Camelot Unchained: Livestream-Woche und das Attributssystem

PC
Bild von Maik
Maik 21510 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S4,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.

16. Juli 2014 - 11:21 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Wer sich über das kommende MMORPG Camelot Unchained informieren will, hat noch den heutigen und morgigen Tag die Gelegenheit dazu. Entwickler City State Entertainment wird viele Livestreams über die Plattform Twitch anbieten, um euch das Spiel vorzustellen. Zwei Tage sind bereits vorbei, doch auch das heutige Programm hält interessante Punkte parat. Der Start ist um 15:00 Uhr unserer Zeit und es wird erst um Mitternacht vorbei sein. Ein interessanter Punkt wird das Kampfsystem werden, das im Stream um 15:30 Uhr vorgestellt wird. Im Stream um 19:30 Uhr geht es um das Crafting und wie die Magie in die Gegenstände kommt. Da natürlich jeder etwas live vom Spiel sehen will, wird gegen 22:00 Uhr direkt in die jetzige Version geschaltet. Den kompletten Zeitplan könnt ihr auf der Camelot-Unchained-Webseite anschauen.

Es wurde schon das geplante Attributssystem vorgestellt und es gibt dazu eine deutsche Übersetzung als Nachschlagewerk. Grundsätzlich soll es an alten Pen- & Paper-Spielen orientiert sein, denn der Spieler soll wieder echte Entscheidungen bei der Charaktergenerierung treffen. So soll es Attribute geben, die nur beim Start erhöht werden können und dann nicht mehr. Es wird neben den primären und  sekundären Attributen auch daraus abgeleitete Werte geben. Die Attribute sollen keine übergeordneten Boni geben, sondern nur dazu dienen, Waffen zu benutzen oder Fähigkeiten freizuschalten.

Neben den üblichen primären Stärke-, Vitalität-, Geschicklichkeit- und Beweglichkeit-Werten wird es Sehkraft, Resonanz und Zuversicht geben. Die bisher geplanten Sekundärattribute Auftreten, Klarheit, Gehör und Masse gehören nicht gerade in das MMORPG-Standardspiel. Ihr sollt die Freiheit bekommen, euren Charakter so auszustatten, wie ihr es für euren Spielstil als wichtig erachtet. Ein wichtiger Aspekt dabei ist, dass es keine Attributserhöhungen auf Gegenständen gibt, denn diese führen nach CSE-Meinung zu der ewigen Ausrüstungshatz. Das hat natürlich den Vorteil für die Crafter, die damit ein wirklich volles Betätigungsfeld vorfinden. Dieser Ansatz ist ähnlich wie in Dark Age of Camelot, an dem CSE-Gründer Mark Jacobs stark beteiligt war.

Aladan 21 Motivator - - 28722 - 16. Juli 2014 - 11:34 #

Was ich bisher in den Streams gesehen habe, hat mir sehr gut gefallen. Bin schon gespannt, wann ich mit meinem Backerstatus in eine Betaversion einsteigen kann.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21510 - 16. Juli 2014 - 11:36 #

Leider schon die Hälfte verpasst, werde aber heute abend mal reinzappen. Bin gespannt, was man da so zu sehen bekommt.

Atlan (unregistriert) 16. Juli 2014 - 12:14 #

Du musst nicht live dabei sein, kannst die VOD´s von den Streams auch im Archiv abrufen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21510 - 16. Juli 2014 - 12:35 #

Das ist gut, jedoch hat so ein Livestream seinen eigenen Reiz. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
MMO
MMO-Rollenspiel
nicht vorhanden
nicht vorhanden
City State Entertainment
City State Entertainment
2016
Link
0.0
PC