Xbox One: Juli-Update erscheint "in den kommenden Tagen"

Xbox One
Bild von Nico Carvalho
Nico Carvalho 18594 EXP - Redaktions-Praktikant,R8,S8,A8
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

8. Juli 2014 - 14:22 — vor 7 Wochen zuletzt aktualisiert

Larry Hryb, Director of Programming bei Microsoft, hat auf seinem Blog "Major Nelson" bekannt gegeben, dass das nächste Xbox-One-Update "in den kommenden Tagen" erscheinen wird. Die wichtige Neuerung ist die Möglichkeit, die Erfolge eines Spiels im Andock-Fenster in "Echtzeit" anzeigen zu lassen, ihr müsst also nicht erst das Spiel verlassen, um euch diese anzusehen. In einem Video, das dieses Feature anhand eines indizierten Xbox-One-Exklusivtitels zeigt, enthüllte Microsoft zusätzliche Details, so könnt ihr etwa die für euch wichtigsten Erfolge in der Auflistung nach oben ziehen.

Weitere Vorteile liegen in dem "doppelten Antippen" für den Andock-Modus. Anstatt eines Sprachbefehls über Kinect könnt ihr nun über das zweifache Drücken des Home-Buttons das Andock-Fenster aufmachen, in dem ihr jede beliebige Anwendung, die kompatibel ist, öffnen könnt. Zum Schließen der App müsst ihr ebenfalls nur noch zwei Mal den Home-Button betätigen. Außerdem führt Microsoft bei aufgezeichneten Spielevideos nun einen "Like-Button" ein. Nutzer aus Neuseeland, Irland und Österreich werden mit dem Update zudem die Wahl haben, englische oder deutsche Sprachmodelle aus anderen Ländern zu übernehmen.

Darüber hinaus überarbeitet Microsoft das System der Xbox One, um digitale Bundles beziehungsweise Spiele-Sammlungen auf Disc für die Publisher zu ermöglichen. Hryb schrieb dazu:

Wir werden deutlich flexiblere Kombinationen aus Titeln und Spiele-Inhalten sehen.

Leute innerhalb des Preview-Programms, das unter anderem früheren Zugang zu kommenden Updates gewähren, haben bereits Zugriff auf die neu eingeführten Features.

Detractor 11 Forenversteher - 553 EXP - 8. Juli 2014 - 14:38 #

Bundles? Find ich gut ! ^^ :)

Marule 12 Trollwächter - Abo - 916 EXP - 8. Juli 2014 - 14:40 #

Finde das mit den Erfolgen zum Andocken schon eine feine Sache wenn man denn ein Spiel komplettieren will anhand der Erfolgen,

EbonySoul 15 Kenner - Abo - 3405 EXP - 8. Juli 2014 - 14:51 #

Ein Spiel ist also dann "komplett" durchgespielt und erledigt wenn man alle Erfolge hat und nicht wenn man keinen Spaß mehr dran hat?

Wegen solch einer Einstellung geht die abendländische Sielekultur zugrunde!
Oh wie sehr ich doch MS für Achievements/Gamerscore hasse.

NoUseForAName 16 Übertalent - Abo - 4642 EXP - 8. Juli 2014 - 15:07 #

Ich glaube nicht, dass daran die Spielekultur kaputt geht! Ich nenne als Beispiel mal Dead Space. Ohne die Erfolge für das durchpsielen nur mit dem Plasmacutter wäre ich sicherlich nicht so ein Fan dieser Reihe geworden und hätte wahrscheinlich den dritten Teil gar nicht mehr gespielt. Sicherlich ist das "Achievement Hunting" nicht immer positiv zu shen, aber oftmals kann man Spiele so aus einem anderen Blickwinkel erleben. Wer die Erfolge nicht will, spielt eh wie er will und solange er will - ich sehe da keinen Untergang der Kultur ^^??

ImDyingYouIdiot 15 Kenner - Abo - 3976 EXP - 8. Juli 2014 - 15:10 #

Genau, wie kann es nur wer wagen Spaß an Hand dessen zu haben, dass er sich Achievements in Spielen verdient. Perverse Schweine!

Jetzt mal ernsthaft, ich kann mit Achievements auch nicht viel anfangen, aber wenn sie jemanden Freude am Spiel bringen, sollen sie mir Recht sein.

Und wenn überhaupt leidet die Spielekultur an Leuten die anderen Spielern erzählen wollen wie man ein Spiel richtig spielt/genießt.

justFaked 15 Kenner - 3320 EXP - 8. Juli 2014 - 15:26 #

"Und wenn überhaupt leidet die Spielekultur an Leuten die anderen Spielern erzählen wollen wie man ein Spiel richtig spielt/genießt."

This!

TheEdge 14 Komm-Experte - 1868 EXP - 8. Juli 2014 - 16:53 #

Es macht tatsächlich den spielspaß kaputt. Wenn du online so eine Gruppe achievement hunter hast dann nervt das einfach nur. Hab mir selber auch oft genug Spiele durch sowas kaputt gemacht. Irgend so dumme Sachen wie töte den Gegner 1000 mal oder Spiele auf nedem schwierigkeitsgrad 100 mal durch. Offline kann man viel leicht noch ohne spielen aber online ist es einfach nur eine Qual.

Talakos 13 Koop-Gamer - Abo - 1644 EXP - 8. Juli 2014 - 15:26 #

Niemand wird gezwungen diese Achievments zu erspielen. Als es damals losgibg mit diesen Erfolgen hab ich diese auch gefarmt, aber in den letzten 2 Jahren spiele ich wieder so wie es mir Spaß macht. Also kann man schon sagen das ich meine Spielweise schon von den Erfolgen abhängig gemacht habe, jedoch bin ich mittlerweile aufgewacht und Spiele einfach drauf los. Ohne mir vorher die Erfolge anzuschauen und gezielt darauf zu spielen.

Seitdem macht mir persönlich das spielen wieder mehr Spaß ;)
Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 1839 EXP - 8. Juli 2014 - 17:01 #

Glaube, du solltest Sony und den Rest, die es Kopiert haben hassen! ;)

Marule 12 Trollwächter - Abo - 916 EXP - 8. Juli 2014 - 15:02 #

Deswegen habe ich auch "anhand" geschrieben, was nicht heißt das ich meine das ein Spiel erst dann durchgezockt ist.
Ach und Playstation und Steam haben keine Erfolge??
Ich finde die Erfolge teils ganz interessant, aber nur bei meinen absoluten Favoriten-Spielen.

Athavariel 20 Gold-Gamer - Abo - 23762 EXP - 8. Juli 2014 - 17:05 #

Ich finde auch Erfolge und neu auch die zeitlich begrenzten Herausforderungen spannend und bringen mich dazu mich mehr und intensiver mit einem Spiel auseinander zusetzen. Bei Crimson Dragon habe ich nun schon 75 Erfolge/Herausforderungen erspielt. :)

Detractor 11 Forenversteher - 553 EXP - 8. Juli 2014 - 15:36 #

Also ich Spiele immer erst normal so wie ich Spaß habe und danach schaue ich mir die Erfolge an. Manchmal kann man ja mit denen auf ein EasterEgg stoßen ^^ das find ich schon ganz cool.
Da ist die Übersicht von Xbox schon angenehmer als bei Sony wie ich finde.

Necromanus 15 Kenner - Abo - 2880 EXP - 8. Juli 2014 - 16:05 #

Eigentlich peinlich dass solche Funktionen erst nachträglich eingepatcht werden müssen. Naja wenigstens machen sie es ja...

andreas1806 14 Komm-Experte - 2627 EXP - 8. Juli 2014 - 16:45 #

Ms ist richtig gut unterwegs. Da merkt man irgendwie schon, dass die Entwicklung weiter geht. Toll!

Athavariel 20 Gold-Gamer - Abo - 23762 EXP - 8. Juli 2014 - 16:49 #

Das Video zum Juli Update hat Major Nelson schon Mitte Juni veröffentlicht, gab sogar einen Newsvorschlag hier dazu. Ich habe das Update nun schon einige Zeit drauf und die Sprachsteuerung ist schon sehr angenehm und das andocken der Erfolge App ist gerade bei Sammelerfolgen hilfreich, weil man den Fortschritt immer im Blick hat.

Maverick 20 Gold-Gamer - Abo - 24952 EXP - 8. Juli 2014 - 17:11 #

Das Achievement-Snap Feature find ich klasse, endlich nicht mehr aus Spiel raus zu müssen und das ganze auch noch in Echtzeit verfolgen zu können ist sehr angenehm. Ich freu mich auf das kommende Update. :)

Nihilus6 15 Kenner - 2814 EXP - 8. Juli 2014 - 17:30 #

Das Update ist bereits draußen...habs vorner Stunde geladen

Maverick 20 Gold-Gamer - Abo - 24952 EXP - 8. Juli 2014 - 18:19 #

Danke für die Info, bin es grad am Installieren. :)

Exocius 17 Shapeshifter - Abo - 6038 EXP - 8. Juli 2014 - 18:14 #

Bin auch gerade am laden :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang