Divinity - Original Sin: Ab sofort auch mit dt. Texten spielbar

PC andere
Bild von ChrisL
ChrisL 142230 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

1. Juli 2014 - 16:54 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Divinity - Original Sin ab 19,90 € bei Amazon.de kaufen.

Seit dem gestrigen 30. Juni hat Divinity - Original Sin (Stunde der Kritiker) die Early-Access-Phase verlassen und kann somit von allen interessierten Spielern erworben werden. Jene unter euch, die das Rollenspiel mit deutschen Texten spielen wollten, mussten sich allerdings weiterhin gedulden, da die Übersetzungen zum Launch zu einem Großteil noch nicht zur Verfügung standen. Von offizieller Seite hieß es dazu gestern:

Auf Grund der großen Menge an Text und einiger Änderungen in letzter Minute wird die deutsche Version von Divinity - Original Sin erst morgen verfügbar sein. Ihr könnt die englische Version des Spiels bereits herunterladen und spielen. Falls Deutsch eure bevorzugte Sprache ist, wird das Spiel morgen automatisch aktualisiert. Die Spielstände sind kompatibel.

Wie angekündigt, wurde im Verlauf des Dienstagnachmittags ein entsprechender Patch veröffentlicht, durch den die Bildschirmtexte ins Deutsche übersetzt werden. Neben der deutschen wurde euch die französische Übersetzung hinzugefügt, darüber hinaus ist das Handbuch nun ebenfalls verfügbar. Beseitigt wurden zudem kleinere Fehler, außerdem soll der The Source Hunter-DLC jetzt korrekt funktionieren.

Unseren Test zu Divinity - Original Sin – in dem wir unter anderem darauf eingehen, ob zum Beispiel die Versprechungen hinsichtlich des Tiefgangs eingehalten wurden – werdet ihr voraussichtlich ab dem kommenden Donnerstag lesen können. Möchtet ihr euch mit anderen GG-Usern über das aktuelle Rollenspiel der Larian Studios austauschen, steht euch dazu beispielsweise dieser Forumsthread zur Verfügung.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31577 - 1. Juli 2014 - 17:06 #

Na, das ging ja flott :-)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12653 - 1. Juli 2014 - 17:07 #

Tolle offizielle deutsche Sprache....... die immer noch halb englisch ist xD

Gast (unregistriert) 1. Juli 2014 - 17:23 #

So wie bei Pro Sieben und Subway...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19228 - 2. Juli 2014 - 0:37 #

Das hat jetzt welchen Belang?

ElCativo 14 Komm-Experte - 1894 - 2. Juli 2014 - 8:16 #

Also nach dem was ich weiß ist alles Deutsch ich denke du redest von der early Acces version...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12653 - 2. Juli 2014 - 13:10 #

Nein war schon mit dem ersten Patch von gestern (1.04) da war einiges noch englisch. Abends wurde dann 1.041 veröffentlicht und damit einiges/alles ausgebessert.

Bad Wolf 23 Langzeituser - - 40670 - 1. Juli 2014 - 17:33 #

CE vorbestellt, gestern eingetrudelt und immer noch nicht ausgepackt! :-( Gibt Tage, an denen könnte ich meinen Chef lynchen...

Pfarra2k 13 Koop-Gamer - 1223 - 1. Juli 2014 - 21:08 #

Ich hoffe, dass ich nicht der einzige bin, der die physische Version noch nicht bekommen hat...

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11427 - 2. Juli 2014 - 1:16 #

Scheinbar schon. Meine war schon am Samstag da.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6524 - 1. Juli 2014 - 17:35 #

Darf ich sagen, daß es hier
http://www.kinguin.com.de/category/4268/divinity-original-sin-steam-gift/
gestern 22,78 Euro gekostet hat?

Wegen der Sprache: man kann aber nach wie vor (komplett) englisch einstellen, oder?

Und hat jemand einen Vergleich zwischen Wasteland 2 und Divinity? Meinungen? "Braucht man beide"? ;-)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12653 - 1. Juli 2014 - 17:47 #

Ja komplett Englisch geht und ja man braucht beide!

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6524 - 2. Juli 2014 - 11:45 #

2 x SuperAntwort! Danke! ;-)

Kirkegard 19 Megatalent - 15748 - 3. Juli 2014 - 14:59 #

Spiel du erst mal ordentlich ESO weiter ^^

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6524 - 4. Juli 2014 - 15:02 #

Schließt sich ja alles nicht aus. Nur die WM legt mir Steine in den Weg, zeitlich gesehen...

Lyrius 15 Kenner - P - 3400 - 1. Juli 2014 - 19:31 #

Ich war gerade total überrascht, dass das schon deutsch ist. Hätt ich nie mit gerechnet, dass das so schnell geht. Es ist zwar noch nicht alles übersetzt, aber das ist okay. Absolut top. Aktuell bin ich etwas begeistert von Larian. :-D

justsomeguy (unregistriert) 1. Juli 2014 - 19:51 #

User-Wertung aktuell 9.5, für ein Spiel, dass genau mal seit einem einzigen Tag erhältlich ist. Das schafft nicht gerade Vertrauen ins Bewertungssystem.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31577 - 1. Juli 2014 - 20:07 #

Informier dich erstmal mal, was "Userwertung" bedeutet, bevor du hier von "Bewertungssystemen" faselst...

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37698 - 1. Juli 2014 - 20:11 #

Informieren ist doch viel zu anstrendend. ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23813 - 1. Juli 2014 - 20:13 #

Außerdem lässt es sich dann nicht mehr schlecht trollen :)

justsomeguy (unregistriert) 1. Juli 2014 - 20:30 #

Würde die GG-Seite anzeigen, wieviele User schon eine Bewertung abgegeben hätten (hier vielleicht bloss ein einziger Fanboy, der blindlings auf die 10 gedrückt hat, und dann noch ein zweiter mit einer 9), dann wäre das "Bewertungssystem" schon etwas transparenter. Zurzeit es es das eben nicht.

Aber ich dummer "Troll" "fasel" ja bloss rum, uninformiert und faul wie ich halt nun mal bin. Wie kann man es überhaupt nur wagen, irgendetwas gegen GG zu sagen. Ich setze mich ja schon in die Ecke und schäme mich mal etwas vor mich hin.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23813 - 1. Juli 2014 - 20:35 #

Und man kann natürlich keine Rückschlüsse auf die Anzahl von User-Wertungen ziehen? Z.B. wenn ein Spiel erst seit einem Tag erhältlich ist? Zahlenfakten sind natürlich toll, aber mit etwas gesundem Menschenverstand kann man jede User-Wertung in passende Relationen setzen.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31577 - 1. Juli 2014 - 20:40 #

Haben Trolle "gesunden Menschenverstand"?
Das wäre doch untrollisch :-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23813 - 1. Juli 2014 - 21:27 #

Ich behaupte, selbst ein "gesunder Trollverstand" sollte dazu in der Lage sein :)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31577 - 1. Juli 2014 - 21:34 #

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, das war jetzt eine richtig böse Bemerkung :-)

ElCativo 14 Komm-Experte - 1894 - 2. Juli 2014 - 8:19 #

Das einzige bei dem ich beipflichten möchte ist das hier einige User Spielen einfach zu Früh Eine Wertungen geben. so nach dem Motto die erste Stunde gefällt mir ich gebe mal eine 8.5..

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95805 - 2. Juli 2014 - 10:42 #

Reicht doch. Es gibt nämlich auch einige User, die schauen sich nur einen Trailer, ein 15-Minuten-Let's Play oder Screenshots an, spielen das Spiel selbst nicht einmal, und würden es sofort mit einer miesen Wertung abstrafen, so nach dem Motto, die Grafik sieht grottig aus, gefällt mir nicht, da gebe ich eine 4,5.

ElCativo 14 Komm-Experte - 1894 - 2. Juli 2014 - 10:47 #

Ich verstehe nicht wieso man die Bewertung dan nicht einfach sein lässt da hat doch keiner was von..

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95805 - 2. Juli 2014 - 10:54 #

Zwingt einen ja keinen, aber viele wollen halt.

justsomeguy (unregistriert) 1. Juli 2014 - 21:54 #

Wer ist der wahre Troll? Der, welcher ab und an eine kritische Bemerkung in die Runde wirft? Oder derjenige, der einfach jeden missliebigen Schreiber verbal niederknüppelt und als Troll verunglimpft?

Ich war jederzeit anständig und höflich. Kann man von Deinen Posts hier nicht gerade behaupten.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31577 - 1. Juli 2014 - 22:49 #

Der "Troll" kam nicht von mir, aber offenkundig wurden deine Beiträge von mehreren Usern so eingestuft.^^
Und über "Systeme" zu schimpfen, die überhaupt nicht existieren, würde ich nicht gerade als "kritische Bemerkung" ansehen.

justsomeguy (unregistriert) 1. Juli 2014 - 23:30 #

Habe ich wirklich einfach nur "geschimpft"? Über "Systeme", welche angeblich gar nicht existieren? Und bin ich deshalb ein Troll?

Der Troll-Anwurf kam zwar nicht originär von Dir, wurde dann aber doch gerne aufgegriffen und repetiert. Also so leicht kommst Du mir nicht davon :-)

Aber egal, ich versuche mal etwas Deeskalation zu betreiben. Deshalb zum Thema:

Registrierte User können Spiele in ihre "Sammlung" aufnehmen und dann auf einer Skala von 1 bis 10 bewerten. Aus der Summe aller User-Bewertungen geteilt durch deren Anzahl entsteht dann eine "User-Wertung".

-->> Und diese ist auf dieser Seite eine gar nicht mal so unwichtige Note, denn ich habe schon öfters redaktionelle Beiträge gelesen, in welchen diese Wertung zitiert wurde. <<--

Nun, wie immer man das nennen möchte, aber das ist doch eine Art "Bewertungssystem", ja? Und ich wünschte mir nachwievor etwas mehr Transparenz darüber, wie diese zustande kommt.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31577 - 2. Juli 2014 - 11:39 #

Die Einzelwertungen werden addiert und durch die Anzahl der Teilnehmer dividiert - Ergebnis: Durchschnittwertung. Was könnte transparenter sein?
Und falls du auf die Anzahl der Bewerter hinaus willst - die ändert sich ständig und zeigt somit eher einen Augenblickseindruck als eine fundierte Beurteilung... genau aus diesem Grund gibt es ja die Unterteilung in User- und Redaktionsbewertung.

FrEEzE2046 11 Forenversteher - P - 674 - 1. Juli 2014 - 23:25 #

Das sollte sich tatsächlich als schwierig erweisen. Man müsste wohl noch den Beliebtheitsgrad mit einbeziehen. Diesen einzuschätzen erscheint mir ebenfalls keine leichte Aufgabe zu sein. Außerdem habe [nicht nur] ich noch nie ein Spiel auf gamersglobal bewertet.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23813 - 2. Juli 2014 - 3:41 #

Stimmt schon, der Beliebtheitsgrad ist natürlich wichtig. Ich persönlich sehe bei dessen Einschätzung aber nicht so die Probleme. Wenn man sich ein wenig mit Videospielen beschäftigt hat man oft schon eine recht genaue Vorstellung davon - trifft natürlich nicht auf jeden hier zu, aber es gibt ja noch andere Quellen, derer man sich bedienen kann.
Dass viele nich nie ein Spiel hier bewertet haben, ist relativ unwichtig - denn je mehr Spiel X spielen, desto mehr User-Wertungen kommen zustande, desto besser ist der Durchschnitt als "richtige" Wertung zu interpretieren.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11427 - 2. Juli 2014 - 15:58 #

Eigentlich nicht. Man berechne die Wertung einfach nicht nach dem arithmetischen Mittel, sondern nach dem gewichteten Mittel. Und schon hat man keinerlei Probleme mit 1 Punkt und 10 Punkte Ausreißern mehr.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95805 - 1. Juli 2014 - 21:59 #

Ja mei, das Ding ist seit einem Tag draußen und womöglich hat nur ein User bis dato eine Wertung abgegeben, weil ihm das Spiel total gefällt. Das kann sich immer noch ändern. Warte halt mal ab. Und wenn du wirklich total glücklich sein willst, weil die GG-User dir offenbar zu positiv bewerten, registrier dich und strafe das Teil mit einer unreflektierten Bash-Note von 1 ab, damit du wieder ruhig schlafen kannst.

Starslammer 15 Kenner - 2765 - 2. Juli 2014 - 6:01 #

Mal abgesehen davon, dass viele Spieler das Spiel schon seit einigen Wochen testen konnten, da sie entweder Backer waren oder sich das Spiel im Early Access gekauft hatten.

Lacerator 16 Übertalent - 4270 - 1. Juli 2014 - 20:14 #

Ich würde es zwar sowieso auf Englisch spielen, aber nur mal so interessehalber: Ne dt. Sprachausgabe gibt's wohl gar nicht?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12653 - 1. Juli 2014 - 21:00 #

Nein gibts nicht, aber meiste ist eh Text ^^

Sonyboy 12 Trollwächter - 854 - 1. Juli 2014 - 20:52 #

Scheiß Amazon! Hatte es vorbestellt und dann storniert und bei den Steam Sales wurde ich doch weich. Bei Amazon steht deutsche Sprache deutscher Text und dann habe ich mir das gekauft. Und jetzt nur englische Sprachausgabe! 35 euro für die Katz.. bin extrem sauer! Glatter Fehlkauf die Atmosphäre geht total flöten. Ich hoffe das Gamers Global das abstraft!

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37698 - 1. Juli 2014 - 21:02 #

Wegen der Sprachausgabe abwerten, wenn ich so einen Unsinn schon wieder lese.
Zudem siehst du bei Steam eigentlich bei allen grösseren Titeln wie sich das mit der Sprache aufdröselt. Und was lesen wir da, nur englischer Ton!
Ansonsten wäre bei akuter Faulheit noch eine Frage im Forumsbereich möglich gewesen, nur mal so als Möglichkeit.
Eigene Unfähigkeit mit einer niedrigen Note belohnen ist meiner Meinung nach echt das letzte.

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 1. Juli 2014 - 21:16 #

Bei Amazon steht ausdrücklich

Sprache: Deutsch
Bildschirmtexte: Deutsch
Anleitung: Deutsch

Mit "eigener Unfähigkeit" hat das also sicher nichts zu tun, die Frage ist nur: Hat Amazon es verbockt oder der Publisher?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12653 - 1. Juli 2014 - 21:35 #

Larian hatte von Anfang an gesagt das es nur englische Sprachausgabe gibt (eigentlich war ja nicht mal die geplant).
Somit Schuld bei Amazon.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37698 - 1. Juli 2014 - 21:44 #

Also wenn Amazon irgendetwas schreibt (Lückenfüller) ist das immer Fakt, so weit sind wir jetzt schon gekommen.
Die Wissen also mehr als der Entwickler selbst...

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 1. Juli 2014 - 22:12 #

Das sind keine Lückenfüller, sondern steht da JETZT so drin, also nach Release. Ist doch wohl nachvollziehbar, dass die Käufer dann auch davon ausgehen, dass das stimmt und nicht verpflichtet sind, erst noch alles nachzuprüfen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37698 - 1. Juli 2014 - 22:20 #

Natürlich ist es ein Lückenfüller oder ist Amazon der Entwickler. Dieser hat nämlich keine deutsche Sprachausgebe angekündigt. Um es nochmals zu schreiben, nur weil es Amazon so in seiner Datenbank stehen hat muss das nicht der realität entsprechen.

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 1. Juli 2014 - 23:05 #

Klar kommen die Angaben normalerweise vom Entwickler, oder glaubst du, Amazon trägt bei allen Filmen, Spielen usw einfach willkürlich irgendwas ein? Steam ist doch auch nicht der Entwickler, trotzdem verweist du oben auf deren Angaben ("Zudem siehst du bei Steam eigentlich bei allen grösseren Titeln wie sich das mit der Sprache aufdröselt."). Woher hat Steam denn dann bitte seine Infos wenn nicht vom Entwickler? Und warum darf ich dann auf Steam vertrauen, auf Amazon aber nicht? ^^

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37698 - 1. Juli 2014 - 23:23 #

Ich wiederhole mich, aber der Entwickler hat niemals behauptet eine deutsche Sprachausgabe zu liefern, und ja ich bin Backer.
Ich habe keine Ahnung wer bei Amazon die Datenbank pflegt und ob diese Angaben eingegeben werden müssen, andererseits senkt es wohl kaum die Verkaufszahlen wenn ich das da mal so eintrage.

Zavvi und Co haben z.B. bei Beyond Two Souls auch immer die deutsche Sprachausgabe angezeigt während andere Seiten dieses verneinten. Und, oh Wunder, sie hatte keine deutsche Sprachausgabe. Ähnlich läuft das da auch bei BluRays, nur mal so als Hinweis.

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 1. Juli 2014 - 23:55 #

Dann wiederhole ich mich halt auch: Warum soll man deiner Meinung nach auf die Angaben bei Steam vertrauen dürfen (die ebenfalls nicht der Entwickler sind), nicht aber auf die bei Amazon?

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37698 - 2. Juli 2014 - 0:03 #

Hast du bei Steam schonmal falsche Angaben gehabt?

Weil jeder Mitarbeiter, selbst ein Praktikant der die Datenbank pflegt, mehr Ahnung von Computerspielen hat. ;)

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 2. Juli 2014 - 0:24 #

Klar gab es schon falsche Angaben bei Steam. Glaubst du wirklich, die prüfen alles, was der Entwickler ihnen sagt? Besser noch, das hier ist erst ein paar Wochen her:

"Valve hat das Spiel Earth: Year 2066 aus Steam bzw. Early Access entfernt, nachdem sich zahlreiche Beschwerden einbefunden haben. Valve-Mitarbeiter Chris_D wandte sich in einem Foreneintrag an die betroffenen User und machte deutlich, dass die Entwickler selbst Entscheidungen bezüglich Vermarktung, Funktionen, Preis und Veröffentlichung treffen."

http://www.gamona.de/games/steam,betrueger-valve-entfernt-earth-year-2066-von-steam:news,2448044.html

Einfach mal die Angaben vom Entwickler übernommen, das Spiel reingekloppt und Provision kassiert. Kann man dann ja wieder rausnehmen, wenn's Probleme gibt ;) Gab's da bei Day Z nicht auch mal Stress wegen irgendwelchen auf Steam angekündigten Features, die dann doch nicht drin waren? Weiß ich nimmer genau.

Letztlich verlassen die sich genauso wie Amazon auf die Angaben der Entwickler. Sie korrigieren Fehler allerdings schneller als Amazon, weil ihnen die Gamer sonst gleich aufs Dach steigen ;)

Lacerator 16 Übertalent - 4270 - 1. Juli 2014 - 23:06 #

Man darf aber schon erwarten, dass ein Verkäufer richtige Angaben macht.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37698 - 1. Juli 2014 - 23:24 #

Kann man sich nicht, siehst du hier ja sehr gut.

Lacerator 16 Übertalent - 4270 - 2. Juli 2014 - 0:06 #

Gut, dann sollte man es eben erwarten können.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11427 - 2. Juli 2014 - 1:24 #

Publisher/Entwickler haben die Möglichkeit, ihre Produkte bereits vorab bei Amazon einzustellen. Das betrifft auch sämtliche Details. Und natürlich kann man auch woanders suchen. Aber man kann auch genauso gut erwarten, dass die Angaben richtig sind!

Sonyboy 12 Trollwächter - 854 - 1. Juli 2014 - 21:36 #

Sicher eine Abwertung, was glaubst du denn! Außerdem gibt es das Handbuch auch nur in englisch. Auch eine Abwertung! Bei deutschen Text erwarte ich schon ein Handbuch in deutsch. Alles andere wäre Unsinn!

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37698 - 1. Juli 2014 - 21:54 #

Ich gestehe, ohne diese Anleitung ist das Spiel unspielbar. :)
Normalerweise habe Spiele heute ein Tutorial wo einem das nötigste erklärt wird, mir wurde hier oft genug geschrieben das das besser und einfacher ist.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11427 - 2. Juli 2014 - 1:26 #

Es gibt einen Tutorial Dungeon. Hast Du wohl ausgelassen!?

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37698 - 2. Juli 2014 - 16:19 #

Nix da mit spielen, bin am downloaden. ;)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11427 - 2. Juli 2014 - 16:41 #

Leg dich besseres Internet zu ;)

Nokrahs 16 Übertalent - 5756 - 2. Juli 2014 - 4:03 #

Also der Händler Deiner Wahl hat falsche Angaben zum Produkt geliefert? Dafür soll das Produkt nun abgewertet werden? Erschließt sich mir nicht.

Der Marian 19 Megatalent - P - 18109 - 2. Juli 2014 - 6:04 #

Wird bei Amazon gerne so gemacht und sieht man sehr häufig bei Wertungen in allen Produktkategorien. Ob das so in Ordnung ist? Keine Ahnung. Im Zweifel einfach die Bewertungen lesen und sich selbst ein Bild machen.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 34404 - 2. Juli 2014 - 9:12 #

Ist nbatuerlkich nicht in Oirdnung. Wenn da steht deutsche sprache und es hat keine deutsche sprache kann man das produkt zurueckgeben.

Roboterpunk 16 Übertalent - 4439 - 2. Juli 2014 - 9:22 #

Seitens des Entwicklers war das meines Wissens schon so deklariert, der Fehler liegt bei Amazon. Wenn die Atmosphäre unter etwas leidet, dann unter den ständigen Wiederholungen der Ambient-Gespräche auch während Gesprächen mit NPCs. Ich würde das Spiel trotzdem spielen.

Roboterpunk 16 Übertalent - 4439 - 2. Juli 2014 - 9:18 #

Sehr schön. Ich hätte es zwar auch auf Englisch gespielt, aber die Texte waren mir dann doch etwas zu lang und teilweise verworren, da liest es sich einfach leichter in der (fast) Muttersprache. Die Übersetzung ist über weite Strecken gut, manchmal etwas holprig und zum Teil fehlt sie noch ganz. Aber jetzt kann's endlich losgehen in Rivellon!

Lorion 17 Shapeshifter - 7630 - 2. Juli 2014 - 14:33 #

Ja, finde auch das das irgendwie ein merkwürdiges Englisch ist... liegt vielleicht daran, das der Entwickler aus Belgien kommt.

War mir auf Dauer jedenfalls auch zu anstrengend und spiele nun mit deutschen Texten, obwohl ich sonst eigentlich immer mit englischer Sprache zocke, sofern das Spiel nicht aus Deutschland kommt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)