auf die K/D nicht unbedingt. Da bringt man auch mal Opfer (z.B. beim reparieren, supporten, wiederbeleben oder beherztes vorstoßen drauf gehen), damit man a) vorwärts kommt und b) letztendlich die Runde für sein Team entscheidet. Kurzum, nicht die K/D macht einen guten/schlechten Spieler in einem Battlefield-Spiel aus, sondern das Gesamtpaket.

Larnak 21 Motivator - P - 26259 - 29. Juli 2014 - 15:52 #

Wenn die von anderen nicht eingesehen werden könnte, gäb's das Trara darum wohl auch nicht

Tr1nity 28 Endgamer - 101379 - 29. Juli 2014 - 16:00 #

Sicher. Mir ging's aber um die allgemeine Einstellung der Spieler, bei denen nur der K/D im Spiel zählt bzw. es daran festgemacht wird, ob ein Spieler in deren Augen gut/schlecht ist. In BF ist das einfach Humbug.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8420 - 29. Juli 2014 - 16:08 #

Du willst doch nur davon ablenken das dein K/D bei 1:20 liegt? Stimmts??

Schärz. :)

Das Thema erinnert mich an den Launch von "City of Heroes", das erste MMO ohne Loot.

Plötzlich war das Spielen so entspannend. Kein Neid in der Gruppe, kein Hate, alle freundlich. Jeder konnte das kriegen was er wollte ohne jemand anderen etwas wegzunehmen. Wahrscheinlich war deswegen die Community auch so fein (zumindest die, die ich kennengelernt habe).

*RIP COH*

Tr1nity 28 Endgamer - 101379 - 27. Juli 2014 - 14:58 #

Ich arbeite Sommer wie Winter und ich zocke Sommer wie Winter.

config.sys 14 Komm-Experte - P - 1853 - 27. Juli 2014 - 15:55 #

Im Sommer wird immer Monkeys Island und DOTT durchgespielt.

Keine Ahnung warum.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 27. Juli 2014 - 17:25 #

Ähm das geht wunderbar mit ScummVM aufm Handy ^^.
Neulich so erst Vollgas wieder gespielt :-D.

aurelian15 13 Koop-Gamer - 1280 - 27. Juli 2014 - 20:23 #

Stimmt. Geht mir ähnlich. Muss dieser karibische Flair von Monkey Island sein -- und nachdem man MI gespielt hat, ist DOTT auch nicht mehr so fern.

Jetzt muss ich nur noch endlich all meine Hausarbeiten erledigt haben...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 27. Juli 2014 - 17:48 #

Mein Pensum ändert sich nicht durch Jahreszeiten :)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 27. Juli 2014 - 17:53 #

Du musst ja jetzt auch deine WiiU amortisieren ;-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 27. Juli 2014 - 18:04 #

A- was?^^

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 27. Juli 2014 - 18:15 #

Kräftig Rütteln & Schütteln... oder was man mit diesen Dingern sonst so macht :-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 27. Juli 2014 - 18:18 #

Du hast echt keine Ahnung von exzellenten Spielekonsolen O________O

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 27. Juli 2014 - 18:20 #

Hab ich das jetzt mit dem Joystick verwechselt???

Novachen 19 Megatalent - 13193 - 27. Juli 2014 - 18:35 #

Klingt für mich eher nach einem Vibrator der durch kinetische Energie (schütteln) aufgeladen werden kann... und der dann entsprechend rüttelt :D.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 27. Juli 2014 - 18:36 #

Interessant... ob ich mir doch mal eine Konsole genauer anschauen sollte :-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 27. Juli 2014 - 20:45 #

Hehe, der war gut :D

volcatius (unregistriert) 27. Juli 2014 - 18:58 #

Wenns zu heiß wird

http://www.youtube.com/watch?v=tEVoyIOWYl0

ganga Community-Moderator - P - 17326 - 27. Juli 2014 - 20:58 #

Ich zocke eher etwas weniger, weil man draußen mehr machen kann. Außerdem ist es natürlich superheiß mit PC..

Noodles 23 Langzeituser - P - 38573 - 27. Juli 2014 - 22:33 #

Ich hab mal für gleich viel gestimmt. Ich spiel zwar im Sommer schon etwas weniger, da man mehr unternehmen kann, aber da ich sowieso hauptsächlich abends/nachts spiele, ist der Unterschied zum Winter nicht so groß. Die Antwort "Weniger, es erscheint ja auch kaum etwas Neues" hätte aber nicht gepasst, da mir ziemlich egal ist, ob im Sommer viel Neues erscheint oder nicht, mein Backlog ist groß genug. ;)

Ganon 23 Langzeituser - P - 40393 - 28. Juli 2014 - 9:35 #

Bist du mein Seelenverwandter? Du hast fast genau das Gleiche geschrieben wie ich. ;-)

Noodles 23 Langzeituser - P - 38573 - 28. Juli 2014 - 16:32 #

Ja, hab ich dann auch gesehen. :D Hab nämlich erst meinen Kommentar verfasst und dann die anderen Kommentare gelesen. ;)

Xentor 14 Komm-Experte - 2290 - 28. Juli 2014 - 3:46 #

- Da ich nicht zu der Luxusklienthel gehöre die Urlaub bekommt oder das Geld dafür hat.

- Da unser toller Stadtrat unser schönes Freibad zu gemacht hat....

- Da ich Temperaturen über 30 Grad von einem Deathstar Laser geannt Sonne bei eine rLuftfecuten von 25 -35% hasse.

Alles wie immer.

Tipp:ARBEITET NIE IN EINEM FMAILIENBETRIEB IN NOT.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 28. Juli 2014 - 12:59 #

"rLuftfecuten"? Ist es denn schon so heiß?^^

Xentor 14 Komm-Experte - 2290 - 29. Juli 2014 - 3:37 #

Uh sorry. Luftfeuchte. Ahhh.

Ganon 23 Langzeituser - P - 40393 - 29. Juli 2014 - 10:50 #

Bei dem Klima kann man sich schon mal vertippen. Die Luftfeuchtigkeit der letzten Tage war echt eklig.

Lexx 15 Kenner - 3613 - 28. Juli 2014 - 5:39 #

Ich spiel gar nicht, weil ich mir die verdammte rechte hand gebrochen hab und noch 5 Wochen eine schiene tragen muss. :>

Graschwar 14 Komm-Experte - - 1835 - 28. Juli 2014 - 9:29 #

Oh man, ein Alptraum! Mein Beileid :/

Noodles 23 Langzeituser - P - 38573 - 28. Juli 2014 - 16:33 #

Gehen nicht wenigstens Point&Click-Adventures, welche man nur mit der Maus steuert? ;)

Age 19 Megatalent - P - 14053 - 28. Juli 2014 - 9:37 #

Doch so viele Kellerkinder hier. *scnr*

Lexx 15 Kenner - 3613 - 28. Juli 2014 - 9:42 #

Wobei man beachten sollte, dass z.B. "Ich spiele gleich viel" auch heißen kann, dass du im Sommer und im Winter pro Tag nur eine Stunde vor der Kiste hängst. :>

Hemaehn 16 Übertalent - 4584 - 28. Juli 2014 - 12:23 #

Eben! Genau das war mein Kalkül :D

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4273 - 28. Juli 2014 - 16:15 #

Na, wer Sommer wie Winter nur eine Stunde täglich daddelt, hätte eh ein Antwortfeld "Ich bin kein Computer- und Videospieler" gebraucht. :D

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 28. Juli 2014 - 9:45 #

Welch überraschendes Ergebnis...nicht.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6890 - 28. Juli 2014 - 12:42 #

Ich zock fast genau so viel. Allerdings werde ich ab und zu an einen See gezerrt. Leider gab's dafür keine Antwortmöglichkeit...

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 50009 - 28. Juli 2014 - 17:01 #

Ich dachte im ersten Moment wirklich, ihr würdet im Text von "asozialem Spielverhalten" schreiben... Ist es aber wahrscheinlich auch ;)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 28. Juli 2014 - 17:08 #

Sollen die social games da nicht Abhilfe schaffen?^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit