Neverwinter Nights 2: Baldur's Gate 2-Umsetzung angekündigt

PC andere
Bild von Roland
Roland 10809 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S6,J8
Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

22. Juli 2014 - 17:45 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Vor über einem Jahr berichteten wir über die Veröffentlichung der vollständigen Umsetzung von Baldur's Gate in die Engine des Rollenspiels Neverwinter Nights 2. Die Frage, ob irgendwann auch Baldur's Gate 2 und dessen Addon Thron des Bhaal ihren Weg zu besagter Engine finden würden, blieb letztes Jahr noch offen.

Laut rpgwatch.com hat das hinter der Umsetzung stehende Team nun im offiziellen Bioware-Forum angekündigt, dass es die Arbeiten am Sequel und dem Addon aufnehmen wird. Zur Veröffentlichung des fertigen Moduls könnte jedoch noch einige Zeit verstreichen. So brauchte das Projektteam, das nicht nur mit dem Editor von Neverwinter Nights 2 erfahren ist, sondern auch den Programmierer Drew Rechner (einst verantwortlich für Spiele wie Aliens - Colonial Marines und Section 8 - Prejudice) zu sich zählt, schon für die Umsetzung von Baldur's Gate nicht weniger als sechs Jahre. Nach Beendigung der Arbeiten an der Umsetzung wurde sie der Neverwinter-Nexus-Community kostenlos zur Verfügung gestellt.

Daher ist anzunehmen, dass die Veröffentlichung des fertigen Moduls erneut der Community kostenlos zu Gute kommen wird und dass die Addons Neverwinter Nights 2: Mask of the Betrayer und Neverwinter Nights 2: Storm of Zehir zum Spielen notwendig sein werden.

Video:

J.C. (unregistriert) 22. Juli 2014 - 17:47 #

Habe das gefühl in jeder Engine/Editor gibt es so ein Projekt und nie wird es fertig. Aber warum auch? BG 2 sieht viel besser gezeichnet aus als in dieser NWN2 Grafik.

Name (unregistriert) 22. Juli 2014 - 17:57 #

Mit dem Unterschied, dass sowohl Icewind Dale als auch Baldur's Gate 1 für NWN2 bereits Wirklichkeit geworden sind.

J.C. (unregistriert) 22. Juli 2014 - 19:00 #

Echt? BG1?

Roland 18 Doppel-Voter - 10809 - 22. Juli 2014 - 19:03 #

Jau. Darüber hab ich vor einem Jahr geschrieben. BG1 mit all seinen Addons - und das richtig professionell umgesetzt. Es kam sogar im besten Augenblick, nachdem BG1 - Reloaded nur solide, aber nicht überraschend gut war.

IcingDeath 16 Übertalent - P - 5164 - 23. Juli 2014 - 8:47 #

Das steht doch direkt am Anfang in der News, also besonders aufmerksam hast du die ja scheinbar nicht gelesen ;)

IcingDeath 16 Übertalent - P - 5164 - 22. Juli 2014 - 18:00 #

Wie viele anderen für BG2 gibt es denn noch? Teil 1 haben Sie laut News ja fertig, zu BG2 kann ich mich spontan an keine entsprechenden Projekte erinnern, kann aber auch gut sein das die an mir vorbei gingen.

Lacerator 16 Übertalent - 4026 - 22. Juli 2014 - 18:10 #

Es gab/gibt ein BG2-Projekt auf Basis von Dragon Age und davon sogar schon Irenicus' Dungeon als Download. Davon habe ich aber auch schon ewig nichts gesehen oder gehört.

Lacerator 16 Übertalent - 4026 - 22. Juli 2014 - 18:05 #

Naja, das BG1-Projekt ist ja immerhin fertig geworden, insofern kann man dem Team in dieser Hinsicht ja ein gewisses Vertrauen entgegenbringen. Die Frage ist für mich eher, warum die sich ohne Lohn diese ganze Arbeit antun.

Da ich BG1 noch nicht gespielt habe, dies aber auf jeden Fall noch nachholen will, war ich schon am überlegen diese "Version" zu spielen. Ich habe eh erst kürzlich NWN2 durchgespielt und komme daher mit dem endlosen Kameragedrehe derzeit gut zurecht. ;)

immerwütend 21 Motivator - P - 29525 - 22. Juli 2014 - 18:30 #

Wenn das Training mal 6 Jahre vorhält... ;-)

Nagrach 14 Komm-Experte - 2238 - 22. Juli 2014 - 21:30 #

Die 6 Jahre braucht er um BG1 durchzuspielen :D.

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2636 - 22. Juli 2014 - 18:21 #

Kleine Korrektur: Schatten von Amn ist kein Addon zu BG2 sondern der Untertitel des Hauptspiels. Es gab nur ein Addon und das ist Thron des Bhaal.

Roland 18 Doppel-Voter - 10809 - 22. Juli 2014 - 18:53 #

Vielen Dank! :)

Freylis 20 Gold-Gamer - 21110 - 22. Juli 2014 - 19:29 #

Supi, danke dir. Habe gesehen, dass Roland es schon fuer uns alle verbessert hat. :D

Kobi666 13 Koop-Gamer - 1432 - 22. Juli 2014 - 19:02 #

Sobald das BGII Maintheme kam: *Gänsehaut*

Name (unregistriert) 22. Juli 2014 - 19:20 #

Ja, ging mir auch so. Hat mich direkt daran erinnert wie viel Zeit ich damals mit BG2 verbracht habe. Sowohl beim ersten durchspielen mit der Party als auch später beim durchspielen mit nur dem Hauptcharakter. :ugly:

Höre mir deshalb auch gerade den gesamten Soundtrack von BG2 an. :>

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 23. Juli 2014 - 6:56 #

Thron des Bhaal hat dann musikalisch sogar noch ganz dick einen drauf gesetzt. Den Soundtrack zum Addon zähle ich bis heute zu den besten Game Scores überhaupt.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17584 - 22. Juli 2014 - 19:37 #

Oh ja, ging mir auch gerade so.

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 22. Juli 2014 - 19:24 #

Ist ja nett gemeint und so, aber ich bevorzuge dann doch lieber das Original. Lieber lasse ich mit dem 2D meine Fantasie spielen, als mir mit einer halbgaren 3D Version irgendwie alles zu versauen.

Aethlec (unregistriert) 22. Juli 2014 - 21:58 #

Jesus, wenn ich an das Kamera-Gegurke von NWN2 denke wird mir heute noch ganz anders. Diese Engine ist der letzte Murks...

Lacerator 16 Übertalent - 4026 - 23. Juli 2014 - 8:12 #

Satan ;), das war für mich eine reine Gewöhnungssache und außerdem nehme ich solche Lappalien für ein ansonsten gutes RPG schulterzuckend in Kauf.

Lacerator 16 Übertalent - 4026 - 23. Juli 2014 - 8:13 #

Inwiefern musst du denn bei den alten 2D-Klassikern seine Fantasie spielen lassen? Man sieht doch trotzdem alles. :)

IcingDeath 16 Übertalent - P - 5164 - 23. Juli 2014 - 8:49 #

Ich weiß nun ja nicht was für Erinnerungen Nordwin an das Original hat, bei einem deutlich älteren Spiel mit rudimentärer Grafik würde ich das ja noch verstehen, aber bei etwas wie BG2? :)

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 23. Juli 2014 - 9:22 #

Nun, ich sehe meine Figuren nicht detailliert, sondern muss sie mir anhand der Portraits vorstellen wie sie lebendig wirken würden.
Und die Welt nur aus der Vogelperspektive zu sehen heißt für mich nicht unbedingt ALLES zu sehen ;)

Wenn ich bei NWN2 die hässlichen Figuren und die Welt sehe, ist es jedenfalls bei mir aus mit dem guten Feeling.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15381 - 23. Juli 2014 - 10:31 #

Naja, die zappelnden Pixelhaufen des Originals waren im positiven Sinn eher Phantasie fördernd. Die Porträts suggerierten, so sieht die/der wirklich aus ;-)

IcingDeath 16 Übertalent - P - 5164 - 23. Juli 2014 - 11:02 #

So gesehen hat man bei frühen 3D-Titeln seine Fantasie aber extrem gefördert :D

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15381 - 23. Juli 2014 - 11:17 #

Mein Alters Vorteil der verwöhnten jungen Eyecandyfraktion gegenüber. Ich kann mich noch gut erinnern wie Augenkrebs geht ;-)

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 23. Juli 2014 - 16:52 #

Das Problem ist, sobald ich einen Dreidimensionalen Raum habe in dem ich mich frei bewegen kann, klatschen mir jedesmal hässliche Figuren und eine Polygon-arme Welt ins Gesicht. Mit der Fantasie ist es bei mir dann aus, deswegen bevorzuge ich bei solchen Spielen Lieber 2D.

Bei dem NWN2 Beispiel geht es mir einfach darum das ich die Wahl zwischen diesen beiden habe und ich mich halt für die 2D Variante entscheide.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 177761 - 22. Juli 2014 - 20:50 #

Irgendwie kann ich mit so einer Umsetzung nicht viel anfangen. Ich habe Baldurs Gate II damals begeistert durchgespielt und später auch NWN 2, aber beim Anschauen habe ich nicht das Gefühl, ein Baldurs Gate II vor mir zu haben. Da funktioniert einfach nicht das Kopfkino bei mir, weil ich in meiner Erinnerung einfach ne andere Spielerfahrung damit verbinde. Ging mir bei der Ultima-Umsetzung auf Basis der Dungeon Siege-Engine auch schon so...

Graschwar 13 Koop-Gamer - P - 1606 - 22. Juli 2014 - 22:11 #

Mag sein, aber ich fand dass die Umsetzung mit Dragon Age sehr gelungen war. Aber sie war wohl auch leider zu aufwendig und das Projekt schein gestorben zu sein...

volcatius (unregistriert) 22. Juli 2014 - 22:42 #

Die schönen 2D-Renderhintergründe gegen hässliche 3D-Grafik mit Kameraproblemen austauschen. Klingt nach einer genialen idee.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11284 - 23. Juli 2014 - 0:52 #

Klingt es, denn so fallen die schon zu Release-Zeiten hässlichen und mies animierten Charaktermodelle flach. ;) Die angekündigte Fassung würde ich mir glatt angucken.

Name (unregistriert) 23. Juli 2014 - 6:36 #

Nicht mehr das dämliche ETW0-Gerechne? Klingt großartig.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15381 - 23. Juli 2014 - 8:30 #

Schöne News, vielleicht schau ich mir es an wenn ich mich TESO durch bin. Hatte damals beide BG Teile mehrmals durchgespielt, und deswegen in den letzten Jahren keinerlei Ambitionen gehabt es erneut zu machen ;-)

Lacerator 16 Übertalent - 4026 - 23. Juli 2014 - 8:19 #

Die BG1-Umsetzung wird im Übrigen auch noch gepflegt. Erst diesen Monat ist der 4. Patch veröffentlicht worden.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4349 - 23. Juli 2014 - 8:30 #

Hm, das klingt interessant aber ich kann überhaupt nicht einschätzen, ob sich das für mich lohnt. Ich spiele gerade zum ersten Mal BG1 im Rahmen der Trilogy durch und bin jetzt etwa in der Hälfte. Soll ich nun alles abbrechen und mit der Mod neu anfangen und dann auf den zweiten Teil warten oder lieber doch beim Original bleiben? Gibt es für die Mod eine Übersetzung? Bessere Grafik wäre schon fein.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 29367 - 23. Juli 2014 - 8:46 #

Ich würde Dir raten, beim Original zu bleiben. Schon allein deshalb, weil Du dann entweder ewig auf BG2 warten müsstest oder Dich umgewöhnen darfst.

Eine bessere Grafik würde ich der Mod auch nicht unbedingt attestieren. Ich finde sie sehr gelungen, aber es ist natürlich ein ganz anderer Stil.

Viel Spaß auf jeden Fall! Go for the eyes!

Flo_the_G 14 Komm-Experte - 2098 - 23. Juli 2014 - 10:05 #

Ich bin leider durch neuere Spiele so verwöhnt, als ich seinerzeit die BG1-Mod ausprobiert hab bin ich gleich gegen den ersten Gibberling verreckt. :(

Rumi 17 Shapeshifter - 7628 - 24. Juli 2014 - 9:12 #

hmmm...NWN2 ist noch auf dem Rechner gleich mal suchen gehn...

Unregistrierbar 16 Übertalent - P - 4978 - 24. Juli 2014 - 10:28 #

BG2 gilt zurecht als bestes RPG aller Zeiten. Allerdings nehme ich mir für diesen Herbst / Winter Pillars of Eternity vor :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 177761 - 24. Juli 2014 - 16:06 #

Auf Pillars of Eternity setze ich auch große Hoffnungen, das Spielgefühl der alten 2D-RPG-Klassiker wieder aufleben zu lassen. Sieht ja schon mal vielversprechend aus. :)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12442 - 24. Juli 2014 - 10:38 #

Gabs da nicht auch mal ein Projekt mit der DA-Engine/Editor? Was ist denn daraus geworden?

Mal sehen ob das hier wirklich mal was wird, freue mich auf das Jahr 2018 wenn es dann mal kommt und wahrscheinlich auf Windows 10 nicht mehr laufen wird :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit