Codemasters: Humble Flash Re-Bundle bis 20 Uhr

PC
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 31395 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

15. Juli 2014 - 15:46 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Dirt 3 ab 34,99 € bei Amazon.de kaufen.

Noch bis heute Abend um 20 Uhr läuft das Humble Flash Re-Bundle mit den Spielen von Codemasters. Schnellentschlossene können das momentane Sommerloch mit dem Militär-Shooter Operation Flashpoint - Dragon Rising oder dem Strategiespiel Overlord überbrücken. Den Kaufpreis, der aber mindestens einen US-Dollar betragen muss, könnt ihr frei bestimmen. Dafür erhaltet ihr:

  • Overlord
  • Overlord: Raising Hell
  • Operation Flashpoint - Red River (GG-Test 7.5)
  • Operation Flashpoint - Dragon Rising (GG-Test 8.0)
  • Rise of the Argonauts

Wenn ihr mindestens sechs Dollar in die Hand nehmt, erhaltet ihr drei weitere Spiele, darunter die letzten beiden Ableger der Colin McRae-Serie:

Alle Spiele unterstützen nur das Betriebssystem aus Redmond und werden in Form von Steam-Keys ausgeliefert. Wenn euch das alles bekannt vorkommt, müsst ihr nicht den Arzt aufsuchen. Das Bundle ist eine verkürzte Neuauflage der Codemasters-Wochenaktion aus dem Januar dieses Jahres. Ihr könnt euren Kaufbetrag frei zwischen dem britischen Publisher, dem Humble-Bundle-Projekt und einer Charity-Organisation aufteilen. Euer Geld kommt diesmal The Prince's Trust, die sich um junge Arbeitslose im Vereinigten Königreich kümmern, zu Gute.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 33650 - 15. Juli 2014 - 16:00 #

Geiles Bundle! Habe es schon :)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 36620 - 15. Juli 2014 - 19:48 #

Jep, ich hatte damals beim Humble Bundle auch zugeschlagen.

Epkes 12 Trollwächter - 1011 - 15. Juli 2014 - 16:21 #

Hoffentlich kommen bald wieder bessere Bündel. Für mich ist leider nix dabei.

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 15. Juli 2014 - 16:33 #

Tja, Codemasters brauchen anscheinend wirklich jeden Cent. Wenn man GRiD Autosport als Maßstab nimmt, sind sie nur noch ein paar Monate von einer Übernahme durch Bnndai Namco entfernt...

JohnnyJustice 12 Trollwächter - 1057 - 18. Juli 2014 - 9:24 #

Leider habe ich auch Vermutungen in die Richtung, ich würde ja an Stelle von Microsoft zugreifen und sie auf PGR 5 loslassen. Aber das ist wohl ziemlich unwahrscheinlich.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 199120 - 15. Juli 2014 - 16:41 #

Korrekturhinweis: Operation Flaspoint - Red River

rastaxx 16 Übertalent - 4666 - 15. Juli 2014 - 23:24 #

achtung: op flashpoint - red rising braucht gfwl (multiplayer geht also nicht mehr) UND op flashpoint - dragon rising braucht einen codemasters account für mulitplayer... den kann man auch nicht mehr erstellen. damit ist multiplayer über internet bei beiden nicht möglich.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 33650 - 15. Juli 2014 - 23:26 #

Schöne neue DRM-Welt.

Leute, geht zu GOG :-) (und teils auch Humble)

rastaxx 16 Übertalent - 4666 - 16. Juli 2014 - 7:46 #

naja, insbesondere das problem bei dragon rising ist ja eher eine unverschämtheit von codemasters einfach keine möglichkeit mehr zu geben, ein online-account zu erstellen. und bei dem anderen der unwille einen patch bereit zu stellen, der gfwl deaktiviert.

generell werden diese spiele aber natürlich auch nur von extrem wenigen gespielt, das würde vielleicht das patchen unwirtschaftlich machen aber: es schadet dennoch dem image der firma ein wenig, wenn man es nicht so spielen kann, wie man es wollte, als man es gekauft hat (ich wollte explizit den coop spielen). aber auch klar: mehr support, höhere kosten, teurere spiele...

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 33650 - 16. Juli 2014 - 8:30 #

Ja, wobei die Notwendigkeit von GFWL und Codemaster Accounts imho eben genau DRM ist. Mit der Möglichkeit von dedicated servern, hosts, direct ip usw. gäbe es diese Probleme ja gerade nicht.

Stimme deinem 2. Absatz absolut zu. Die Kosten wollen sie für eine kleine Gruppe nicht haben, der Imageschaden ist natürlich da.

Es wäre ja schön wenn so Aktionen, ähnlich wie bei EA, die Leute zu DRM-freien Spielen treiben, AA(A)-Titel nur noch als Schnäppchen gekauft werden. Dann besteht auch die Chance, dass sich was ändert.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 16. Juli 2014 - 16:44 #

Die Spiele machen im Multiplayer eh nur mit Kumpels Sinn. Über Tunngle oder Hamachi sind sie immernoch im MP spielbar, auf offiziellem Wege allerdings nicht, das stimmt wohl.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 10741 - 16. Juli 2014 - 22:26 #

Außer den beiden Overlord Teilen, die ich schon habe, (Ja, sogar auf mehreren Plattformen hatte) sowie den DIRT Spielen, ist nichts interessantes dabei...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: