Ori and the Blind Forest: Entwickler im Interview

PC 360 XOne
Bild von Green Yoshi
Green Yoshi 23315 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S3,C1,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

1. Juli 2014 - 18:47 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Ori and the Blind Forest ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.

Ori and the Blind Forest war eines der Highlights der diesjährigen E3-Pressekonferenz Microsofts. Die Mischung aus Plattformer und Action-Adventure konnte vor allem mit seiner schön gezeichneten Optik und anrührenden Inszenierung bei den Zuschauern punkten (GG-Angespielt). Produziert wird der Titel von den Moon Studios, einem über den Globus verstreuten Entwicklerteam. Der Gründer und Vorsitzende des Studios, Thomas Mahler, wohnt in Wien und hat in einem Podcast mit Michael Furtenbach von Shock 2 (ehemals Consol.At) über die Entstehung des Spiels gesprochen.

Demnach ist Ori and the Blind Forest seit 2010 in der Entwicklung, als Publisher fungiert Microsoft. Das Unternehmen war eine große Hilfe, weil regelmäßig qualitatives Feedback abgegeben wurde. In den künstlerischen Gestaltungsprozess habe man sich aber nicht eingemischt. Das Spiel soll unter anderem Leute ansprechen, die sich das anspruchsvolle Spielprinzip von Titeln wie Super Metroid und Super Mario Bros. 3 zurückwünschen. Diese gehören bei nicht wenigen Spielern trotz ihres Alters immer noch zu den absoluten Lieblingsspielen. Besonderes Augenmerk wird daher auf eine präzise Steuerung gelegt, so Mahler weiter.

Erscheinen soll Ori and the Blind Forest im vierten Quartal dieses Jahres als Download-Spiel für Xbox One und PC. Eine Version für die Xbox 360 folgt voraussichtlich im ersten Quartal 2015.

Video:

Scrotie McBoogerballs 12 Trollwächter - 943 - 1. Juli 2014 - 18:59 #

Bei dem Spiel denke ich immer an Child of Light.
Ich freu mich schon darauf diese potenzielle Perle zu spielen

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 1. Juli 2014 - 20:35 #

Ja, das sieht wirklich schön aus... bin gespannt.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 1. Juli 2014 - 20:40 #

Freu mich schon drauf es zu spielen.

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 2. Juli 2014 - 0:10 #

Bin schon sehr gespannt auf das Spiel. Grafisch sieht es wirklich schön aus und Metroidvania geht bei mir eigentlich immer. :D

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167220 - 6. Juli 2014 - 7:46 #

Ori and the Blind Forest spricht mich optisch auch sehr an. Mal abwarten, ob das Spiel auch spielerisch überzeugen kann, dann dürfte einem Kauf für meine Xbox One nichts entgegenstehen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL