Lords of the Fallen erscheint am 31. Oktober

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 284473 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

9. Juli 2014 - 16:05 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Lords of the Fallen ab 19,89 € bei Amazon.de kaufen.

Wie City Interactive heute mitteilt, wird Deck13s Rollenspiel Lords of the Fallen (zum Angespielt-Bericht) am 31. Oktober erscheinen. Der Termin gilt für alle angekündigten Plattformen, zu denen neben dem PC auch die Xbox One und die PlayStation 4 gehören. Das Rollenspiel ist nach Venetica der zweite große Ausflug des Frankfurter Studios ins Genre, nachdem der Entwickler zuvor vor allem für Adventures wie Ankh oder Jack Keane bekannt war.

In Lords of the Fallen übernimmt ihr die Rolle des Kämpfers Harkyn, der sich in diversen Dungeons mit allerlei Rittern und Dämonen anlegen muss. Der Fokus der Kämpfe liegt zwar auf der Action, allerdings entscheidet nicht zuletzt auch das richtige Timing beim Ausweichen und Angreifen über Sieg und Niederlage. Auch die Verwendung der richtigen Bewaffnung und die effektive Nutzung von Magie sind von zentraler Bedeutung.

Unsere bisherigen Eindrücke vom Spiel versprechen ein visuell ansprechendes Abenteuer, das auch die eine oder andere Parallele zu From Softwares Souls-Serie zeigt. Versprochen haben uns die Entwickler in jedem Fall, dass auch Hardcore-Spieler auf ihre Kosten kommen werden und kein weichgespültes Abenteuer zu erwarten sei. Auch eine unverbindliche Preisempfehlung für Lords of the Fallen steht fest. Demnach wird das Spiel für alle drei Plattformen für 59,99 Euro im Handel erhältlich sein. Wir gehen entgegen der Pressemitteilung jedoch davon aus, dass der Preis der PC-Fassung zwischen 10 und 15 Euro niedriger liegen wird.

M3rciless 11 Forenversteher - P - 706 - 9. Juli 2014 - 16:26 #

Bin auf die ersten Test gespannt.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 9. Juli 2014 - 16:56 #

Toll. Haut alle eure Spiele IM Oktober raus... Super Idee!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18857 - 9. Juli 2014 - 17:16 #

Das werden sicher bis Dezember nicht weniger ^^

Vidar 18 Doppel-Voter - 12385 - 9. Juli 2014 - 17:12 #

Tja Oktober mal wieder zum bersten gefüllt.
Aber gut Spiel wird bei mir eh wegen Zeitnahen DAI Release und danach noch PoE eh das nachsehen haben.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17464 - 9. Juli 2014 - 17:14 #

Das klingt doch gut. Bin gespannt.

immerwütend 21 Motivator - P - 29338 - 9. Juli 2014 - 19:04 #

Vielversprechend :-)

IhrName (unregistriert) 9. Juli 2014 - 19:27 #

Also rein technisch sieht das schon sehr gut aus und auch das grundlegende Gameplay entspricht meinem Geschmack, selbst wenn es nicht die Finesse, das Mysteriöse oder die Härte von Dark Souls erreicht könnte es ein guter Titel werden. Meine einzige Befürchtung ist das es schließlich zu kurz sein wird und ein Playthrough auch beim ersten mal deutlich unter acht Stunden bleiben wird.

volcatius (unregistriert) 9. Juli 2014 - 19:35 #

Hatte auf mehr Rollenspiel jenseits der Kämpfe gehofft. Aber diesbezüglich ist das Jahr ja prall gefüllt.

Jan-Niklas 12 Trollwächter - 1096 - 9. Juli 2014 - 20:01 #

Ich auch. Wäre ja schön, wenn mal wieder was Einheimisches auch international erfolgreich wäre. Vor allem da Venetica damals auch ein gutes Spiel war.

Gast (unregistriert) 9. Juli 2014 - 20:02 #

"Das Rollenspiel ist nach Venetica der zweite große Ausflug des Frankfurter Studios ins Genre, nachdem der Entwickler zuvor vor allem für Adventures wie Ankh oder Jack Keane bekannt war."

Da soll wohl das miserable Blood Knights vertuscht werden?
Da es ein Deck 13 Spiel ist kann man davon ausgehen daß es dann Monatlich um ca. 2 weitere Jahre verschoben wird.

Suzume 14 Komm-Experte - 1816 - 9. Juli 2014 - 20:14 #

Gleich mal im Kalender vorgemerkt. :)

dotdan 10 Kommunikator - 447 - 9. Juli 2014 - 20:22 #

Freue mich schon sehr auf den Release und hoffe, dass das Game meinen Erwartungen gerecht werden kann.

dotdan

LeeRobo 14 Komm-Experte - P - 2609 - 10. Juli 2014 - 6:23 #

Genau das gleiche wollte ich auch schreiben.
Ich setze große Hoffnungen auf das Spiel.

Aladan 21 Motivator - - 30377 - 10. Juli 2014 - 9:12 #

Habe bisher keine Erwartung an das Spiel. Ich lasse mich mal überraschen.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15260 - 10. Juli 2014 - 9:31 #

Da schließe ich mich an.

Nokrahs 16 Übertalent - 5709 - 10. Juli 2014 - 10:31 #

Was bisher gezeigt wurde, spricht mich auf alle Fälle an. Fokus auf das taktische Action-Kampfsystem Marke "Souls". Bin auch mal gespannt. Optisch ist es auf alle Fälle schon mal sehr ansprechend.

NameNamNaN (unregistriert) 10. Juli 2014 - 12:57 #

Sieht lecker aus. Hat Deck13 schon was zum Umfang gesagt?

TarCtiC 13 Koop-Gamer - 1658 - 10. Juli 2014 - 13:24 #

Ja, siehe Preview auf GameStar.de

NameNamNaN (unregistriert) 11. Juli 2014 - 16:55 #

*schielt mal bei der Konkurrenz vorbei*

TarCtiC 13 Koop-Gamer - 1658 - 12. Juli 2014 - 8:11 #

Ab und zu muss man auch über den Tellerrand hinaus schauen ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit