Dragon Age - Inquisition: 16-minütige E3-Gameplay-Demo

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Nico Carvalho
Nico Carvalho 24253 EXP - Freier Redakteur,R10,S8,A8
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

10. Juli 2014 - 12:57 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Dragon Age - Inquisition ab 6,60 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem Bioware gestern eine Vielzahl von Informationen zu Dragon Age - Inquisition (GG-Preview) enthüllt hat (wir berichteten), folgen nun auch bewegte Szenen zum kommenden Rollenspiel. Im ersten Teil einer Videoreihe könnt ihr eine 16-minütige Gameplay-Demo von der E3 2014 begutachten, in denen euch Biowares Creative Director Mike Laidlaw durch den Bereich der "Hinterlande" führt und zahlreiche Aspekte des Spiels erklärt.

In dem Video könnt ihr neben dem großen Areal vor allem die zahlreichen Kämpfe betrachten, die vorrangig aus der Action-Perspektive gespielt werden. Nur an einem Punkt wechselt die Kamera in die aus Dragon Age - Origins (GG-Test: 9.0) bekannte Iso-Ansicht, um die strategischen Möglichkeiten der Gruppe zu zeigen. Weil etwa frontale Fernangriffe an einem Schildträger abprallen, erklärte Laidlaw, wie ihr ihn mit euren Party-Mitgliedern flankieren solltet. Die Demo gipfelt in einem Kampf gegen einen Drachen, in dem ein Fokus-Angriff demonstriert wird, eine mächtige Attacke, die erst durch "Teamwork" aufgeladen werden muss.

Darüber hinaus könnt ihr ein Reittier in Aktion, den Hauptcharakter beim Springen und das Anlegen von Rüstungsgegenständen an eure Gefährten sehen. Dementsprechend ist klar, dass ihr im Gegensatz zu Dragon Age 2 (GG-Test: 8.5) eure Partymitglieder wieder umfangreicher selbst ausstatten könnt. Außerdem soll es über 200 verschiedene Fähigkeiten geben, die ihr im Spiel erlernen könnt.

Wann das nächste Video folgt, ist derzeit noch nicht bekannt. Dragon Age - Inquisition erscheint am 9. Oktober für PC, Xbox One, PS4, Xbox 360 und PS3.

Video:

ElCativo 14 Komm-Experte - 1980 - 10. Juli 2014 - 13:01 #

Unglaublich Gameplay zu Dragon Age 3 und das sieh gar nicht mal so schlecht aus...

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11671 - 10. Juli 2014 - 16:34 #

Das Video geisterte aber - abgefilmt von der Leinwand auf der E3 - aber schon seit Wochen im Internet herum. Jetzt gibt es das halt als "Direct Feed".

Aber ja, es sieht richtig gut aus, auch vom Gameplay Aspekt her. Hat mich ziemlich angefixt auf DA:I.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 10. Juli 2014 - 13:16 #

Könnte ja doch was werden ;-)

Nagrach 14 Komm-Experte - 2337 - 10. Juli 2014 - 17:47 #

Wenn DU das sagst, muss das ja was heißen. Da verfluch ich doch gleihc nochmal mein Datenlimit :(.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 10. Juli 2014 - 17:56 #

Kauf die DVD - mache ich auch ;-)

Magnum2014 16 Übertalent - 4863 - 10. Juli 2014 - 13:16 #

Das sieht ja echt super aus. Freue mich schon drauf. Bin am überlegen ob ich es mir eher für die PS3 oder den PC holen werde, mal schauen.
Bin mal gespannt was noch alles an Infos kommt bis zum Release!

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 10. Juli 2014 - 13:20 #

HAMMA!!!
Her damit! Ich weiss jetzt schon das ich da unzählige Spielstunden mitverbringen werde! DLC / Seasson Pass wird ebenfalls sofort gekauft!

ElCativo 14 Komm-Experte - 1980 - 10. Juli 2014 - 13:25 #

Genau wieso Skeptisch bleiben? Bioware hat sich bis jetzt bei jedem Titel gesteigert. Dragon Age 2 war ja schon so viel besser als der Erste Teil....

vicbrother (unregistriert) 10. Juli 2014 - 13:46 #

Rational würde schon genügen ;)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11671 - 10. Juli 2014 - 16:36 #

Aehm, ich wusste nach den ersten Ankündigungen schon, dass DA2 ein mieser Reinfall wird. Und ich sollte Recht behalten.

ElCativo 14 Komm-Experte - 1980 - 10. Juli 2014 - 20:09 #

Mein Gott du bist ein Prophet...

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11671 - 10. Juli 2014 - 20:13 #

Nein, nicht wirklich. Ich kann das aber ziemlich gut einschätzen. Zumindest was meinen eigenen Geschmack angeht. Ich wusste auch, dass Call of Juarez: The Cartel Mega-Mies wird. Und ich weiß jetzt schon, dass Prey 2 ein Flop wird.

Ich prophezeie Dir auch, dass Apples Smart-Watch technisch wie immer hinterher hinken wird, aber sie sich trotzdem wie geschnitten Brot verkaufen wird. Aber ich glaube, dazu braucht niemand eine Kristallkugel :D

vicbrother (unregistriert) 10. Juli 2014 - 13:25 #

Viel Grafikpracht, aber keine neuen Herangehensweisen. Schade. nach der Steuerung und den Kämpfen zu Urteilen mehr ein Action-RPG.

monokit 14 Komm-Experte - 2258 - 10. Juli 2014 - 22:19 #

Ja find ich auch. Da war Ultima in den 80er schon weiter. Immer nur kämpfen kämpfen kämpfen. Langweilig. Aber der Drache sah gut animiert aus.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11671 - 11. Juli 2014 - 1:02 #

Nicht jedes Spiel muss die Möglichkeit, Brote zu backen, integriert haben...

vicbrother (unregistriert) 11. Juli 2014 - 9:40 #

Brote backen - ich sehe darin nichts heldenhaftes.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16789 - 11. Juli 2014 - 14:20 #

Käme auf die Qualität des gebackenen Brotes an...

vicbrother (unregistriert) 11. Juli 2014 - 14:45 #

Es wäre etwas anderes, wenn man das Saatgut und das Kornfeld vor marodierenden Horden beschützen muss, damit ein Weiler/Siedlung/Dorf Brot backen kann und versorgt wird (große Tat - große Wirkung). Aber das Brot selbst ist keine Heldentat.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16789 - 12. Juli 2014 - 11:24 #

Kommt ganz auf den persönlichzen Maßstab an. Manchmal liegt die wahre Größe im Kleinen. ;)

vicbrother (unregistriert) 12. Juli 2014 - 17:49 #

Du meinst, wenn du dein Brot mit Wurst belegst bist du ein Held? Hm. Ich empfinde die Frauen, die 1944-46 aus Sägespäne nahrhafte Mahlzeiten gemacht haben, waren die letzten Helden dieser Art.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 12. Juli 2014 - 17:55 #

Haben die damals auch schon Ultima gespielt? O_O

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16789 - 12. Juli 2014 - 19:58 #

Naja, dann kein Wunder, dass Richard Garriott mittlerweile schon so alt aussieht.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40755 - 12. Juli 2014 - 23:51 #

Das ist die Pein in seinem Gesicht nach dem ihm erzählt wurde das hier jemand andauern Bibel-Verse von sich gibt. Ist er halt nur aus seiner Heimat gewöhnt. ;)

vicbrother (unregistriert) 13. Juli 2014 - 12:32 #

Das Land of the Free ist uns eben auch spirituell weit voraus. Wann hast du zuletzt den Herrn gelobt? Und wann zuletzt über ihn gespottet?

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25196 - 13. Juli 2014 - 15:31 #

Wie kann man denn jemanden loben oder spotten, von dem man gar nicht weiß, ob es ihn gibt?

vicbrother (unregistriert) 13. Juli 2014 - 16:24 #

Was hast du am Konzept des Glaubens nicht verstanden? ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25196 - 13. Juli 2014 - 16:27 #

Ich habe das Konzept sehr wohl verstanden. Und deswegen kann man "den Herrn" weder loben noch spotten.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16789 - 14. Juli 2014 - 14:19 #

Von kommenden Spielen auf Retro-Spiele auf Brot auf Religion. GG-Kommentarspalte 4 the win!

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40755 - 17. Juli 2014 - 21:03 #

Beides machst du doch schon. Auf diese fundamentalisten kann ich sehr gut verzichten.
Geh du zu deiner Tea-Party aber verschone bitte klar denkende Menschen mit diesen Unsinn.

hanshan 12 Trollwächter - 1169 - 10. Juli 2014 - 13:37 #

Das sieht fast genauso nach Action-RPG aus wie Dragon Age 2. Schade, ich hätte mir eine Rückkehr zum eher klassischen Party-RPG wie im ersten Teil gewünscht.

Warwick (unregistriert) 10. Juli 2014 - 13:49 #

Ach, das war doch klar. Klassische Party RPGs sind Nische, Kickstarter-Projekte decken diese Nische aber derzeit gut ab.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4499 - 10. Juli 2014 - 13:55 #

Genau und bei all den guten und hoffentlich guten Party-RPGs die dieses Jahr erscheinen, würde mir ein etwas actionbetonteres Exemplar ganz gut gefallen. Bioware hat schliesslich immer noch einen Ruf zu verteidigen.

falc410 14 Komm-Experte - 2594 - 10. Juli 2014 - 15:26 #

Die haben leider alle Miese Grafik und auch oft Gamedesign aus den 90ern. Also mich macht das neue DA 3 auch absolut nicht an. Mich hat auch schon Witcher 2 extrem genervt, so dass ich es bis heute nicht gespielt habe. DA:O und Witcher 1 waren perfekte RPGs für mich, aber das hier ist Diablo mit 3rd Person Kamera. Ne danke.

Und auch abgesehen von dem Konsolenkampfsystem gibts nichts tolles. Das man in eine Region / Level kommt, dort sind zwei Fraktionen am Kämpfen und man entscheidet sich für A, B oder keine gabs auch schon lange vorher. Ist nichts neues.

Bin schwer enttäuscht und werde es frühestens in einem Sale kaufen.

J.C. (unregistriert) 10. Juli 2014 - 16:32 #

Das ist doch Quatsch. Weder sehen die mies aus noch haben die 90er Jahre Gamedesign.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2337 - 10. Juli 2014 - 17:52 #

Vielleicht verwechselt er die alle mit Schicksalklinge HD? :X

falc410 14 Komm-Experte - 2594 - 11. Juli 2014 - 8:05 #

Gut es gibt wenige Ausnahmen wie Divinity. Aber von den anderen bisher veröffentlichten KS RPGs war ich nicht überzeugt. Mal abwarten wie Wasteland wird. Wobei auch hier die Grafik halt zweckmässig ist.

The HooD 13 Koop-Gamer - 1325 - 10. Juli 2014 - 13:57 #

Ich finds klasse. Sieht (nicht nur optisch)super aus. Was mich allerdings doch sehr stört ist die Tatsache, dass es offensichtlich nur einen Helm, Brustrüstungs und Gürtelslot geben wird. Dazu dann 2 Ringe und was fürn Hals, aber mal ehrlich... Keine Stiefel? Kein slot für die Beine? Wenn die 2 wenigstens noch kommen würden, wäre ich zufrieden.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2337 - 10. Juli 2014 - 17:50 #

SPOILER: Alle Chraktere verlieren später ihre Beine!

Kirkegard 19 Megatalent - 15931 - 11. Juli 2014 - 10:09 #

Schmunzel Kudo!

The HooD 13 Koop-Gamer - 1325 - 11. Juli 2014 - 15:05 #

Haha ja daran wirds wohl liegen^^

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11671 - 11. Juli 2014 - 16:42 #

Ich konnte im Video 8 Ausrüstungsslots zählen... Reicht doch!?
Ist ja kein Diablo. (Obwohl ich persönlich natürlich auch gern noch mehr Slots und mehr verschiedene Items hätte.)

The HooD 13 Koop-Gamer - 1325 - 12. Juli 2014 - 13:42 #

Naja es sind 6 für Rüstung. Die Waffen zähle ich nicht mit, weil die ja in jedem Spiel vorhanden sein müssen, sonst macht das Ganze wenig Sinn^^ Und 6 finde ich, wenn man bedenkt dass es nur 3 slots für "wirkliche" Rüstungsteile sind, sehr wenig. 2-3 mehr sollten es wie gesagt schon sein.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11671 - 12. Juli 2014 - 16:02 #

Zu Teil 1 weiß ich es nicht mehr, aber Teil 2 hatte jedenfalls auch nicht sehr viele Slots.

The HooD 13 Koop-Gamer - 1325 - 13. Juli 2014 - 1:41 #

Ja, aber Teil 2 hatte eben genau die 2-3 slots mehr die ich gerne mindestens hätte^^ Da gab es definitiv noch Handschuhe und Stiefel. Außerdem veränderte sich die komplette Rüstung, also auch die Beine, wenn du eine neue Brustrüstung angezogen hast. In dem Video hier siehst du bei Iron Bull, dass dies nicht der Fall ist. Wär schon schade wenns so bliebe.

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 78495 - 10. Juli 2014 - 14:03 #

Das Video hat mich jetzt doch überzeugt, gefällt mir. Klar, sieht etwas actionlastig aus aber die Taktikansicht ist ja wieder da. Mal schauen, wie sinnvoll und nötig die ist.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16789 - 10. Juli 2014 - 14:10 #

Naja, das Material gab's ja sehr ähnlich schon von der E3. Von daher wenig, was meine Skepsis abbauen würde. Auf mich wirkt das Spiel nach wie vor mehr wie eine Ansammlung von Einzelfeatures als ein kohärentes Ganzes. :/

Und das Interface wirkt auf mich ziemlich hässlich. Hoffentlich kriegt man da zuminest noch ein paar Anpassungsmöglichkeiten. Und wie Taktik und Action im selben Kampfsystem funktionieren soll, konnte man auch noch nicht sehen. Ich würde mir wünschen, dass sie das Spiel mal auf PC mit Maus-Steuerung zeigen...

Kirkegard 19 Megatalent - 15931 - 10. Juli 2014 - 14:16 #

Schmeiss ich mal alle Vernunft wieder über Bord und bestelle vor? ... Argh, wassen cooler Trailer...

Lipo 14 Komm-Experte - 2126 - 10. Juli 2014 - 17:05 #

Ich freue mich darauf =) . Dragon Age 1+2 und Witcher 2 fand ich alle super ! Aber mir gefiel ja auch Sacred 2 .

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11671 - 10. Juli 2014 - 17:11 #

Bei Sacred 2 habe ich mehrere Anläufe getätigt. Aber irgendwie kam nie Spielspaß auf. Das einzige was wirklich schön war, war die Grafik. Und das Blind Guardian Konzert <3.

Nokrahs 16 Übertalent - 5815 - 10. Juli 2014 - 17:34 #

Also die Spielwelt wirkte etwas statisch in Sachen Ausleuchtung und Wetter-Effekte, aber ist ja noch Alpha Build gewesen. Der Drachenkampf erinnerte dann wieder an Skyrim. Das Gesamtpaket wird aber sicher stimmen. Drücke Bioware und auch den Spielern die Daumen für ein gutes nächstes Dragon Age.

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 10. Juli 2014 - 19:15 #

Also bis jetzt hatte ich eigentlich nur gutes von DA3 gehört und gesehen, aber der Trailer zeigt, dass es wohl doch nur ein simples Action Rollenspiel wird, schade.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11763 - 10. Juli 2014 - 19:35 #

Kein klassisches Rollenspiel wie Origins (auf dem PC) - schade. Da aber auch die Konsolen bedient werden sollen/müssen, ist das nicht weiter verwunderlich. Und das Gezeigte sieht wirklich vielversprechend aus. "Klassisch" müssen dann eben andere Studios machen. ;)

J.C. (unregistriert) 10. Juli 2014 - 20:31 #

Das schlimmst ist, dass man dafür DA2 zuende Spielen muss/sollte.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11671 - 10. Juli 2014 - 20:37 #

Sollte es dafür nicht ein extra Tool geben, dass einem auch ermöglicht Spielstände aus Teil 1 zu importieren und die Entscheidungen aus Teil 2 nachzuholen!?

Ich werde den verkorksten Teil jedenfalls deswegen nicht mehr anfassen. Notfalls spiele ich halt ohne Savegame-Import.

Warwick (unregistriert) 11. Juli 2014 - 11:47 #

Ich habe auch irgendwo gelesen, dass es keinen Savegameimport geben soll (als Grund wurde hier u.a. der Konsolengenerationswechsel genannt, was für die PC Version natürlich schnuppe wäre). Es sollte da irgendein Tool geben, um die Entscheidung nochmal nachzustellen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25196 - 11. Juli 2014 - 14:13 #

Das Tool nennt sich "Dragon Age Keep".

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11671 - 11. Juli 2014 - 16:43 #

Ah, genau. Mein Gedächtnis hat mich also noch nicht ganz verlassen.

oojope 15 Kenner - 3081 - 10. Juli 2014 - 22:24 #

Ich war bisher eher uninteressiert, aber (unter anderem) durch dieses Gameplay-Video ist Dragon Age: Inquisition nun ganz an die Spitze meiner Most Wanted Spiele 2014 geschossen! Da Witcher ja erst im Februar erscheint wär ein Rollenspiel für die Zeit dahin ja gar nicht so verkehrt und da kommt DA ja quasi wie gerufen. Es sieht wirklich hübsch aus und was man vom spielerischen sieht sagt mir bisher auch zu. Aber als Neuling der Serie - muss ich DA 1 & 2 (und Origins?) gespielt haben? Hätte eigentlich eher weniger Lust die jetzt noch nachzuholen dafür auch wenn zumindest der Erstling ja ein super Rollenspiel ist.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25196 - 11. Juli 2014 - 14:12 #

Sinnvoll wäre es schon, da die Spiele ähnlich wie bei den Mass-Effect-Spielen aufeinander aufbauen. Einen klassischen Savegame-Import wird es aufgrund der vielen Versions-Unterschiede von DA:I aber wohl nicht geben - dafür gibt es "Dragon Age Keep", um Entscheidungen aus den ersten beiden Teilen zu kreieren. Das geht dann auch, ohne die Vorgänger je gespielt zu haben.

http://www.gamersglobal.de/news/75548/dragon-age-3-savegame-import-mit-dragon-age-keep-update

oojope 15 Kenner - 3081 - 11. Juli 2014 - 19:32 #

Danke für die beiden Antworten hier schon mal! Den Erstling bekommt man ja inzwischen relativ günstig, vielleicht schau ich da doch nochmal rein vor dem Release von Inquisition! :)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25196 - 11. Juli 2014 - 23:21 #

Nichts zu danken :)

The HooD 13 Koop-Gamer - 1325 - 11. Juli 2014 - 15:13 #

Ich würde dir auch nahelegen, zumindest den ersten Teil zu spielen. Dieser befasst sich mit der Rettung Fereldens(das ist kein Spoiler steht bestimmt sogar hinten im Klappentext^^)und ist "epischer" als der zweite, du tust etwas wirklich großes. Er ist sowohl spielerisch, als auch von der Story oder den Charakteren besser als der zweite. Zudem wird ein gewichtiger Teil von Inquisition(50% vllt?) auch in Ferelden stattfinden, sodass deine Entscheidungen aus dem ersten Teil sicher eine wichtige Rolle spielen werden. Ich freue mich sehr darauf die Schauplätze aus Origins wiederzusehen. ;-)

WFPER (unregistriert) 11. Juli 2014 - 2:06 #

Also das UI sieht ja grottig aus, kann man sicher wie in Skyrim einfach gut modden ....oh wait its EA! -_-
Naja, ich hab in Origin ja 24Std Zeit es zurückzugeben und meine 45$ wiederzubekommen.
Je mehr ich sehe, desto enttäuschter bin ich.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11671 - 11. Juli 2014 - 2:49 #

Wie meinen!? Was man sieht, sieht ganz brauchbar aus. Keine riesigen Elemente, die den Blick aufs eigentliche Spiel versperren. Immer gut.

Berthold 15 Kenner - - 3086 - 11. Juli 2014 - 6:42 #

Ui, das macht Spass auf mehr! Neben Witcher 3 mein Spitzenreiter meiner Wunschliste :-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25196 - 11. Juli 2014 - 13:57 #

Das sieht sehr vielversprechend aus. Und die Dialoge der Gruppenmitglieder scheinen endlich auch wieder humoriger und bissiger zu werden. Das hab ich beim zweiten Teil etwas vermisst. ... Maaaaaayyyyyheeeeemmm :D

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 11. Juli 2014 - 14:08 #

Da könntest du Recht haben ;-)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11671 - 11. Juli 2014 - 16:45 #

Jap, den Dialog im Hintergrund fand ich auch herrlich im Video :D

Maverick 30 Pro-Gamer - - 283733 - 12. Juli 2014 - 0:11 #

Nach dem 2. Teil mit seinen Copy&Paste Abschnitten bin ich froh, wieder eine größere und optisch abwechslungsreichere Welt in Dragon Age erkunden zu können, die neue Kameraperspektive samt Befehlsmöglichkeiten für die Party begrüße ich. Wenn jetzt noch ne brauchbare Storyline, interessante Begleiter und Nebenquests abseits der Marke 0815 dabei sind, sollte der neue Teil meine Erwartungen erfüllen. :)

Endamon 15 Kenner - 3900 - 12. Juli 2014 - 11:58 #

Das Interface wirkt auf mich sehr steril mit den grell-grünen Balken. Eher Klar als detailiert.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11671 - 12. Juli 2014 - 16:04 #

Das ist Geschmackssache. Ich finde gut, dass, wenn man nicht gerade im Kampf ist, alles ausgeblendet wird und die Mini-Map fast transparent ist. Das trägt enorm zur Immersion bei. Ansonsten waren die Icons und die Menüs auch in Teil 2 schon eher nüchtern gehalten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)