Uncharted: Sonys Yoshida deutet PS4-Remake an

PS3
Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32414 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

10. Juli 2014 - 9:21
Uncharted 3 - Drake's Deception ab 12,69 € bei Amazon.de kaufen.

Aktuell befindet sich bei Naughty Dog mit A Thief's End ein vierter Teil der Uncharted-Reihe in der Entwicklung, der nur für PlayStation 4 erscheint. Außer einem Trailer und dem ungefähren Release-Datum 2015 ist aber noch nicht viel mehr zu dem Action-Adventure bekannt.

Der President der Sony Worldwide Studios, Shuhei Yoshida, deutete gegenüber den Kollegen der englischsprachigen Website Eurogamer.net an, dass es bald mehr von Serienheld Nathan Drake auf Sonys aktueller Konsole geben könnte. In dem Interview sprach er allgemein über den Erfolg der PS4. Laut ihm haben fast 50 Prozent der Käufer die Vorgängerkonsole nicht besessen (wir berichteten). Für Yoshida bedeutet das, dass sie einige PS3-Exklusivtitel nicht gespielt haben, die aber als "Willkommensgeschenk" neu aufgelegt werden könnten, wie beispielsweise The Last of Us, oder eben auch die ersten drei Abenteuer mit Nathan Drake.

Es gibt Anfragen von Kunden für Spiele, die später in der Generation veröffentlicht wurden, wie Uncharted, die Spieler verpasst haben könnten. Das wäre ein guter Kandidat. Wir wollen den [Spiele-]Markt allerdings nicht mit neu aufgelegten Spielen überfluten.

Diese Aussage ist natürlich keinesfalls als Bestätigung für die Neuauflagen zu sehen, es scheint bei Sony wohl aber darüber nachgedacht zu werden.

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 10. Juli 2014 - 9:17 #

Das war mir irgendwie klar, dass Sony darüber nachdenkt. Vielleicht nach dem U4-Release oder ein halbes Jahr vorher, quasi als Uncharted Remastered Trilogy oder sowas in der Art.

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 10. Juli 2014 - 21:37 #

wenn sie grafisch nur ordentlich aufgebort angeboten werden würden.. ich vermute mal weniger , last of us schaut auf den videos auch nicht wirklich gravierend besser aus als auf ps3

Marulez 15 Kenner - 2738 - 10. Juli 2014 - 9:25 #

Und die Remake-Schwemme geht weiter....WuuuuuHuuuuu!

.xaan (unregistriert) 10. Juli 2014 - 9:42 #

Wenn die ersten 3 Teile in einer Komplettbox kommen, wäre ich sehr daran interessiert. Schon allein wegen 60fps. Aber einzeln können sie es sich in die Haare schmieren.

Toxe 21 Motivator - P - 26116 - 10. Juli 2014 - 9:47 #

An Remakes als solche ist ja erstmal nichts auszusetzen. Es gibt eine Menge alter Spiele, von denen ich gerne mal eine Neuauflage mit Detailsverbesserungen (höhere Auflösung, mehr FPS, bessere Steuerung) sehen würde – ob ich allerdings bereit bin, diese zum Vollpreis zu kaufen, steht auf einem ganz anderen Blatt.

Detractor 12 Trollwächter - 965 - 10. Juli 2014 - 9:31 #

Ich finde Remakes an sich nicht verkehrt aber dann lieber welche die schon älter sind wo man dann auch wirklich einen Mehrwert hat.
Uncharted und The Last of Us sind super Spiele und sahen super aus aber muss man das jetzt nochmal bringen? :/

Kann man das nicht einfach in den Store hauen?

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32414 - 10. Juli 2014 - 9:35 #

Finde ich eigentlich ganz nett. Wenn ich keine PS3 gehabt hätte würde ich wohl auch darauf zurück greifen.
Allerdings will ich dann auch Boxed-Versionen.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 10. Juli 2014 - 10:12 #

Ich persönlich hätte da auch lieber welche von älteren Titel aus der PSX Zeit. Colony Wars oder Syphon Filter oder Warhawk. Da gibt es so viele Spiele die auch heute Spaß machen würden.

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 10. Juli 2014 - 15:29 #

Wie meinst du das mit "einfach in den Store hauen"? Wenn die PS3-Spiele auf der PS4 laufen sollen, müssen sie von der Cell-Architektur auf die x86-Architektur portiert werden.

Warum sollte man das Ergebnis dann nur im PS Store als Download veröffentlichen und nicht noch zusätzlich auf Blu-rays pressen und in den Handel stellen?

Nicht jeder hat eine flotte Internetleitung um 50 GB herunterzuladen oder per PS Now per Streaming zu spielen... oder sie wollen ihr begrenztes Datenvolumen nicht verplempern. Und viele Sammler legen auch heute noch wert auf einen Datenträger und/oder eine hübsche Verpackung, warum sollte man die ausschließen?

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 10. Juli 2014 - 9:36 #

Jaaaaaaaaaaaaaa! Als Nicht-PS3-Besitzer, freut mich das natürlich :D

Nokrahs 16 Übertalent - 5685 - 10. Juli 2014 - 9:41 #

Je mehr Spiele für ein System erscheinen, umso besser. Neuauflagen von Klassikern? Warum nicht? Wenn ein Mark dafür vorhanden ist.

Anathema 14 Komm-Experte - 2458 - 10. Juli 2014 - 9:48 #

Denke das ist eine Art Reaktion auf die Master Chief Collection. Etwas ähnliches könnte man mit Uncharted natürlich auch machen.

Generell bin ich von den Remakes aber doch etwas genervt. Die Ressourcen sollten lieber in neue Titel gesteckt werden, oder wenigstens in Remakes von Spielen, die mehr als eine Generation zurück liegen *seufz*

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 10. Juli 2014 - 21:20 #

Das ist eher eine Reaktion auf verdammt wir haben nichts. Remakes sind das ja nicht wirklich eher ports, oder sagt man zu einer Pc Version auch Remakes wenn die bessere Texturen und Auflösung haben.
Es ist halt eine Methode schnell irgend etwas zu veröffentlichen und vor allem im Gespräch zubleiben.
Bei Halo ist das aber etwas anderes den die meisten Spiele sind wirklich alt.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20709 - 10. Juli 2014 - 23:46 #

Für ein "verdammt wir haben nichts" sind aber verdammt viele, wirklich neue Spiele /- Fortsetzungen angekündigt bzw. bereits erschienen.

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 11. Juli 2014 - 9:31 #

Ich glaube bei der Definition von "verdammt viele" stimmen wir in der NextGeneration ganz allgemein nicht überein :)

Es ist okay, aber so richtig super finde ich die Anzahl der Neuerscheinungen jetzt auch nicht, wenn einen nicht grad alles mögliche von Sport- und Indie- über Autorenn- bis zu Actiongames gleichermaßen reizt... ist ja auch klar, man will ja erstmal alle Geschmäcker bedienen. Angekündigt ist ne Menge... für die nächsten 2 Jahre. ;-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20709 - 11. Juli 2014 - 13:28 #

Passt schon. Hab Dich trotzdem lieb, Punny :)

oojope 15 Kenner - 3028 - 10. Juli 2014 - 10:03 #

Das bräuchte ich persönlich jetzt eher weniger, für einige Leute die die PS3-Ära komplett übersprungen haben wär es aber vielleicht ganz nett & diesen würde ich auch auf jedenfall empfehlen zuzugreifen!
Ich selbst habe mir erst vor kurzem den dritten Teil geholt, kam aber irgendwie noch gar nicht zum spielen davon :/

Pym 09 Triple-Talent - 254 - 10. Juli 2014 - 15:30 #

Geht mir genauso. Der dritte Teil liegt noch bei mir im Regal. Die Serie sollte man aber schon mal gespielt haben. Insbesondere der zweite Teil ist absolut top. In soweit eine gute Gelegenheit das Spiel nachzuholen.

Necromanus 16 Übertalent - P - 4268 - 10. Juli 2014 - 10:03 #

Ich würde mich sogar über ein Remake der Uncharted spiele freuen. Habe nur eines bisher gespielt und sowieso mit den anderen geliebäugelt. Für die PS4 würde ich sie mir dann garantiert holen

GrimReaper 13 Koop-Gamer - 1480 - 10. Juli 2014 - 10:22 #

Ich denke mit psnow kann man auch die ganzen ps3 spiele auf der ps4 nachholen, verstehe nicht so ganz was das soll mit den remakes.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 10. Juli 2014 - 10:29 #

Die spiele werden ja etwas bearbeitet, was bei psnow nicht der Fall sein wird und bis es bei uns kommt wird es noch dauern.

wolverine 16 Übertalent - P - 4219 - 10. Juli 2014 - 10:30 #

Ich versuche, dass so zu betrachten: Ich kann 'ne DVD in einen BluRay Player legen, der rechnet das Material ein wenig hoch und man kann den Film schauen auch wenn man den alten DVD Player schon nicht mehr angestöpselt hat. Ich kann aber auch eine Remastered Version des Films auf 'ner BluRay Disc kaufen, wo das Basis-Filmmaterial in hoher Auflösung neu digitalisiert worden ist und der Player eben nichts hochrechnen muss sondern echtes HD Material auf die Glotze zaubert. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht - wenn's richtig gemacht wurde. Am Ende schaue ich den gleichen Film, doch als Fan der Materie weiß ich das "echte" HD Material dann trotzdem zu würdigen / zu genießen und gebe das Geld für die BluRay gerne (noch einmal) aus.

So ist das auch mit (gut gemachten) Spiele Remakes.

An diesem Beispiel sieht man ganz gut, was ich meine, denke ich:

http://ecx.images-amazon.com/images/I/811NdIom1AL._SL1500_.jpg

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 10. Juli 2014 - 14:24 #

Besser kann man es wohl kaum sagen.

wolverine 16 Übertalent - P - 4219 - 10. Juli 2014 - 17:07 #

Danke. :-)

wolverine 16 Übertalent - P - 4219 - 10. Juli 2014 - 10:23 #

Der Gedanke an die "Master Chief Collection" lässt sich nicht von der Hand weisen und kam auch mir sofort in den Sinn. Aber was soll's: Die Uncharted Reihe ist großartig und wenn die aufgemöbelten Versionen von Uncharted 1-3 genau so einen dicken Unterschied machen, wie die XB1 Version von Halo 2, dann nehm ich's gerne um die Wartezeit bis zum vierten Teil zusätzlich zu verkürzen! (Nicht, dass es nicht ohnehin genug Material gäbe um Zeit zu vernichten... Aber gutes Material kann es nie genug geben. *g*)

Namenloser Gast (unregistriert) 10. Juli 2014 - 10:23 #

Also langsam wirds was viel, zumal die Sachen ja nich wirklich alt sind. Hätten die Konsole besser RemakeStation 4 genannt ^^

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 10. Juli 2014 - 10:33 #

Man kann die ganze "Remakerei" sicherlich kritisieren, aber unterm Strich ist das eine schöne Sache: man kann die Zeit bis die großen und starken NextGen-Exklusiv-Titel kommen damit doch gut überbrücken. Für Sony ist das finanziell attraktiv, die Spieler haben hingegen noch mal die Chance, "Klassiker" der letzten Generation nachzuholen oder aufgepeppt noch mal zu erleben. Das ist doch eine Win/Win-Sache.

meanbeanmachine 14 Komm-Experte - 2466 - 10. Juli 2014 - 10:47 #

Ich begrüße es ebenso, verpasste Kassiker so nachträglich (und evtl. sogar verbessert) erleben zu können.
Da die PS3 mich leider nie erreichte, ist das für mich sogar ein weiterer Grund, zur PS4 zu greifen.

Darüber ärgern dürfte sich doch nur derjenige, der sich dabei betrogen fühlt, die »ältere (und damit vielleicht sogar schlechtere Fassung« vorab gespielt zu haben – was eigentlich keinen Gedanken wert sein sollte.

Keschun 13 Koop-Gamer - 1222 - 10. Juli 2014 - 11:07 #

Wenn du doch keine PS3 oder PS4 besitzt, dann wäre es doch viel schlauer sich die PS3 zu kaufen und all diese klassiker nachzuholen. Du sparst nen haufen geld, hast nen supper bluray player der auch 3D Blurays abspielt, und seien wir doch mal erlich. Im gegensatz zur PS4 hat sich eh nicht viel geändert und man kann dann wirklich ALLE exclusiv kracher der PS3 generation erleben für wenig geld!

Das ist für mich ganz und gar KEIN grund die PS4 zu kaufen wenn ich noch keine der beiden Konsolen habe....

Azzi (unregistriert) 10. Juli 2014 - 11:11 #

Höchstens einigermaßen sinnhaft wenn man noch keinen Bluray Player hat. Ansonsten kauft man sich nur ne tote Konsole die nach 2-3 alten Spielen eh im Müll landet. Sowohl aus ökologischer als auch aus ökonomischer Sicht wenig sinnvoll. Mal ganz abgesehn davon ist die PS3 immer noch ziemlich teuer.

Toxe 21 Motivator - P - 26116 - 10. Juli 2014 - 11:47 #

Selten so einen Quatsch gelesen. :-)

Ookami 10 Kommunikator - 506 - 10. Juli 2014 - 12:02 #

Kauf dir eine gebrauchte Playstation in der Bucht. Die bekommst du mit einer 250GB Platte schon für unter 100€. Dazu dann noch die entsprechenden Titel. Die ganzen Remakes kostet meist deutlich mehr als der entsprechende Titel gebraucht auf der PS3. Da sparst du eine Menge Geld.

Sorry, ich finde das aktuelle Verhalten der Entwickler widerlich. Remake hier, Remake dort... In welch anderen Konsolen Generation hatten wir das schon mal?

Und was haben sie vorher noch gesagt? "Wir brauchen die NextGen, damit wir endlich neue IPs zeigen können!" Das war sowas von erstunken und erlogen. Hauptsache mit wenig Aufwand nochmal kräftig abkassieren.

Wie mich das gerade tierisch ankotzt!

Toxe 21 Motivator - P - 26116 - 10. Juli 2014 - 13:02 #

Widerlich? Du tust ja so, als würde Dich jemand zwingen, diese Remakes zu kaufen.

Und der Entwicklungsaufwand eines Remakes dürfte man Manpower in keinem Verhältnis zu einem neuen Spiel stehen. Laß mal die Kirche im Dorf.

Ookami 10 Kommunikator - 506 - 10. Juli 2014 - 13:31 #

Jetzt wirst du staunen! Ich werde mir diese Remakes zum Teil sogar kaufen. Aber erst dann, wenn es sie in einer Goty Edition veröffentlicht werden.

Ist schon faszinierend, wie man zu einem Remake gleich schon wieder einen neuen DLC Season Pass veröffentlicht! (TLOU)
Und was ist in diesem Zusammenhang jetzt mit den PS3 Spielern? Wieso bekommen sie die neuen Inhalte nicht? Haben sie nicht die "Marke" groß gemacht und sich damit neuen Content verdient?
Zu PS3 Zeiten hieß es, es wäre alles erzählt und es gibt keine neuen Inhalte mehr!

Es ist wie in allen Geschäftsbereichen! Auf Bestandskunden wird geschi****, und den neuen Kunden werden die E*** gekrault!

Wieso kein update Programm für die PS3 Kunden?
Wieso werden Remakes für 70€ verkauft?

Aber Hauptsache als Kunde alles mit sich machen lassen und das Verhalten der Publisher noch unterstützen.

Toxe 21 Motivator - P - 26116 - 10. Juli 2014 - 14:15 #

Schon wieder diese Übertreibungen.

Zum einen ist noch gar nicht klar ob die Remakes 70 Euro kosten werden (ich bezweifle daß das bei den meisten der Fall sein wird) und zum anderen: Es zwingt Dich wie gesagt niemand, den Kram zu Release zu kaufen.

Keschun 13 Koop-Gamer - 1222 - 10. Juli 2014 - 15:51 #

Wieso ist das denn bitte übertrieben?
Natürlich zwingt Sony keinen das zu kaufen. Aber andere Firmen zeigen wie es geht. Eine Rayman Legends umsetzung kostet von anfang an 30 euro. Metro remastered kostet 40 tacken und MS zeigt wie es auch gehen kann. 4 mal Halo für 65 Euro....
Hier wird nix übertrieben, sondern Sony soll von seinem Thron runter kommen und auf den Boden der Realität zurück. Und da haben sie auch deutllich weniger exclusiv tripple A Titel als MS, also sollten sie ihre energie und ihr geld mal in neue Sachen stecken anstatt in den Scheiss!
Für mich ist das auch einfach eine Strategie den Karren wieder aus dem Dreck zu ziehen, so kann man leicht Geld verdienen und wenn die Leute ähnlich dummm sind wie bei den DLC anfangs und den scheiss kaufen für viel Geld dann setzt Sony hier einen Trend den nunmal den meisten nicht gefallen dürfte.
Aber irgendwie muss man wohl das sinkende Schiff Sony retten....

Toxe 21 Motivator - P - 26116 - 10. Juli 2014 - 15:56 #

Ich meinte daß Ookami so tut als würde gleich die Welt untergehen.

Ookami 10 Kommunikator - 506 - 10. Juli 2014 - 16:36 #

Naja, ein kleiner Weltuntergang ist das schon.
Nur wollen es die Meisten wieder nicht wahr haben!
Man verkauft hier leicht aufgefrischte Produkte teuer neu.
Wenn sie wenigstens Spiele von der PS2 nehmen würden, dann könnte ich es wenigstens verstehen. Aber Spiele, die mal gerade keine zwei Jahre alt sind?!

Mir persönlich kann das erstmal total egal sein, da ich multi Plattform Spieler bin. Aber dieses "kann mir egal sein", haben wir schon bei der DLC Politik gesehen. Heute kommt doch kein Titel mehr ohne überteuerte DLCs auf den Markt.

Wehret den Anfängen....

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20709 - 10. Juli 2014 - 23:55 #

Alleine Uncharted 3 hat bereits knapp 3 Jahre auf dem Buckel. Der erste Teil ist knapp 7 Jahre alt.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20709 - 10. Juli 2014 - 23:53 #

Bei Rayman Legends liegst Du völlig falsch. Die PS3-Version wurde für 30€ verkauft, die PS4-Version kostete 40€, war also sogar teurer.

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 10. Juli 2014 - 15:21 #

Wieso neuer Season Pass für TLOU Remastered? Ist doch quasi eine GOTY-Edition mit sämtlichen DLCs sowie einem Audiokommentar:

Includes additional game content: over $30 in value

- Delve into Ellie’s past in Left Behind, the single-player prequel chapter
- Eight new multiplayer maps in the Abandoned and Reclaimed Territories packs
- In-game cinematic commentary from the cast and creative director

Ookami 10 Kommunikator - 506 - 10. Juli 2014 - 16:32 #

Sorry, ich kann die News mit dem Season Pass gerade nicht finden.
Aber ich zitiere mal aus einer anderen News (10.05.14):

"Auch weitere Multiplayer-Inhalte könnten auf kurz oder lang folgen. So heißt es: “Wir haben den Plan, sowohl die PS3- als auch die PS4-Version so lange zu unterstützen, wie sie von der Community gespielt werden.” Ob oder wann es tatsächlich weitere Download-Erweiterungen geben wird, wurde noch nicht bestätigt. “Wir schauen gerade, was funktioniert. Wir werden etwas ankündigen, sobald es etwas anzukündigen gibt.”

Zumindest werden wohl beide Versionen unterstützt (PS3/4).
Das ist dann schon mal ein Anfang!

Die PS4 Version kostet auf Amazon aktuell ca. 55€ + Vorbesteller Bonus.

Toxe 21 Motivator - P - 26116 - 10. Juli 2014 - 16:52 #

Vorhin waren es noch 70...

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 10. Juli 2014 - 17:08 #

Bei Amazon.de kommen allerdings noch 5 € Erwachsenen-Versand dazu, also 60 €... wäre es mir persönlich auch nicht wert.

Wer auf deutschen Ton verzichten kann: 40 € inkl. Versand bei Coolshop.de: https://www.coolshop.de/catalog/product/91000-the-last-of-us-remastered

Hat bei mir bei Mario Kart 8 superflott mit der Zustellung geklappt.

Oder die Download-Version für $50 (ca. 37 €) über einen US-Account direkt im PS Store bestellen.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 10. Juli 2014 - 21:36 #

Ein Remake ist etwas völlig anderes. Ein Spiel wie Halo so hin zubekommen das es wie ein aktuelles aussieht das ist ein Remake.
Was Sony bei LoU macht ist einfach ein Port der als Remake verkauft wird.
Den wer würde jetzt sagen Dead Rising 3 auf dem PC ist ein Remake bestimmt keiner. Obwohl es besser Texturen, Msaa und von 720p auf 1080p aufgewertet wird. Genau das soll aber LoU auch so machen und das ist kein remake man nutz nur die Vorteile der Plattform. Wenn das ein Remake ist wäre fast jeder PC port einer, selbst Watchdogs von Ps4 auf PC entspricht dann praktisch den Remake.
Remake ist etwas anderes sie porten einfach und das ist nicht in Ordnung für so einen Preis. Der PC Port von MG Rising hat 14,99 gekostet inc aller Dlcs, das ist ok aber nicht was Sony da macht.

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 10. Juli 2014 - 21:59 #

Kann es sein, dass dein Beitrag an eine andere Stelle sollte? ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20709 - 11. Juli 2014 - 0:02 #

"Haben sie nicht die "Marke" groß gemacht und sich damit neuen Content verdient?"

-> Die Rewe-Kunden haben die Supermarkt-Kette auch "groß" gemacht. Und? Bekommen die jetzt extra Vergünstigungen?
Klar könnte Sony so nett sein und einen günstigeren Preis für Besitzer der PS3-Version anbieten. Eine Verpflichtung sehe ich hier jedoch nicht, weder rechtlich (das sowieso nicht) noch moralisch.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6531 - 10. Juli 2014 - 16:12 #

Gibt es auf der PS4 eigentlich noch was Anderes als Remakes? Ernsthafte Frage, irgendwie konzentriert sich alles auf Auffrischung von Spielen, die teilweise noch keine zwei Jahre alt sind. Es war wohl doch richtig, von mir auf ein PC-Update sowie das günstige WiiU-Angebot zu setzen.

Ookami 10 Kommunikator - 506 - 10. Juli 2014 - 16:41 #

Wie es aktuell mit der PS4 aussieht?

Remakes, fehlende versprochene Funktionen, fehlende top Titel, ....

Irgendwo hab ich zumindest das Gefühl, das ich mir die PS4 deutlich zu früh gekauft habe! Und auf Mario Kart hätte ich jetzt schon bock! ^^

Lipo 14 Komm-Experte - 2025 - 10. Juli 2014 - 20:03 #

So geht es mit mit der XBox one . Habe die Day one Edition , und frage mich , warum eigentlich . Bei der PS4 warte ich bis 2015 , oder bis ich ein schönes Bundle sehe ( Mit Little big Planet oder so )

Blackstripe81 08 Versteher - 211 - 11. Juli 2014 - 5:49 #

Da stimme ich Marule zu - nur weiter mit der Remake-Schwemme - endlich ein Kaufgrund für die PS4! Immerhin hatten 50% aller PS4 Besitzer vorher noch KEINE PS3! - Allerdings haben wohl 50% aller PS3 Käufer KEINE PS4 mehr - schonmal darüber nachgedacht SONY?

@Blacksun84
Es konzentriert sich nicht nur auf die Auffrischung von Spielen die noch keine zwei Jahre alt sind - Grim Fandango ist älter ;-)

Ach, das war mal ein so schönes Hobby... wo sind wir nur gelandet?

Lipo 14 Komm-Experte - 2025 - 11. Juli 2014 - 6:54 #

Das macht Nintendo doch schon seit Jahren , und alle Fans freuen sich jedesmal wie zu Weihnachten ;) .

Enix 17 Shapeshifter - 8221 - 11. Juli 2014 - 7:00 #

Da die PS3 ebenso wie die PS4 an Ferseher angeschlossen ist und alle 3 Spiele vorhanden sind. Kann ich auf ein Remake verzichten.

Sollen lieber alle Kräfte in U4 stecken, damit es schneller fertig wird :P

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Benjamin Braun
News-Vorschlag: