Pixels: Sony nimmt Spielefirmen unter Vertrag (Upd.)

Bild von Gucky
Gucky 33916 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

14. August 2014 - 10:19 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Update vom 14.08.2014:
Aus nicht benannten Gründen hat Sony Pictures bei Pixels den Starttermin für die US-Kinos vom 15. Mai 2015 auf den 24. Juli 2015 verschoben. Somit ist davon auszugehen, dass sich der deutsche Starttermin ebenfalls um etwa zwei Monate nach hinten verschieben wird. Sollte ein neuer deutscher Starttermin feststehen, könnt ihr das Datum hier erfahren.

Ursprüngliche News vom 23.07.2014:
Vor etwas mehr als zwei Jahren sorgte ein Kurzfilm des Künstlers Patrick Jean nicht nur in der Spielewelt für Furore. In dem Video Pixels waren, technisch hervorragend umgesetzt, frühe Videospielgrößen wie Donkey Kong, Pac-Man oder Breakout zu sehen, wie sie zunächst New York und anschließend die ganze Welt transformierten. Kurz nach seiner Veröffentlichung sah der US-Schauspieler Adam Sandler den Film und sicherte sich die Rechte, um aus dem Stoff eine abendfüllende Kinokomödie zu produzieren (wir berichteten).

Nun scheint wieder Bewegung in die Verfilmung zu kommen, denn Sony Pictures hat jetzt eine Kooperation mit verschiedenen Firmen der Videospielbranche geschlossen, die allesamt die Rechte für diverse Retro-Helden bzw. -Spiele besitzen:

  • Atari Interactive: (Asteroids, Breakout, Centipede und Missile Command)
  • Konami Digital Entertainment Co., Ltd.: (Frogger)
  • Bandai Namco Games Inc.: (Pac-Man, Galaga und Dig Dug)
  • Nintendo: (Donkey Kong)
  • Columbia Pictures Industries, Inc.: (Q*bert)
  • Taito Corporation: (Space Invaders)
  • Warner Bros. Interactive Entertainment: (Joust, Defender, Robotron und Wizard of Wor)

Neben Adam Sandler werden in dem Streifen auch diverse Kinogrößen wie Kevin James, Michelle Monaghan, Peter Dinklage, Josh Gad und Brian Cox zu sehen sein. Als Regisseur konnte Chris Columbus gewonnen werden, den viele von euch noch als den Regisseur der ersten beiden Harry Potter-Verfilmungen kennen dürften. Auch die Story des Films wurde mittlerweile konkretisiert und liest sich wie folgt:

In Pixels verstehen intergalaktische Außerirdische die Video-Feeds klassischer Arcade-Spiele als Kriegserklärung. Sie greifen die Erde an - und verwenden dazu die Spiele als Vorlage für ihre Angriffe. Präsident Will Cooper (Kevin James) bleibt nichts anderes übrig, als seinen besten Freund aus Kindertagen und Champion der 80er-Jahre-Videospiele, Sam Brenner (Adam Sandler), um Hilfe zu bitten. Mittlerweile Installateur für Heimkino-Anlagen, muss er nun ein Team von Old School Arcade-Spielern anführen, um die Außerirdischen zu besiegen und die Welt zu retten. Michelle Monaghan spielt die einzigartige Waffen-Spezialistin des Teams.

Sony hat angekündigt, den Film am 14. Mai 2015 in Deutschland in die Kinos zu bringen. Solltet ihr den Kurzfilm Pixels noch nicht kennen, könnt ihr ihn euch im Anschluss an diese News gerne anschauen.

Video:

Marulez 15 Kenner - 2735 - 23. Juli 2014 - 8:14 #

Hört sich nach lustiger Story an.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21485 - 23. Juli 2014 - 8:31 #

Leider mit Adam Sandler. :( Hoffentlich hat Patrick Jean ordentlich kassiert.

Pomme 16 Übertalent - P - 5958 - 23. Juli 2014 - 9:02 #

Stimmt. Ein Film mit Adam Sandler landet flux auf der No-Go-Liste. Seufz.

monkeyboobs 12 Trollwächter - 1124 - 23. Juli 2014 - 9:19 #

Ich mag Adam Sandler und die meisten seiner Filme. 50 erste Dates z.B. ist eine der schönsten Romantikkomödien ever.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 23. Juli 2014 - 9:54 #

Schaut euch "Punch Drunk Love" & "Reign Over Me" an und verzeiht Adam Sandler! Der Mann kann wenn wer will richtig gut! Filme nur fürs Geld macht jeder in Hollywood mal. Ben Kingsley verkauft seinen Körper auch an Uwe Boll, das würde glaube ich Sandler niemals tun.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21485 - 23. Juli 2014 - 11:29 #

So wie ich Nicolas Cage nicht auf Leinwand sehen kann (Ausnahmen: Face Off & Lord of War), so kann ich mit Sandler nix anfangen. Beide haben für mich abosut kein Charisma, dass man als Schaupieler benötigt. Und gerade Sandlers miese Komödien sind grottig.

FPS-Player (unregistriert) 23. Juli 2014 - 11:44 #

Ich bin in beiden Fällen komplett bei dir! Cage hat eine Ausdruckskraft wie ein Begrenzungspfahl und Sandler war schon immer ein nerviges Kleinkind.

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 23. Juli 2014 - 11:51 #

Dann stören sie wenigstens nicht zwischen all den Pixeln ;-)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 24. Juli 2014 - 0:08 #

Den beiden füge ich noch Gone in 60 seconds hinzu. Ansonsten bin ich d'accord.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33753 - 24. Juli 2014 - 8:25 #

Schaut euch mal Bad Lieutenant an. Nicholas Cage in Topform!
Na ja, ich find den halt eh generell cool.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32756 - 24. Juli 2014 - 16:34 #

Dann doch lieber das Original von Ferrara mit Harvey Keitel.

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 24. Juli 2014 - 15:34 #

LOLA! LOOOOLAAAA!

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86469 - 3. August 2014 - 20:58 #

Ihr vergesst WILD AT HEART! (muss zugeben, bin halt Cage-Fan!) ;)

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 24. Juli 2014 - 15:35 #

Punch Drunk Love hat mich aber auch positiv überrascht.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28208 - 14. August 2014 - 11:16 #

Ich bin sicher, daß er kann, wenn er will. Aber bei den meisten Filmen habe ich das Gefühl, daß er nicht will.
Und dieser Film hier klingt danach, als ob ein Schauspieler keine irrsinnigen Leistungen abrufen wird.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 14. August 2014 - 11:58 #

Also Adam Sandler wollte den Film unbedingt machen, denn als er den Pixel-Trailer gesehen hat, wollte er unbedingt die Rechte bekommen. Jetzt ist er als Hauptdarsteller dabei ;).

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6322 - 14. August 2014 - 14:05 #

"The Wedding Singers" - den finde ich fantastisch.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 23. Juli 2014 - 12:11 #

Hoffentlich mit Nicolas Cage als Hochhaus auf dem Donkey Kong hoch klettert.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 23. Juli 2014 - 9:30 #

Ehrlich gesagt halte ich von Adam Sandler auch nicht so viel. Vor allem finde ich seine deutsche Synchronstimme furchtbar und einschläfernd. Allerdings finde ich die Story richtig gut. Bin mal sehr gespannt was die daraus machen.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 23. Juli 2014 - 9:57 #

Filme sollte man nur im O-Ton anschauen. Schauspieler werden für eine Rolle schliesslich nicht nur wegen ihres Gesichts genommen sondern auch wegen ihrem Voice Acting! Aber Adam Sandler Synchronstimme gehört eigentlich noch zu den besseren. Ist der gleiche Typ der auch Sam Rockwell & Daniel Craig öfters die Stimme leiht, der gehört defintiv zur Elite der Synchronsprecher.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6905 - 23. Juli 2014 - 11:37 #

Und da sind sie wieder die O-Ton Fanatiker^^

FPS-Player (unregistriert) 23. Juli 2014 - 12:22 #

Jupp, ich kann sie auch nicht ausstehen ;)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21485 - 23. Juli 2014 - 13:02 #

Ich schon, dann aber in Sprachen angucken, die man eh nicht versteht. Bei mir Japanisch und Koreanisch. :)

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 23. Juli 2014 - 11:40 #

Ja, aber die Betonung bei Sandler, arrgghhhh....

volcatius (unregistriert) 23. Juli 2014 - 13:05 #

Ich finde Sandlers Mimik und Grimassen einfach nur peinlich und zum Fremdschämen, da reißt eine Stimme nichts mehr raus.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33753 - 23. Juli 2014 - 9:51 #

Kevin James als Präsident und Adam Sandler als Held... oh je. Schade um die lustige Idee, aber das klingt nicht gut.

FPS-Player (unregistriert) 23. Juli 2014 - 11:49 #

Sandler war doch schon mal ein "Held", als Mr. Furious (den Filmnamen hab ich vergessen, der war Rotz, deswegen habe ich mir das nicht gemerkt) - aber auch da war er mies.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 23. Juli 2014 - 16:59 #

Ich kenne einen Mr. Furious nur aus "Mystery Men" und da wurde er von Ben Stiller gespielt - Adam Sandler war nicht dabei. Keine Ahnung, ob du diesen Film meintest.

FPS-Player (unregistriert) 23. Juli 2014 - 20:05 #

Stimmt, den meine ich. Naja, ich halte von Ben Stiller genauso viel wie von Sandler, von daher passt das.

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2083 - 15. August 2014 - 12:44 #

Ben Stiller hat aber auch ruhigere Filme gemacht, nicht nur 'Slapstick', 'The secret life of Walther Mitty' zumindest gefiel mir recht gut, bei Sandler fiele mir auf Anhieb kein Film ein, den ich mir häufiger anschauen wollen würde...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20628 - 23. Juli 2014 - 10:50 #

Klingt doch ganz annehmbar, würde ich mir angucken.

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 23. Juli 2014 - 11:38 #

Etwas Filmkunst kann wirklich nicht schaden neben all diesen Blockbustern :-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20628 - 23. Juli 2014 - 21:09 #

Blockbuster bekommt hier ja auch gleich mal eine ganz neue Bedeutung - vorausgesetzt, es coole Pixels im Film zu sehen sein :D

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6905 - 23. Juli 2014 - 11:39 #

Sandler rockt. Der macht nicht das was jeder will sondern worauf er Bock hat. Die meisten Kömodien sind nicht schlecht.

Derber Fäkalhumor, darauf steht nicht jeder, aber für 2 Stunden seichte Unterhaltung reicht es immer.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 23. Juli 2014 - 12:10 #

Heute wird ja aus allem ein Film gemacht.

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 23. Juli 2014 - 12:43 #

Fehlt nur noch "GamersGobal - Der Film" oder "Raumschiff GamersGlobal"!

FPS-Player (unregistriert) 23. Juli 2014 - 12:48 #

Commander Langer... Nee, das würde mich nicht in den Kinosessel locken :D

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 23. Juli 2014 - 12:52 #

Dann werden wir wohl alle sterben...

FPS-Player (unregistriert) 23. Juli 2014 - 12:54 #

Ich nicht, ich habe mein Schutzschild aktiviert

Maik 20 Gold-Gamer - - 21485 - 23. Juli 2014 - 13:04 #

Ich habe hier noch ein altes ausrangiertes Bügeleisen für die Steuerung des Schiffs.

FPS-Player (unregistriert) 23. Juli 2014 - 13:15 #

Ok Scotty, dann hast du drei Stunden Zeit für die Reparatur und das anbringen der Steuerung!

Age 19 Megatalent - P - 13971 - 23. Juli 2014 - 14:15 #

Das Onemoreprod-Logo ist ja mal mies von Ocean abgekupfert. :O

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 23. Juli 2014 - 20:58 #

Für mich einer der besten Videospielkurzfilme die ich schon vor Jahren je gesehen habe. Gleich neben dem Minesweeper und Zelda: Hero of Time Trailer ^^.

Für Freespace 2 gibt es zwar auch nen Kurzfilm, aber leider nur gezeichnet als Anime und kam daher bei mir nie so wirklich an.

Aber ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung wie man aus Pixels wirklich was abendfüllendes machen will. Außerdem habe ich diesen Kurzfilm auch nie so richtig als Stoff für eine Komödie wahrgenommen... schließlich geht es ja um einen Angriff von Videospielen auf die Erde wo am Ende die ganze Erde vernichtet wird und in ein Polygon verwandelt wird.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
floppi
Action
Shoot-em-up
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Taito
Taito Corporation
16.08.1995
5.6
PC