User-Artikel: Cockpit im Kinderzimmer

Bild von Moriarty1779
Moriarty1779 3458 EXP - 15 Kenner,R4,S4
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertDieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 200 der SpenderDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

24. Juli 2014 - 13:58 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

"Spielspaß" ist höchst subjektiv. Jeder Spieler empfindet ihn anders, je nach persönlichen Vorlieben und Erwartungen. Auch die Umsetzung des Spiels von dessen Geschichte bis hin zur Technik spielen sicher eine Rolle. Die Spielepresse hat Skalen entwickelt, um Spielspaß zu beziffern - was hat es also mit dem Spaß auf sich, den das Videospielen uns bringt?

User Moriarty1779 spielt seit 25 Jahren Videospiele und nimmt Euch mit auf eine kleine Reise durch diese Zeitspanne. Dabei führt er - völlig ohne wissenschaftlichen Anspruch, aber dafür mit hohem Nostalgiefaktor - seinen persönlichen Spielspaß auf einen stets vorhandenen Faktor zurück: seine Freunde.

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)