Interview mit Mick Schnelle zwischen Retro und Zukunft

Bild von SaRaHk
SaRaHk 3493 EXP - 15 Kenner,S3,A3,J9
Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

8. Juli 2014 - 18:59 — vor 3 Wochen zuletzt aktualisiert

GamersGlobal-Redakteur Mick Schnelle gewährt tiefere Einblicke in sein bisheriges Schaffen als Spieleredakteur in einem aktuellen Interview auf der Retrospiele-Seite Kultboy.com. Mit den unterschiedlichsten Stationen – von den Printmagazinen PC Joker über die PC Player bis hin zur Retro Gamer – lässt er in dem Interview seine Zeit Revue passieren. Auch allerhand Skurriles aus seiner Zeit als fester Redakteur weiß der bekennende Simulations-Fan zu berichten:

Hmmm... das Meiste kann ich echt nicht erzählen. Chefredakteure, die auf dem Rücken liegend hilfloser Käfer gespielt haben. Kollegen, die Brennpaste mit scharfer Chillisauce verwechselt haben. Oder das Schmelzinferno, als jemand, dessen prominenten Namen ich mal nicht erwähne, versuchte, Tütensuppe ohne Wasser zu erhitzen.

Außerdem spricht er über Zukunftspläne und seine absoluten Spiele-Klassiker, die er auch heute noch gerne hervorholt. Und ob auch die Kontroverse mit Christian Schmidt zur Sprache kommt, findet ihr am besten selbst heraus. Das komplette Interview findet ihr in den Quellen.

Erynaur 16 Übertalent - Abo - 4177 EXP - 8. Juli 2014 - 19:12 #

Danke für den Link

tcstyle 17 Shapeshifter - Abo - 6270 EXP - 8. Juli 2014 - 19:29 #

Schönes Teaserbild :D

Stuessy 14 Komm-Experte - Abo - 2083 EXP - 8. Juli 2014 - 19:48 #

Welcher Biergarten ist das?

Freylis 18 Doppel-Voter - 10635 EXP - 8. Juli 2014 - 19:50 #

Der, wo der Mick immer hingeht. ;P

Stuessy 14 Komm-Experte - Abo - 2083 EXP - 8. Juli 2014 - 19:52 #

Stimmt. Jetzt sehe ich's auch.

Retrofrank 11 Forenversteher - 746 EXP - 8. Juli 2014 - 21:38 #

München, Englischer Garten, Chinesischer Turm, würde ich tippen.

Sh4p3r 12 Trollwächter - 1086 EXP - 8. Juli 2014 - 21:48 #

Das habe ich mich auch gerade gefragt ^^

Ist dass der Hirschgarten? Der schaut zumindest so (ähnlich) aus, wenn dass da hinten rechts der Ausschank ist. Aber da gibts ja so viele, und ich geh wenn dann nur in meinen Liebings-BG :)

Edit: Glaub das ist weniger der HG. Die hatten da nicht so grüne Tische/Bänke. Und rechts neben ihm, ist 'n Durchgang. Spricht auch dagegen.

falc410 13 Koop-Gamer - 1798 EXP - 9. Juli 2014 - 10:27 #

Also der nächstgelegene an der Redaktion dürfte der Kraitmeyer sein in Haar falls es den noch gibt. Aber der sieht auch anders aus. Früher hab ich Mick immer in der S-Bahn gesehen oder mit seinem Bruder beim McDonalds in Eglharting. Aber da gibts sicher keine Fotos von :)

Tommylein 12 Trollwächter - Abo - 1038 EXP - 8. Juli 2014 - 19:36 #

Cooles Interview von einem meiner Lieblingsredakteure.

Ganesh 15 Kenner - Abo - 3867 EXP - 8. Juli 2014 - 19:59 #

Zitat News:
"Und ob auch die Kontroverse mit Christian Schmidt zur Sprache kommt, findet ihr am besten selbst heraus."
Na ja, so richtig viel erfährt man dazu nicht. Ist halt ein Retro-Interview, ein Schwärmen in alten (und vergangenen) Zeiten...

immerwütend 17 Shapeshifter - 7514 EXP - 8. Juli 2014 - 20:08 #

Ja, das trifft es. Leider erfährt man praktisch nichts, was man nicht schon gewusst hätte...

vicbrother 16 Übertalent - 5816 EXP - 8. Juli 2014 - 20:27 #

Statt der endlichen "Retro-" sollte lieber eine "Abstands"-Welle durch die Videospielszene gehen: Spiele aus Abstand betrachtet, eingeordnet, Interviews geführt, statt Verklärung aus Zeiten wo die Pixel so gross wie heutige Cursors waren...

tcstyle 17 Shapeshifter - Abo - 6270 EXP - 8. Juli 2014 - 20:31 #

Entweder das, oder mehr bewusste Subjektivität.

Henke 15 Kenner - 3350 EXP - 8. Juli 2014 - 21:24 #

Naja, die nostalgische Verklärung lässt sich bei Retrofans nun mal nicht so einfach wegwischen... klar ist der Grafikmatsch mit der Ein-Button-Joysticksteuerung heutzutage nur schwer zu ertragen, aber wir hatten damals ja nüscht (außer dezentrale Sicherheitskopien) :-P

Pauli (unregistriert) 9. Juli 2014 - 9:12 #

Und zu dieser Verklärung stehen wir auch.
Hach...kein Onlinezwang...keine DLC...kein Steam...Gebrauchtspiele kaufen und verkaufen, wie man lustig war...eine tolle Zeit!

vicbrother 16 Übertalent - 5816 EXP - 9. Juli 2014 - 22:44 #

Aber Retro ist m.E. zuviel "Pixelzählen". Mich würde es freuen, wenn man auch Spiele betrachten würde, die vor einem Jahr erschienen und wie diese angenommen wurden, wie sie sich entwickelt haben, welche Geschichten es drumherum gibt, wie sie die heutigen Spiele beeinflussen.

Mike H. 12 Trollwächter - Abo - 1189 EXP - 10. Juli 2014 - 14:29 #

Genau das tut ja beispielsweise der StayForever-Podcast, in dem die alten Spiele durchaus auch kritisch betrachtet werden.

vicbrother 16 Übertalent - 5816 EXP - 10. Juli 2014 - 14:42 #

Ja, den höre ich auch sehr gerne. Aber leider behandeln sie doch sehr alte Spiele, es wäre schön, wenn es solch eine Serie auch für neuere Spiele geben würde, gerade Spiele die vor ein paar Monaten erschienen lassen sich doch mit etwas Abstand genauer bewerten.

Pomme 16 Übertalent - Abo - 4315 EXP - 8. Juli 2014 - 20:49 #

Ja, dieser Satz ist eine ziemliche Klick-Fischerei, ein klein wenig Heftig-Style: "Was Mick dann über Christian sagt, rührte mich zu Tränen." ;-)

Noodles 18 Doppel-Voter - Abo - 11154 EXP - 8. Juli 2014 - 21:51 #

Ja, darüber hätte ich auch gerne mehr erfahren, vor allem da ich eher die Ansichten von Christian Schmidt geteilt habe. Ansonsten ganz nettes Interview. ;)

Henke 15 Kenner - 3350 EXP - 8. Juli 2014 - 20:12 #

Über einen neuen Artikel hier auf GG von Meister Schnelle würde ich mich wohl mehr freuen... hab seinen (gerechten) X-Rebirth-Verriss noch in seliger Erinnerung...

maddccat 17 Shapeshifter - 8144 EXP - 8. Juli 2014 - 20:20 #

Das wievielte Bierchen zeigt das Foto? :)

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 60294 EXP - 8. Juli 2014 - 20:24 #

In Biergärten gibt's keine Bierchen, sondern richtige Biere. Bierchen gibt's in Köln ^^.

Pomme 16 Übertalent - Abo - 4315 EXP - 8. Juli 2014 - 20:51 #

Pardon, das ist nicht wahr. In Köln gibt es zwar ein Getränk, das wie Bier oder Bierchen aussieht, aber jeden, der Bier kennt, in tiefste Verwirrung stürzen kann. Man nennt es: Kölsch.

immerwütend 17 Shapeshifter - 7514 EXP - 8. Juli 2014 - 22:44 #

Man KANN es auch als Nicht-Kölner trinken - allerdings nur in geringen Mengen UND wenn Hackbrötchen mit Zwiebeln als Gegengift zur Verfügung stehen.
Aber Bier wäre natürlich vorzuziehen ;-)

vicbrother 16 Übertalent - 5816 EXP - 9. Juli 2014 - 22:45 #

Kölsch geht immer - ist ja wie Wasser. Dazu einen halfen Hahn ;)

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 60294 EXP - 8. Juli 2014 - 23:00 #

Ich weiß ja das es Kölsch heißt. Mir ging's da um die Dimension. So ein 0,2-Gläschen Kölsch ist doch nur was für den hohlen Zahn ;).

Slaytanic 19 Megatalent - Abo - 17059 EXP - 9. Juli 2014 - 2:09 #

Das Gläschen heisst Stange und ein Reissdorf schmeckt auch sehr lecker (mir ist eher unverständlich wie man so eine Brühe wie Alt trinken kann). ;)

Stuessy 14 Komm-Experte - Abo - 2083 EXP - 9. Juli 2014 - 12:05 #

0,2 ist nur für Kölner und das ist auch gut so. Touris und Wannabes bekommen fast immer 0,4er. Und wenn du mit dem Spruch in einem Kölner Brauhaus aufmuckst, verspreche ich dir, dass du am nächsten Tag mit dem Kater deines Lebens aufwachst. :-P

vicbrother 16 Übertalent - 5816 EXP - 9. Juli 2014 - 22:46 #

Hier in HH bekommt man in den Kölsch-Kneipen nur 0,2l und nachgeschenkt wenn man es nicht ablehnt. Welches ist denn das beste Kölsch?

immerwütend 17 Shapeshifter - 7514 EXP - 9. Juli 2014 - 22:48 #

Jever ;-)

vicbrother 16 Übertalent - 5816 EXP - 9. Juli 2014 - 23:03 #

Das ist für Ostfriesen und Bremer...

immerwütend 17 Shapeshifter - 7514 EXP - 10. Juli 2014 - 17:36 #

Gibt's auch in Köln... wenn auch nur auf dem Schwarzmarkt.

Stuessy 14 Komm-Experte - Abo - 2083 EXP - 11. Juli 2014 - 8:59 #

Oder an absolut jedem Büdchen und davon hat Köln hunderte.

Slaytanic 19 Megatalent - Abo - 17059 EXP - 12. Juli 2014 - 0:17 #

Trinkhalle heissen die im Norden. ;)

Stuessy 14 Komm-Experte - Abo - 2083 EXP - 10. Juli 2014 - 9:13 #

Wie alles im Leben Geschmackssache. Ich bevorzuge Reissdorf - bin aber nicht repräsentativ. ;)

Ganesh 15 Kenner - Abo - 3867 EXP - 10. Juli 2014 - 12:29 #

Mühlen-Kölsch.

Drifter 13 Koop-Gamer - 1546 EXP - 10. Juli 2014 - 15:20 #

Dem kann ich als Exil-Kölner voll und ganz zustimmen.

Gertie 13 Koop-Gamer - Abo - 1480 EXP - 10. Juli 2014 - 23:59 #

Der Köbes gewinnt immer!

Kirkegard 17 Shapeshifter - Abo - 6946 EXP - 9. Juli 2014 - 16:24 #

Der war net schlecht!
Oder auch gelbe Plörre in Reagenzgläsern ;-)

tcstyle 17 Shapeshifter - Abo - 6270 EXP - 8. Juli 2014 - 20:25 #

Super Interview! Und auch schön, dass er eine erneute Teilnahme bei den Spieleveteranen nicht ausschließt.

Ergänzung:
Der Link ist nicht ganz so gelungen. Führt immer zum letzten Kommentar. Besser wäre wohl:
http://www.kultboy.com/index.php?site=specials/interviews&id=46

mrkhfloppy 19 Megatalent - 13501 EXP - 8. Juli 2014 - 20:37 #

Hab's editiert. Thx

Despair 14 Komm-Experte - 2120 EXP - 8. Juli 2014 - 21:17 #

Schönes Interview. Ich hab' auch seine Tests über diverse Simulationen gerne gelesen, obwohl mich dieses Spielgenre nicht die Bohne interessiert. Besonders mit Flug- und U-Boot-Simulationen kann man mich jagen. :D

Ich plädiere für die feste Aufnahme Mick Schnelles in den Spieleveteranen-Podcast. Da ist ja jetzt ein Platz freigeworden. ;)

Henke 15 Kenner - 3350 EXP - 8. Juli 2014 - 21:32 #

Nur schade, dass Boris der Meinung ist, alles zum Thema Retro sei nun gesagt. Gerade durch seine Stellung bei Microsoft bot er doch oft interessante Gesprächsansätze und hielt mit Kritik (auch an seinem Brötchengeber) selten hinterm Berg.

Ob mit oder ohne Mick: hoffe, wir lauschen noch vielen Anekdoten aus dem ehemaligen Print-/Verlagsbereich der Spieleveteranen.

Moriarty1779 13 Koop-Gamer - Abo - 1774 EXP - 9. Juli 2014 - 18:39 #

Der StayForever-Podcast mit Gaststar Boris zur ersten XBOX ist jedenfalls hörenswert

Dennis Ziesecke 21 Motivator - Abo - 26815 EXP - 9. Juli 2014 - 0:10 #

Kultboy, da war ich lange nicht mehr, müsste ich mal nachholen.

Slaytanic 19 Megatalent - Abo - 17059 EXP - 9. Juli 2014 - 2:10 #

Vielen Dank für den Lesetipp.

Moriarty1779 13 Koop-Gamer - Abo - 1774 EXP - 9. Juli 2014 - 12:32 #

Ich finde es schön, dass Mick Schnelle noch regelmäßig Final Fantasy VI spielt - immerhin meiner Meinung nach der beste Teil der Serie!

Francis 13 Koop-Gamer - Abo - 1367 EXP - 9. Juli 2014 - 15:33 #

Sehr schön zu lesen - der gute alte Mick!

Nagrach 13 Koop-Gamer - 1216 EXP - 9. Juli 2014 - 18:36 #

Vom Chemiker in die Spieleindustrie. Naja So groß ist der Schritt ja nicht. In Beiden Branchen machts oft "Bumm".

vicbrother 16 Übertalent - 5816 EXP - 9. Juli 2014 - 22:44 #

Hat er das Studium abgeschlossen? Von Absolventen der Chemie ist mir bekannt, dass man ohne Doktor der Chemie eher schlechte Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben soll...

Nagrach 13 Koop-Gamer - 1216 EXP - 11. Juli 2014 - 12:08 #

Kann man ihn ja mal Fragen wie er die Uni verlassen hat. Vllt durchs Dach?

Admiral Anger 20 Gold-Gamer - Abo - 24551 EXP - 11. Juli 2014 - 14:17 #

Ich nehme an mit einem lauten Knall.

Falcon 16 Übertalent - 4182 EXP - 10. Juli 2014 - 0:46 #

Herr Schnelle, wir haben noch ein Hühnchen miteinander zu rupfen... Dieser Black&White 2 Test damals...
*Finger knacken lässt*

SaRaHk 15 Kenner - 3493 EXP - 10. Juli 2014 - 3:04 #

Lohnt sich, die Kommentare dort drüben durchzulesen. Mick gibt da quasi ne Extrarunde in Sachen Fragen beantworten. :P

Maverick 20 Gold-Gamer - Abo - 23969 EXP - 11. Juli 2014 - 19:59 #

Gute News, finde solche Interviews von altgedienten Redakteure immer wieder interessant. Über das Aus der Chip-Powerplay könnte ich mich heute noch aufregen. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang