Star-Citizen-Entwickler: „Konsolen zu schwach für das Spiel“

PC
Bild von Nico Carvalho
Nico Carvalho 24253 EXP - Freier Redakteur,R10,S8,A8
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

15. Juli 2014 - 18:27 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Obwohl Cloud Imperium Games inzwischen mehr als 48 Millionen US-Dollar über Crowdfunding für Star Citizen eingenommen hat, plant das Studio rund um Chris Roberts noch immer keine Konsolenversion ihres Weltraumspiels. Eric Peterson, President of Production and Development beim Entwickler, hat in einem Interview mit dem italienischen Magazin PC-Gaming diese Thematik noch einmal genauer aufgegriffen. So wird das Studio den Titel nicht auf die Xbox One und auf die PS4 portieren, da diese seiner Meinung nach einfach nicht über genügend Ressourcen verfügen, um Star Citizen vernünftig abzuspielen.

Konsolen könnten auf keinen Fall mit einem Spiel wie Star Citizen umgehen. [...] Spieler-PCs sind derzeit mit ihren starken Prozessoren und Grafikkarten beeindruckend. Selbst die Nextgen-Konsolen können sich nicht mit ihnen vergleichen, ihre internen Komponenten sind bereits älter als das, was ich heute in einen Spiele-PC verbauen könnte.

Peterson führt weiter aus, dass er und Roberts das Gefühl haben, dass der PC in den letzten Jahren etwas vernachlässigt wurde. "Bloße Konsolen-Portierungen" würden mit ihrer Grafik nicht die Ressourcen des PCs herausfordern. Allerdings solle Star Citizen "jedem die Fähigkeiten der PCs vor Augen führen". Die Besitzer von "Konfigurationen mit zwei Grafikkarten und Wasserkühlung" wären seiner Ansicht nach frustriert, wenn diese mit dem Weltraumspiel das Potenzial ihrer Maschinen nicht ergründen könnten.

David Braben wiederum, der derzeit am Konkurrenztitel Elite - Dangerous (GG-Preview) arbeitet, ist einer Veröffentlichung auf den Konsolen nicht abgeneigt (wir berichteten). Seiner Meinung nach sei es "dumm", wenn sein Studio Frontier Developments nicht auch andere Plattformen unterstützen würde.

burdy 15 Kenner - 2747 - 15. Juli 2014 - 18:34 #

Bankrotterklärung eines Programmierers.

Philipp (unregistriert) 15. Juli 2014 - 18:46 #

Quatsch das ist genau so eine Marketing Aussage wie die dass Spiel X auf keinem PC besser aussieht als auf der Konsole, bloss andersrum. Und wenn SC raus kommt wird der Unterschied 1200€-PC - PS4 auch nicht mehr kleiner sein als der Unterschied PS4-PS3. Und nicht für die PS3 zu entwickeln ist auch keine Bankrotterklärung.

burdy 15 Kenner - 2747 - 15. Juli 2014 - 18:51 #

Klar ist es nur PR-Gewäsch, dass das Spiel nicht auf Konsole laufen könnte. Aber dann sollte man sich eine bessere Lüge ausdenken, als "Wir können nicht richtig programmieren".

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 15. Juli 2014 - 18:59 #

Wo ist das eine Lüge!? Es wäre in der Form einfach auf Konsolen nicht machbar, da die Hardware zu schwach ist. Wenn man natürlich die Grafik entsprechend weit zurück schraubt, geht alles. Mit Hängen und Würgen. Aber das will glaub ich auch keiner.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 19:10 #

Nene das kann nicht sein die Konsolen sind doch so optimierbar das kann nicht sein das sie jetzt schon hinterher hängen! Also wirklich wie kommst du nur auf solche Ideeen! Tststs

Hust ich geh mir mal kurz mein Schandmaul ausspülen.

burdy 15 Kenner - 2747 - 15. Juli 2014 - 19:15 #

In dieser welcher Form? Auf maximalen Details mit Reglern aufgedreht bis zum geht nicht mehr und in so hohen Auflösungen, bei der kein menschliches Auge mehr ein Unterschied erkennen kann und das auf keinem Rechner zum Zeitpunkt des Release flüssig laufen kann, außer auf welchen, die sonst das Wetter oder Weltklima vorhersagen? Ja, in der Form vielleicht nicht. Aber Gerüchte besagen, dass es auch Grafikeinstellungen darunter gibt. Wenn man sie dann Programmieren will (oder kann).

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 15. Juli 2014 - 21:56 #

Nein, auf den niedrigsten bereits verfügbaren.

https://www.youtube.com/watch?v=t8Yak8xNA1Y

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21104 - 15. Juli 2014 - 19:17 #

Liegt ja auch an der Poly Menge. In Ryse wurde ja schon runtergeschraubt auf 75k und läuft nur in 900p. In SC hat der Pilot schon über 100k, die Hornet um die 450k nach dem PBR-Update. Die Constellation über 2 Mille, der Träger aus dem Trailer vom Okt. 2012 hatte 7 Millionen. Da aber nur die Brücke und der Hangar fertig. Da kommen nun Waffenkammer, Geschützturmzugänge, Mannschaftsräume, Briefingroom, Kapitänskajüte, XO-Kajüte, Bar, Gefängnisabteil, Rettungskapseln usw. dazu. Da biste beim zweistelligen Millionenbetrag. Das zieht runter.

vicbrother (unregistriert) 15. Juli 2014 - 20:37 #

Was? Das Schiff kostet jetzt zweistellige Millionen?

Fakt ist: Es ist nicht alles gleichzeitig sichtbar und die Engines berechnen nur was man sieht.

Farang 14 Komm-Experte - 2417 - 15. Juli 2014 - 21:03 #

fakt ist : es muss in der lage sein alles geleichzeitig sichtbar sein und wenn du zwei dutzend raumschiffe rumfliegen hast mit 300 k polys daher kommen und dann noch einige kreuzer die mehrere millionen polys haben sollen...dann braucht das power.
ich weiss nicht was das theater soll..wir wissen alle das die neue konsolengeneration im vergleich zu heutigen pcs schon hoffnungslos unterlegen ist. und da star citizien ein highend spiel sein will ist es halt ohne große abstriche nicht auf konsolen möglich.
lasst uns damit abfinden und gut ist

vicbrother (unregistriert) 15. Juli 2014 - 21:08 #

Du kriegst die Schiffe in dieser Auflösung doch gar nicht auf den Bildschirm zu sehen. Engines abstrahieren.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 21:13 #

Äm Polygone ungleich Auflösung! :-P

vicbrother (unregistriert) 15. Juli 2014 - 21:25 #

Ja, und den Rest macht die Engine.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 21:41 #

Deswegen erhöht eine höhere Polygonzahl nicht die Auflösung ...

Aussage da fliegen so viele Polys rum die lasten das System aus ... du darauf du bekommst die Schiffe (Polys) doch gar nicht in die Auflösung auf den Schirm.

mal ganz abgesehen davon das garantiert auch Schiffe berechnet werden die nicht im Sichtbereich sind ^^ fällt mir gerade so allgemein noch ein.

vicbrother (unregistriert) 15. Juli 2014 - 21:47 #

Ich habe nicht behauptet, dass die Auflösung mit der Polygonzahl steigt oder dass man alle Polygone gleichzeitig sieht. Aber warum sollten Schiffe berechnet werden, die man nicht sehen kann? Das sollte eine Engine doch gerade sinnvoll reduzieren.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 21:57 #

LoD wirkt eher auf Entfernung. Gerade im Spacedogfight wenn ein Schiff rechts neben dir nicht berechnet wird und es in dein Blickfeld reinfligt wäre das ein Belastung der konstannten Framerate. Das kann zu FPS einbüchen bzw starken Kurzeitruckler führen. Auch in Shootern wird der Spieler hinter dir in Relation zur Entfernung berechnet und nicht einfach weggelassen.

Gebäude bzw Unbewegliche Objekte sind wieder was anderes da läuft es schon eher so wie du dir das vorstellst das Blickwinkelabhängig dann komplett weggelassen wird.

Klar gibt es auch noch Mechanismen um ganze Player wegzulassen aber das hat viele Abhängigkeiten. Aber wenn nichts zwischen dir und dem Spieler ist wird der ganz sicher mit berechnet.

Und auf den Einwand der Polygonzahl in der Weise mit Auflösung zu reagieren legt nunmal diese Interpretation nahe ^^. Zumindest in meinen Verständnis.

vicbrother (unregistriert) 16. Juli 2014 - 11:39 #

Ein Spieler ausserhalb meines Sichtfeldes wird nicht mitberechnet, sondern seine Position bestimmt. Würde ja auch nichts bringen seine Polygone zu berechnen, da ich sie eh nicht sehen kann ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 17:20 #

Na wenn du meinst.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6939 - 16. Juli 2014 - 18:10 #

Doch das kann nötig sein:
- das Raumschiff könnte seinen Schatten auf dein Armaturenbrett oder eine Raumstation vor dir werfen
- das Raumschiff könnte in Reflexionen sichtbar sein (Glaswand einer Raumstation, Eis-Asteroiden)
- es könnte mit deinem Raumschiff kollidieren, Kollisionen werden heute oft Polygon-genau berechnet werden

dazu reicht die bloße xyz-Position nicht aus

vicbrother (unregistriert) 16. Juli 2014 - 19:53 #

Anhand der xyz-Position wird aber erstmal deutlich, ob man das Schiff überhaupt beachten und rendern muss. Aber dein Punkt mit dem Schatten ist natürlich valide.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 16. Juli 2014 - 20:59 #

Hat aber nichts mit LoD (Level of Detail) zu tun. Das nennt sich Occlusion Culling.

http://en.wikipedia.org/wiki/Hidden_surface_determination

Farang 14 Komm-Experte - 2417 - 15. Juli 2014 - 21:15 #

wenn du in einem massen fight befindest wirst du einiges sehen und da wird wohl ein polyfeuerwerk abgebrannt.
und zur auflösung. die wird bei SC wahrscheinlich auch 4k betragen.
aber es ist ja nicht nur die grafik allein, sondern auch die physik und alles drumn herum
es ist halt so für konsolenports müßte man einiges runterschrauben und das würde die visionen des entwicklers einfach wiedersprechen.
finden wir uns einfach damit ab das es SC für konsolen nicht geben wird.
um ehrlich zu sein würde ich mir das auch nicht antun wollen - weil die pc version wahrscheinlich so heftig ausschauen wird.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 21:23 #

99% Aller Kommentare mit Fakt ist bestehen aus Vermutungen und Phantasie aber nicht aus Fakten ^^.

Was eine Engine berechnet liegt immer noch an den Einstellungen. Und LoD Pauschal mit den nicht sichtbaren Deteils eines Modells gleichzusetzen ist auch irgendwie falsch und dannach klingt es mir doch ziemlich.

Wie genau das bei Star Citizen ist können wir beide nur Vermuten. Da es aber auch Schiffsmodelle gibt die von mehreren Spieler gleichzeitig gespielt/geflogen werden und in Fight bewandert werden können muss das irgendwo berechnet werden. Ob in dem kompletten Model nun der Innenausbau Teilweise nur bei dem Spielerkomplett berechnet wird oder nicht weiss ich nicht logisch wäre es das nur die Eingaben beim Spieler eines anderen Schiffs ankommt.

Aber selbst wemm mur das Aussenmodell und das durch die Scheiben sichtbare berechnet wird sind bei 2 Schiffen gleichzeitig im Dogfight schon mehr Polygone auf dem Schirm als im besagten Beispiel Ryse dem btw Konsolen Exclusivhyperauslastungstitel ^^

vicbrother (unregistriert) 15. Juli 2014 - 21:30 #

Ich denke er wird seine Modelle - bei dem großen Aufwand der da immer wieder erwähnt wird - so gestalten, dass die Modelle möglichst wenige Polygone rendern müssen. Die Kunst der Reduzierung sollte CR doch beherrschen ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 21:35 #

Ich weiss es nicht was er macht. Ich gehe davon aus das ernur die AussenPolys bzw alles was von aussen sehbar ist berechnen lässt und dann hoffentlich auch noch ein LoD System nutzt. Und jeder im einem begehbaren Schiff dann halt mehr zu berechnen hat.

Ändert aber nix daran das insgesamt trotzdem mehr Palygone auf dem Bildschirm sein werden als bei den aktuellen Spielen.

vicbrother (unregistriert) 15. Juli 2014 - 21:39 #

Wieviele sieht man denn in den aktuellen Spielen?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 21:43 #

Also ich hab mal gelesen das Ryse ca 75000 und Crysis 3 so 50000 im Schnitt hatten. Ob dem so ist kann ich natürlich nicht belegen.

Edit:
Das was ich auf die schnelle dazu gefunden habe.

http://wccftech.com/ryse-polygon-count-comparision-aaa-titles-crysis-star-citizen/

vicbrother (unregistriert) 15. Juli 2014 - 21:51 #

Vielen Dank für den Link.

burdy 15 Kenner - 2747 - 15. Juli 2014 - 21:58 #

Polygon-Count allein ist ne recht nutzlose Zahl. Man kann auf nen eckigen Kasten Bump Maps, Normal Maps, Tesselation und sonst was raufhauen und der ist rund, mit einem Bruchteil der Polygone, die man für den selben Effekt braucht.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 21:59 #

Und hat mit den verwendeten Polygonen was zu tun?

Dargestellte Polygone sind dargestellte Polygone. Was durch weitere Techniken besser aussieht ist ein anderes Thema aber berechnet werden müssen sie.

burdy 15 Kenner - 2747 - 15. Juli 2014 - 22:13 #

Ich kann ne Kugel mit unendlich vielen Polygonen darstellen oder mit ein paar dutzend und ein paar Tricks und die ist rund. Man kann den Polygoncount ordentlich reduzieren, ohne grafische Abstriche zu machen. Und das wird sicherlich auch gemacht werden, denn es werden sicherlich nicht am Ende dutzende Objekte mit Millionen Polygonen auf dem Bildschirm zu sehen sein (bzw nicht, weil man die Details gar nicht wird erkennen können auf Entfernung). Das sind reine PR-Zahlen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 22:19 #

Ja ist ja schön das man das machen kann. Das hab ich schonmal geschrieben. Am Ende zählen trotzdem die Zahlen die berechnet werden und nicht das was man weglassen könnte aber nicht weggelassen hat.

Mal ganz abgesehen davon das man mit mehr Polygonen bei Benutzung deiner erwähnten Tricks ein noch besseres Bild darstellen kann als mit weniger Polygonen und den gleichen Tricks. Du musst nicht so tun als ob es ein entweder oder ist.

burdy 15 Kenner - 2747 - 15. Juli 2014 - 22:27 #

"Of course with Cry Engines Active Culling System, the actual polys being rendered at any given frame will be considerably less."
Aus dem Link. SC hat also ganz toll viele Polygone. Und sie werden nicht gerendert.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 22:29 #

Hat mit absoluten zahlen immer noch nix zu tun womit es losging ^^.

J.C. (unregistriert) 15. Juli 2014 - 22:35 #

Sehr witzig, da fightet der EA Fanboy mit dem SC Fanboy. Aber keine Sorge, burdy ist nur neidisch, dass EA so ein P2W Ding mit Preisen im $100-$1000 Bereich nicht durchziehen konnte. Ah, ja: ^^

burdy 15 Kenner - 2747 - 15. Juli 2014 - 22:40 #

Ich glaube ja eher wollte, nicht konnte :) Den Massenmarkt erreicht man sicher nicht mit solchen Irrsinspreisen (und HW-Anforderungen), wie sie SC verlangt. Und da will EA hin.

J.C. (unregistriert) 15. Juli 2014 - 22:44 #

Ne, die EA Macker haben's einfach nicht drauf die Good-Guy-Bad-Guy Karte richtig zu spielen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37719 - 15. Juli 2014 - 22:52 #

Doch, darum Gewinnen sie doch so häufig die Wahl zur "Worst Company of America", und meiner Meinung nach völlig zurecht.
Die weinen doch selber in ihrem Hauptquartier das sie so unfähig waren und nicht mal das Triple geschafft haben. Obwohl sie alles, aber wirklich auch alles dafür gegeben haben.
Und ihre letzte Good-Guy Karte ist, nachdem sie ihren PC-Client Origin genannt haben, zu Staub zerfallen. Und seit diesem Zeitpunkt ist da Staub, sehr viel Staub...

burdy 15 Kenner - 2747 - 16. Juli 2014 - 19:09 #

Das hat mit draufhaben gar nix zu tun. EA blöd finden ist für manche Leute ein Hobby und die werden sich sicherlich nicht von der Realität davon abbringen lassen. Nur als Beispiel, vor ein paar Monaten hat EA auf GoG DK verschenkt. Und die News dazu war voll von Kommentaren, wie geil das wäre, dass GoG EA eins auswischt. Diese Leute können in ihrem Kopf nicht die Verbindung machen, dass wenn ein Spiel von EA verschenkt wird, dass EA das verschenkt. Gegen sowas kommt niemand an. Die Leute leben in ihrer von der Wirklichkeit losgelösten Traumwelt, in der zwei Leute das exakt gleiche machen und sagen können und bei dem einen ist es bösartig, bei dem anderem superduper toll.

J.C. (unregistriert) 16. Juli 2014 - 23:59 #

Ich finde hier wird das Problem von EA gut auf den Punkt gebracht:

http://tinyurl.com/kjzja9b

Und nein, es ist ein plumpes EA Bashing.

burdy 15 Kenner - 2747 - 18. Juli 2014 - 20:47 #

Freudscher Versprecher, dass du "es ist ein plumpes EA Bashing" geschrieben hast? :)

Aber plump ist ne Untertreibung. Das ist ja schon mal ein Rieseneinstieg, wenn in 2/3 des Artikels kritisiert wird wie schlecht das Spiel und sein Gameplay sei, wenn der Autor anfängt damit, dass er das Spiel nicht mal gespielt hat. Installation war ihm wohl zu teuer.
Und das geht dann ganz stark weiter, wenn er die Vermutung äußert, dass eine Aussage in der Spieleindustrie-Fachzeitschrift/-Seite GamesIndustry International sich vielleicht nicht an den Fan auf der Straße richtet, sondern an Leute vom Fach Spieleindustrie. Da muss mal einer drauf kommen.
Das er meint, DK würde mit seinen Tower-Defense-Anteilen und Basenbau als F2p-Spiel nicht funktionieren, während EA gleichzeitig mit Plants vs Zombies und Simpsons zwei erfolgreiche F2p-Spiele mit genau diesen Komponenten hat ist nur ein weiterer Runde im geistigen Limbotanz, die der da betreibt.
Der Gedanke, dass die Probleme vielleicht auch nicht bei F2p oder EA liegen, sondern bei den Leuten, die das entwickelt haben scheint ihm auch nicht zu kommen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 1:59 #

Du wirst es nicht glauben aber ich habe weder Star Citicen noch Elite Dangerous gebacked :-P

Und vom endgültig guten Produkt bin ich bei beiden Spielen auch nicht überzeugt :-P

Aber ehrlich ich werde lieber als SC Fanboy bezeichnet als EA Fanboy :-P

Und ähm du hast keinen blassen Schimmer :-P ^^

burdy 15 Kenner - 2747 - 16. Juli 2014 - 18:54 #

Da das aus geistigen Tiefen kommt, in der jeder direkt ein Fanboy ist, der nicht der Meinung ist, dass der Chef von EA die Reinkarnation des Antichristen ist und EAs bloße Existenz eine Geißel der Menschheit, kann ich locker damit leben.

burdy 15 Kenner - 2747 - 15. Juli 2014 - 22:38 #

Es ging los damit, ob das Spiel auf Konsole läuft. Du sagst, SC hätte so viel mal mehr Polygone mehr als Ryse, das für dich das Maximum dessen ist, was Konsolen können. Aber selbst wenn das stimmen mag, dann ist es trotzdem egal, weil a) die nicht gebraucht werden und b) sie nicht dargestellt werden. Es ist also nicht belang dafür ob SC auf PS4 oder X1 läuft oder nicht.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 2:01 #

Also was dargestellt wird und was nötig ist um es darzustellen ist ja wohl eher in der Kompetenz des Entwicklers :-P

Und das mit dem losgehen bezog sich mehr auf diesen Strang der sagen wir mal Diskussion.

burdy 15 Kenner - 2747 - 16. Juli 2014 - 17:20 #

Und wenn der Entwickler sagt, er kann das nicht mit weniger Polygonen darstellen dann hat er keine Kompetenz :)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 18:32 #

Wenn er deine Tricks anwendet und mit mehr Polygonen ein hübscheres Bild hinlegt hat er doch Kompetenz :-P

burdy 15 Kenner - 2747 - 16. Juli 2014 - 18:58 #

Weiter weg von Kompetenz könnte man gar nicht kommen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 19:05 #

is gut jetzt sonst juckt es mich beleidigend zu werden ...

burdy 15 Kenner - 2747 - 16. Juli 2014 - 19:11 #

Du beleidigst doch schon kompetente Programmierer mit deinen Behauptungen, man könnte das Spiel nicht auf Konsole bringen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 19:39 #

Deine Herleitung ist wie so oft Hahnebüchen.
Ich behaupte das Spiel kann man nicht ohne starke Einschränkungen und Aufwand auf die Konsolen bringen was ein gewisser Unterschied ist.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 16. Juli 2014 - 0:51 #

Klar, wir können auch wieder Figuren oder Raumschiffe aus 5 Polygonen mit ein bisschen Bump Mapping drauf basteln. Das dürften die Konsolen packen. Dann könnt ihr beruhigt sein.

Wenn ich mir Deine (und die ein paar Anderer) Kommentare so durchlese, versteh ich schon, warum UbiSoft den Abstand in den Spielen zwischen den Konsolen und dem PC nicht zu groß haben will.

vicbrother (unregistriert) 16. Juli 2014 - 11:42 #

Du bringst es schön auf den Punkt. Es gibt heute soviele Techniken abseits der Polygone, dass diese Zahl nur PR ist. Keiner wird je den Wasserhahn sehen, wenn er im Dogfight ist. Also wird er nicht berechnet. Und da die Schiffe ein sehr konservatives Design haben und vor allem aus Flächen bestehen, ist die Polygonzahl reduzierbar.
Die Details spielen im Weltraumkampf kaum eine Rolle.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6939 - 16. Juli 2014 - 18:28 #

Nee, es gibt ja auch organische Raumschiffe, die wenig glatte Flächen haben und selbst die "konservativen" Schiffe der Menschen sind zum Teil "verschachtelt".
http://img4.wikia.nocookie.net/__cb20130629231830/starcitizen/images/d/dd/EXTERIORlnded.jpg

Außerdem besteht SC ja nicht nur aus Dogfights. Man fliegt auch manchmal gemütlich zwischen Stationen und anderen Schiffen rum, um anzudocken. Oder man sieht die Schiffe im Hangar / Raumbasen stehen. Da kann man schon mehr Details sehen.

Und die anderen Techniken kosten auch Rechenzeit ;-)

vicbrother (unregistriert) 16. Juli 2014 - 19:56 #

Ja, das Schiffsmodell zeigt schön, dass es eine überschaubare Zahl von Polygonen sind ;)

War da nicht noch mehr Gameplay geplant? So mit Urknall erleben und den Heimatplaneten von Spezies 8473 suchen?

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6939 - 16. Juli 2014 - 22:20 #

Schiffe dieser Größe haben in SC eine Polycount von 700.000 bis 1.600.000 in der höchsten Detailstufe.
http://wiki.modcitizen42.com/wiki/Model_Polygon_Counts

"War da nicht noch mehr Gameplay geplant?" - vicbrother

Komisch bei 99,9% der AAA Spiele in den letzten Jahren hat das während der Entwicklungszeit keiner gefragt...

J.C. (unregistriert) 16. Juli 2014 - 23:33 #

"Komisch bei 99,9% der AAA Spiele in den letzten Jahren hat das während der Entwicklungszeit keiner gefragt..."

Weil es klar war, da 99,9% aller AAA Spiele in den letzten Jahren Nachfolger waren. ;)
Und überhaupt, inwiefern spricht das Argument für Star Citizen?

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6939 - 17. Juli 2014 - 8:41 #

Star Citizen ist ein Nachfolger von Privateer / Wing Commander, heißt nur anders, weil CR die Namensrechte nicht besitzt.

Das soll auch überhaupt nicht für Star Citizen sprechen, ich habe nur vicbrothers infantile Frage kritisiert.

vicbrother (unregistriert) 17. Juli 2014 - 9:56 #

Du hast es infantil geschildert: Ein wenig herumfliegen, andocken, Hangar gucken und ein wenig Hundekampf. Ich dachte ehrlich, dass im Weltraum mehr los sei. Ein Blick in die Perrypedia zeigt, wie interessant ein Weltraum sein kann.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6939 - 17. Juli 2014 - 19:30 #

Ein Blick ins (inoffizielle) Star Citizen Wiki oder auf die (offizielle) Website oder auf eines der zig Previews zeigt, wie interessant Star Citizen werden könnte :-)
http://www.starcitizen-wiki.de/index.php/StarCitizen_Wiki

Sorry, aber es ging darum, dass man während eines DogFights keine Zeit hat die detaillierten Raumschiffen zu bewundern. Dann habe ich einige Beispiel-Situationen genannt, wo du eben dieses im Spiel tun kannst.

Und nochmal zur Erklärung: Der Arena Commander ist nicht "Star Citizen", sondern nur ein Spiel im Spiel "Star Citizen". Er bietet die Möglichkeit DogFights gegen Menschen oder KI in kleinen Arenen zu bestehen. Das gab es auch schon in der Bar im alten Wing Commander (der Videospielautomat):
http://www.gamersglobal.de/sites/gamersglobal.de/files/userupload/user168/wc1screenshot03.gif

Das eigentliche Star Citizen findet zu einem späteren Zeitpunkt hinter den noch verschlossenen Türen und Toren des Start-Hangars statt.

Hast du selbst mal Privateer / Wing Commander oder ähnliche Spiele Elite / X-Serie / Freelancer gespielt?

vicbrother (unregistriert) 17. Juli 2014 - 19:37 #

Ja habe ich gespielt. Wir kamen in der Tat von etwas anderem, aber ein Spiel in einem Perrypedia-Universum mit den dortigen Ideen jenseits von metallenen Raumschiffen und Raumstationen... Das wäre richtig toll - aber selbst für CR eine Nummer zu gross.

vicbrother (unregistriert) 15. Juli 2014 - 20:35 #

Der grösste Teil des Bildschirms ist schwarz in einem Weltraumspiel. Du meinst, dass können die nicht adäquat darstellen?

The Witcher 3 sieht grafisch gut aus - warum dann nicht SC?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 20:38 #

Du solltest mal ein Weltraumspiel Spielen das moderner ist als aus der Jahrtausendwende ^^.

Ich hab zuletzt Freelancer mit Crossfiremod gespielt und Schwarz ist da eine doch ehr seltenere Farbe ^^.

Novachen 19 Megatalent - 13027 - 15. Juli 2014 - 20:44 #

Wenn es bunt ist, spricht es aber auch nicht gerade für ein Weltraumspiel ^^.

Soviele Nebel und so weiter die man immer in Spielen in Entfernung sehen kann, sorgen doch eher für Stirnrunzeln ^^. Da gibt es in einer Mission ein größeres Farbspektrum, als die gesamte Galaxis insgesamt hat.

Der Weltraum ist halt nicht bunt... :).

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 21:49 #

Das es nicht realistisch ist ist sicher ein anderes Thema aber hey Freelancer zb ist eh nicht realistisch :-D.

Wobei ich sagen muss das mich das übermässige Blur und LensFlare doch beim zielen gestört hat ^^.

vicbrother (unregistriert) 15. Juli 2014 - 20:48 #

Wenn es eine Unterwassersimulation wäre, würde ich es verstehen, aber der Weltraum ist nunmal schwarz, luftleer und lautlos.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 22:02 #

Der Hintergrund die Objekte im Raum müssen Trotzdem berechnet werden ^^.

Ja der echte Weltraum ist relativ leer ... ich behaupte mal in SC wird das nicht so sein ^^.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6939 - 16. Juli 2014 - 18:38 #

Es IST in der aktuellen Version bereits so. Da gibt es sehr wenig leeren Weltraum zu sehen:

http://cdn.segmentnext.com/wp-content/uploads/2014/05/ScreenShot0030-1024x575.jpg
http://cdn1.vox-cdn.com/entry_photo_images/10102409/StarCitizenDev_2014-04-11_14-11-18-95.jpg

Und dann gibt es ja noch die Hangar und Basen wo man rumläuft:
https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/14000-Inside-CIG-The-Art-Of-The-Asteroid-Hangar

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 15. Juli 2014 - 21:12 #

Ne, er hat eigentlich vollkommen recht. Ob nun schwarz oder bunt ist eigentlich vollkommen egal, der Punkt ist: In Weltraumspielen sieht man zum Großteil nur eine wie auch immer gefärbte Tapete, vor der sich alles abspielt. Wenn man dann trotzdem die Hardwareanforderungen in astronomische Höhen schrauben will, kann man nem Raumschiff natürlich immernoch 500k Polygone verpassen, auch wenn wohl kaum jemand den Unterschied zu 250k sehen würde. Die Hardwaredebatte bei SC ist damit auch PC-Elitarismus auf unterstem Niveau (obwohl ich dafür sogar recht anfällig bin). Weltraumsims gehören heutzutage zu einem der ressourcenschonendsten Genres überhaupt, da wenig Umgebungsgrafik darzustellen ist - wer da heutige Hardware ausreizt, verliert sich entweder in sinnlosen Kinkerlitzchen (MOAR POLYS!) oder bringt unzählige Einheiten auf den Bildschirm. SC entscheidet sich leider für Ersteres.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 22:14 #

Ähm das es um die PC Masterrace geht war doch aber von der ersten Minute des Kickstarters klar! Ich versteh nicht wo die Verwunderung plötzlich herkommt.

Es wurde von Anfang an gesagt es geht darum die Grenzen zu erweitern und die PC's auszulasten.

Nur weil zwischendurch mal gesagt wurde man schaue sich die Möglichkeit an es vielleicht auf PC zu bringen muss man doch nicht so einen Aufriss machen wenn dieses anschauen dann zu einem "Nö danke" führt.

Klar kann man Space Sims Hardwareschonender machen (E:D macht es ja auch) aber muss man das um sich irgendwo anzubiedern? Oder sollte es nicht legitim sein seine Pläne auch durchzuziehen? Macht er den Wendehals zieht er sich genauso den Unmut der Kunden zu und vor allem der Kunden die sein eigentliches Zielpublikum sind.

Mal ganz davon ab das ich immer noch nicht glaube das nicht nach dem PC Release eine abgespeckte Konsolenversion kommt.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 15. Juli 2014 - 22:54 #

Der kann von mir aus soviel auf PC-Masterrace machen wie er will, dann soll er aber auch die richtigen Dinge implementieren. Eine Schiffssteuerung die nicht mit Gamepad beherrschbar ist, wäre schonmal ein Schritt in die richtige Richtung. Massivste Schlachten mit hunderten Schiffen wäre ebenfalls nicht verkehrt. Aber den PC auszureizen, indem man ihn in erster Linie viele Polygone berechnen lässt, ist einfach dämlich und bringt niemandem etwas. Wie bereits erwähnt, den Unterschied zwischen einem 200k- und einem 500k Polyschiff müsste man wahrscheinlich mit der Lupe suchen. Displacement Mapping machts möglich.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 22:57 #

Also du weisst dann schon wie das am Ende alles wird? Super!

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 16. Juli 2014 - 0:55 #

Spielen wir jetzt eine Runde Buzzword Bingo? Displacement Mapping ist seit Jahren überholt.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 16. Juli 2014 - 13:39 #

Du Wurst hörst mal bitte auf soviel Schwachsinn zu erzählen, obwohl du von rein gar nichts wirklich Ahnung hast. Displacement Mapping zählt nachwievor zu den gängigsten Mapping-Methoden. Eine ähnliche Aufgabe erfüllt zwar das modernere DX11 Tesselation, mit einem noch plastischeren Effekt, aber auch beachtlichen Leistungseinbußen, weshalb die Technik gerade auf Current-Gen Konsolen (XBO, PS4) eher zurückhaltend eingesetzt werden wird, was Displacement Mapping weiterhin attraktiv macht.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95843 - 16. Juli 2014 - 13:48 #

Laß bitte so beleidigende Ansprachen wie 'Du Wurst', danke.

J.C. (unregistriert) 16. Juli 2014 - 13:50 #

Wurstsalat wäre ok, oder? Wurstsalat ist lecker! :p

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 17:21 #

Wurst gehört aufs Brot oder in den Schaffen :-P
Ihr müsst auch alles in Mayo tunken wa ^^

J.C. (unregistriert) 16. Juli 2014 - 17:27 #

Was? Wurstsalat mit Mayo!? Urgh!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 18:25 #

Na wenigstens etwas ^^

blobblond 19 Megatalent - 18303 - 16. Juli 2014 - 18:28 #

Der Wurstsalat ist nächste Woche dran,heute geht es noch um Nudelsalat!

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 16. Juli 2014 - 21:04 #

Tja. Auf dem PC ist aber Tesselation nunmal schon seit einigen Jahren Standard. Dein Beitrag bestätigt doch nur, was ich die ganze Zeit sage: Die Konsolen sind zu schwach.

Übrigens ist das kein "noch plastischerer Effekt", sondern wird bei Tesselation anhand einer Tiefen-Textur ein reales Polygon erzeugt. Bei älteren Methoden wie Bump Mapping oder Displacement Mapping, wird dagegen wirklich nur das Auge getäuscht. Daher funktionert das auch nur bei sehr spitzen Betrachtungswinkeln.

Auf die Beleidigung gehe ich gar nicht erst ein...

lis (unregistriert) 16. Juli 2014 - 21:28 #

Ich kenne Displacement Mapping eigentlich nur als tatsächliche Geometrieverformung. Vorhandene Dinge werden eben displaced. Wikipedia schließt sich an.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 17. Juli 2014 - 16:15 #

Displacement Mapping verwendet tatsächliche Geometrie, da wird nichts getäuscht und funktioniert auch aus flachen Betrachtungswinkeln. Wahrscheinlich meinst du Parallax Mapping. Es ist allerdings wirklich kein "noch plastischerer Effekt", bei Tesselation wird die Geometrie nur in Echtzeit berechnet, erzielt aber den selben Effekt wie Displacement, da hatte ich mich vertan.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 17. Juli 2014 - 18:58 #

Ich hab mich oben wohl etwas umständlich ausgedrückt... Aber ich denke, jeder weiß, worauf ich hinaus wollte.

vicbrother (unregistriert) 16. Juli 2014 - 11:57 #

Einen Rechner auslasten ist sehr einfach: Starte doch mal eine - wie wir sie in den 80er nannten - "Fork-Bombe", da wird dein Speicher und deine CPU mal richtig gefordert ;)

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11467 - 15. Juli 2014 - 21:22 #

Na ja, wenn keiner will, dass die Grafik zurückgeschraubt wird, müssten ja alle PC Besitzer zwei Grafikkarten mit Wasserkühlung besitzen, wenn das Spiel die ausreizt.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 21:26 #

Ähm was man braucht um es endgültig zu spielen weiss doch noch gar keiner definitiv.

Was sollen dann diese Masslosen Übertreibungen?

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 16. Juli 2014 - 8:37 #

Wieso maßlos? Steht doch so im Newstext. Natürlich zwinkernd gemeint. :)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 15. Juli 2014 - 21:59 #

Hatte ich alles schon. Und nun!?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 22:01 #

Hoch leben die Microruckler! ^^

Okok das wird immer besser :-D ... angeblich ^^.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 16. Juli 2014 - 0:56 #

Ich konnte nie welche sehen. Ich bin aber scheinbar auch gestört, weil ich keinen Unterschied zwischen dem einen Monitor mit 2ms und dem anderen mit 8ms Input Lag sehe. Muss ich ja auch. Weil andere es tun.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 2:03 #

Ich hab davon auch nur gehört. Bei meiner einzigen SLI Lösung der Mega Monster gabs sowas nicht. Zumindest nicht für meine Augen! Aber das war ja auch eine der echten guten Grafikkarten Hersteller ... ATI und Nvidia Pah ... Drecksvereine ^^.

Jadiger 16 Übertalent - 5268 - 15. Juli 2014 - 23:58 #

Aktuelle KArte wie die 290x oder 780ti sind schon 3 mal so schnell wie eine PS4. Also nein braucht man nicht außerdem wenn es raus kommt gibt es schon deutlich stärker Karten wie diese. Ich denke wenn es soweit ist wird jede Mittelklasse Karte das Spiel schaffen. Man denke mal an den Nanometer Sprung und Maxwell.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11467 - 19. Juli 2014 - 20:39 #

Ich wollte damit auch nur ausdrücken, dass auch auf dem PC die Grafik runtergeschraubt werden wird. Nicht jeder PC Zocker wird zum Release eine Kiste besitzen, mit der er mit allen Grafikeinstellungen auf Anschlag spielen kann.

Loco 17 Shapeshifter - 8219 - 15. Juli 2014 - 19:30 #

Wenn du für den PC programmieren kannst, sollten die Konsolen kein Problem mehr sein. Da gibt es weit weniger zu beachten.

Roland 18 Doppel-Voter - 10859 - 15. Juli 2014 - 21:14 #

Ich verstehe dich vollkommen ... wenn du etwas gleichwertig oder besseres programmierst. Oder PR-Agent wirst...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 21:30 #

burdy? was liefern? der war gut :-D. Danke!

burdy 15 Kenner - 2747 - 15. Juli 2014 - 21:52 #

Jo, ich und was liefern wäre ja wie ein Chris Roberts, der nicht nur totalen blödsinn labert. Geht nicht.

burdy 15 Kenner - 2747 - 15. Juli 2014 - 21:50 #

Hey, darauf sollten wir uns einigen. Ab sofort dürfen nur noch Spiele von Leuten kritsiert werden, die gleichzeitig ein besseres Spiel selbst programmieren.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37719 - 15. Juli 2014 - 21:55 #

Nee, nur von Leuten die der Smartphone-Version von Dungeon Keeper verfallen sind.
Also bitte, geh wieder ein bischen das EA-Management liebkosen, denen fehlt sonst was, gibt da nicht mehr so viele die denen huldigen.

burdy 15 Kenner - 2747 - 15. Juli 2014 - 21:57 #

Ich höre da ein leichtes "Mimimimi, mir fehlen die Argumente".

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37719 - 15. Juli 2014 - 22:00 #

Nee, nur dein Gen um EA zu huldigen.

burdy 15 Kenner - 2747 - 15. Juli 2014 - 22:17 #

Das scheint dich ja echt schwer beeindruckt zu haben, dass ich mal Dungeon Keeper gespielt habe.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37719 - 15. Juli 2014 - 22:24 #

Zeitverschwendung als Spiel bezeichnen, ich glaube es war eher Mitleid, aber auch das Streiche ich jetzt besser mal.
Immerhin hast gerade für einen grossen Lacher bei mir gesorgt. Beeindruckt, genau das war es....

burdy 15 Kenner - 2747 - 15. Juli 2014 - 22:33 #

Freut mich, wenn ich dein trübsinniges Leben bereichern konnte. Muss sonst echt trist sein, wenn du es zB damit zuzubringen zu scheinst dich über Spiele aufzuregen, die du nicht mal gespielt hast.
PS: Spiele sind schon fast per Definition Zeitverschwendung.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37719 - 15. Juli 2014 - 22:42 #

Spass ist für dich Zeitverschwendung! Auf diese trübsinnige Definition wäre ich jetzt nicht gekommen, wobei ich spiele ja auch nur die Originale!
Ich rege mich nicht über Schrott auf, es amüsiert mich eher welche Verrenkungen Menschen (Whale) anstellen um es gut aussehen zu lassen.

burdy 15 Kenner - 2747 - 16. Juli 2014 - 19:01 #

Wenn also Leute Spaß mit DK haben (die Leute gibt es offensichtlich, sonst würde EA das Spiel nicht weiter betreiben), dann ist das Zeitverschwendung. Aber wenn du mit etwas Spaß hat, dann ist es keine Zeitverschwendung. Schön, wenn man so flexibel ist.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37719 - 16. Juli 2014 - 19:16 #

Es hat EA soviel Spass bereitet das Mythic nicht mehr existent ist, wie so viele andere EA Zukäufe.

Roland 18 Doppel-Voter - 10859 - 15. Juli 2014 - 23:19 #

Bei ordentlicher (!) Kritik sehe ich von einer solchen Einigung ab. Bei Vorschlagshammerkritik wie ich sie - ernsthaft - bei dir lese (Chris Roberts labert Unsinn,...) wäre es ein verdammt guter Deal. Jeder würde gewinnen.

Ich möchte dir nicht zu nahe treten, bewahre, doch was soll das Geflame? Die Wing Commander-Reihen etc... sind eine Leistung. Vielleicht kommt dir Roberts nur unsympathisch rüber, wie ein schmieriger Gebrauchtwagenhändler... warten wir doch mal ab was "geliefert" wird. Kurzum, er und sein Team sind die Experten bei seinem Projekt.

burdy 15 Kenner - 2747 - 16. Juli 2014 - 19:08 #

Als ein Beispiel seien die ewigen Kommentare von Roberts gennant, Konsolen wären zu schwach. Das sind sie nicht, man müsste nur die Grafik anpassen. Stattdessen wird wegen dieser, wie das so schön genannt wurde, PC-Masterrace-Ideologie, einfach gelogen, damit sich ein paar Leute überlegen fühlen, weil sie auf PC spielen und nicht auf Konsole (was schon recht arm ist).
Ein anderes Beispiel hier:
https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/13898-Arena-Commander-V8-Delay
"a publisher would make us ship tomorrow regardless of the current build quality"
Da versucht er ernsthaft zu sagen, ein Publisher würde einen Entwickler zwingen ein Build für ein Spiel irgendwo im Pre-Alpha-Stadium zu früh zu releasen.

Ich finde, zu sagen er wäre ein schmieriger Gebrauchtwagenhändler tut den Gebrauchtwagenhändlern unrecht.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 19:36 #

Blah blah Hohlschwätz.

Als wenn es nicht genug Beispiele gegeben hätte wo Publisher Termine gesetzt haben an denen Spiele erscheinen müssen auf Teufel komm raus ...
Ob es Battlefield 4 ist oder Fallout New Vegas oder was weis ich nicht das zieht sich quasi durch alle Big Player Portfolios hindurch.

Aber ja der Roberts der muss ja damit andere Zwecke verfolgen als die Wahrheit sagen weil wahr kann das niemals sein ...

Genauso wird es nicht richtiger das Mantramässig versucht wird zu behaupten die Konsolen könnten das Spiel mit kleinen Veränderungen schaffen.

burdy 15 Kenner - 2747 - 16. Juli 2014 - 19:59 #

Zeig mir einen Beleg, wo ein Publisher ein Patch für einen Pre-Alpha-Release forciert hata, der nach Entwicklermeinung nicht fertig war. Link wäre schön. Und es geht wie gesagt um einen Alpha- oder Beta-Patch. Also nicht um (mehr oder weniger) fertige Spiele. Danke.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 21:04 #

Jetzt gehts plötzlich um Patches? Und ich dachte es ging um zu früh auf Zwang veröffentlichte Spiele unabhängig der Qualität des Spiels zu dem Zeitpunkt ^^
Zumindest Anhand deinen Chris Roberts Zitats ...

Könntest du dich mal entscheiden worum es dir an sich geht?

burdy 15 Kenner - 2747 - 16. Juli 2014 - 21:30 #

Lol, jetzt versuchst du mir die Schuld dafür zu geben, das du nicht lesen kannst (oder willst)?
Lies dir diesen Satz mal in Ruhe durch. Nimm dir 5 Minuten oder ne Stunde, oder wie lang das halt dauert bei dir:
"Da versucht er ernsthaft zu sagen, ein Publisher würde einen Entwickler zwingen ein Build für ein Spiel irgendwo im Pre-Alpha-Stadium zu früh zu releasen."
Und jetzt erzähle mir nochmal, was hat ein Build für ein Spiel irgendwo im Pre-Alpha-Stadium zu tun mit dem Release eines komplett fertigen Spiels?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 21:38 #

Dein Zitat
"a publisher would make us ship tomorrow regardless of the current build quality"
Da steht zwischen Null und Nichts von Pre Alpha. Mal ganz abgesehen davon das es sicher leicht aus dem Zusammenhang gerissen ist.

Sorry deinen Hohn kannst du dir sonstwohin stecken und selber lernen zu lesen.

Und wenn du da rein interpretierst das damit der aktuelle Status von SC gemeint ist dann ist das nichts weiter als eine Interpretation einer Ausage im übertragenem Sinne wahrscheinlich im Vergleich selbst finanziert (CrowdFunded)/published zur Big Player Publishing Finanzierung.

burdy 15 Kenner - 2747 - 18. Juli 2014 - 20:54 #

"Da steht zwischen Null und Nichts von Pre Alpha"
Das Spiel IST Pre-Alpha.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 18. Juli 2014 - 21:03 #

Und? da steht aber auch nichts von jetzt akteull ...

Es bleibt eine Interpretation deinerseits ...

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 16. Juli 2014 - 21:07 #

> Als ein Beispiel seien die ewigen Kommentare von Roberts gennant,
> Konsolen wären zu schwach. Das sind sie nicht, man müsste nur die
> Grafik anpassen.

Ja, wenn ich auf EGA Auflösungen zurück schalte, könnte es in der Tat etwas werden. Aber das dürfte jedem klar sein. Deine Beiträge sind ziemlich lächerlich.

burdy 15 Kenner - 2747 - 16. Juli 2014 - 21:32 #

Der Super Nintendo ist ja scheinbar für manche noch State of the Art bei den Konsolen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 18:57 #

Muhaha hast du dafür einen rhetorischen Kredit aufgenommen? ^^

Aladan 22 AAA-Gamer - - 34056 - 16. Juli 2014 - 8:06 #

Du solltest noch hinzufügen, dass das Spiel auch auf einem Großteil (ich schätze mal 80-90%) aller Gaming PC´s nicht einmal ansprechend laufen wird oder bereits läuft.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4405 - 16. Juli 2014 - 9:15 #

Könnte passieren, muss aber nicht. Grafiker können Level-of-Detail-Stufen bauen, also unterschiedlich detaillierte 3d-Modelle. Texturen können in kleineren Größen geladen werden. Shader-Modelle können in unterschiedlichen Stufen angewendet werden. Post-Processing kann in unterschiedlichen Qualitäten existieren oder ganz ausgeschaltet werden. Partikeleffekte ebenfalls.
Das nennt man Skalierung und so könnten und müssen auf dem PC diverse Hardware-Geräte angesprochen werden.
Das alles ist natürlich für die Programmierer und Grafiker viel aufwändiger, als für eine feste Konsole zu programmieren.

DerDani 15 Kenner - P - 3934 - 16. Juli 2014 - 9:49 #

Wenn sie das können, können sie es auch auf PS4/X-One bringen ;).

Vielleicht anders ausgedrückt: 80-90% der PC da draussen sind nicht wirklich stärker als die aktuellen Konsolen... ;) (natürlich auch dank der besser möglichen Optimierung wg. "der einen" Hardware)

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4405 - 16. Juli 2014 - 14:36 #

Das ist richtig, aber für das Marketing bietet es sich an, genau diese 10 Prozent Hochleistungs-PCs anzusprechen und damit etwas zu produzieren, das heraus ragt, auch wenn es bei der Mehrheit der Hardware da eben durchschnittlich aussehen wird.
NVidia und ATI liefern sich ja auch Kämpfe mit sündhaft teuren Highend-Grafikkarten, obwohl die meisten Gamer diese niemals kaufen werden.
Klar wäre es am Ende aber auch sinnvoller, jedwede Hardware zu supporten, deshalb machen es ja die großen Publisher auch so.
Aber dank Crowdfunding kann man scheinbar auch diese "PC-Nische" allein versorgen. Das ist doch eine tolle Sache.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21104 - 16. Juli 2014 - 14:58 #

Wir waren schon immer Nische. Kein Wing Commander hat sich millionenfach verkauft. Oder ein X-Wing, Freespace (das schon gar nicht).

Auch Star Citizen und Elite Dangerous werden daran nix ändern. Aber wir wollen das ja so. Kein 0815 Spiel wie jedes Jahr. Mal wieder was anderes. Sind wir halt Nische - wayne? Hab 1993 Spiele gespielt die es nur auf PC gab und hat der Spielewelt auch nicht das Genick gebrochen obwohl die nicht für SNES und Mega Drive kamen.

Darunter Day of the Tentacle, X-Wing, Privateer, Comanche, Lands of Lore, Strike Commander. Letzteres hat eine Verkaufszahlenstatiktik gehabt mit unter! 50.000 Spieler. Lag auch an den extremen Hardware Anforderungen von damals.

Das Spiel ist finanziert. Egal wieviele Spieler noch kommen oder auch nicht. Sind erst heute über die 500.000 Spieler. Viel mehr werden das auch nicht mehr. 100-200.000 maximal!

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4405 - 16. Juli 2014 - 16:37 #

Ja, so war das und so ist es und es ist gut so. Es gibt so viele Indie- und Nischentitel heute, dass ich mich wirklich nicht beklagen kann. Und auf Elite D. und SC freue ich mich ganz besonders. Dafür würde ich auch extra Hardware kaufen für Ein- und Ausgabe.
Schon beim ersten Elite auf C64 war das mein Traum und jetzt wird es Realität.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 17:29 #

Ich vermute ja eh das viele der Heulsusen die sich für ne CurrentGen Konsolenfassung stark machen die gleichen sind die immer wieder für ihre Lieblingskonsole Systemseller Exclusivspiele fordern und feiern.

Der Großteil der Diskussion besteht also aus ganz starkem heucheln ^^.

Und da gibt es noch mehr solcher Sachen :-D Halt auch das Thema Niesche und nicht alle bedienen passt da rein. Solange man selber bedient wird ist alles super ^^.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4405 - 16. Juli 2014 - 9:12 #

Unfug. Die Hardwarevielfalt der PCs zu adressieren ist weitaus anspruchsvoller für einen Programmierer, als eine fixe Konsole als Grundlage zu haben.

burdy 15 Kenner - 2747 - 16. Juli 2014 - 19:15 #

Statt ein Spiel auf fixer Hardware zum laufen zu bringen einfach zu sagen, dann sollen die sich halt einen schnelleren Rechner holen hälst du für anspruchsvoller?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 19:36 #

Und wieder pure Polemik an der Wahrheit vorbei. Wie nicht anders zu erwarten.

burdy 15 Kenner - 2747 - 16. Juli 2014 - 19:58 #

Dito.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 21:06 #

Der zu faul für langsamere Hardware Schrunz wurde schon mehrfach kommentiert und wiederlegt ...

Wie geistreich ist es also die Keule nochmal zu schwingen?

burdy 15 Kenner - 2747 - 16. Juli 2014 - 21:36 #

Ja, gegen das Killer-Argument "geht nicht, weil geht halt nicht" kann man nix machen. Das ist ja eine in sich geschlossene Argumentationskette, da kommt man nicht gegen an.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 21:57 #

Ne geht nicht weil weicht zu weit von der Vision ab war die Aussage :-P
Es müssten zu viele Einschränkungen gemacht werden als das der Entwickler damit zufrieden ist. Btw nur mit einem Regler einbauen ist es ab einer gewissen Leistungsabweichung auch nicht mehr getan.

Und nur weil du unbedingt das auf ner schwachbrüstigen Konsole oder veralteter Hardware haben willst und daher versuchst das so hinzustellen das es kein Problem ist ändert das an den Tatsachen gar nix.

Machbar ist es! Will man es machen? Nein!

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 16. Juli 2014 - 21:09 #

Ja, das würde durchaus einiges mehr an Denkarbeit beim Käufer erfordern, als nur simpel zwischen PS4 oder X1 zu entscheiden.

Polemik beiseite: Du hast nicht verstanden, was er meinte.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2202 - 16. Juli 2014 - 13:39 #

Genau!
StarCitizen wird auch nicht für C64 und Sinclair Spectrum erscheinen, auch eine Bankrotterklärung. Die Entwickler müssen ja total unfähig sein.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 17:28 #

Also jeder der nicht für Atari Hardware konvertiert ist eh ne Flsche!

Alles sollte auf nem 2600er oder ST laufen ^^.

Novachen 19 Megatalent - 13027 - 15. Juli 2014 - 18:38 #

Also ich weiß ja nicht. Bietet das Spiel keine unterschiedlichen Grafikeinstellungen?

Also soo schlecht sind die One und PS4 ja nun auch nicht. Eben ein Mittelklasse PC. Und das sollte ja wohl möglich sein, ein Spiel darauf flüssig zum Laufen zu bringen... und sei es nur mit 720p. Wenn man die Auflösung nicht kommuniziert, merkt es doch eh keiner *g*.

Man kann auch einfach sagen "Wir wollen nicht und haben keine Lust auf spezifische Hardware zu optimieren". Wäre einfach ehrlich :).

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21104 - 15. Juli 2014 - 18:53 #

Das zieht schon. Mit meinem 2500k@4,5Ghz und GTX 770 hab ich ca. 50FPS 1080p- bei grad mal 8 kleinen Flieger. In der fertigen Instanz sollen später 60-80 Schiffe sein incl. Kilometerlange Schlachtschiffe. Da brauchst dann schon eine 970/980 für Ultra Details. Auch Intels 6 Kerner wird unterstützt. Da lohnt sich dann mal das aufrüsten.

mootality 08 Versteher - 222 - 15. Juli 2014 - 18:44 #

Die gibt es: High, Medium, Low. Auf der 2. Stufe habe ich im Weltraum ohne viel Geballer (aber mit massig Asteroiden) runde 30 FPS mit einem FX 4350/8GB/ATI 7850 OC. Denke ich werde das Spiel flüssig auf "low" spielen können mit der Konfiguration.

Novachen 19 Megatalent - 13027 - 15. Juli 2014 - 18:49 #

Fehlt eigentlich nur noch die Auflösung auf der du spielst :).

Steht da auch, was bei Medium eigentlich aktiviert wird? Bei sowas wie Kantenglättung und Schatten kann man ja extrem viel Performance einsparen. Ohne Kantenglättung (bei höheren Auflösungen ohnehin aus meiner Sicht ein Streitpunkt) und ohne Schatten (wo im Weltraum eh viel schwarz ist eher Performancevernichtung), würde es ja schon viel schneller laufen.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21104 - 15. Juli 2014 - 18:52 #

Die Einstellungen gibt's noch nicht. Weder AA noch Schatten. PhysX kommt später auch noch. Wie auch Mantle Support.

mootality 08 Versteher - 222 - 16. Juli 2014 - 0:34 #

1920x1080.

Cat Toaster (unregistriert) 16. Juli 2014 - 20:07 #

Sowas wie Kantenglättung kann ich derzeit auch auf "Ultra High" nicht erkennen.

Farang 14 Komm-Experte - 2417 - 15. Juli 2014 - 21:05 #

ein mittelklasse pc vom letzen jahr..das spiel wird vermutlich in 2 jahre erscheinen..sicherlich wird es machbar sein auf ps4 aber mit welchen grafischen kompromissen? ich glaube sie wollen diese nicht eingehen und das ist legitim wenn sie ein spiel entwickeln was die zum zeitpunkt des erscheines beste hw ausreizen soll.

. 21 Motivator - 27826 - 15. Juli 2014 - 18:36 #

Nachvollziehbar der PC war ja auch zu schwach für Red Dead Redemption. ;-)

volcatius (unregistriert) 15. Juli 2014 - 18:44 #

Und die Wii zu stark dafür.

. 21 Motivator - 27826 - 15. Juli 2014 - 18:51 #

Oder so. :)

burdy 15 Kenner - 2747 - 15. Juli 2014 - 18:53 #

Gibt viele ältere PC-Spiele, die funktionieren heute nicht mehr richtig, weil die CPUs zu schnell sind. Und dann gibt's für Programmierer halt keine Möglichkeit mehr, das Spiel zum laufen zu bringen.

Novachen 19 Megatalent - 13027 - 15. Juli 2014 - 18:55 #

Und es gibt ältere PC Spiele, die sind so schlecht programmiert, die liefen weder damals, noch laufen die mit aktuellen Systemen bei bestimmten Grafikeinstellungen bzw. Auflösungen flüssig. :D.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 15. Juli 2014 - 18:58 #

Das hat aber weniger etwas mit Auflösungen oder Einstellungen zu tun, denn viel mehr mit generellem Müll im Code.

Novachen 19 Megatalent - 13027 - 15. Juli 2014 - 19:00 #

Bei anderen Einstelungen bzw. viel mehr Auflösungen laufen die Spiele auch.

Habe hier nen Spiel das läuft flüssig auf 1600x1200. Aber läuft total unrund bei 1024x768... da hat man halt einfach Mist gebaut ^^.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 19:06 #

Das macht mich Neugierig ^^ welches denn? Klingt schlimm und doch wieder lustig interessant :-D.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 15. Juli 2014 - 22:02 #

Keine Ahnung. Aber bspw. hatte Bullestorm auf dem PC zum Release einen üblen Bug, bei dem alle anderen Auflösungen außer 720p 50% weniger Performance lieferten.

Typisch Epic Games halt. Die scheißen auf den PC.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 22:03 #

Na ja Epic ist auch so ein Thema für sich da ist was dran ^^.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2266 - 15. Juli 2014 - 19:24 #

*an Superme Commander denk*

Wobei Outcastsollte doch auch son Hardware fresser gewesen sein?

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21104 - 15. Juli 2014 - 19:26 #

Hardwarefresser der 90er
1990 Wing Commander
1991 Wing Commander 2
1992 Ultima Underworld
1993 Strike Commander
1994 Wing Commander 3
1995 Wing Commander 4
1996 Privateer 2
1997 Quake
1998 Quake 2
1999 Ultima 9

Von 10 Spielen 8 mal Origin ^^ Ein Garant für den Kauf neuer Hardware :D

Colt 13 Koop-Gamer - 1673 - 15. Juli 2014 - 19:59 #

Wobei man bei einigen spielen nicht vergessen darf wer sie gemacht hat ;)

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50996 - 15. Juli 2014 - 20:37 #

deine mudder ????

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 15. Juli 2014 - 22:03 #

Ultima 9 lief mit einer 3Dfx Karte einwandfrei. Probleme lieferte nur der DirectX Renderpfad. Das hatte sich dann mit Patches gebessert.

Quake und Quake 2 waren "berechtigte" Grafikfresser. Die haben die Grafik nach vorne gebracht.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 22:27 #

Quake 2 war eigentlich Relativ genügsam ^^ Genau wie glQuake1 ^^.
DosQuake und Q2 im DX Pfad (also eher DirectDraw unbeschleunigt ^^) haben gut an der Leistung gezogen.

Aber unter nen 3dfx Karte lief alles Butterweich.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 16. Juli 2014 - 0:58 #

Naja wer ein Quake auch mit DirectX zockt, hats auch verdient, miese Performance zu erhalten.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 2:05 #

Ich muss gestehen ich fand die ungefilterten Sachen am Ende doch schicker irgendwie. So stelle ich auch meine Sourceports heute ein.
Sowohl Quake 1 und 2 als auch Doom und seine Engine Lizenznehmer wie Strife und Heretic zb.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21104 - 16. Juli 2014 - 6:37 #

Ähm....

das war zu der Zeit der beste Rechner und schau mal was da der Langer für Ruckler hat

http://www.youtube.com/watch?v=wjhWVXXNtX4

Später in der 1024x768 Auflösung lief das erst auf einen P3 1200 Mhz gut. ^^

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 16. Juli 2014 - 21:13 #

Aeh... ja, und weiter? Ich hab damals wegen Ultima 9 extra eine 3Dfx Voodoo 2 12MB, zusätzlich zu meiner nVidia Riva TNT 2 Ultra, in meinen Rechner eingebaut.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 21:20 #

Ich hatte zu der TNT2 2 Monster II mit 8MB ^^ also 3 kabel zum Monitor ^^.

Aber um Ultima9 hab ich n Bogen gemacht. Dafür konnte man mit den Grakas sogar noch Q3 in 1024 leicht runtergeregelt spielen ^^.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 15. Juli 2014 - 18:39 #

Völlig richtig. Und auch wenig überraschend. Und die Jungs tun auch gut daran, das Geld lieber ins Spiel zu stecken, anstatt unsinnige Konsolen-Versionen zu basteln.

Auch wenn es viele nicht wahr haben wollen... Die tollen "neuen" Konsolen sind veralteter Mist.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 33018 - 15. Juli 2014 - 18:43 #

Für mich bedeutet die Aussage in erster Linie, dass das Spiel auf einem aktuellen Mittelklasse-PC dann auch nicht mehr läuft.
Das passt zwar zu einem Roberts-Spiel, aber ob das allen Backern so schmecken wird, darf bezweifelt werden.

burdy 15 Kenner - 2747 - 15. Juli 2014 - 18:45 #

Backer ohne 2 Grafikkarten und Wasserkühlung halten halt den Fortschritt auf.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 19:12 #

Und ich dachte Faulheit hält den Fortschritt auf?

Also zb faul auf der Couch lümmeln :-P

burdy 15 Kenner - 2747 - 15. Juli 2014 - 19:17 #

Rumliegen während die Hardware-Entwicklung weiterschreitet und man hält nicht mit? Geht gar nicht.

Cat Toaster (unregistriert) 15. Juli 2014 - 19:27 #

Das ist korrekt.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 15. Juli 2014 - 18:55 #

Und das hat genau welche Relevanz!? Wer Backer war und da viel Geld reingesteckt hat, dürfte vermutlich auch das Geld haben, um dann endlich mal seinen Rechner aufzurüsten, wenn es draußen ist. So viele Weltraum-Spiele gabs jetzt ja auch nicht die letzten Jahre.

Außerdem darf man auch nicht vergessen, dass das Spiel noch einige Zeit in der Entwicklung ist. Die Preise für die benötigte Leistung sinken bis zum Release noch deutlich und das Spiel selbst wird ja auch noch optimiert werden.

Cat Toaster (unregistriert) 15. Juli 2014 - 19:27 #

So!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 19:03 #

Die Aussage war doch aber es wird DANN auf einem Mittelklasse PC laufen ...

Und ein Mittelklasse PC Mitte/Ende 2015 ist sicher Leistungsfähiger als heute.

Ausserdem hat Roberts schon zu KS Zeiten gesagt das wahrscheinlich eine eventuelle nVidia GTX 800 er Serie als Grafikkarte nötig sein wird.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20785 - 15. Juli 2014 - 19:04 #

Eben weil es zu einem Roberts-Spiel passt, sollte das jeder vorher geahnt haben können. Das Spiel ist länger in Entwicklung als die Lebenszyklen der PCs vor einiger Zeit. Da kann sich jeder seinen Investitionsplan entsprechend ausrichten. Obendrein ist für einige ein neuer PC günstiger als ihre Investition in SC bisher.

Goremageddon 13 Koop-Gamer - 1281 - 15. Juli 2014 - 21:43 #

Naja wie man es nimmt. Es wurde direkt am Anfang der KS Kampagne mitgeteilt dass man ein Spiel erschaffen will welches die Hardware von Spiele PC´s auslasten soll. Wenn man nun, ohne sich schlau zu machen, gebacken hat und darauf hofft das man ohne Aufrüsten mit dem Spiel gut klar kommen wird könnte man sich schon ärgern. Ich gehe allerdings davon aus dass die meisten sich vorher informieren bevor sie ihr Geld in ein KS - Projekt "buttern".

Generell kann man doch eigentlich damit rechnen das ein Spiel welches erst in Jahren released wird die Anforderungen des aktuellen Rechners übersteigen wird oder?

Sancta 15 Kenner - 3168 - 15. Juli 2014 - 20:29 #

Mit der letzten Aussage disqualifizierst du dich komplett als unwissend und arrogant. So redet ein Porsche Fahrer über Besitzer eines 3er BMWs oder einer C-Klasse. Und ich habe auch keinen Bock mehr, das zu begründen. Es wurde schon alles gesagt.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 15. Juli 2014 - 22:07 #

Ja, so macht man sich das Leben natürlich einfach, nicht wahr!? Ich sehe allerdings auch keinen Grund da irgendwas zu diskutieren. Die Hardware der Konsolen ist bekannt. Und sie sind alles andere als Leistungsfähig. Solltest sogar Du mittlerweile mitbekommen haben.

Farang 14 Komm-Experte - 2417 - 15. Juli 2014 - 21:07 #

veraltet aus technischer sicht ja , aber mist sind sie nicht . für "ihre" spiele reichen sie völlig ausx´, für entwickler die das bestmögliche machen wollen dann halt eben nicht.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 15. Juli 2014 - 22:09 #

Klar, man kriegt das, wofür man zahlt. Aber sie sind keine gute Investition. Ein gleich teurer PC ist in etwa gleich auf mit den Konsolen, was die Spieleleistung angeht. Ich sehe also keinen Grund, eine Konsole zu kaufen, wenn ich mit dem PC viel mehr machen kann. Und der steht ja ohnehin schon in jedem Haushalt heutzutage.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 34056 - 16. Juli 2014 - 13:19 #

Der Witz des Jahrhunderts. Kannst ja gerne mal einen 500 € Rechner zusammenstellen und dann mal Dead Rising 3 oder ähnliches drauf installieren, bin dann auf die Ergebnisse gespannt.

Wann verstehen manche Leute endlich, dass nicht nur die Hardware die Leistung bestimmt, sondern vor allem auch die Software, die darauf läuft.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 16. Juli 2014 - 21:20 #

Der "Witz" ist, dass Du es nicht wahr haben willst. Gibt zig bereits fertige Zusammenstellungen in der Richtung. Such einfach mal auf YouTube oder via Google/Bing.

Ich kann Dir gerne auch einen 500€ PC zusammenstellen, der garantiert mindestens die Konsolen-Auflösung bei gleichen Grafikeinstellungen packt. In manchen Fällen auch mehr.

> Wann verstehen manche Leute endlich, dass nicht nur die Hardware die
> Leistung bestimmt, sondern vor allem auch die Software, die darauf
> läuft.

Wann verstehen manche Leute endlich, dass es Leute gibt, die tatsächlich Ahnung davon haben, wovon sie reden!?

Makariel 19 Megatalent - P - 13952 - 16. Juli 2014 - 12:55 #

Auf dem PC der bei meinen Eltern im Haushalt steht rennt sicher kein Titanfall ;-)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 16. Juli 2014 - 21:15 #

Ich kann natürlich auch 500€ bereits für die CPU verballern. Ist natürlich nicht besonders schlau, je nach Einsatz-Zweck. Der Preis alleine macht das ganze noch nicht zu einem "Gaming PC".

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21104 - 16. Juli 2014 - 22:06 #

Ach das geht auch mit geringen Details auf dem Surface 2 Pro mit der Intel Onboard Grafik ^^

http://www.youtube.com/watch?v=bDc177mUs2w

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 15. Juli 2014 - 18:43 #

Naja wenn man schlampig und einseitig programmiert, ist das wohl war

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 19:04 #

Man könnte aber auch wollen den Kompromiss nicht eingehen entweder die Versionen extrem unterschiedlich erscheinen zu lassen oder die PC Version schlechter als möglich zu machen.

Hach da war ja was das ursprüngliche Ziel war es ja den PC auszulasten.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 15. Juli 2014 - 19:16 #

Hatte das Ziel Crysis nicht auch und war am Ende alles andere als Benutzerfreundlich? Klar wenn ich jeden kleinsten Stein beleuchten und Schattenwerfen lassen muss, kann es natürlich eine Playstation 4 überfordern. Ich denke einfach, dass wenn man kleine Kompromisse eingehen würde schon viel möglich wäre. Hier kommts so rüber , als ob sich mit NextGen nur Pixel erahnen lassen würden, aber vielleicht geht man auch nur davon aus, dass man mit Konsolen nicht auf HighEnd PC Niveau kommt und das ist ja verständlich.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 19:21 #

Crysis ist doch das Paradebeispiel ...
Teil 2 wurde wegen der Konsolen grafisch zurückgeschraubt und das zu einer Zeit als die Konsolen nicht aus abgelegter PC Technik bestanden.

Es geht doch darum ob der Entwickler das Spiel soweit runterregeln will ... und das hat auch nicht nur was mit Grafk zu tun sondern auch mit gleichzeitig berechenbaren Objekten nur allein in der Bewegung nichtmal Darstellung etc.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 15. Juli 2014 - 20:58 #

Gerade Crysis 3 widerlegt doch deine These. Das sah auf Pc umwerfend aus und ist auch auf den alten Konsolen gut gelungen.

Horschtele 16 Übertalent - P - 5468 - 15. Juli 2014 - 21:45 #

Crysis 3 bekräftigt sogar noch die These. Wenn man weiß, wo die Kompromisse eingegangen werden; wo der PC künstlich zurückgehalten wird, um die Konsolenversion nicht bloßzustellen, dann kommen bei Spielen wie Crysis 2 und 3 die Tränen.

Da steckt soviel Potential in der Engine, aber am Ende wird nur eine winzige Schnittmenge der Features genutzt, die auf dem technischen Stand von anno dunnemal steht.

Es ist doch mit solchen Titeln wie Star citizen wie mit gutem Wein (wobei ich eher dem Whiskey verfallen bin; nur als Randnotiz). Als Weinkenner achtet man auf jede Fasette eines guten Tropfens. Ein gepanschter Wein wird nur argwönisch angerührt, auch wenn dieser vielleicht das "bessere Preis-Leistungsverhältnis" hat, oder "auch ganz gut" ist. Und als Laie merkt man sowieso keine Unterschiede.

Auf dem Spielemarkt ist einfach die letzte Dekade kein Spiel herausgekommen, dass einen unverfälschten, kompromisslosen Eindruck bzgl. der Spielwelt bei mir hinterlassen konnte. Ich freu mich deshalb auf das SC Universum und befürworte eine Entwicklung, die losgelöst von den Konsolenlimiterungen ist.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12656 - 15. Juli 2014 - 18:52 #

Also ich glaube schon das es auf NextGen Konsolen 100% in voller Pracht laufen wird, auf Current Gen wohl eher nicht.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 15. Juli 2014 - 18:56 #

Ist das ein Witz? Und ja, die Frage ist Ernst gemeint. Wie kommt man auf so etwas!?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 15. Juli 2014 - 19:00 #

Kann man die Qualität einer Konsole nicht anerkennen, wenn man sich vor Augen führt für viel mehr Geld man seinen High End Rechner weniger Kantenflimmern und FPS erkauft?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 19:08 #

Kann man nicht Annerkennen das die Konsolen Leistungsmässig nur ein Kompromiss darstellen?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 15. Juli 2014 - 19:17 #

Doch natürlich, kostet dem entsprechend auch weniger, jedoch bieten Sie ein besseres Preis/Leistungsverhältnis.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 19:23 #

Ja aber gleichzeitig muss man dann auch hinnehmen wenn etwas nicht drauf geht in der Vision wie es der Schöpfer sich vorstellt.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 15. Juli 2014 - 19:27 #

Ja aber das ist doch in der Natur der Sache Begründet und nicht in die des Schöpfers. Er programmiert es für High End 2 Grafiken Karten Rechner im SLI Bund und sagt uns dann" sorry, aber sowas können die Konsolen nicht leisten". Das ist ja auch klar, dass nicht genau DAS möglich ist, aber wenn man da einen Kompromiss eingehen würde, wäre es dadurch noch lange kein schlecht aussehendes Spiel.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 19:33 #

Also das ist doch das Henne Ei Prinzip.

Möglicherweise sagt er (der Entwickler im allgemeinen) sich am Ende gibt es wenn es soweit runterdummt (nicht nur grafisch) wird das es auf den Konsolen läuft noch mehr Mecker von Eckerhart als so ...
Möglicherweise sagt er sich nee den Kompromiss geh ich nicht weil es nicht dem entspricht was ich mir vorstelle.

Cris Roberts hat doch öffentlich gesagt das sie es prüfen ob IHR Spiel auf auf den Konsolen machbar ist.

Diese Entscheidung muss man als Konsolenfan genauso nehmen wie alle anderen Exclusivspiele aus welchen gründen auch immer. Und zwar in beide Richtungen.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9706 - 15. Juli 2014 - 19:04 #

Das sind die Klugscheißer, die die Xbox One und PS4 als Current Gen bezeichnen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63360 - 15. Juli 2014 - 20:02 #

Warum ist das "klugscheißen"? Ist doch nun mal so, dass Nextgen-Konsolen mit ihrem Launch zur Current Gen werden.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 19:07 #

Na wenn man PS4 und XBONE korrekterweise als CurrentGen ansieht, warum nicht ^^?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12656 - 15. Juli 2014 - 20:44 #

Es ist Current Gen.
Next Gen sagt der nahme schon sind die nächsten Konsolen, also die welche noch kommen

Ditze 13 Koop-Gamer - 1258 - 15. Juli 2014 - 18:58 #

Das ist halt ein Chris-Roberts-Spiel. Die liefen schon in den 90ern nicht gut auf einem 486 PC. Manche Sachen ändern sich halt nie.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21104 - 15. Juli 2014 - 19:04 #

^^ Strike Commander zu einer Zeit den 486 DX2 66, wo die meisten noch teils mit 286 oder langsamen 386 unterwegs waren. Wing3 Pentium 75 ein Jahr drauf. Ärgerlich wenn man sich da den 5000DM PC gekauft hat für Strike Commander und paar Monate später WC3 nur in VGA spielen konnte. Wing4 lief auf den erhältlichen 133 auf dem Boden in SVGA mit 3-5 FPS und erst 2 Jahre später der 233 MMX der zumindest 20 FPS bot :D Ja ein Roberts. Ich hatte zu SC Zeit auch nur den 386DX40 und musste alle Details auf Low stellen. WC3 ging drauf gar nicht und hab dafür für 2500DM den P75 gekauft. Bei WC4 dann die Bodenmissionen in VGA mit ca 12 FPS gespielt bis ich 97 dann den 233 MMX hatte.

Ja, damals war das eine Geldverbrennungsmaschine :D

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 19:17 #

Ach wenn man Glück mit seinen Entscheidungen hatte kam man doch "relativ" günstig weg damals :-D.

Rechtzeitig genug Ram/HDD gekauft zb war auch ein Wunderding.

Ich bin ja vom 286 mit Turboschalter und wenigen Mhz direkt zum 386/sx früh gegangen und dann nen CoProtz rein hat ewig gehalten die zweistelligen Mhz Zahlen ^^.
Dann als es ging auf nen AMD 486 DX2/100 mit 4MB Ram und schon lief auch Wing 3 als es kam Super ^^ und da hatte ich den 486 schon ne ganze Weile. Und ganz wichtig für Wing 4 eine Matrox Mystic oder gar Millenium hat dir auch ein paar Pentium Mhz gespart :-D.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21104 - 15. Juli 2014 - 19:22 #

Die Mystic gabs doch da noch gar net ^^ War ja lange vor der 3D Kartenzeit. Da war eine Karte das Nonplusultra - TSENG ET4000 oder ET6000 später als PCI Karte. Die hängt noch im alten PC mit einer Ende 97 (für Shadows of the Empire) gekauften Diamond Monster 3DFX.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 19:26 #

Mhm jetz wo du es sagst die mystic kam ein paar Monate nach Wing Commander 4 raus.

Ja ich hab auch noch einen halben Retro PC.

Pentium 3 1000 auf nem Via Chip mit Matrox Millenium 4MB gesteckt und ner Monster II

Cat Toaster (unregistriert) 15. Juli 2014 - 19:32 #

Redet ihr von der Matrox Mystique oder wie muss ich die Sprachvergewaltigung deuten? -> http://en.wikipedia.org/wiki/Matrox_Mystique ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 19:35 #

Ähm ja und ich hab das seit Ewigkeiten n icht mehr geschrieben ^^
Der PC in dem das Ding drinne ist wurde vor geschätzt mehr als 10 Jahren zusammengesteckt und seit dem nur noch zum reinigen geöffnet :-D.

Cat Toaster (unregistriert) 15. Juli 2014 - 19:36 #

Der läuft noch? Respekt! :)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 19:38 #

Der lief einmal quasi 7 Jahre ununterbrochen durch da war mein Server 2003 drauf installiert mit 2 Dualport Netzwerkkarten und 11Mbit WLan.

Das war mein Router! :-D. Die Kiste hat knapp 30Watt gefressen im Leerlauf.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21104 - 15. Juli 2014 - 19:55 #

Mein oller P233 MMX läuft auch noch ohne Probs mit der Installation von W95 von 97 :D

17 Jahre - its a Intel :D

Cat Toaster (unregistriert) 15. Juli 2014 - 19:35 #

Da war ne Vesa-Local-Bus-Karte Pflicht, bei meinem 386DX/40 (teuflischer AMD übrigens) war nach der Installation Schluss und musste es bei einem Freund mit 512kb Cirrus-Logic VLB-Karte erdulden weil meine ISA-Tseng-4000 es nicht mehr brachte :)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 19:36 #

den bus hatte ich schon löngst wieder vergessen ^^

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4273 - 15. Juli 2014 - 19:26 #

Der Roberts hat das schon immer sehr geschickt gemacht. Da hat's nie eine "Völlig verbuggt zum Release"-Schlagzeile gegeben. Wie denn auch auch? Konnte ja niemand überprüfen, ob das Spiel buggy war. Gab ja keine Hardware, um es laufen zu lassen. ;)

Unregistrierbar 16 Übertalent - 5779 - 15. Juli 2014 - 19:00 #

Gut zu wissen. Dann kaufe ich das Spiel nicht, da mein PC garantiert nicht an die Leistung einer PS4 / Xone rankommt. Und schon wieder Geld gespart.

dopamin85 11 Forenversteher - 797 - 15. Juli 2014 - 19:03 #

Erstmal den Release und kommende Tests abwarten was die Hardwareanforderungen betrifft. Denke Ende 2015 / Anfang 2016 wenn das Game erscheinen soll wird es für meinen Phenom II X6 + GTX 560 TI Zeit, in den Keller zu wandern und Platz für (dann) aktuelle Hardware zu machen, die dem Spiel gewachsen sein wird.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20785 - 15. Juli 2014 - 19:05 #

Genau so werde ich es auch machen. Dann kann mein Q6600 mit Radeon 4850 auch aussortiert werden.

volcatius (unregistriert) 15. Juli 2014 - 19:12 #

Bei mir wirds schon Anfang 2015, da kommt Witcher 3.
Aber mein PC ist inzwischen eh schon das dienstälteste Gerät vor meinen Konsolen, der hat die Rente dann auch verdient.

dopamin85 11 Forenversteher - 797 - 15. Juli 2014 - 20:48 #

Ohja stimmt, Witcher 3 habe ich ganz vergessen! Denke das schafft zumindest meine GraKa nicht mehr...

furzklemmer 15 Kenner - 3155 - 15. Juli 2014 - 19:17 #

Ist doch okay. Je leistungshungriger das Spiel, desto kleiner die Zielgruppe, desto geringer die Verkäufe. Aber Verkäufe braucht Start Citroën nun bei weitem nicht.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5937 - 15. Juli 2014 - 19:25 #

Ich glaube kaum, das er noch großartig Einheiten verkaufen muss.

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 15. Juli 2014 - 19:37 #

Achja, deswegen hat er ja auch so eine lächerlich kleine Summe von 48 Millionen Dollar erbeutet, die Zielgruppe ist einfach zu klein.... ;)

IhrName (unregistriert) 15. Juli 2014 - 19:52 #

... vielleicht ist die Zielgruppe auch nur zu Dumm um zu realisieren das sie das Spiel nich vernünftig spielen werden können.

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 15. Juli 2014 - 19:57 #

Kann ich im Moment auch nicht, aber das Spiel kommt frühestens 2015 heraus, wenn nicht noch später und einige haben sicherlich, so wie ich auch, dies als Zeichen gesehen endlich mal den Rechner aufzurüsten.

vicbrother (unregistriert) 15. Juli 2014 - 20:45 #

Die Zielgruppe ist sehr leichtgläubig. CR ist ihr Messias.

"Aber zu der Zeit, da ihr Gott nicht erkanntet, dientet ihr denen, die von Natur nicht Götter sind." ~Galater 4:8

BamBam2707 14 Komm-Experte - P - 2670 - 15. Juli 2014 - 19:36 #

Ich erinnere mich auch noch an die Zeit extra eine 3dfx-Kartegekauft zu haben um Tomb Raider mit bilinearer Filterung spielen zu können und auch jedes Chris Roberts Spiel war ein Grund zum aufrüsten oder umsteigen. Aber schon damals hatte ich nach Amiga und SNES Erfahrung einfach das Gefühl dass sich's ein PC-Programmierer recht einfach macht und nicht den besseren Code sucht sondern einfach darauf baut dass die Kundschaft aufrüstet, während (wie noch heute) auf anderen Systemen die Grafik trotz gleichbleibender Hardware mit den Jahren besser wird. Und ich für meinen Teil denke einfach dass die Zeiten dafür vorbei sind. Wer updated seinen PC noch regelmäßig nur wegen einem Computerspiel. Ehrlich...die 90er sind vorbei. Die Idee das vorhandene PC-Potential auch mal auszureizen ist ja löblich. Aber zu erwarten dass sich die Kunden für ein!!! Spiel in der Cry-Engine einen neuen 1500 Euro- PC kaufen um dann in 20 Frames zu spielen während auf den lahmen Konsolen ständig die 60 Frames Diskussion aufkommt finde ich schon sehr gewagt und irgendwie sehr rückwärtsgewandt. Man wird mir bestimmt entgegnen dass 48Mio Backer-Kohle für sich sprechen, aber man weiss ja nicht woraus sich das zusammensetzt. Der Grossteil evtl. ja nur durch den Kauf bestimmter Raumschiffe. Nö nö...ich bin überzeugt dass Elite Dangerous der interessantere und billigere Retro-Ausflug wird.

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 15. Juli 2014 - 19:40 #

Ich Liebe es wie einige hier immer wieder mit Zahlen wie "1500" oder gar höher um sich schmeißen! ^^
Außerdem wird SC kein Retro-Ausflug.... jedenfalls sehe ich das nicht so.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 19:43 #

Ja auch der ominöse immer wieder erwähnte 1000€ PC erheitert und erzürnt mich gleichermaßen ^^.

Und na ja TrippleA Space Sim ist schon irgendwie ein Projekt aus einer anderen Zeit ^^.

Cat Toaster (unregistriert) 15. Juli 2014 - 19:50 #

Genau, dafür bekomm ich nichtmal ne gescheite Multi-GPU :)))

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 19:56 #

Ach hast du ein neues Lieblingsfrotzelstichwort?

Wer sich Multi GPU antut ist selber Schuld :-P

Cat Toaster (unregistriert) 15. Juli 2014 - 20:04 #

Eben, nach drei Jahren bin ich wieder GPU-Single, für den Moment :)

Craig David (unregistriert) 15. Juli 2014 - 23:39 #

Was will ich mit einer Multi-GPU, wenn ich eine GeForce GTX TITAN Black habe? Auch wenn diese wohl bei Release von Star Citizen ebenfalls schon zu alt sein könnte und man eine richtige DirectX 12 Karte braucht. Das unterstützten PS4 und Xbox One ja nicht hardwareseitig.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 16. Juli 2014 - 0:59 #

Multi-GPU ist immer noch schneller als eine lächerliche Titan. Dafür ist die Titan teurer und beherrscht außer der, für Spieler nutzlosen, Double Precision, noch nicht einmal ein einziges Business Feature. Der größte Witz, den nVidia jemals auf die Ladenregale losgelassen hat.

J.C. (unregistriert) 16. Juli 2014 - 1:04 #

Das ist wirklich der größte Schwachsinn. Ich nutze eine Titan sehr erfolgreich in meiner CUDA Workstation. Billiger und besser als eine extra Tesla in einer Workstation aber mit allen relevanten Features. Die Titan ist einfach primär keine Gamer Karte, sondern eine CUDA Karte für Workstations. Das sie auch für Gamer vermarktet wird ist, naja, eben Marketing.

Cat Toaster (unregistriert) 16. Juli 2014 - 11:45 #

Zwei Titans? Seltsame Frage.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 17:31 #

Du weisst schon das man auch 3 nehmen kann?
Seltsam wie du dich mit zweien zufrieden geben kannst.

Cat Toaster (unregistriert) 16. Juli 2014 - 17:44 #

Natürlich. Für das Budget würde ich dann lieber zwei 295X2 nehmen, weil ich ja gern Fenster auf den erweiterten Desktop ziehe ohne das die optisch zerreissen und das bekommt nVIdia ja seit sieben Monaten nicht auf die Kette in ihren weit vorne liegenden Deluxe-Treibern für ihre noch teureren GPUs.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 17:52 #

Dafür haben die AMD Treiber andere Probleme ^^
Und wenn das Fenster ganz auf den zweiten Moni kommen soll haut das zumindest bei mir mit nVidia hin ...

Novachen 19 Megatalent - 13027 - 15. Juli 2014 - 19:43 #

Ob es ein Retro-Ausflug wird, wird sich wohl im Gameplay zeigen.

Wenn sich das Spiel spielt wie nen Spaceshooter aus den 90ern, ist es sehr wohl Retro ^^.

Und wenn man dafür aufrüsten muss, ist es doch um so mehr Retro, weil heute ist das tatsächlich nicht wirklich zeitgemäß ^^.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 19:44 #

Na das aufrüsten werden sich einige geben müssen ^^.

Heutige Mittelklasse PC sind dann sicher nur noch für Ruckelorgien gut :-D.

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 15. Juli 2014 - 19:44 #

Aus der Sicht macht es irgendwie Sinn ^^

Goremageddon 13 Koop-Gamer - 1281 - 15. Juli 2014 - 21:49 #

"Ich erinnere mich auch noch an die Zeit extra eine 3dfx-Kartegekauft zu haben um Tomb Raider mit bilinearer Filterung spielen zu können und auch jedes Chris Roberts Spiel war ein Grund zum aufrüsten oder umsteigen."

Also ich würde es sofort wieder machen wenn man mich denn wieder dazu "zwingen" würde. Aber es ist ja seit Jahren nicht notwendig gewesen aufzurüsten. Die 90er waren schon schön....und teuer ;)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24573 - 15. Juli 2014 - 19:45 #

Dann dürften aber auch viele PC-Spieler in die Röhre schauen, deren Systeme nicht über PS4-Niveau liegen.

Ich glaube eher, dass man keine Lust hatte sich die erwarteten DLC-Einnahmen mit Sony und Microsoft zu teilen...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 19:46 #

Der zweite Punkt kann sicher auch ein Grund sein aber der erste ... ähm das ist die Strategie.

Wer das Spiel spielen will soll sich kümmern das es läuft. Das ist doch klassische Origin Attitüde.

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 15. Juli 2014 - 19:48 #

Mein Rechner ist auch nicht gerade der Jüngste, aber genau deswegen freue ich mich ja auf SC, jetzt macht das aufrüsten endlich mal Sinn.

IhrName (unregistriert) 15. Juli 2014 - 19:50 #

Gut das die die Leute im Vorfeld genug schröpfen, denn wirklich spielen können das so ca 3 Leute die zufällig Zugriff auf Tianhe-2 haben.

yankman 14 Komm-Experte - P - 2353 - 15. Juli 2014 - 19:53 #

2 Dinge
1. Für das Geld was man für eine Nextgen Konsole bezahlt kann man nicht mal ansatzweise einen Highend PC bauen, da kostet allein die Grafikkarte mehr als die Konsole. Damit ist klar das Nextgen-Konsolen nicht die Performance eines Highend-PCs bringen können Punkt. Es wäre auch sinnlos so eine Konsole zu bauen, weil bei dem entsprechenden Preis nicht die Absatzzahlen hätte.
2. Ich habe keinen Highend PC (GTX460 1GB, i5 3550k@4GHz, 16 GB Ram) und bei mir läuft Star Citizen aktuell auch meine kleiner Grafikeinstellung sehr bescheiden …man kann fast sagen nicht spielbar.
Sicher die Grafikkarte ist alt und die Darstellung nicht optimiert … dafür ist aber auch wenig los im Weltraum.
Ich gehe davon aus das zum Zeitpunkt des Releases mindestens eine 200 Euro Graka nötig ist.

D3cay 13 Koop-Gamer - 1334 - 16. Juli 2014 - 10:49 #

Zu 1:
Nein, kann man nicht. Das ist richtig. Das Problem dabei ist das man bereits für den Preis einer Konsole einen stärkeren PC bauen kann. Das der dann weit von high end entfernt ist zeigt nur wie weit die Konsolen zurückliegen.

Zu 2:
200€ ist bei Grafikkarten nicht wirklich viel...

BamBam2707 14 Komm-Experte - P - 2670 - 16. Juli 2014 - 20:46 #

Grundsätzlich völlig richtig. Nur hat das mit dem Ergebnis in der Realität wenig zu tun, da hier auch noch Programmierkunst mit hineinspielt. Denn eins steht fest...die Performance ein und desselben Spiels auf der Konsole und auf einem rein rechnerisch von der Leistung identischen PC's sind nur sehr selten vergleichbar. Und auch Star Citizen scheint sich nicht anzustrengen das bestmögliche Ergebnis aus der Hardware zu quetschen. Und ich bleib dabei...die Zeiten dass die Massen sich wegen einem Weltraumshooter die PC's aufrüsten nur um mehr als 20 Frames zu bekommen sind meines achtens vorbei.

Sciron 19 Megatalent - P - 16953 - 15. Juli 2014 - 20:00 #

Was soll ein Konsolenspieler auch mit Star Citizen? P2W hat sich dort immer noch nicht durchgesetzt.

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 15. Juli 2014 - 20:04 #

Star Citizen besteht aus zwei Teilen, der SP-Kampagne und dem Multiplayer Teil. Und für das schmale Geld, dass ich da reingesteckt habe, bin ich schon allein mit der SP-Kampagne zufrieden.

Sciron 19 Megatalent - P - 16953 - 15. Juli 2014 - 20:12 #

Ach so, wurde die Kampagne schon geleakt?

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 15. Juli 2014 - 20:14 #

Findest du dich witzig?

Sciron 19 Megatalent - P - 16953 - 15. Juli 2014 - 20:21 #

Manchmal, aber in dem Fall eigentlich nicht. Finde es eher witzig, dass du mit einer SP-Kampagne zufrieden sein kannst, die du nichtmal gespielt hast.

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 15. Juli 2014 - 20:30 #

Dann habe ich das ganze wohl irgendwie falsch verstanden und auch falsch rüber gebracht, mein Fehler ;)
Ich bin allgemein schon zufrieden damit, das es eine Kampagne geben wird!

Sciron 19 Megatalent - P - 16953 - 15. Juli 2014 - 20:42 #

Ich stecke jetzt nicht sooo tief im ganzen SC-Thema drin, aber immer wenn ich News drüber lese, geht es um neue Rekordsummen und weitere Stretch Goals. Da frage ich mich, wie viel Mühe man sich wirklich bei der Kampagne gibt und ob das nicht einfach nur ein lästiger Pflichtpunkt auf der ganzen Featureliste wird, damit man die reinen SP-Leute eben auch noch abgreift. Darf man gespannt sein, ob's für die ganzen "Oldschool"-Wing Commander-Fans (zu denen ich ebenfalls gehöre, auch wenn ich nicht mehr die Zielgruppe von SC bin) nicht doch eher ne Enttäuschung wird.

Cat Toaster (unregistriert) 15. Juli 2014 - 21:55 #

Squadron 42 soll sich genau an diese Wing Commander-Zielgruppe richten. Mit Foundry42 arbeitet ein ganzes Studio in Manchester an dieser Kampagne unter der Leitung von Erin Roberts. Das ist ja kein Geheimnis, steht ja alles auf der Seite. Das die News immer nur Spendenrekorde und dusselige Fragen aufgreifen die schon x-mal beantwortet wurden (kommt nicht für Konsolen) liegt nicht daran das es sonst nichts zu berichten gäbe. Squadron 42 soll kooperativ spielbar sein, 45 Missionen enthalten und das "MissionPack" ist auch schon fest eingeplant und für Backer vor sechs Millionen gratis.

Lieblos hingerotzte sechs Stunden sind da kaum zu erwarten, schon gar nicht wenn man IRGENDEIN Roberts-Spiel jemals gespielt haben sollte.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 20:15 #

Nee auch noch nicht raubmordkopiert mehrere Wochen vor Release ist ja schlisslich keine XBox360 Version ^^
Das kommt erst wenige Tage rund um den Release ^^.

Novachen 19 Megatalent - 13027 - 15. Juli 2014 - 20:16 #

Die Kampagne wird vielleicht auch nur die kostenlose Demo sein :D

Ist ja eigentlich hauptsächlich nen MMO :D.
Da reicht die Trial in der Regel ja auch immer für die Handlung, die nach dem Startgebiet meistens zu Ende ist :D.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 20:20 #

Spielverderberin! Ich wollte doch nur die RaubMordTerrorAtomKopierSpionageAusbauMöglichkeiten der Konsolen mit einfliessen lassen in den konstruktiven PC Kopierer Kommentar.

Sciron 19 Megatalent - P - 16953 - 15. Juli 2014 - 20:26 #

Es ging mir bei dem Kommentar gar nicht um irgendwelche PC-"exklusiven" Leaks, sondern einfach darum, wie er die Kampagne beurteilen will, ohne sie gespielt zu haben. Da hast du also mehr reininterpretiert, als ich letztlich aussagen wollte ;).

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 20:27 #

Jupp anscheinend falsch aufgefasst. ^^ Soll vorkommen :-d. Sorry

Sciron 19 Megatalent - P - 16953 - 15. Juli 2014 - 20:43 #

Kein Ding. Ich hab's ja auch bewusst provokant und missverständlich formuliert :p.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 22:06 #

Du .. du .. du... MordRaubKommentarProvozierer!

vicbrother (unregistriert) 15. Juli 2014 - 20:49 #

Die Kampagne wird als Tutorial dienen. Mehr wird das nicht bzw ist auch nicht bekannt.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 22:07 #

Bekannt ist das es eine Kampagne vom Umfang und Verzweigung her vergleichbar mit WC1 haben soll. Ich glaube vor dem ersten Strechgoal war die Rede von 50 Missionen von denen man mindestens 20 bei einem normalen durchspielen sehen wird.

Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, ist schon ne weile her.

J.C. (unregistriert) 15. Juli 2014 - 20:14 #

Die 6 Stunden lang, und dann?

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 15. Juli 2014 - 20:15 #

Diese "sechs" Stunden sind schon mehr als jedes andere durchschnittliche Konsolen-spiel!

J.C. (unregistriert) 15. Juli 2014 - 20:18 #

Keine Ahnung was für Konsolenspiele du spielst, aber meine sind länger. Aktuell: Dark Souls 2, NiNoKuni, Driver.

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 15. Juli 2014 - 20:25 #

Diese habe ich jedenfalls nicht gemeint ;)

J.C. (unregistriert) 15. Juli 2014 - 20:25 #

Hab ich mir schon gedacht!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 20:16 #

Und dann darfste den gloreichen Battlefield 5 SP spielen :-P der dich bestimmt besser UNNNNND länger unterhält ^^. Ähm oder war es CoD 14 oder 15 oder so?

J.C. (unregistriert) 15. Juli 2014 - 20:19 #

Nö, warum sollte ich?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 20:21 #

Na aus dem gleichen Grund warum du von den 6 Stunden redest!

J.C. (unregistriert) 15. Juli 2014 - 20:24 #

What?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 20:28 #

Ja genau ^^

J.C. (unregistriert) 15. Juli 2014 - 20:29 #

Na dann... oO

Cat Toaster (unregistriert) 15. Juli 2014 - 21:27 #

Weisse Bescheid!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 21:29 #

Ich glaub fast du hast es auch verstanden ^^
Schafft ja auch jedes Toastbrot nur kein JC ^^

J.C. (unregistriert) 15. Juli 2014 - 21:40 #

Kann ja nicht jeder CoD Überflieger sein, gell?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 21:45 #

Auf gar keinen Fall und auch nicht jeder kann Informationen aufsammeln :-D Aber Toast ist saugfähig ^^

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37719 - 15. Juli 2014 - 21:29 #

Da ist die Tür. ;)

Cat Toaster (unregistriert) 15. Juli 2014 - 22:04 #

Ich dachte eher an Horst Schlämmer als an Lotto King Karl (Weiß' Bescheid ?!), aber so konnte ich wieder unnützes Wissen anhäufen ;)

https://www.youtube.com/watch?v=xS2vmUNFv_o

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37719 - 15. Juli 2014 - 22:07 #

Bei mir ist da irgendwie immer Lotto verdrahtet. ;)

Azzi (unregistriert) 15. Juli 2014 - 20:04 #

Hmm, als PC Spieler find ichs natürlich immer schön wenn die Möglichkeiten eines flotten PCs ausgenutzt werden. Und klar die Konsolen sind mit ihrem doch ziemlich langsamen Prozessor und der etwas betagten Grafikeinheit jetzt nicht herausragend schnell.
Aber trotzdem müssten die Next Gen Konsolen doch in der Lage sein, das Spiel mit reduzierten Details darzustellen. Hätte ja verstanden wenn sie gesagt hätten: Sorry mit dem Gamepad lässt sich unser Spiel nicht optimal steuern, aber sowas wie etwas langsamere Hardware kann ja eigentlich kein Grund sein, macht man halt weniger Details für Konsoleros.

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 15. Juli 2014 - 20:09 #

In irgendeinem Interview meinte Christ Roberts das er das nicht runter skalieren will, ganz nach dem Motto: Entweder ganz oder gar nicht.

Cat Toaster (unregistriert) 15. Juli 2014 - 21:21 #

Ich glaube die Leistung des Jaguar-SOC wird etwas überschätzt. Dessen GPU bringt 1.84 TFLOPS (PS4) bzw. 1.3 TFLOPS (XB1). Das ist im Falle der PS4 bereits weniger als eine Radeon 5850 aus dem Jahre 2009 (obere Mittelklasse) oder Geforce 660. Eine aktuelle Referenz-290X bringt es auf 5.63 TFLOPS (klar, kostet soviel wie die ganze Konsole). Nun drehen wir das Rad zwei Jahre weiter, dann sollte das obere Mittelklasse sein und die Konsole ist dann Low-End. Ich glaube das will man dann wirklich nicht in den Mittelpunkt der aktuellen Entwicklung stellen. Mancher wird in zwei Jahren in 4k spielen wollen, mit dem was dann Highend ist. Ich würde sogar denken, mancher SC-FAN wird das sogar erwarten.

Dazu kommt, die XB1-GPU ist nochmal fast 30% langsamer als die der PS4...

PS4vsXB1 GPU

GPU FREQUENCY 800 MHZ 853 MHZ
COMPUTE UNITS 18 12
SHADERS 1152 768
TEXTURE UNITS 72 48
ROPS 32 16
ACES 8/64 queues 2/16 queues
GPU FLOPS 1.843 TFLOPS 1.31 TFLOPS

MAIN MEMORY 8 GB GDDR5 8 GB DDR3 | 32 MB ESRAM
BANDWITH 176 GB/s 69 GB/s | 109 GB/s

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 21:28 #

Fakten und Zahlen?

Wie kannst du nur!

Das hat doch bei solchen Diskussionen noch nie was gebracht ...

Aber hey ... 1500€ PC! Hau rein ^^!

Cat Toaster (unregistriert) 15. Juli 2014 - 21:38 #

Ach hör doch auch, gleich fuchtelt einer mit der Steam-Hardware-Survey rum und sagt 95% haben ne Intel HD3000 oder schlechter und da läuft Star Citizen ja gar nicht...

Als wenn ich nicht genau aus dem Grunde für SC gebackt habe weil ich einen 5000,-€ PC für ein PC-Exklusives SC brauchen WILL! Und die wissen ganz genau wenn die das für die Wohnzimmer-Plastikkisten portieren würden wäre deren Firmenzentrale schneller niedergebrannt als die Scheisse rufen können.

Ich erinnere nur an den Aufschrei als in einem "Wingmans-Hangar" Video ne PS4 im Büro zu sehen war und Chris Roberts erstmal nen Beruhigungsbrief an die Community schreiben musste nachdem dem Shitstorm. Die "Info" ist ja nicht neuer, nur weil sie erneut gefragt wurde.

So besser? ;)

Ratterflatter (unregistriert) 15. Juli 2014 - 20:23 #

Der soll seinen Mist behalten. Kein Wunder ist der Arbeitslos und musste betteln gehen um ein Spiel finanzieren zu können. Ist halt ein Relikt aus den neunzigern, der Typ. Wer so unwirtschaftlich denkt, würde bei mir auch keinen Job bekommen.
Ich habe zwar einen Rechner und könnte es mir auch finanziell leisten mir extra für dieses Spiel einen super duper PC zu kaufen, mache ich aber nicht, da kein Spiel auf der Welt so etwas rechtfertigen würde! Ich würde empfehlen daß die frischgebackenen Bettelmillionäre sich erstmal gescheite Programmierer ins Haus holen. Habe gehört daß es bei Crytek gerade einige mit guten Referenzen geben soll...

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 15. Juli 2014 - 20:27 #

Dafür kaufst du dir lieber ne Konsole die schon bei Release veraltet ist und bezahlst min. 10 Euro mehr pro Spiel...

Novachen 19 Megatalent - 13027 - 15. Juli 2014 - 20:30 #

Ist das mit den 10€ wirklich noch so?

Auf den ganzen Keyseiten sehe ich auch immer häufiger Angebote für Keys fürs PSN oder für den X-Box Marktplatz. Und da sind durchaus auch Titel wie Uncharted, Gears of War etc. dabei...

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 15. Juli 2014 - 20:32 #

Bei den Retail-Versionen ist es definitiv noch so und die Angebote bei Steam sind gar nicht mehr zu unterbieten ^^

Novachen 19 Megatalent - 13027 - 15. Juli 2014 - 20:35 #

Ja klar, bei den Retailspielen ist das schon so.

Aber worauf ich hinaus wollte, war eigentlich der Punkt, dass man solche Spiele halt mittlerweile auch immer mehr digital kaufen kann und dort entsprechend nicht mehr kosten als ein PC Spiel, weil halt auch wie am PC irgendwie Keys aus Indien etc. für 30€ verkauft werden, die man eben im PSN oder XBMP einlösen kann um das Spiel runterzuladen.

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 15. Juli 2014 - 20:37 #

Das kann natürlich sein, da ich nicht auf Konsolen Spiele ist dieser Trend an mir vorbei gegangen.

Jadiger 16 Übertalent - 5268 - 16. Juli 2014 - 0:20 #

Billiger ist nicht gleich billiger kannst ja mal bei Release, versuchen ein Bf4 für 29 euro auf einer Konsole zu bekommen. Konsolen leben von dem Aufpreis der zwischen 10 und 15 Euro beträgt jetzt kannst es dir selbst ausrechnen das es unmöglich ist release Spiele zu PC preisen zu bekommen.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 33018 - 16. Juli 2014 - 9:41 #

Dafür kann ich das Ding danach noch weiterverkaufen - und meistens zu einem ganz annehmbaren Preis.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 34056 - 16. Juli 2014 - 9:20 #

Und woher bekommt man als reiner PC Spieler die ganzen Exklusiven Spiele? Wenn ich keine PS3, PS4, Wii, WiiU oder einen 3DS XL besitzen würde, wären mir schon so viele Perlen durch die Lappen gegangen.

Der PC ist halt Hauptsächlich da, um Dritthersteller Spiele zu spielen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 10:03 #

Wäh wäh immer die gleiche Leier. Und wie spielt ein Konsolenspieler die ganzen PC exclusiv Spiele? Immer wieder das gleiche Gewäsch.
Worum geht es hier eigentlich? Ah ja um PC Exklusivität ...
Wer Wert darauf legt ein Exclusivtitel zu spielen muss sich die dazugehörige Plattform zulegen so einfach ist das.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 34056 - 16. Juli 2014 - 10:08 #

Genau darum geht es doch. Immer wieder haut hauen die einen auf die anderen. Anstatt zu sagen: "Hey, tolle Spiele da und da, spiel ich das mal." lese ich viel zu oft: "PC ist besser als Konsole. Konsole ist besser als PC."

Daher auch mein Kommentar. Als Videospiele Liebhaber ist man meiner Meinung nach der Doofe, der seine Augen verschließt und die ganzen Perlen auf den verschiedensten Systemen ignoriert.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 10:13 #

Meine Lebenszeit ist begrenzt ^^ ich vermisse kein Konsolenexclusivspiel. ^^

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 16. Juli 2014 - 21:28 #

Heißt immer noch nicht, dass Plattform Exklusivität was tolles ist. Vor allem dann nicht, wenn es keinen Grund gibt, dass Spiel XYZ auf Plattform ZYX nicht laufen könnte.

Von mir aus können die Konsoleros Star Citizen gerne haben. Aber erst nachdem die PC Version fertig ist. Denn die Backer haben für eine PC Version gebackt. Nicht für Konsolen-Kram. Wenn von den Verkäufen nachher genügend reinkommt, um eine Konsolen-Version zu ermöglichen... Bitte, sollen sie diese machen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 21:44 #

Hab auch nie behauptet das ich das gutheisse ^^.
Wenns nach mir geht sollen alle alles spielen können solange keine Kompromisse zugunsten einer Plattform gemacht werden.

Im Falle von SC zb sag ich mir genau wie bei E:D sollen sie halt das Spiel soweit runterregeln das es läuft solange die PC Version die Versprechen einhalten. Die Mehreinnahmen gönne ich diesen Firmen.
Und wenn das heisst kein Crossplattform weniger Deteils weniger gleichzeitige Spieler/NPC etc auf den Konsolen juckt mich das nicht.

Im gleichen Atemzug hätte ich aber auch gerne ein paar Konsolentitel auf PC und nicht sowas langweiliges wie Unchartet ^^.

Am Ende nutzen Exclusivtitel immer nur wenigen. Aber da genug Spieler das sogar gutheissen ... ich hab mich nur dran gewöhnt und im Wissen das Lebenszeit begrenzt ist sehe ich das eigentlich recht locker ^^.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 34056 - 17. Juli 2014 - 9:13 #

Es gibt eigentlich nur einen Grund, warum es nicht für Konsolen kommen könnte. Es lohnt sich einfach nicht. Das Genre ist jetzt nicht gerade dafür bekannt, Millionen Spieler anzulocken und das wird weder SC noch Elite ändern können.

Despair 16 Übertalent - 4757 - 17. Juli 2014 - 10:18 #

Aber es reicht, um Millionen von Dollar per Vorkasse einzunehmen. Ganz so unbeliebt scheint das Genre wohl doch nicht zu sein.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 17. Juli 2014 - 18:06 #

Das sind Halluzinationen ^^ Das will keiner! Deswegen diskutiert man auch nicht auf Krampf eine Wunschportierung herbei! :-D.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 17. Juli 2014 - 18:05 #

Na gut wenn wir das Horn nehmen dann stossen wir herein.

Wenn es nur daran liegt (und nicht an der "künstlerischen" Vision also dem spielerischem und optischen Ziel) das solche Spiele kaum einer will ... warum dann das Geschrei das andere als die Backer es haben wollen und dann sogar noch auf den Konsolen? Es sind ja schon Space Shooter auf Konsole gekommen.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20785 - 16. Juli 2014 - 20:41 #

Ich lebe nicht lang genug, um alle Perlen spielen zu können. Selbst für PC-Perlen wird die Zeit langsam knapp.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 21:07 #

Wieso langsam? Selbst ein Harz4ler kann nicht alles spielen was gelobt wird ^^. Also allein schon nur auf PC.

BamBam2707 14 Komm-Experte - P - 2670 - 16. Juli 2014 - 20:53 #

Was bringt es denn keine "veraltete" Hardware zu besitzen wenn es darauf auch nur diesselben Spiele gibt und noch dazu in nur unwesentlich besserer Grafik? Perlen vor die Säue würd ich sagen...

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 16. Juli 2014 - 21:31 #

Also ich sehe ja auf dem PC deutlich mehr exklusive Spiele als auf den Konsolen... Oder mit welcher Konsole spielst Du bspw. League of Legends? World of WarCraft? StarCraft 2? Divinity: Original Sin? Und das ist nur ein Bruchteil.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 34056 - 17. Juli 2014 - 9:12 #

Wo sind diese Spiele denn PC exklusiv? Alle aufgezählten Spiele gibt es auch für OS X und teilweise sogar für Linux. Wirklich PC exklusive Spiele kannst wahrscheinlich an einer Hand abzählen, wobei das eh fast ausschließlich MMO´s oder MOBA´s sind.

Die will ich nicht wirklich mit einem Uncharted, The Last of Us, Infamous, Gran Turismo, Forza, Halo, Mario, Metroid, Star Fox, The Legend of Zelda oder wie sie alle heißen in einen Topf werfen.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21104 - 17. Juli 2014 - 9:41 #

Was ist OSX? Oder Linux? Eigene Plattformen? Das ist ein Standard PC nur mit anderen Betriebssystem. Ich flüster dir was: Star Citizen soll auch auf OSX und Linux laufen! Auch SteamOS wird einen Port bekommen.

DCS Serie, IL-2 Serie, Hard Reset, Wargame Serie, Großteil der Adventures, Command & Conquer, Starcraft 2, Divinity Origin Sin, Might & Magic X, Siedler Serie, Anno Serie, Rise of Flight, Dreadnought unter anderem. Kickstarter kommt noch Pillars of Eternity, Wasteland 2, Torment, Satellite Reign, War for the Overworld, Godus, Next Car Game... alles PC Exklusiv.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 34056 - 17. Juli 2014 - 10:01 #

Viele der Spiele kenne ich als PC Spieler nicht einmal, ist ja fast ausschließlich Indie oder Kickstarter. Große AAA-Titel sind leider nicht viele auf der Liste.

Larian Studios hatte zu Beginn der Kickstarter Kampagne schon gesagt, dass sie stark über eine Konsolen Version nachdenken, würde da mal noch ein bisschen abwarten.

Und ja, OS X ist für mich ein extra System. Ich persönlich kenne niemanden, der das System manuell auf PC Hardware installiert hat. Wir (Bekannte, Arbeitskollegen und Freunde) haben, wenn OS X, alle Mac´s daheim, die mit fester Hardware daher kommen (Hallo @Steamboxen). ;-)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 17. Juli 2014 - 19:03 #

Ist dann aber eher traurig, denn mindestens die Hälfte der Titel, die Alex erwähnt hat, sind nicht "Indie" sondern AAA Titel der großen Publisher (Meist UbiSoft bei den genannten Titeln...)

J.C. (unregistriert) 17. Juli 2014 - 10:56 #

Das ist dann aber unlogisch es auf OSX zu Portieren wo es gar keine Systeme mit High End Gaming Karten gibt (nur "Mid" End Workstation Karten in extrem teuren Mac Pro's), es auf Konsolen mit Verweis auf die Leistung aber nicht zu Portieren.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 17. Juli 2014 - 19:06 #

Bei den normalen Desktop Macs kannst Du jederzeit eine Grafikkarte tauschen (lassen). Natürlich wieder mit Apple Premium-Preisaufschlag.

Außerdem gibt es auch so etwas wie einen Hackintosh. Einfach mal danach suchen.

Cat Toaster (unregistriert) 17. Juli 2014 - 11:21 #

But, in Roberts’ view, the Mac is at the bottom of the food chain.

“If Sony or Microsoft are willing to let their platform be open, then I see no real difference between them or Valve’s Steambox, a Mac or a PC running Linux, all of which are platforms that I don’t think this community would mind supporting as they are all viewed as ‘PCs’.”

“In fact most Macs are probably much worse gaming machines than a next gen console (as Apple is the antithesis of what I love about PCs),” he says.

In other words, don’t expect Star Citizen to be released for the Mac. Even if it can be made to run well on the latest Pro Macs, that doesn’t mean there’s a big enough install base.

http://news.softpedia.com/news/Macs-Are-the-Worst-Gaming-Machines-Says-Star-Citizen-Creator-401557.shtml

https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/76653/star-citizen-pc-ps4-and-consoles

J.C. (unregistriert) 17. Juli 2014 - 11:32 #

"as Apple is the antithesis of what I love about PCs"

Habe manchmal den Eindruck der Mensch ist noch in den 90ern hängen geblieben und liebt es Grabenkämpfe zu schüren.

Cat Toaster (unregistriert) 17. Juli 2014 - 12:44 #

Im Hinblick auf Spiele ist Dir doch gerade selbst aufgefallen das der Mac für Highend-Spiele nicht taugt und das liegt nunmal nicht daran das die PC-Plattform darunter es nicht hergibt sondern weil Apple eben nicht offen dafür ist. Ich weiß nicht ob man aus jeder simplen Feststellung einen Grabenkampf konstruieren muss.

SixxSaxx (unregistriert) 17. Juli 2014 - 12:49 #

Kann man einen Mac zu einem High-End-SpielePC aufrüsten mittlerweile?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 17. Juli 2014 - 17:53 #

Klar mit Custom Flashs und Hacks die Crapple nicht gefallen geht das.

Bringt nur am Ende recht wenig ...

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 17. Juli 2014 - 19:05 #

Wieso? Er hat doch Recht. Das geschlossene Apple System ist ihm halt zu Recht zuwieder. Mir auch.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 17. Juli 2014 - 9:29 #

Ähm PC ungleich Windows ...

Schau dir mal an was in nem Mac Heutzutage drin steckt ... Das ist nichts weiter wie nen PC mit angepassten NIX Betriebssystem und anderem Bios was für die Spiele aber nicht von Belang ist.
Und Linux ist Komplett ein PC mit einem NIX Betriebssystem ...

Also auf jeden Fall sind das PC Excliusivtitel!

Cat Toaster (unregistriert) 17. Juli 2014 - 9:54 #

Und OSX und Linux installierst Du auf einer Playstation oder Xbox?

- Assetto Corsa
- Armed Assault
- Anno
- Blackguards
- Sim City
- Company of Heroes
- Battle Worlds: Kronos
- Europa Universalis
- Rise of Venice
- Hereos of Might and Magic
- DayZ
- Microsoft Flight Simulator
- X-Plane
- Prepar3D
- Euro Truck Simulator
- Divinity
- Supreme Commander
- Civilization
- Lichdom Battlemage
- Star Citizen
- Planetary Annihilation
- XCOM Enemy Unknown
- Football Manager
- iRacing
- Take On Helicopters
- Total War
- Xenonauts

Da sind mir glatt die Extremitäten ausgegangen. Irrtümer vorbehalten.

Um mal kein MMO oder MOBA genannt zu haben. Aber gut, wenn wir auf dem PC neben MMO, MOBA auch noch Simulation und Strategie als valide Genres abziehen, dann geht´s da wirklich zu Ende.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 17. Juli 2014 - 18:08 #

Du unterschlägst da die Shooter, also richtige Schooter ^^. Also da wo es ums "shooten" geht und nicht ums verstecken bis der rote Rand weg ist ^^.

Cat Toaster (unregistriert) 17. Juli 2014 - 18:15 #

Ich unterschlage vermutlich noch mehr Titel die man an einem weiteren Dutzend Extremitäten abzählen müsste.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 17. Juli 2014 - 19:02 #

Ich bezog mich da eher auf den MMO/MOBA etc Spruch am Ende.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 17. Juli 2014 - 19:00 #

WTF!? Ein anderes Betriebssystem macht noch lange nicht eine andere Plattform draus.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 20:30 #

Hat dir wer den Lolli geklaut?
Gibt es irgendwie einen Punkt bei dem geschreibsel?
Worum gehts eigentlich?
Bist du sauer wenn du auf der Konsole ein Spiel nicht bekommst?

Azzi (unregistriert) 15. Juli 2014 - 20:34 #

Hey, ich kann mich sogar noch an die Zeiten erinnern wo man sein Rechner für bestimmte Spiele komplett ausgetauscht hat. Das haben nur viele in den letzten 10 Jahren der relativen Hardwarestagnation vergessen ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 20:36 #

Das lag aber mehr an sich ständig ändernden Standarts wie zb mal seperate Grafikkartenbusse 8-32bit PCi etc als nur an den Komponennten.

irgendjemandiminternet 14 Komm-Experte - 1850 - 15. Juli 2014 - 22:00 #

Mitte/Ende 90 bis Mitte 2000 hab ich bzw. mein Vater glaub jedes Halbe Jahr nen Komplettaustausch von CPU und Grafikkarte gemacht, weil irgendein Spiel mal wieder nicht lief xD

Sowas kennen viele aus der heutigen Spieler Generation doch gar nicht mehr.

Ich finds einfach Schade da es heutzutage eigentlich gar keine Entwicklerstudios mehr gibt, derren Spiele selbst auf minimal Einstellungen Rechner an ihre Leistungsgrenze bringen und dabei immer noch besser aussehen als der Rest.

Auch wenn das ständige Aufrüsten ins Geld ging. Ich hatte immer sehr viel Spaß dabei, neue Hardware einzubauen.
Wahrscheinlich bin ich deshalb auch heute noch leidenschaftlicher Overlocker :) Obwohl es heutzutage eigentlich garnicht mehr richtig nötig ist :(

Jadiger 16 Übertalent - 5268 - 16. Juli 2014 - 6:36 #

Ich kenne das auch noch sehr gut hab mit dem Amiga damals angefangen.
Ich finde es richtig geil wenn man neue Hardware hat wie eine High-End Gpu und den unterschied merkt. Was gibt es besseres als am Pc rum zuschrauben wenn es sich am Ende lohnt. Manche schrauben gerne an Autos ich an meinen Rechnern.

Sancta 15 Kenner - 3168 - 15. Juli 2014 - 20:38 #

Solche News liebe ich. Ich bin ja scheinbar Masochist und lese mir dieses Konsolen vs PC Geschwafel auch immer wieder durch nur um mich aufzuregen. Aber es gibt halt Klicks und so naiv zu sein zu glauben, dass sich die unverbesserlichen PC Fanboys und die unverbesserlichen Konsolen Fanboys einfach mal zurückhalten und nicht bei fucking JEDER Gelegenheit klarmachen wie GEIL der PC ist und wie veraltet doch Konsolen sind, bin noch nicht mal ich. Kann man sich nicht einfach an seinem System freuen und die Klappe halten? Aber ok, wenn mal kurz Ruhe ist, kommt die nächste News zu dem Thema. Ich bin wohl inzwischen auf der falschen Seite. Bitte um Tipps, wo es eine ECHTE Spiele Seite für Erwachsene gibt.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 20:39 #

Ach komm anscheinend macht es dir Spass!
So ein FlameWar ist immer geil und Jogi Bashing als Ausgleich ist ja aktuell eher verpöhnt!

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 15. Juli 2014 - 20:41 #

Wie passend, du kämpfst wie eine Kuh....

Red Dox 16 Übertalent - 4240 - 15. Juli 2014 - 22:04 #

Kommentar Kudos :)

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 15. Juli 2014 - 20:50 #

Ich will aber nochmal anmerken, jaja ist irgendwie kindisch aber es muss einfach mal gesagt werden: Kein PC-Spieler geht auf eine News zu einem Konsolen-Spiel und fängt an dummes Zeug zu verzapfen, ich meide diese News dann einfach oder schaue es mir an und gut ist. Bei solchen News kommt es mir aber immer wieder wie eine Abwehrschlacht vor, plötzlich gehts los wie geil die PS4, wie teuer PC´s sind und so weiter und sofort..... schon seltsam irgendwie! Aber was solls, einfach mit Humor nehmen das ganze ;)

Sciron 19 Megatalent - P - 16953 - 15. Juli 2014 - 21:10 #

Eigentlich geht es ja um Konsolen vs PC vs PC. Immerhin dürfen sich ja die PC-Elitisten, mit ihrer neuesten Hardware, noch mit den PC-Zurückgebliebenen, mit ihrem veralteten Schrott, herumplagen. Letztere trauen sich aber meist nicht aus der Deckung, da sie dann von beiden Seiten auf die Fresse kriegen ;).

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 15. Juli 2014 - 21:12 #

Ich bin der Typ mit dem PC-Schrott, schlage mich aber auf die Seite der Elitären... jetzt wirds kompliziert ^^

Cat Toaster (unregistriert) 15. Juli 2014 - 21:25 #

Achso, ich dachte es geht hier nur GEGEN Star Citizen, egal für welche Plattformen es erscheint. Darauf hatte sich der Mob doch scheinbar verständigt.

Scrotie McBoogerballs 12 Trollwächter - 943 - 15. Juli 2014 - 20:54 #

Tja, interessant würde ich dass Spiel schon finden, aber wenn der gute Mann kein Interesse an einer Konsolenversion hat muss er halt mit den geringeren Einnahmen leben.

Klar, er hat bis dato 48 Millionen gesammelt, aber davon geht einiges drauf und viele Versprechungen oder Gegenleistungen müssen jetzt erst mal bezahlt bzw. Erbracht werden. Zudem werden sich auch viele PCler nicht den Luxus derart hoher Anforderungen leisten können/wollen.

Somit bleibt eine gewisse Basis, und mit der kann er vielleicht Leben und ein wenig Geld verdienen, aber den großen Wurf wird er damit nicht machen.

Bin gespannt ob Star Citizen wirklich so gut wird wie versprochen, oder ob man in 20 Jahren von einem Desaster sprechen wird :)

Novachen 19 Megatalent - 13027 - 15. Juli 2014 - 21:04 #

Wenn das so weiter geht, stellt man sich in 20 Jahren eher die Frage, wann es erscheint *g*

Unregistrierbar 16 Übertalent - 5779 - 15. Juli 2014 - 21:45 #

Ja, das ist der Punkt: ich habe zwar eine Wii U und denke über eine PS4 / Xone nach, aber selbst mein PC scheint zu schlecht für Star Citizen zu sein, denn an die NExtGen-Konsolen kommt der nicht ran.

Was die Bewertung angeht:
mag sein, dass das SPiel sogar richtig gut wird, aber ich denke, es wwird trotzdem ein Einzelfall bleiben. So viel Geld aus Crowdfunding kriegt man eben nur mit ganz viel Publicity. Ausserdem schreckt die extrem lange Wartezeit so manchen davon ab, in derart ambitionierte Kickstarter-Projekte zu investieren. Heute zahlen und in 2 - 3 Jahren vielleicht mal spielen... nö, nix für mich.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 21:46 #

Ach ob es am Ende gut wird oder überhaupt erscheint ist doch schon gar nicht mehr wichtig und eh noch nicht absehbar :-D.

Ganesh 16 Übertalent - 5016 - 15. Juli 2014 - 21:27 #

Wie clever. Ein Spiel, dass man dank einer sehr erfolgreichen Kampagne nicht mehr so vielen Menschen sofort verkaufen muss, einfach noch. elitärer machen. Und nebenbei noch alte Fans ansprechen, die sich an ihre 486er-Tage erinnern. Wirklich cleveres Marketing.

Und clever² - wieder eine News, die wenige lesen, aber alle klicken und viele nachher kommentieren.

Cat Toaster (unregistriert) 15. Juli 2014 - 21:42 #

386SX mit 16Mhz! Bitte!

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37719 - 15. Juli 2014 - 21:46 #

Ich hatte gleich einen DX, so einen beschnittenen 386 wollte ich nicht. ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 21:47 #

Ach komm n CoProtz dazu und alles war gut! Quasi Ratenkauf :-D.

Cat Toaster (unregistriert) 15. Juli 2014 - 22:05 #

Den hatte ich erst später, damit Falcon 3.0 ging.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 22:16 #

Da hab ich n Bogen drum gemacht. Das war mir zu Hardcore ... 4.0 war ja noch schlimmer glaub ich ^^

Cat Toaster (unregistriert) 15. Juli 2014 - 22:28 #

Ist nicht so das ich es groß geschnallt und viel gespielt hätte. Aber immerhin hatte ich nun einen nutzlosen Co-Prozessor :)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 22:31 #

Na hättest halt Strike Commander ruckeln lassen sollen ^^.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37719 - 15. Juli 2014 - 22:09 #

Nee,nee das war schon in Ordnung so und der nächste war ein 486 DX2 66 MHZ. Und es waren beides AMD CPUs.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 22:15 #

DX2 pah son Schrott! Da hätteste auch Intel nehmen können! Wenn schon AMD dann DX4/100! ^^

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37719 - 15. Juli 2014 - 22:20 #

Der war zu dem Zeitpunkt noch nicht erhältlich.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 22:29 #

Ach die 2 Wochen hätteste auch warten können ^^.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37719 - 15. Juli 2014 - 22:31 #

Das waren damals gefühlte 2 Jahre. ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 22:34 #

Also zwischen DX2 und Pentium 75 lagen sicher keine 2 Jahre ^^ Um genau zu sein DX2 kam 1992 und Pentium 1 kam 1993 ^^ laut Wiki.

Aber ja mit Gegenwind fühlt sich alles kälter an :-D.

smashIt 11 Forenversteher - 555 - 16. Juli 2014 - 2:37 #

"und Pentium 1 kam 1993 ^^ laut Wiki"

der konnte damals aber noch nicht richtig rechnen ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 4:19 #

Jain ^^

Jadiger 16 Übertalent - 5268 - 16. Juli 2014 - 6:42 #

pentium 60 war fürn a.... ich hatte damals nen DX4 120. Danach einen Pentium 75 der auf lief 133 Mhz bester Oc Cpu ever! Der lief übrigens noch bis 2003 auf 120 Mhz, in meiner ehemaligen Arbeits Stelle als Video abspiel Pc.

Cat Toaster (unregistriert) 15. Juli 2014 - 22:24 #

Ich hatte Cyrix, nicht so nen Mainstream-Kram :)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 22:30 #

Du Fishing for MittlieidT zieht hier nicht ^^.

Cat Toaster (unregistriert) 15. Juli 2014 - 22:48 #

Menno...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 22:57 #

Die sind nicht aus langer Weile in der Bedeutungslosigkeit verschwunden ^^

Cat Toaster (unregistriert) 15. Juli 2014 - 23:21 #

Nein, hauptsächlich deshalb weil sie nie ein Patentaustauschabkommen mit Intel hatten und IBM sich nicht sonderlich geschickt verhalten hat.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 23:33 #

Am Ende war es eine strategische Entscheidung die zu minderwertigen Produkten geführt hat ^^.

Cat Toaster (unregistriert) 15. Juli 2014 - 23:35 #

Sind es nicht immer Entscheidungen die zu irgendetwas führen?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 15. Juli 2014 - 23:38 #

Dafür sind es solche geworden ^^.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37719 - 15. Juli 2014 - 22:53 #

Meine Güte, Cyrix hatte ich schon komplett vergessen. ;)

FPS-Player (unregistriert) 15. Juli 2014 - 22:44 #

Wo er Recht hat...

fredde92 12 Trollwächter - 984 - 15. Juli 2014 - 23:27 #

#pcmasterrace?

Craig David (unregistriert) 15. Juli 2014 - 23:35 #

Würde mich bei der Engine nicht wundern. Hoffentlich fühlt sich dann kein Backer betrogen, weil das Spiel nicht auf seiner Hardware läuft.

Nokrahs 16 Übertalent - 5757 - 15. Juli 2014 - 23:42 #

Schätze ich warte auf die Amiga Version.

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 9617 - 15. Juli 2014 - 23:53 #

Verstehe dieses genörgle nicht. SC kommt nicht für Konsolen und fertig ist. Da hilft kein Jammern und kein Motzen.

Wer es spielen wird backt es sich und hat demensprechend einen PC. Wer nur auf Konsole spielt muss drauf verzichten.
Ging ja PCler auch bei einigen Spielen so, am besten ist man hat beides und alles ist gut. :)

Bad Wolf 23 Langzeituser - - 40670 - 16. Juli 2014 - 0:05 #

Ist mir auch auch schleierhaft, was es da groß zu debattieren gibt. Das Spiel war von Anfang an für PC-Only ausgelegt, daraus wurde nie ein Geheimnis gemacht. Konsolenportierungen waren nie ein Thema.
Nur ein Beispiel:
http://www.eurogamer.de/articles/2012-10-12-star-citizen-chris-roberts-kreuzzug-gegen-konsolen

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 0:25 #

Ja das ist genauso als würde man sagen Kartoffelsalat wird mit Mayo besser ^^.

J.C. (unregistriert) 16. Juli 2014 - 0:32 #

Ich bitte dich! Kartoffelsalat wird doch nicht mit Mayo besser! Essig, Öl und Speckwürfel, way to go!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 0:48 #

Ganz mein reden!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23842 - 16. Juli 2014 - 0:55 #

Okay, ich mach mal den Spielverderber. Die Kartoffelsalat-Thematik muss nun nicht wirklich in jede News transportiert werden. Drei infizierte News reichen vollkommen ;)

J.C. (unregistriert) 16. Juli 2014 - 0:58 #

Kartoffelsalat Thematik? Hab ich was verpasst?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 2:06 #

Spielverderber!

blobblond 19 Megatalent - 18303 - 16. Juli 2014 - 7:54 #

Dito.Die Kartoffelsalat-Thematik wird auch langweilig.Las uns über Nudelsalat reden.Also Nudelsalat mit oder ohne Mayo?! :D

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 16. Juli 2014 - 9:18 #

Mit Mayo, Zwiebel und Apfel!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36778 - 17. Juli 2014 - 14:16 #

Nein nein nein! Äpfel gehören allenfalls in Obstsalat, aber bei Nudeln oder Kartoffeln haben die nix zu suchen!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 17. Juli 2014 - 18:09 #

Also grad schön saure Grannys eigenen sich durchaus auch Abseits von Obstsalat zu einer Zutat.

vicbrother (unregistriert) 17. Juli 2014 - 19:01 #

Äpfel bringen mit ihrer Säure erst Würze ins Spiel.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 17. Juli 2014 - 19:03 #

Für Würze nimmt man Maggi *duck* ^^

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23842 - 18. Juli 2014 - 2:19 #

Also eigentlich wollte ich mich ja ab jetzt raushalten, aber ... oh my god! ... Du bist so eklig!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 10:02 #

Da halt ich mich raus. Das ist nicht so mein Metier ^^

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 16. Juli 2014 - 21:33 #

Mit Mayo und Eiern! Ohne Wurst!

J.C. (unregistriert) 16. Juli 2014 - 0:56 #

Sind wir uns tatsächlich mal einig? ^^

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 16. Juli 2014 - 1:05 #

Bah, Speckwürfel. Mayo!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 2:06 #

Geh Weg!

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 16. Juli 2014 - 2:09 #

Der Kartoffelsalat meiner Mutter, mit Eiern drin, ist der Beste!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 4:19 #

Ach gegen Eier spricht nix ^^

Cat Toaster (unregistriert) 16. Juli 2014 - 7:07 #

Ich hab gehört jemandem fehle da eines.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 10:03 #

Was du nicht so alles hörst ^^

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 9617 - 16. Juli 2014 - 11:28 #

Ich als Schwabe der in Sachsen wohnt mag beide Arten des Kartoffelsalates.
Der hausgemachte meiner Mutter mit Essig und Öl wie auch den von meiner Freundin mit Mayo^^

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 17:32 #

Ach du bist n schleimendes Weichei das sich nicht entscheiden so :-P

Du brauchst Eier! Eier brauchst du! Ähm warte mal das war was anderes ^^.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23842 - 16. Juli 2014 - 17:34 #

Hitler hätte ja noch eines abzugeben gehabt.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 2898 - 16. Juli 2014 - 0:25 #

Ob die jetzigen Konsolen zu schwach sind, spielt doch eh keine Rolle. Bis SC fertig ist, dauerts noch mindestens 7 Jahre, wenn nich noch laenger :D Fuer die Folgegeneration koennen sie es ja dann nochmal mal in Betracht ziehen ;)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7086 - 16. Juli 2014 - 5:49 #

Aktuell sind wohl auch die meisten im Umlauf befindlichen PCs zu schwach für das Spiel, meiner hoffentlich nicht mit Aufrüstdatum Ende 2013.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14271 - 16. Juli 2014 - 6:09 #

Wenn es überhaupt irgendwann kommt!

reisbauer 09 Triple-Talent - 326 - 16. Juli 2014 - 6:39 #

schon interessant das hier zu lesen...
vielleicht sollten sich einige hier mit der chris roberts vita auseinandersetzen, dann würden sie wissen
a) dass er niemandem beweisen muss, was er programmiertechnisch kann
(lächerlich wenn hier einige zwischen den zeilen oder auch offen davon reden, dass die programmierer unfähig seien)
b) seine bisherigen spiele sind immer schon......exklusiv gewesen
er hat eine vision davon wie sein spiel sein soll und dabei geht er nur bedingt kompromisse ein. ich persönlich glaube, dass dieser punkt auch dazu beigetragen hat, dass viele seiner spiele so großartig sind (sie sind in meinen augen erst schlechter geworden als er die vision hatte auch ein großartiger regiesseur zu sein)

die älteren spieler werden es noch wissen, dass man seinen pc aufrüsten musste, um ein chris roberts spiel am releasetag spielen zu können

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14271 - 16. Juli 2014 - 7:54 #

1. Programmiert er es nicht nur selber.

2. seine bisherigen Spiele waren nicht immer exklusiv. Wing Commander ist für fast alles erschienen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 16. Juli 2014 - 7:21 #

Also werden 90% der Steam-Spieler auch ausgeschlossen? Naja macht nichts, verkaufen sie halt noch ein paar weitere Schiffe als Mikrotransaktion, schon können die paar wenigen Highend-PC-Gamer ihre Kohle da rein investieren und die goldene Kloschüssel von Chris Roberts weiter finanzieren.

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 16. Juli 2014 - 8:20 #

Das ist sehr spitz formuliert aber du triffst genau den Kern!

Ich finde Star Citizen auch sehr reizvoll, ich rüste sogar ca. alle 2 Jahre meinen PC mit neuen Mittelklassebauteilen auf, aber ich werde jetzt nicht Unsummen investieren nur um ein einziges Spiel zu finanzieren. Hinzu kommt das Finanzierungsmodell, das sehr unübersichtlich wirkt, selbst wenn man Mikrotransaktionen und DLCs gegenüber aufgeschlossen ist. Ich sehe immer neue Stretchgoals und Versprechen, richtige tolle Ideen...aber bis jetzt ist noch kein harmonisches Gesamtgefüge dabei entstanden, da habe ich dann momentan schon noch bedenken was das fertige Spiel angeht, aber mal schauen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 16. Juli 2014 - 9:15 #

Das Spiel wird, nachdem es erstmal raus ist, immernoch reizvoll sein. Nur stelle ich halt das weitere Finanzierungsmodell in Frage, denn wie wird es sich miti so wenigen Spielern langfristig finanzieren können? Bisher fällt mir nur der Verkauf von weiteren Schiffen und noch nicht angekündigtes Raumfahrerzeugs ein, die im Vorverkauf gecrowdfundet werden, damit diese den Weg ins Spiel finden.

Ich habe absolut nichts gegen DLC und Mikrotransaktionen, aber Mikrotransaktionen im Vorverkauf hat sich bisher nichtmal EA getraut und die werden gehasst, während Chris Roberts von manchen Gamern als der Messias gefeiert wird, obwohl sein letztes Spiel über 10 Jahre her ist und sein letzter erfolgreicher Film Lucky Number Slevin 8 Jahre alt ist. Der Mann ist mittlerweile fast schon der Inbegriff für finanzielle Desaster.

Cat Toaster (unregistriert) 16. Juli 2014 - 9:22 #

Ich wusste es! -> http://www.gamersglobal.de/news/88436/star-citizen-entwickler-konsolen-zu-schwach-fuer-das-spiel#comment-1188723

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 16. Juli 2014 - 9:33 #

Die Intel HD 3000 haben doch nur circa 3%. Wenn ich das recht in Erinnerung habe, sind die Intel HDs bei zusammen 10%, sind bestimmt auch die 10% die sich Watch Dogs auf dem gekauft haben. ;)

Nur weil Du anscheinend der Meinung bist, dass die Steam Hardware Survey nicht repräsentativ ist, ist diese Meinung noch lange nicht richtig. Oder hast Du andere Statistiken bzw. Aussagen von Entwicklern/Publishern?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 10:08 #

Also wenn ich bei dem Hardware Daten Sammeln zustimmen würde Teilzunehmen (jaja im guten glauben das sie sich dran halten) würde ich zb sowohl mit meiner Intel HD 4000 als meiner GTX770 erscheinen in der Statistik ... und nu?

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 16. Juli 2014 - 12:01 #

Nu sag ich dir, dass circa 75% der Steam-Spieler eine Intel-CPU haben und wohl dementsprechend viele Intel-Grafikkarten vertreten sein müssten, was sie aber nicht sind. Nun halte ich es für möglich, dass interne Grafikkarte nicht angesprochen werden und dementsprechend nicht in der Statistik auftauchen, wenn sie nicht die primäre Grafikkarte ist.

Du kannst dir das alles noch so schön reden, Chris Roberts finanziert sich mit dem Geld seiner leichtgläubigen Anhänger sein aktuelles Leben, verspricht ihnen die Sterne vom Himmel und das alles weil ihn keiner mehr als Produzenten für ein Spiel oder Film haben wollte.

Und wenn es floppt? Völlig egal! Ein paar Millionen für sein zukünftiges Leben wird er sich als Chef von Cloud Imperium Games bis dahin schon ausgezahlt haben.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 17:48 #

Also nochmal für dich ... ich habe weder CR noch DB Geld gegeben. Ich weigere mich voraus zu bezahlen vor allem für Sachen wo ich bis heute nicht weiss wie die Singleplayer Erfahrung aussieht zb zwecks DRM. Sprich ich fühle mich in keinster Weise angesprochen von deiner "Was wäre Wenn Verschwörungstheorie".

Und ob SC der erhoffte spielerische Überflieger wird wage ich auch die ganze Zeit schon zu bezweifeln. Bin eh eher der Mensch Murphy als der Buddy Holly.

Und wenn es floppt und CR trotzdem Geld verdient hat ist mir ehrlich gesagt ziemlich egal hat auch mit der ganzen Thematik und meinem Geschreibe im allgemeinen nix zu tun. Die Konsequenz dürfte, WENN es bekannt wird, aber sein das selbst die jetzigen extrem Fans sich bei einem zweiten Projekt zurückhalten würden.

Und wegen der Hardware ... schön wie du aus dem meine Konfiguration erscheint mit beidem eine allgemein Aussage machst ...
Ich behaupte ich besser weiß wie eine integrierte Graka von Intel betreibbar ist als du. Ist ja auch nur Teil meines Jobs :-P.

Das in einer Standardkonfiguration die integrierte Grafikeinheit (der Generationen Sandybridge aufwärts) deaktiviert ist hab ich nie bestritten oder bezweifelt :-P

Und nein der Hardware Survey ist nicht repräsentativ nur ein loser Hinweis.
Es gibt sehr viele Core2 und auch iIrgendwas Bürorechner die mit billig Steckgrafikkarten ausgestattet wurden, am liebsten sind mir die mit Onboard DP und ner AMD HDirgenwas samt Kabelpeitsche für 2 Monitore ... . Dell zB macht das sehr gerne.
Und egal ob erlaubt oder nicht auf jedem 4. Rechner,in der Firma, finde ich solche Software (DRM Dreck Steam ^^) neben Coins, Seti und Video(Pornohust)convertern etc.

Cat Toaster (unregistriert) 16. Juli 2014 - 12:43 #

Es geht an keiner Stelle darum dass ich die Statistik anzweifle oder für nicht repräsentativ halte, denn nicht jeder Steam-Nutzer hat jeden der über 3000 Titel des Kataloges in seinem Account und kann oder will alle diese flüssig genießen. Genau wie sich ArmA3 und Crysis nicht an der 90% Holzklasse der Steam-Nutzer orientieren tut dies auch Star Citizen nicht. Warum sollten sie auch? Ich verstehe nicht wie man einen Kontext zu Gurkenrechnern krampfhaft versucht herzustellen und eine Pseudo-Diskriminerung anprangert.

Chris Roberts hat vom ersten Pitch an gesagt:

Dieses Spiel wird den HighEnd-PC exklusiv bis an die Grenzen ausreizen mit all seinen Möglichkeiten, denn erst diese technischen Gegebenheiten ermöglichen es ein Spiel wie Star Citizen heute zu machen.

Das wäre vor zehn Jahren nicht gegangen und da will er heute nicht auf Technik setzen die vor fünf Jahren schon nicht Highend war. Kann man alles für Unsinn halten, drüber ablästern (passiert ja auch reichlich) aber es kann nun wirklich niemand ernsthaft überrascht sein das es so ist. Mehr als sagen kann er es ja nicht. Welche Relevanz haben Umfragen und Statistiken denn für SC-Backer? Gibt´s da irgendwas?

Ich bin bereit für Star Citizen (davon ab für jedes andere Spiel was ich spielen will) zu investieren was nötig ist und das war mir von Anfang an klar. Wenn man das nicht will, dann lässt man es halt, gibt doch keinen Zwang.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 10:06 #

Steam Spieler sind eh die Pest ^^

Und um es mal ganz klar darzulegen, die angesprochenen 90% sind auch nicht die Zielgruppe. Man muss nicht jeden bedienen wollen.

volcatius (unregistriert) 16. Juli 2014 - 10:14 #

Aber es gibt doch auch viel mehr Hartz4-Empfänger als Millionäre? Wie konnte Porsche da jeweils Gewinn machen?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 10:14 #

Na weil sie vor Äonen mal den Volksporsche gebaut haben ganz klar ^^.

vicbrother (unregistriert) 16. Juli 2014 - 12:36 #

Weil Porsche das einzige Entwicklerbüro war, dass einen Volkswagen nach den Vorstellungen Hitlers ohne grosse Margen bauen wollte. Soweit ist deine Aussage nicht her.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 17:50 #

Ich weiss wo der Kugelblitz herkommt ^^

Keschun 13 Koop-Gamer - 1243 - 16. Juli 2014 - 9:04 #

Dann werde ich es nie Spielen.... schade...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 10:09 #

Dann wirst du es wohl nicht dringend genug spielen wollen ... ziemlich simpel.

Keschun 13 Koop-Gamer - 1243 - 16. Juli 2014 - 12:01 #

ahhh doch, ich würde schon gerne spielen. Aber halt nicht auf dem PC...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 17:54 #

Ich kann mich nur wiederholen dann ist es nicht dringend genug.

Ich hätte auch gerne Red Dead Redemption gespielt aber nicht dringend genug um mir ne PS3 dafür zu kaufen.

rammmses 18 Doppel-Voter - 12693 - 16. Juli 2014 - 9:05 #

Jetzt freuen sich noch alle, weil endlich die "superschwachen" Konsolen nichts ausbremsen, freue mich schon drauf, wenn das Gemecker losgeht, wenn die Backer auf einmal für 1000 EUR aufrüsten sollen, um das Teil halbwegs spielen zu können. Gab es ja so ähnlich erst kürzlich bei Watch Dogs (sogar beides gleichzeitig irrwitzigerweise). Aber gut, das alles setzt voraus, dass das Spiel überhaupt irgendwann fertig wird.

Gast (unregistriert) 16. Juli 2014 - 9:25 #

Das Problem bei Watch Dogs ist nur daß Ultra eine einzige Lüge ist um Nvidia Grafikkarten zu verkaufen. Die Grafik sieht nicht besser als das neue Infamous aus, verlangt aber eine Grafikkarte in 400 Euro Raum. Habe Watch Dogs umsonst als Key für meine neue Super Jetstream bekommen und war richtig enttäuscht wie mittelmäßig das Spiel aussieht. Habe aber trotzdem ruckler und Framerateeinbrüche in den einstelligen Bereich beim Autofahren drin!

Aladan 22 AAA-Gamer - - 34056 - 16. Juli 2014 - 9:30 #

Das liegt halt daran, dass die Entwicklung der Software wesentlich wichtiger ist, als die Hardware, auf die sie läuft.

Infamous sieht so unglaublich gut aus, weil das Spiel voll auf die Hardware optimiert ist. Beim PC ist das halt nicht möglich und schon hat man einen schlampigen Port.

Ich bin mir auch sicher, dass wir in den nächsten Jahren wieder die schönste Grafik auf den Konsolen sehen werden, auch wenn der PC mehr Polygone oder ähnliches darstellen kann.

volcatius (unregistriert) 16. Juli 2014 - 9:38 #

Da werden die Backer völlig überrascht aus den Latschen kippen, dass ein High-End-PC-exklusives Roberts-Spiel plötzlich nicht mehr auf ihrem Pentium 3/1GB läuft. Aber das ähnliche FTL lief darauf doch auch!?

Aladan 22 AAA-Gamer - - 34056 - 16. Juli 2014 - 10:12 #

Danke, Ironie tut gut ;-)

Ich bin ein Backer (zwar "nur" 50$, aber immerhin) und habe einen ganz ansprechenden PC (selbst das extrem schlecht optimierte Watch Dogs läuft ohne weiteres darauf).

Was soll ich sagen, das SC Modul läuft bei mir gerade so mit Hängen und Würgen auf Low Einstellungen. Gut, bis das Spiel irgendwann mal fertig ist, so 2017 oder 2018, hab ich sicher neue Hardware. Aber ob es dann auf der Hardware gescheit läuft oder das Spiel wahrscheinlich nochmal Hardware hungriger wird... wer weiß.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 10:13 #

Aber sind wir doch mal ehrlich, hast du wirklich erwartet das es flüssig läuft die Alpha Version eines als Hardwarefresser angekündigtem Spiels?

Aladan 22 AAA-Gamer - - 34056 - 16. Juli 2014 - 10:19 #

Ja, ehrlich gesagt habe ich das. Habe durch meine Jobs schon viele Technik Demos ins Haus bekommen und kann mir da zumindest schon einmal ein Bild von machen.

Wir reden hier von einer extrem eingeschränkten Version des Spieles mit sehr wenig grafischen Objekten gleichzeitig usw.

Egal, wie die das optimieren, später sollen da ca. 40-60 Leute gleichzeitig fliegen ... ich frage mich daher mittlerweile, wie das genau vonstatten gehen soll.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 10:20 #

Na auf ner GTX 880 mit 6GB Speicher und mindestens 16GB Hauptspeicher in mittleren Einstellungen ^^

Aladan 22 AAA-Gamer - - 34056 - 16. Juli 2014 - 10:34 #

Hehe, das könnte gut hinkommen :-D

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 17:55 #

Kommt drauf an was für ne Chipgeneration am Ende in der 880 drin ist würd ich mal sagen ^^

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21104 - 16. Juli 2014 - 13:18 #

Hast du meine Wahrsager Kugel geklaut??!!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 17:55 #

Nö ich hab mir ne eigene gegossen. Die ist nur so schwer das ich meistens drauf verzichte sie rauszuholen ^^.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 10:11 #

Komm doch dem armen nicht mit Satire. Tsts

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 16. Juli 2014 - 21:38 #

> Gab es ja so ähnlich erst kürzlich bei Watch Dogs (sogar beides
> gleichzeitig irrwitzigerweise). Aber gut, das alles setzt voraus,
> dass das Spiel überhaupt irgendwann fertig wird.

Watch Dogs läuft mies und sieht vergleichsweise besch...eiden aus.
Star Citizen sind fantastisch aus und läuft jetzt, obwohl noch lange nicht fertig und nicht optimiert, ähnlich wie Watch Dogs.

Also ich hätte kein Problem für Star Citizen aufzurüsten. Und das werden die wenigsten haben.

Ultrasonic (unregistriert) 17. Juli 2014 - 16:27 #

ähhm ich glaube jeder der "Backer" weiß was da auf ihn zukommt. Gejammert wird da sicher nicht.

BTW: vor 4montan einen neuen PC(1200€, was echt nicht viel ist) zusammengebaut. Der stellt SC schon auf ULTRa dar.

In 3 Jahren brauchste ne Graka für 150€, speicher für 100€ und nen prozi für 150€ und es läuft auf ULTRA, so siehts aus und nicht anders.

Sonyboy 12 Trollwächter - 854 - 16. Juli 2014 - 9:57 #

"Viel Lärm um nichts"

v3to (unregistriert) 16. Juli 2014 - 12:25 #

dazu fällt mir ein:
http://www.forum64.de/wbb3/board2-c64-alles-rund-um-den-brotkasten/board107-sonstiges/47539-wing-commander-auf-dem-c64/

sonst - ist doch schön, wenn pc technikfetischisten nach jahrzehnt-dürre endlich wieder ein exklusiv-spiel bekommen, dass auf nichts anderes sonst rücksicht nehmen muss. für mich ist es vermutlich nichts. alleine der multiplayer ansatz... meh.

DarkVamp 12 Trollwächter - 909 - 16. Juli 2014 - 12:32 #

Ich kann die Argumentation ja teilweise verstehen. Chris hat von Anfang an gesagt es soll ein reines PC Spiel ohne Kompromisse werden.

Das dies in Hinsicht auf Konsolen Humbug ist steht auf einem anderen Blatt.
Ich meine man wird die Details einstellen können (kann man in der derzeitigen Alpha ja auch) und damit könnte man ohne weiteres ein Setting finden welche statt ULTRA evtl. HIGH wäre und auf PS4 und XB ONE laufen würden. Ich meine wir sprechen von Geräten mit sehr cleverem Cache, 8 Cores und halbwegs potenter GPU.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21104 - 16. Juli 2014 - 13:15 #

Ist nicht dein ernst mit High?

Auf einer GTX 660/ 270X läuft das auf 720p in ca. 30-40 FPS bei Arena Commander. Das sind auch nur 8 Schiffe. Diese CPU ist ca. vergleichbar mit der PS4 Grafikleistung. Ähnliche Ergebnisse beim Grafikdowngrade für diese Karten um mit der PS4 Version von AC4 und Watch Dogs mitzuhalten.

Auf PC wirst später eine 870 oder gar dessen Nachfolger die 970 brauchen für Ultra / 1080p. Um das auf Konsolen zu bringen müsste man:

- Polygone der Schiffe runterdrehen um 30-50%
- Die Grafik auf PS4 auf eine Auflösung unterhalb der 720p. Evtl. 600p
- Die Details auch noch runter auf Low
- Schiffsanzahl beim PC soll bei 60-80 liegen. Um einigermaßen in 720p / Low Details noch 30 FPS da halten zu können, müsstest auf 20-30 Schiffe runter.

Es ist fast schon so viel Arbeit für diese Optimierungen, das man da nochmals von einer Gesamtentwicklung reden kann. Missionen/Instanzen müsste man auf die geringe Anzahl der Schiffe neu schreiben. Da kann ich das schon verstehen.

Es ist halt das PC Red Dead Redemption. Wir bekommen das nicht, ihr SC nicht. Im Endeffekt sind wir beide als Spieler die Verlierer. Ich will keine Konsole aber RDR und andere keinen PC aber SC.

PS: ich sagte bei der letzten Watch Dogs News, das es noch eine beachtliche Zahl ist mit 1 Million PC Verkäufe, wobei ca. 95% der PC Spieler nicht die nötige CPU&GPU für das Spiel haben. Hier wird's noch krasser und denke das sind 97-98% die da nicht mitmachen können. Sind ja nach 1,5 Jahren bei ganz knapp über 500k Spieler bei SC. Wenn das eine Blizzard ähnliche Grafik hätte würde man schon über die Million sein. Aber so schließt man sehr viele Spieler aus. War aber damals auch so. Siehe oben mein Komment der Hardwarefresser der 90er.

DarkVamp 12 Trollwächter - 909 - 17. Juli 2014 - 0:03 #

Bisher ist das Spiel auch alles andere als optimiert. Nicht ohne Grund laufen gerade die Entwickler in Scharen von Crytec zu denen ab.

Aber Du hast schon Recht das man (kann nur für die ONE reden da mir die Architektur der PS4 nicht so geläufig ist und diese NICHT so sehr der ONE ähnelt wie vielen glauben) die Engine sehr viel mehr für die Xbox One anpassen müsste. Ein "Tiled Rendering" wäre nötig um das ESRAM der GPU ordentlich nutzen zu können und auch das Multithreading müsste besser auf CORE über 4 angepasst werden.

Grinzerator (unregistriert) 16. Juli 2014 - 13:06 #

Ich freue mich schon darauf, Star Citizen in zwei Jahren auf meiner PS4 zu spielen.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 33018 - 16. Juli 2014 - 14:14 #

Darauf wird's rauslaufen.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14271 - 16. Juli 2014 - 18:10 #

So sieht es aus.

RaiseyourDongers 06 Bewerter - 64 - 16. Juli 2014 - 13:21 #

BREAKING NEWS: Konsolen sind Scheiße! ...who could have guessed!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 17:59 #

Für so nen Stuss extra angemeldet?

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 16. Juli 2014 - 21:39 #

Wo er Recht hat...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 21:47 #

Wenn du ehrlich bist ist es polemischer Dummfug eines Burdy oder Spirituose würdig.

Wenn man die Konsolen als das sieht was sie sind und die Limitierungen in kauf nimmt für die Vorteile die auch da sind passt das doch.

Ist wie mit dem Highend Smartphon gegen den Telefonknochen Dem 500PS Kombi gegen den 90PS Passat Diesel.

Je nach Einsatzzweck durchaus ok.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 16. Juli 2014 - 22:08 #

Natürlich ist es polemischer Dummfug. Heißt aber nicht, dass der Kern trotzdem stimmt. Ich meine, erwartet denn irgendwer Ernsthaft, dass das Spiel so (oder zumindest in sehr ähnlicher Form) auf den Konsolen läuft!?

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37719 - 16. Juli 2014 - 22:10 #

Ja, burdy. ;)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 16. Juli 2014 - 22:11 #

irgendwer*

* außer burdy.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21104 - 16. Juli 2014 - 13:25 #

PS: Passt zum Thema:

http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Intel-Haswell-E-Vorbestellpreise-1128886/

Haswell-E 6 bzw. 8 Kerner vorbestellbar :D

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 18:01 #

Intel-E Prozessoren sind aber eher nicht so tolle Desktop/HomeProzzi ^^
So vom Sockel her gesehen ^^.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21104 - 16. Juli 2014 - 18:07 #

Na der kleine mit 6x 3,3 würde sich gut im Tower wohlfühlen :D

Bin da am überlegen, nachdem Skylake auch wieder nur Quadcore CPU sind.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 18:27 #

Ja ich bin auch am überlegen mir nen echten Octa (also keinen AMD halb Kern oder Hyperthredscheiss ^^) aufzubauen das wird aber echt teuer ^^.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 16. Juli 2014 - 21:40 #

LGA2011 ist eine Workstation/Enthusiast Plattform. Wieso sollte sie nicht für Spiele geeignet sein!? Sie ist nur teurer als die eher gewöhnlichere LGA1150 Plattform.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 21:48 #

Hat das einer gesagt das sie ungeeignet ist? Sie ist nur im Preis/Leistungs Bereich einfach ungünstig ^^

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 16. Juli 2014 - 22:09 #

Las sich zumindest so.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 22:37 #

Kann ja mal passieren ^^

Cat Toaster (unregistriert) 16. Juli 2014 - 18:22 #

Da muss ich meinen Ivy-E jetzt nicht für wegwerfen, zumal Intel auf einen bezahlbaren Achtkerner verzichtet. Im Gegenzug hat die Extreme-Edition tatsächlich mal einen Mehrwert und nicht nur einen Mehrpreis.

Wie mir diese andauernde Stagnation mangels Wettbewerb auf die Nüsse geht.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 16. Juli 2014 - 22:14 #

Ich hätte ja auch auf der LGA1150 Platform gerne endlich einen Sechs- oder Achtkerner. Aber das dauert wohl noch... Und dann muss ich eh wieder ein neues Board anschaffen...

Cat Toaster (unregistriert) 16. Juli 2014 - 23:21 #

So wie Intel auf der Ethusiasten-Plattform schon damit rumdruckst (900,-€ ftw!) wartet man darauf wohl noch mindestens ein bis zwei Jahre.

EddieDean 14 Komm-Experte - P - 2469 - 16. Juli 2014 - 14:16 #

dann ist mein PC auch zu schwach.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2202 - 16. Juli 2014 - 15:12 #

Total unverständlich, für die neuen Konsolen hätten sie ja das Spiel wenigstens im Textmodus anbieten können ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 18:03 #

Da fällt mir ein meinen Lynx (Browser) müsst ich mal wieder an den Start bringen.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9237 - 16. Juli 2014 - 16:48 #

Ist eh ein reiner Pc Titel. Ick freu mir ;)

hoschi 13 Koop-Gamer - 1485 - 16. Juli 2014 - 18:09 #

Die Diskussion in den Kommentaren ist mir hier viel zu schwarz-weiß.
Natürlich kann so ein Spiel auch auf einer der neuen Konsolen laufen. Keine Frage. Es ist ja nicht so, dass die Digner keine Leistung hätten. Sonst würde es auch auf 99,99% der PCs auch nicht funktionieren.
Da die Konsolen heutzutage sehr PC-ähnlich sind wäre auch eine Konvertierung technisch einigermaßen gut machbar. Grafisch müsste man zwar durchaus Abstriche machen, aber das muss wahrscheinlich auch so gut wie jeder PC User machen bei dem Spiel. Oder hat jeder Käufer 2 parallele 500€ Karten in seinem Maxi Tower? Wohl kaum. Und RSI wird das Spiel sicher nicht auf den Markt bringen, damit nur ein winzig kleiner Bruchteil es auch spielen kann, wobei die Hardwarevorraussetzungen durchaus einigermaßen hoch sein werden.

Warum sagen die dann sowas? Weil das Spiel von Anfang an als der Heilsbringer des PCs vermarktet würde und darauf in gewisser Weiße auch der Erfolg basiert. Alles andere würde im Shitstorm ohne Ende resultieren. Zudem können sie es sich bei den Millionen auch leisten.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 18:36 #

Mal ne andere Frage kann ich irgendwie das depperte Kommentare einklappen abschalten?

Bekommst die Mail neuer Kommentar in XY und dann findest du ihn nicht weil der Pfeil "zum ersten neuen Kommentar" nicht dorthin funktioniert.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37719 - 16. Juli 2014 - 18:44 #

Bei "Profil bearbeiten" ist das Kästchen "Lange Kommentare verkürzt darstellen". Glaube das ist Standardmässig aktiv. Haken entfernen und es müsste gut sein.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 18:49 #

Ah danke ... das mit Profil bearbeiten hab ich vorhin irgendwie übersehen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37719 - 16. Juli 2014 - 18:51 #

Ist auch ein bischen verschachtelt. Hatte das schon vor Monaten weggeklickt und musste mich jetzt auch erstmal wieder durchprobieren bis ich es gefunden hatte. ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 16. Juli 2014 - 19:06 #

Wenn "zum ersten neuen Kommentar" funktionieren würde wäre die Option ja auch an sich Super ^^

DarkVamp 12 Trollwächter - 909 - 17. Juli 2014 - 0:04 #

Aber GG ist sowieso nicht gerade für ihre Neutralität hinsichtlich KONSOLEN bekannt....

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 17. Juli 2014 - 1:46 #

Höh!? Besuchst Du ein anderes GG als ich!?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 17. Juli 2014 - 2:06 #

ich könnte vermuten das er meint GG wäre nicht neutral sondern eher pro konsole ^^

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 17. Juli 2014 - 2:53 #

Hmmm. Also die Redaktion jedenfalls nicht. Bei einigen Usern bzw. deren News merkt man schon eine gewisse Tendenz der Konsolenbevorzugung... Aber es gibt schlimmeres.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95843 - 17. Juli 2014 - 7:19 #

"Also die Redaktion jedenfalls nicht."

Und wie kommst du zu der Annahme, daß die Redaktion contra Konsole wäre?

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21104 - 17. Juli 2014 - 7:59 #

Na, so ist das eben bei einer Multiplattform Seite. Gibt eben mehrere Seiten wie schon zu

Amiga, C64, AtariST und Master System, NES, SNES, Mega Drive Zeiten.

Gibt pro System Leute die nur ihr System vorne sehen wollen und ein Tellerblick Sakrileg ist :D Selbst ich guck ab und an mal Konsolennews an (ob ich mich ärgern soll oder nicht das es nicht auf PC kommt). Aber jedem das seine eine News/Spiel schlechtreden zu wollen. Muss das aber sein? Man stelle sich vor ein Xbox oder PS4 Spiel wird von den PC Leuten nur schlecht geredet und jeden Pixel zu beanstanden. Muss dann auch nicht sein, oder?

Aber beweist eigentlich nur das eben eine friedliche Koexistenz nebeneinander nicht geht und ein Zusammenschluss der Gamestar/Gamepro mehr Kündigungen nach sich ziehen würde, als das sich das Heft dann noch lohnt.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95843 - 17. Juli 2014 - 8:08 #

Nun, daß die User immer wieder ihren Kindergarten-Konsolen-vs-PC-Krieg ausleben ist ja bekannt, aber die Redaktion?

Punisher 19 Megatalent - P - 15682 - 17. Juli 2014 - 8:31 #

Dann hast du aber nicht richtig gelesen...

"Die Redaktion jedenfalls nicht, einige User aber schon"

im Bezug auf den vorherigen Satz

"...das er meint GG wäre nicht neutral sondern eher pro konsole"

Bedeutet "Die Redaktion ist da eher nicht pro konsole, einige User aber schon"

Zumindest wäre das die korrekte Bedeutung im Zusammenhang. :)

Cat Toaster (unregistriert) 17. Juli 2014 - 10:37 #

Tatsächlich habe ich es so ebenfalls verstanden.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11446 - 17. Juli 2014 - 19:08 #

Ich glaube Du willst mich bewusst falsch verstehen, oder!?

Ich schrieb, dass die Redaktion GARANTIERT NICHT Anti Konsole ist!

Punisher 19 Megatalent - P - 15682 - 17. Juli 2014 - 7:02 #

Mei, is doch super wenn mal wieder was exklusiv für den PC erscheint. Wie bei allen anderen Dingen scheint Chris Roberts auch hier lieber zu klotzen als zu kleckern, was z.B. den Polycount der Modelle angeht. Ob man das für sinnvoll hält ist eine andere Frage - muss ein einzelnes Raumschiff wirklich zig mal mehr Polygone halben, als Optimus Prime in Transformers 3 (Film - der hatte so um 1 Mio), um gut auszusehen?

Muss ein Character wirklich mehrere hunderttausend Polygone haben, um gut auszusehen? Wenn ich mir z.B. die Charactermodelle aus den einschlägigen Naughty Dog-Spielen anschaue würde ich sagen nein, es reicht ein Bruchteil davon.

Chris Roberts bedient aber schon von jeher ein zahlenhungriges Publikum von High-End-PC-Freaks, warum sollte er es auch nicht, die ballern im die Kohle ja quasi mit dem Torpedo hinterher, insofern macht er alles richtig.

Und EIN Spiel weniger auf Konsole wird auch keinen umbringen...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23842 - 17. Juli 2014 - 8:58 #

Also ich hätte schon gerne ein paar Weltraumspiele mehr auf Konsole :) - aber ohne Wirtschaftssimulationen und MP braucht's auch nicht.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 17. Juli 2014 - 9:30 #

Ha da is es wieder nicht nur die Redaktion sondern auch die Community Manager alles PC Hasser und Konsolen Freaks ^^

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23842 - 17. Juli 2014 - 12:29 #

Hey! Ich spiele seit Neuestem auch ein wenig auf'm PC!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 17. Juli 2014 - 17:55 #

Wer zwingt dich? ^^
Steht da wer bewaffnet neben dir? ^^

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23842 - 17. Juli 2014 - 18:08 #

Das geschieht alles freiwillig! Wirklich!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 17. Juli 2014 - 18:10 #

Mhm, na gut, ich bin mal gutgläubig heut.

hoschi 13 Koop-Gamer - 1485 - 17. Juli 2014 - 19:37 #

"muss ein einzelnes Raumschiff wirklich zig mal mehr Polygone halben, als Optimus Prime in Transformers 3 "

Deine grundlegende Aussage im Kommentar will ich gar nicht anzweifeln aber der Vergleich ist schlecht. CGI Filme wie Transformers werden im Nachhinein mit Supercomputern tage- und wochenlang extrem aufwändig gerendert und nicht im Bruchteil einer Sekunde wie in einem Spiel live berechnet. Da kann dann die Polygonzahl sogar verhältnismäßig gering sein. Die grafische Qualität eines Optimus Prime ist durch dieses Verfahren immer noch mehrere Lichtjahre von einem Star Citizen entfernt.

vicbrother (unregistriert) 17. Juli 2014 - 19:38 #

Ob CR das weiss? ;)

hoschi 13 Koop-Gamer - 1485 - 17. Juli 2014 - 19:45 #

Natürlich weiß er das. Das Rendern der Wing Commander 3 Filme hat 1994 wahrscheinlich 10x so lang gedauert wie das Programmieren der doch recht einfachen Weltraum-"Simulation".

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37719 - 18. Juli 2014 - 22:26 #

Und den 500 Post wollte ich schon immer mal machen.
Erster zu rufen ist doch viel zu einfach. ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 18. Juli 2014 - 22:32 #

FünfhundertERSTER!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit