Battlefield 4 Dragon's Teeth: Vermutliches Releasedatum 15.7.

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Nico Carvalho
Nico Carvalho 24252 EXP - Freier Redakteur,R10,S8,A8
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

4. Juli 2014 - 12:57 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Battlefield 4: Dragon's Teeth ab 9,45 € bei Amazon.de kaufen.

EA hat über einen inzwischen gelöschten Twitter-Post versehentlich das vermutliche Veröffentlichungsdatum des vierten DLCs für Battlefield 4 (GG-Test des Multiplayer-Modus: 9.5), Dragon's Teeth, enthüllt. So hat der Publisher bekannt gegeben, dass Premium-Besitzer am 15. Juli Zugriff auf die zusätzlichen Inhalte bekommen werden, der öffentliche Release für alle Battlefield-4-Spieler würde somit – in Anbetracht der üblichen zwei Wochen Zeit-Exklusivität für Premium-Kunden – auf den 29. Juli fallen. Eine Bestätigung dieses Termins von EA steht allerdings noch aus.

Dragon's Teeth liefert vier neue Karten, die in asiatischen Städten angesiedelt sind, ihre Namen lauten "Lumphini-Garten", "Perlenmarkt", "Propaganda" und "Versunkener Drache". Darüber hinaus führt das DLC fünf neue Waffen und einen ballistischen Schild als Gadget ein. Mit dem RAWR, einem bewaffneten, ferngesteuerten Bodenfahrzeug, enthält Dragon's Teeth ein neues Kampf-Pickup. Als zusätzlichen Spiel-Modus gibt es den "Bindeglied"-Modus, in dem ihr für den Sieg Kontrollpunkte miteinander verbinden müsst.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11650 - 4. Juli 2014 - 13:41 #

Macht doch wenigstens aus Belanglosen News, wie diese, keine Topnews...

Christoph Vent Redakteur - P - 125146 - 4. Juli 2014 - 13:56 #

Ab sofort werden wir dich vor der Veröffentlichung einer News fragen, ob sie belanglos oder einer Topnews würdig ist.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11650 - 4. Juli 2014 - 13:59 #

Das ist echt freundlich und aufmerksam von euch:) Spaß bei Seite. Das passiert einfach weile jede Redaktions News zur TopNews wird. Das müsste intern mal hinterfragt werden

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73831 - 4. Juli 2014 - 13:57 #

Ist ja schön, daß du sie belanglos findest, andere tun das vielleicht nicht. Immer diese "Ich bin der Nabel der Welt"-Einstellung...

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11650 - 4. Juli 2014 - 14:12 #

Es geht um ein DLC, zudem ist es nur ein Leak, der nicht öffentlich bestätigt wurde. Ich halte einfach nichts davon aus einer maximal zwei Satz Thematik, diese so auszuschmücken, dass sie zur Top News gemacht werden kann.

Ich versteh auch nicht wieso, dass Gespräch vom Nintendo Investor nicht als Top News aufgenommen wird, aber eben diese hier.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73831 - 4. Juli 2014 - 14:21 #

1. Irrelevant, das ist nicht deine Entscheidung. 2. Redaktions-/User-News: Unterschied immer noch nicht begriffen? 3. Werde Reporter 9, dann kannst du auch User-News zu Top News vorschlagen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11650 - 4. Juli 2014 - 14:27 #

Zu 2. Nein

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73831 - 4. Juli 2014 - 19:57 #

Redaktionsnews automatisch Top News, User-News werden zur Top News befördert.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11650 - 5. Juli 2014 - 3:18 #

Was sehr schade ist

Ghost0815 13 Koop-Gamer - 1638 - 4. Juli 2014 - 14:29 #

Das ist doch keine belanglose News, es gibt genug Käufer der Premiumversion, die sich freuen auf ein weiteres DLC.

Azzi (unregistriert) 4. Juli 2014 - 15:19 #

Nur ist das nicht offiziell. Könnte auch frei erfunden sein. Achja ich bin Premium Member und bin natürlich immer gespannt ob die neuen Maps was taugen...

gar_DE 16 Übertalent - P - 5839 - 4. Juli 2014 - 15:24 #

Der "Bindeglied"-Modus war bei Joint Operations damals genial. Es gab immer eine Art Frontlinie. Natürlich kann das tötlich sein, wenn ein Team keinen Punkt mehr hat und nur noch in seiner Basis belagert wird.

Cat Toaster (unregistriert) 4. Juli 2014 - 23:51 #

"Bindeglied-Modus"? Du meinst Advance and Secure (AAS). Wenn ein Team alle Punkte hat ist Game-Over vor Ablauf der Zeit, keine dusseligen Tickets, ansonsten zählt wer am meisten Objectives am Ende der Zeit hat :)

Gibt´s für ArmA2 als Mod, im Turniergameplay war´s der einzige Grund für mich überhaupt ArmA zu spielen.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5839 - 8. Juli 2014 - 9:30 #

Ist schon ein paar Tage her...
Ach ja, das waren schöne Zeiten. Leider war das Spiel auch etwas sehr buglastig (mit Fahrzeug gegen Bunkerwand fahren, durch die Wand aussteigen und im Bunker alles mit der Machete kurz und klein hacken).
AAS hat mir damals mehr Spaß gemacht als Battlefield 2.

Marulez 15 Kenner - P - 2990 - 4. Juli 2014 - 17:56 #

Freue mich drauf....mal sehen wie das mit Schild ist den anderen neuen Waffen.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5839 - 4. Juli 2014 - 22:24 #

Wird auch auf den anderen Karten interessant. Vor allem bei Rush, wenn man damit den Bombenleger bzw. den Entschärfer decken kann. Es setzt aber auch absolutes Teamwork voraus.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 13204 - 4. Juli 2014 - 18:05 #

Ich komme nur sehr schlecht in BF rein, eigentlich schade.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)