GC09: Guild Wars 2 - Neuer Trailer und neue Infos

PC
Bild von Razyl
Razyl 9226 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

20. August 2009 - 16:52 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Guild Wars 2 ab 34,95 € bei Amazon.de kaufen.

ArenaNet hat heute den ersten offiziellen Guild Wars 2 Trailer veröffentlicht. Der Trailer besteht aus gerenderten Szenen, Artworks und zum Schluss aus Spielgrafik, dass sehr gut zusammen geschnitten wurde und damit den Trailer zu einen wahren Erlebnis macht.

Dieser erzählt die Vorgeschichte zu Guild Wars 2, das knapp 250 Jahre nach Guild Wars spielt und einige neue Inhalte mit sich bringt. Im Trailer erwacht der unsterbliche Drache Zhaitan aus einen langen Schlaf und mit ihn kommt eine Armee Untoter, die natürlich nur eins wollen: zerstören und vernichten. Nun muss der Kampf zwischen den Rassen der Menschen, Norn, Asura, Charr und der neuen, noch geheimnisvollen Rasse Sylvari erstmal ausgesetzt werden, um die neue Bedrohung aufzuhalten. Alle Rassen sind für die Spieler zugänglich und jede Rasse bekommt ihr eigenes Startgebiet.

In Guild Wars 2 werdet ihr springen und schwimmen können, was im Vorgänger noch nicht möglich war. Außerdem versprach ArenaNet, dass es in Guild Wars 2 auch eine einige Unterwasser-Quests geben wird und dieser Teil ein großer neuer Aspekt sein wird. Zudem bekommt jede Rasse ihre eigene Technologie und auch Schusswaffen kommen hinzu. Und Guild Wars 2 ändert noch etwas wesentliches, denn die Welt wird zum einerseits völlig frei begehbar sein und andererseits nicht mehr instanziert sein. Sie wird also persistent sein.

Des Weiteren ist nun auch die offizielle Seite zu Guild Wars 2 online, wie GamersGlobal bereits berichtete. Jedoch gibt es noch keinen Hinweis auf einen Veröffentlichungstermin. Im dortigen FAQ wird jedoch bestätigt, dass Guild Wars 2, wie der Vorgänger, keine monatlichen Abo-Gebühren kosten wird. Es fallen nur die einmaligen Anschaffungskosten an.

Video:

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34202 - 20. August 2009 - 16:53 #

Hallo Razyl, insgesamt eine schöne News. Achte bitte in Zukunft ein wenig mehr auf den Satzbau.

lg

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 20. August 2009 - 17:02 #

ist das das einzige was man von GW 2 auf der GamesCom sehen wird?

Khayet 13 Koop-Gamer - 1300 - 20. August 2009 - 22:50 #

zumindest an Videomaterial, wirkliches gameplay soll erst 2010 vorgestellt werden.

Marcel 13 Koop-Gamer - 1377 - 20. August 2009 - 18:04 #

Wieso eigentlich nur gerenderte Szenen?

Ab der zweiten Hälfte des Videos, wenn die Landschaften gezeigt werden, scheint es doch die Spielgrafik zu sein. Zumindest ist das nicht gerendert.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11878 - 20. August 2009 - 21:24 #

Leider recht belangloser Zeichentrickfilm. Aber immerhin ein paar Ingame Sequenzen zum Ende. Sehr hübsch. Leider keine neue Grafikengine.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 20. August 2009 - 22:04 #

Das Spiel sieht gut aus, wie auch schon sein Vorgänger. Allerdings scheint das Spiel auch in stilistischer und technischer Weise wesentlich komplexer zu werden als sein Vorgänger.

Springen, schwimmen, eine persistente Welt ohne Instanzen. Mehr und besseres PvP. Ich werde schon allein wegen der Suchtgefahr meine Finger davon lassen. Obwohl, vielleicht spiele ich doch ein bisschen... ;)

Khayet 13 Koop-Gamer - 1300 - 20. August 2009 - 22:52 #

"Unterwasser-Quests" Wobei man beachten muss, dass die Entwickler keine traditionellen Quests in gw2 einbauen wollen, also niemanden mit einem ausrufezeichen über dem kopf, sondern ein 'even-based system', das sie ja bereits 2007 erläutert haben..
Außerdem stimmt es nicht ganz, dass die welt nicht mehr instanziert ist; es wird immer noch exzessiver gebrauch von instanzen gemacht, aber es wird zusätzlich eben auch eine persistente welt mit dem erwähnten event system geben und die storyline zieht sich durch persistente wie instanzierte abschnitte der welt.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34202 - 20. August 2009 - 23:27 #

Hmmm, wenn das Spiel rauskommt, dann bekomme ich meine Freundin gar nicht mehr vorm Rechner weg ;).

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6525 - 21. August 2009 - 9:43 #

Gucky, Du hast recht, ich meine Frau auch nicht ;))

Allerdings stehen die Chancen ziemlich hoch, daß ich auch selber mitspielen werde... bis dahin überbrücken wir mit HdRO. (btw: kennt da jemand eine entspannte Sippe auf Vanyar für "Ü30-Spieler mit Vollzeit-RL-Beruf", die nicht 24/7 am PC sitzen?)

marshel87 16 Übertalent - 5681 - 26. Juli 2011 - 14:32 #

Freu mich immernoch drauf ! :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)