Bloodborne: Frühjahr 2015 angepeilt // auf Gamescom spielbar

PS4
Bild von Nico Carvalho
Nico Carvalho 22529 EXP - Redaktions-Praktikant,R8,S8,A8
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

8. Juli 2014 - 15:37 — vor 15 Wochen zuletzt aktualisiert

Als From Software seinen nächsten PS4-Exklusiv-Titel Bloodborne (GG-Angeschaut) auf der E3 2014 enthüllte, gab das japanische Studio lediglich 2015 als Veröffentlichungszeitraum bekannt (wir berichteten). In einem Gespräch mit dem Lifestyle-Magazin Digital Spy grenzt Jun Yoshino, Producer des Rollenspiels, diesen allerdings etwas stärker ein:

Wir arbeiten wirklich hart daran, um [Bloodborne] im Frühjahr 2015 zu veröffentlichen.

Falls From Software diesen Plan einhalten, würde der Titel ein knappes Jahr nach Dark Souls 2 (GG-Test: 8.5) erscheinen, was insofern nahelegt, dass die Entwickler bereits vor dem Erscheinen ihres vorherigen Spiels mit der Arbeit an Bloodborne begonnen haben.

Darüber hinaus hat Yoshino angekündigt, dass das neue Projekt auf den kommenden Messen und insbesondere auf der Gamescom vertreten sein wird:

Wir werden jede anstehende, große Messe wie die Gamescom besuchen, wo wir unsere erste, anspielbare Demo präsentieren werden. Dort können wir aus erster Hand die Reaktionen auf [Bloodborne] messen.

Das zuvor unter dem Decknamen "Project Beast" bekannte Spiel stellt keinen Nachfolger zur Souls-Serie dar und gibt euch erstmals Zugriff auf Schusswaffen. Der Schwierigkeitsgrad soll jedoch ähnlich hoch ausfallen.

AxlB 09 Triple-Talent - 235 EXP - 8. Juli 2014 - 16:32 #

Ich bin gespannt, wie stark es sich von der Dark Souls Reihe unterscheiden wird.

Psychofrog 21 Motivator - Abo - 26985 EXP - 8. Juli 2014 - 16:37 #

Naja. Für mich haben die ersten Szenen schon sehr stark von der Spielmechanik her an DS erinnert.

s und er (unregistriert) 8. Juli 2014 - 18:16 #

stimmt, aber irgendwie muss ich bei bildern und videos von bloodborne weniger an dark souls denken, es erinnert mehr an nightmare creatures.

Toxe 17 Shapeshifter - Abo - 6046 EXP - 8. Juli 2014 - 17:01 #

"erstmals Zugriff auf Schusswaffen"

Die Sache mit den Schusswaffen klingt erstmal so, als würde man nun statt mit Bogen oder Armbrust oder Magie plötzlich mit Pistolen und Gewehren herumlaufen und einen actionreicheren Fernkampf bekommen. Aber nach dem was man bisher sehen und lesen konnte, wird es diese Form von Schusswaffen (zum Glück, IMHO) wohl nicht geben. Es sah bisher eher so aus, als würde man diese kurze Schrotflinte weniger verwenden um Schaden anzurichten als eher seine Gegner aus dem Gleichgewicht zu bringen oder zu "stunnen".

Bisher macht es noch den Eindruck, daß das Kampfsystem ähnlich wie in den Souls Spielen und es damit keinen stärkeren Fokus auf Fernkampf geben wird.

Sven Gellersen Community-Moderator - Abo - 6661 EXP - 8. Juli 2014 - 17:36 #

Ich finde die Formulierung, die Du oben zitiert hast, ohnehin reichlich daneben. Bogen und Armbrust sind auch Schusswaffen.

Atlan (unregistriert) 8. Juli 2014 - 17:59 #

Ich glaub die Schusswaffen gehen mehr so in Richtung Vorderlader, das wird schon kein Gears of War werden :)

Makariel 17 Shapeshifter - Abo - 8852 EXP - 8. Juli 2014 - 18:09 #

Also die Souls Spiele konnte man bislang auch gut mit Fernkampfwaffen durchspielen. Mein letzter Durchgang in Demon's Souls war nur mit Bögen. Als erstes zum Shrine of Storms gerannt um den White Bow zu holen. Alles danach war ein Spaziergang entlang easy street. Es war so einfach, dass ich mich irgendwann gefragt hab warum ich mich zuvor ständig im Nahkampf rumgeärgert hab ;-)

Jadiger 15 Kenner - 3227 EXP - 8. Juli 2014 - 17:34 #

Wenn sie weiter so eine Ideen Armut haben, dann wird das nichts. Seit Dark Souls war eine weiter entwicklung Ds2 war nicht mehr wie ein Addon.
Wenn jetzt Leute meinen da war aber die lead Designer nicht dabei ist das fast egal den Spiele werden heute nicht von einer Person gemacht und Ds2 hatte keine Design Probleme. Es war einfach zum 3ten mal das gleiche Spiele was dann eben schon Ermüdungen zeigt und allgemein war das Spiel deutlich einfacher wie Teil 1. Boss Gegner waren keine besondere Herausforderung, weil man eben solche Sachen eben schon kennt. Wie Boss hat die Waffe rechts dann muss ich eben in die andere Richtung strafen. Kurz gesagt man kennt es schon, es wird bestimmt ganz nett aber ich glaube kaum das man so viele Ideen hat das man es wieder überraschend wird. Außerdem scheint sich die Marke mehr in eine Richtung zum Massenmarkt zu bewegen, man ist sehr bemüht eine große Zielgruppe anzusprechen. Ich kann mir gut vorstellen das genau das noch viel stärker zur Geltung kommt, Fromsoft geht einen sehr ungewöhnlichen weg den sie haben nicht die rechte Demons souls oder Dark Souls und so wie es aussieht auch nicht daran. Dark souls2 hat sich anscheinend ja unter den Erwartungen verkauft der erste teil schafte 2,3 Million teil 2 nur 1,6 Million.

Mit Gameplay Trailern sollte da äußerste Vorsicht geboten sein. Weil man selbst nach dem PC release noch mit der Trailer Grafik wirbt und auf der Konsolen Version mit Sreenshots aus der.

Ich bin echt ein riesiger Fan der ersten beiden Spiele aber wo das hingeht gefällt mir ganz und gar nicht. Die Spiele hatten ihre Faszination aus der Fantasy Mittelalter Welt wenn die noch fehlt was bleibt dann?

memphis 11 Forenversteher - 746 EXP - 8. Juli 2014 - 17:56 #

Naja, Designfehler...

Warpen zu jedem Bonfire, Gegner die nicht mehr respawnen...
Das es alle paar Meter Bonfire gab hat dem Spiel mMn ziemlich geschadet. Das ganze erkunden/ Abkürzungen finden gab es einfach nicht.
Gemessen an XYXY 17 war es aber immer noch ein sehr gutes Spiel.

Wenn das erkunden wieder mehr wird dann wird auch Bloodborn wieder besser

Makariel 17 Shapeshifter - Abo - 8852 EXP - 8. Juli 2014 - 18:05 #

"Die Spiele hatten ihre Faszination aus der Fantasy Mittelalter Welt wenn die noch fehlt was bleibt dann?"

Eine faszinierende Viktorianische Stadt? Ich glaub nach Demon's und zwei Dark Souls Spielen hat FS erstmal alles aus Fantasy rausgequetscht das sie konnten. Ich finde es gut das ein neues Szenario angegangen wird.

Wie du selbst schreibst: Dark Souls 2 war schwächer als die Vorgänger, da man alles schon irgendwie gesehen hatte. Mit der Entwicklung in Richtung Feuerwaffen und weniger Chancen sich einfach hinter einem dicken Stück Holz & Metall verstecken zu können, wird sich dann wohl auch bei den Bosskämpfen einiges ändern (müssen).

Ich frag mich grad warum du einerseits ankreidest die Souls Spiele wären sich zu ähnlich, dich aber im letzten Satz drüber beschwerst das sie was dran ändern? ;-)

Toxe 17 Shapeshifter - Abo - 6046 EXP - 8. Juli 2014 - 18:08 #

Auf der einen Seite willst Du Veränderungen – und dann machen sie welche und das ist dann auch nicht richtig?

Makariel 17 Shapeshifter - Abo - 8852 EXP - 8. Juli 2014 - 18:11 #

EA hatte doch recht?

http://www.gamersglobal.de/news/88112/ea-coo-core-gamer-moegen-keine-veraenderungen

;-)

Nokrahs 16 Übertalent - Abo - 4736 EXP - 8. Juli 2014 - 17:39 #

Mal abwarten bei dem Ding. Hoffnung ist natürlich vorhanden.

LeeRobo 09 Triple-Talent - Abo - 342 EXP - 8. Juli 2014 - 17:47 #

Als großer DS Fan ein must have.
Ich hoffe nur, dass sie die Atmosphäre wie bei den DS Spielen erreichen.

memphis 11 Forenversteher - 746 EXP - 8. Juli 2014 - 19:46 #

Mal auf YouTube nach "Dark Souls 2 Critique" suchen
das 49:18 Video

Passt fast alles :>

Makariel 17 Shapeshifter - Abo - 8852 EXP - 8. Juli 2014 - 23:05 #

Jo, eh.

Aber was hat das mit Bloodborne zu tun?

Grinzerator 17 Shapeshifter - 7841 EXP - 8. Juli 2014 - 22:01 #

Ich bin guter Hoffnung für das Spiel. Mit Miyazaki kanns was werden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang