Jetzt für alle: Divinity - Original Sin – Stunde der Kritiker

PC andere
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 132160 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlicht

12. Juli 2014 - 12:00
Divinity - Original Sin ab 21,99 € bei Amazon.de kaufen.

Zwei Wochen stand die Stunde der Kritiker zu Divinity - Original Sin ausschließlich für Abonnenten und Einmalzahler zur Verfügung – jetzt ist sie frei für alle sichtbar. Viel Spaß!

Nach mehreren Verschiebungen erschien am 30. Juni Divinity - Original Sin der Larian Studios aus Belgien. Das erinnert mit seinem Spielprinzip stark an Rollenspiel-Klassiker wie Baldur's Gate, allerdings mit Rundentaktik-Kampfsystem.

Klar, dass Jörg Langer und Heinrich Lenhardt Divinity - Original Sin in einer neuen Folge der Stunde der Kritiker behandeln. Folgt den beiden, wie sie erste Quests angehen, sich in die ersten Kämpfe wagen und sich dort hin und wieder auch mal die Zähne ausbeißen. Denn das Prinzip der Stunde der Kritiker bleibt auch in dieser Ausgabe unberührt. Die Aufgabe lautet weiterhin, in den ersten 60 Minuten von Divinity - Original Sin herauszufinden, ob sie das Spiel danach auch in ihrer privaten Freizeit weiterspielen würden.

Bevor sie aber loslegen – und dabei schonungslos die Kamera für Livekommentare mitlaufen lassen – teilen euch die beiden in einem kurzen Intro noch ihre Erwartungen und ihre Erfahrungen mit den Vorgängern der Reihe mit. Anschließend geht es in das Fazit, wo die Spieleveteranen noch mal ihre Erfahrungen der letzten Stunde Revue passieren lassen und die Frage der Fragen beantworten.

Diese Stunde der Kritiker entstand auf Basis einer aktuellen Early-Access-Beta-Version.

Viel Spaß beim Ansehen!

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 33650 - 12. Juli 2014 - 15:22 #

Bitte den Adblocker ausschalten, liebe Nicht-Abonnenten, dann gibts auch in Zukunft garantiert SDKs für alle ;)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 10725 - 12. Juli 2014 - 17:04 #

Noe.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11031 - 13. Juli 2014 - 0:50 #

gibt es auch jetzt schon.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 33650 - 13. Juli 2014 - 1:13 #

Schon oder noch ;)

Alternativ ref links nutzen oder sowas ;)

Stonehedge (unregistriert) 13. Juli 2014 - 7:55 #

"Bitte den Adblocker ausschalten, liebe Nicht-Abonnenten, dann gibts auch in Zukunft garantiert SDKs für alle ;)"

Sorry, keine Chance.

Werbung wird erst erlaubt, wenn die Werbeindustrie nicht mehr mein Surfverhalten ausspäht. Also nie ...

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 33650 - 13. Juli 2014 - 10:37 #

Kannst ja auch ein Abo abschließen ;)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 36604 - 13. Juli 2014 - 20:55 #

Bei der Ankündigung für die Destiny SdK spielt ein gewisser Hörg mit. ;)

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 33650 - 14. Juli 2014 - 22:29 #

Kaum kam das Adblock Thema auf, schließen die Leute scheinbar wie blöde Abos ab und schalten Adblock aus! Super! Willkommen bei Gamersglobal, Hörg. Welche Bereiche er wohl abdecken wird? Ist er Redakteur oder der erste Mindestlohnmurks-Praktikant? Fragen über Fragen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 36604 - 14. Juli 2014 - 23:42 #

Vielleicht wurde auch das J gewinnbringend von der Werbeindustrie gekauft oder das H gibt doppelt Geld bei der Auslieferung. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)