Der Montagmorgen-Podcast #77: Benjamin & Jörg
Teil der Exklusiv-Serie GG-Podcast

Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 127367 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

30. Juni 2014 - 11:26
Divinity - Original Sin ab 28,94 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem Benjamin und Jörgs sportliche Analysen in der letzten Woche auf positives Feedback stießen, ließen es sich die beiden natürlich auch in der neuesten Ausgabe des Montagmorgen-Podcast nicht nehmen, ausführlich über die letzten Ereignisse der Fußball-WM zu plaudern. Neben den spielerischen Leistungen kommen dabei heute auch mal die Schiedsrichter zur Sprache, die bisher vor allem negativ auffielen.

Die WM kommt aber auch ganz gelegen, schließlich herrscht derzeit ein wenig Spieleflaute. Auf welche Themen ihr euch dennoch in naher Zukunft auf GamersGlobal freuen dürft, verraten euch die beiden in der neuesten Ausgabe des Montagmorgen-Podcast.

  • 00:29  Kurze Begrüßung, direkt zur Fußball-Analyse
  • 01:32  Unverdiente Sieger in den Viertelfinals
  • 02:49  Die Leistung der Schiedsrichter und ein positives Beispiel
  • 04:06  Ob Kolumbien das Zeug hat, Brasilien zu schlagen?
  • 05:08  Vorschau auf Deutschland - Algerien und die restliche WM
  • 07:01  Trotz Spieleflaute genügend Themen, etwa Divinity - Original Sin (Stunde der Kritiker)
  • 07:46  Benjamin testet Transformers - The Dark Spark...,
  • 07:58  ... und Jörg trifft sich mit dem Crazy Taxi-Entwickler
  • 08:13  Weiter in der Vorschau: Desert Fox - Battle for El Alamein und Shenmue-Report
  • 08:45  Wir zappeln für euch in Wii Sports Club und halten es auf Video fest
  • 09:15  Benjamin hat noch mal Crimson Dragon ausgepackt und weiß gar nicht genau, warum
  • 10:10  Seine Sucht nach Peggle 2 (GG-Test: 8.0) hat er immer noch nicht im Griff
  • 10:30  Sacred 3 (GG-Preview), Divinity - Original Sin und Humor in Spielen
  • 12:17  Jörg hat Elite - Dangerous (GG-Preview) gespielt – was auch sonst?
  • 15:01  mrkhfloppy wundert sich über die Social-Media-Aktivitäten von GamersGlobal
  • 18:08  Wenn ihr nicht wollt, stellt Jörg halt die Userfragen
  • 20:21  Bis zur nächsten Woche, dann aber wieder mit mehr Fragen!

Den Podcast mit einer Laufzeit von 21 Minuten könnt ihr euch entweder direkt unter dieser News anhören oder als MP3 downloaden. Bitte nutzt den Kommentarbereich wie gewohnt sowohl für Diskussionen als auch für Fragen an die Redaktion -- nicht, dass beim nächsten Mal schon wieder der Chefredakteur aushelfen muss.

Adobe Flash Player wird zum abspielen benötigt. Jetzt installieren.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332625 - 30. Juni 2014 - 11:12 #

Erster.

Cat Toaster (unregistriert) 30. Juni 2014 - 11:22 #

Gratz ne!

ronnymiller 12 Trollwächter - 871 - 30. Juni 2014 - 11:15 #

Keine schlechten Gags mehr! Bitte!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332625 - 30. Juni 2014 - 11:19 #

Ja, natürlich, aber da wir nie schlechte Gags bringen, sondern nur gute, ist das doch jetzt eher eine rhetorische Einlassung, oder?

Karsten Scholz Freier Redakteur - 11137 - 30. Juni 2014 - 12:26 #

Schlechter MOMO-Cast-Gag am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen

blobblond 19 Megatalent - 17896 - 30. Juni 2014 - 13:07 #

Man könnte ja den Flachwitzler wiederbeleben!
http://www.gamersglobal.de/search/node/Flachwitzer%20type%3Anews

vicbrother (unregistriert) 30. Juni 2014 - 14:04 #

Vergiss nicht: Schenkelklopfer sind bayrisches Kulturgut.

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 178713 - 30. Juni 2014 - 14:11 #

Ach, das gehört doch zum Podcast wie das unvermeidliche "Erster." Posting vom Chefredi. ^^

Freylis 20 Gold-Gamer - 21191 - 30. Juni 2014 - 20:04 #

Kommt ein Pferd in die Kneipe. Sagt der Wirt: Wieso denn so'n langes Gesicht?

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 31121 - 30. Juni 2014 - 11:23 #

Kudos fuer Joergs Meinung zu México! Estaba muy triste :(

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31006 - 30. Juni 2014 - 11:34 #

Danke fuer die Beantwortung der Frage, aber zum Thema Recherche hier exemplarisch die letzten zehn Tweets von GG:

*) SDK Divinity - Original Sin: kein Hashtag
*) Test Grid Autosport: kein Hashtag
*) eShop-Check der Woche: #HowToSurvive
*) Lesetipps zum WE: #XRebirth
*) Test Sniper Elite 3: kein Hashtag
*) Beta 2 von Elite: #EliteDangerous
*) News zu Crytec: #Crytek
*) Juni-Gewinnspiel: kein Hashtag
*) Test Valiant Hearts: #ValiantHearts
*) Test Murdered - Soul Suspect: kein Hashtag

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332625 - 30. Juni 2014 - 11:47 #

Da hast du aber glaube ich einfach eine schlechte Phase erwischt, von den zehn Tweets, die davor kommen, haben acht ein Hashtag :-)

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31006 - 30. Juni 2014 - 14:04 #

Unnötige Fehler bleiben es, der Finger ist mMn in die richtige Wunde gelegt. Die unterschiedlichen Schwerpunkte für FB und Twitter verstehe ich im übrigen nicht. Posten kostet doch nichts oder? Andere Portale tweeten z.B jede veröffentlichte Nachricht.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332625 - 30. Juni 2014 - 14:36 #

Wieso ist es ein "Fehler", in einigen Fällen keinen Hashtag zu vergeben? Vielleicht war uns einfach nicht danach! Wieso sollten wir jede veröffentlichte Nachricht spammen, und so zur allgemeinen digitalen Vermüllung beitragen? Würde uns das wirklich weiterbringen, wenn wir den Leuten ihren Twitter-Feed weiter verkomplizieren, statt nur die halbwegs wichtigen Sachen zu twittern? Und wieso möchtest du uns nicht erlauben, Facebook anders zu behandeln als Twitter?

Du hast da durchaus ein paar zutreffende Sachen angesprochen, und ich habe ja auch umfangreich darauf geantwortet. Aber gerade scheinst du dich auf dem Weg weg vom "hilfreichen Hinweiser" hin zum "Rechthaber" zu entwickeln in dieser Sache. Wieso denn? Weil wir nicht 100% deiner Meinung sind?

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31006 - 30. Juni 2014 - 15:19 #

Ich bitte Dich, jetzt unterstellst Du mir eine falsche Position. Ich sagte, dass ich mich wundere, dass ich es nicht verstehe. Meine Gedanken waren eher mit einer Frage, denn einem Aufruf gleichzusetzen. Ich habe da nirgends eine Forderung in meinem Post gelesen, das z.B. Twitter und FB gleich behandelt werden müssen etc. Da bin ich vieleicht missverstanden worden.

Die Hashtag-Sache hingegen habe ich als Kritik formuliert, zumal mir hierbei mangelnde Recherche vorgeworfen wurde, deren Ergebnisse dann als "schlechte Phase" deklariert wurden. Die Verwendung der Tags steigert nun mal die Auffindbarkeit der Beiträge und somit die Zahl der Laufkundschaft, was in unserer aller Interesse liegt.

jguillemont 21 Motivator - P - 26632 - 30. Juni 2014 - 15:47 #

Wieso hört hier der Thread auf, es wurde interessant. ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332625 - 30. Juni 2014 - 16:12 #

Naja, ich wollte vermeiden, noch mal "schlechte Recherche" zu schreiben, aber letzten Endes war es das halt: zu geringe Stichproben-Größe von deiner Seite aus. Nun versuchst du mit zunehmender Vehemenz, uns von der Sinnhaftigkeit von hashtags zu überzeugen, was ein wenig daran scheitert, dass wir davon längst überzeugt sind.

Ich will dich nicht missverstehen, und ich bin dir dankbar, den Finger in die Wunde "YouTube-Verkaufe" gelegt zu haben. Bei Twitter & Facebook sehe ich -- angesichts unserer Möglichkeiten -- schlicht keinen großen Handlungsbedarf.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31006 - 30. Juni 2014 - 17:35 #

Dann sind alle Unklarheiten beseitigt und ich danke für die nunmehr ausführlichste audio-visuelle Beantwortung meiner Frage.

jguillemont 21 Motivator - P - 26632 - 1. Juli 2014 - 14:33 #

Das war mir zu friedlich. ;-)

Larnak 21 Motivator - P - 25820 - 1. Juli 2014 - 14:46 #

"Andere Portale tweeten z.B jede veröffentlichte Nachricht."
Na danke, damit auch garantiert alles zugespammt wird oder wie? :o Schlimm genug dass da schon so haufenweise unwichtiger Kram drin steht.

Anonymous (unregistriert) 30. Juni 2014 - 11:52 #

Und wie sieht es auf Facebook aus? Da gibt es ja auch Hashtags.

Ukewa 15 Kenner - 3689 - 30. Juni 2014 - 14:35 #

WER hat die Hashtags geraucht?!

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 31121 - 30. Juni 2014 - 11:41 #

Ich kenne mich mit Details nicht aus, aber ein kurzer Gedanke. Wie waere es denn, wenn ihr bei youtube einen Channel macht, in dem User ihre Testvideos/LPs usw. Hochladen koennten. Aehnlich wie diese channel die dann Tutorials zum Kochen, Fitness usw. Unter einem Dach buendeln. So koenntet ihr einen GG-Kanal mit content fuellen (lassen) und die User (zB Zaunpfahl, Psychofrog) haetten die Chance auf ein groesseres Publikum, als in ihren eigenen Kanaelen bzw. Durch eine User-News auf GG.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 30. Juni 2014 - 11:53 #

Gute Idee :) Denke da müsste man mal in einem Forenbeitrag das ganze ausarbeiten.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 31121 - 30. Juni 2014 - 16:14 #

/signed

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14599 - 30. Juni 2014 - 12:58 #

Ich bin eigentlich recht zufrieden mit den Abrufen meiner Videos per News, auch wenn die knapp 4000 Abos auf dem GG-Kanal wahrscheinlich für noch mehr Abrufe sorgen dürften. Gäbe definitiv einige Punkte die für deinen Vorschlag sprechen, aber auch ein paar dagegen.
Youtube bzw. Google+ bieten auch entsprechende Funktionen an, weitere Administratoren zu einem Kanal hinzuzufügen. Technisch machbar wäre es also, ob ich die Idee wirklich gut finde müsste ich mir aber noch gründlich überlegen.

Edit: als erster Schritt in die Richtung wäre eine Playlist mit allen GG-User-Videos im GG-Kanal eine feine Sache.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 31121 - 30. Juni 2014 - 16:18 #

Das freut mich natürlich :) Ich meinte es halt so, dass es dann insgesamt mehr Potential gibt (die News rutscht nach unten, ein Kanal bleibt durchsuchbar, und da gehen tendenziell mehr auf GG denke ich).

Klar ist auch, man hätte ja vielleicht gerne (weiter) seine Eigenständigkeit. Vielleicht auch was spätere Vermarktung angeht und halt das Wachsen des eigenen Babys.

Wenn man aber z.B. nur eine Videoserie macht, bei der mal alle 2 Wochen (oder gar seltener) was hochgeht, dürfte der eigene Kanal ein ausbaufähiges dasein fristen. Wenn z.B. 7 Leute je alle 2 Wochen content produzieren, dann lohnt es sich für "Anschauer" eher, den Kanal häufiger zu frequentieren.

Wenn das mit Playlists geht (man sieht dann eine Leiste mit den Videos des User-Kanals?), wäre das ja eine gute Sache.

vicbrother (unregistriert) 30. Juni 2014 - 18:23 #

Ein Kanal mit Videos ala TotalBiscuit oder AngryJoe auf deutsch - das ist sicherlich eine Marktlücke.

Thomas_de_Ville 13 Koop-Gamer - 1661 - 30. Juni 2014 - 11:57 #

Vielen Dank für den Podcast :)

Userfragen:
a)Was habt ihr für die Zukunft von GG geplant? (zb Video-podcasts, Leser/Redaktions Diskussionen bei strittigen Themen als podcasts u.s.w.)
b)Wird euer Redaktionsteam wachsen wenn es die wirtschaftliche Situation
hergibt/ermöglicht?

Saphirweapon 16 Übertalent - 5237 - 30. Juni 2014 - 12:00 #

Keine Userfrage, wohl aber ein Vorschlag zur Erweiterung des GG-Portfolios.

Ich fände es interessant, wenn sich Jörg in regelmäßigen Abständen (quartalsweise vlt.) telefonisch einen Gast aus der Branche (Redakteure anderer Spieleseiten beispielhaft) einladen würde (wie David Braben zuletzt), um mit diesem in einem GG-Podcast über diverse Dinge zu diskutieren. Dabei sollte es keine Werbeveranstaltung sein, sondern ein thematisch vorgegebenes sach- bzw. spielebezogenes Thema. Sehr reizvoll für mich wäre eine Diskussionsrunde zwischen den beiden Jörg`s. Jörg Langer und Jörg Luibl über Spielewertungen und die Notwendigkeit von Innovationen und Kreativität.

Thomas_de_Ville 13 Koop-Gamer - 1661 - 30. Juni 2014 - 12:11 #

Super Idee!!! +10Kudos ;)
Als Eigene Rubrik + Reportagen aus den Spieleschmieden z.b. über Design, Vertrieb und Finanzierung.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332625 - 30. Juni 2014 - 12:14 #

Wenn ich mir die Relation zwischen dem Aufwand von Reports und ihren Abrufzahlen ansehe, gibt es keinen größeren Fehler, als einen Report zu machen.

Thomas_de_Ville 13 Koop-Gamer - 1661 - 30. Juni 2014 - 12:45 #

Schade, ich lese mir solche Reports (meistens) gerne durch. :(
Aber klar.... so etwas bindet Ressourcen und wenn nur ein paar User(Nerds) diese Artikel lesen lohnt sich der Aufwand nicht.
Sniff...

Vorschlag:
Wie wäre es denn, wenn sich ein solcher Report mit einem aktuellen Spiel beschaftigt z.b. Kingdom Come das Mittelalterspiel das über Kickstarter finanziert wurde.
a)Man würde weiter das Thema Kickstarter vertiefen.
b)Man hätte ein konkretes Beispiel mit allen möglichkeiten es auch für die breite Masse aufzubereiten.

Cat Toaster (unregistriert) 30. Juni 2014 - 14:46 #

Schade +1, fände ich auch viel interessanter als "überflüssige" Vorschauen.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 31121 - 30. Juni 2014 - 14:53 #

Das Braben-Interview ist ja in gewisser Weise auch eine Preview.

Waere echt cool, wenn es oefter Mal Podcasts mit Entwicklern gaebe. ZB denen von Kingdom Come, einer von Firaxis, Paradox usw. Gerne Early Access-Spiele. Wenn man Spiele waehlt, die auch privat interessieren, ist die Arbeit evtl. Auch in einem vertretbaren Zeit(=Kosten)rahmen moeglich.

Cat Toaster (unregistriert) 30. Juni 2014 - 15:42 #

So ein Interview geht schon etwas mehr in die Tiefe, fand ich auch Klasse. Haupsache ein Marketing-Futzi bestimmt nicht was gefragt und geantwortet wird. Kingdom Come bin ich auch sehr heiß drauf.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 31121 - 30. Juni 2014 - 16:14 #

Da hast du schon recht. Ich denke, dass ein Interview mit z.B. Braben weniger aufwendig ist als ein "Reportagen-Podcast". Am aufwendigsten dürfte die schriftliche Reportage sein.

Cat Toaster (unregistriert) 30. Juni 2014 - 17:07 #

Erschreckender finde ich Jörgs Aussage dass sowas halt ein Quotenflop ist und die Leute das offenbar nicht wollen. Das wäre ja in meinen Augen journalistische Kernkompetenz. Ich kann mit Reviews wenig und mit Previews nahezu gar nichts anfangen. Das Killerformat auf GG ist für mich wirklich derzeit die SdK. :)

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 31121 - 30. Juni 2014 - 18:07 #

Naja, zumindest die Relation Aufwand - Klickzahlen stimmt nicht. Die Klickzahlen selbst sind ja vllt. nicht so schlecht.

Die SdK ist wirklich gut. Sehr gut finde ich aber auch Jörgs Spielemonat.

Thomas_de_Ville 13 Koop-Gamer - 1661 - 30. Juni 2014 - 18:14 #

Nun das kann man Nachvollziehen, eine solche Reportage benötigt gründlche Re­cher­che (eventuell auch einen Besuch des Studios) und die zu vermittelden Inhalte können nicht mit kurzen Texten wiedergegeben werden.
(Leider ermüden manche Nutzer beim lesen von längeren Texten, und die Gefahr ist groß sich beim zusammenbruch den Kopf an der Tastatur zu stoßen.;) )
Spaß beiseite GG braucht Klicks und Abonenten um solche Inhalte zu bringen und wenn eben nur wenige User solche Reportagen lesen ist es ein
Verlustgeschäft. :(
Ansonsten Stimme ich dir voll und ganz zu.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 30. Juni 2014 - 11:57 #

Userfrage:
Da YT schon angesprochen wurde, was glaubt ihr, wird sich verändern, wenn die Beta (Spenden für YouTuber) Einzug halten sollte?

https://docs.google.com/forms/d/1KdfZYF8sCwR-uRjMThpL0xXLXJUeZLwpecQD_mspvzk/viewform

Sonyboy 12 Trollwächter - P - 843 - 30. Juni 2014 - 12:46 #

Userfrage: Wann gibt es denn endlich ein Video/Podcast/Beitrag "Das Ende des Spielejournalismus von Jörg Langer von den Kalypso DevDays 2014?
Als Podcast oder Video wäre Wünschenswert und kann gerne Abozeitexklusive sein!

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48885 - 30. Juni 2014 - 12:59 #

Das habe ich mich kürzlich auf gefragt. Auf der Kalypso-Seite stand, dass sie noch etwa sechs Wochen brauchen, um die Vorträge aufzuarbeiten.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21612 - 30. Juni 2014 - 13:31 #

So wurde es mir auch von Kalypso bestätigt. In deren Antwortmail stand es aber von 6-8 Wochen. Wird kommen, aber braucht Zeit.

blobblond 19 Megatalent - 17896 - 30. Juni 2014 - 12:56 #

van Gaal hat laut SPON gesagt das war alles Taktik wie sie gespielt haben...

"Herreras Kollegen Louis van Gaal verleitete die Dramaturgie des Spiels zu der Feststellung, sein Team sei "fitter gewesen als der Gegner". Das war die zweite gewagte Trainer-Aussage dieses Nachmittags. Denn van Gaal tat nichts anderes, als das bräsige und planlose Spiel seiner Mannschaft im Nachhinein zum bewussten Energiesparen umzudeuten. Dabei ist es eine Binse, dass Quer- und Rückpässe weniger Substanz kosten als mutiger mexikanischer Powerfußball."
http://www.spiegel.de/sport/fussball/wm-2014-niederland-besiegt-mexiko-im-achtelfinale-dank-robben-a-978215.html

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 31121 - 30. Juni 2014 - 14:50 #

So will bundesjogi ja auch spielen. Erst den gegner zermuerben, dann die 2. Welle mit den guten spielern (also nicht oezil, khedira ;) )

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 178713 - 30. Juni 2014 - 13:33 #

Feierabend, gleich mal dafür nutzen, um mir den neuen Podcast anzuhören. :)

jguillemont 21 Motivator - P - 26632 - 30. Juni 2014 - 15:54 #

Userfrage: Wenn ihr privat Spiele spielt schaltet ihr dann in einen Spieleredakteursmodus, bei dem ihr das Spielt beurteilt, oder könnt ihr auch mal einfach beim Spielen abschalten? (Ja, Chef, ich geb' mir ja Mühe) ;-)

Hal@Work (unregistriert) 2. Juli 2014 - 9:04 #

Quasi ne Unterfrage zu JGuillemont´s:

Bei wievielen von den "Ja und Vielleicht" Kandidaten der SDK Spiele findet ihr effektiv die Zeit, diese privat weiterzuspielen ?

jediii 17 Shapeshifter - P - 6737 - 30. Juni 2014 - 16:09 #

Ich finde den Fußballeinschub zu Beginn gut. Macht weiter so!

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48885 - 30. Juni 2014 - 16:56 #

Nein, Gnade! Bitte nicht!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332625 - 30. Juni 2014 - 17:41 #

Du willst das nicht? Das ist das Schrecklichste, was du dir vorstellen kannst? Dann werden wir natürlich erst recht den Fußballclub fortführen! Natürlich auch weit über die WM hinaus (ach ja, nur mal so ne Frage, was wäre dein Club, den wir mit unserer Expertise besonders bedenken können?)...

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48885 - 30. Juni 2014 - 18:04 #

Der 1. FC Miregal!
Und nein, das Schrecklichste, was ich mir vorstellen könnte, wäre, wenn ihr eure Fußballanalysen auch noch singen würdet. :P

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59241 - 30. Juni 2014 - 18:13 #

Äh, hallo?!? Denkst du dir gerade "Wenn ich leiden muss, sollen gefälligst auch alle anderen mitleiden"? Mach mal langsam hier, ich mag mein Gehör :(

vicbrother (unregistriert) 30. Juni 2014 - 18:19 #

St. Pauli. Jetzt wo der Polizist Boll nicht mehr im Team ist, dürfte es auf dem Platz kriminell werden...

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 34310 - 30. Juni 2014 - 18:33 #

Mir gefallen sie auch sehr gut.

Dre 13 Koop-Gamer - 1467 - 30. Juni 2014 - 18:57 #

Userfrage: Gibt es irgendwann auch attraktivere Angebote für Neuabonnenten oder war die aktuelle Form (Verlosung von hässlichen und nicht mehr benötigten T-Shirts und Taschen) das höchste der Gefühle?

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22290 - 30. Juni 2014 - 23:22 #

Schon blöd, oder? Wenn man mit nix zufrieden sein kann?

Yolo 21 Motivator - 27876 - 30. Juni 2014 - 19:58 #

Dabei ist Crimson Dragon ein gutes Spiel, aber wer das nicht erkennt? Na dann.......
Aktuell gibt es gerade wieder neue Herausforderungen und ich spiele es gerade wieder mit viel Spass. 70 Erfolge/Herausforderungen und 1400 GS sind es bereits und die Drachendatenbank ist auch komplett und der Top20 Rang in der Bestenliste will auch verteidigt werden. :-)

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1541 - 30. Juni 2014 - 20:14 #

Userfrage:
1. Wie steht ihr zum "Ja, vielleicht"-Eklat in den Stunden der Kritiker?
2. Wo und wie habt ihr bisher das geschenkte Equipment aus der Weihnachstaktion eingesetzt?
3. Welche Smartphones nutzt ihr und mit welchen Apps hauptsächlich?

Wolfen 14 Komm-Experte - P - 2158 - 30. Juni 2014 - 22:42 #

Also ich finde ihr unterschätzt YouTube als Social Plattform schon etwas, auch dort kann man für GG.de User und Klicks einsammeln.

Immerhin gibt es viele Leute, die sich mehr in den Videokanälen von Webseiten aufhalten, als auf der eigentlichen Seite, siehe den GameStar Video Channel z.b. oder ähnliches.

Wie im Podcast erwähnt, wäre ich ebenfalls für ein rausputzen des GG Kanals! :)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 30. Juni 2014 - 23:43 #

Was bei YT ganz groß ist, ist Mundpropaganda. Oder besser gesagt, Crossover Marketing, wenn LetsPlayer 1 bei LetsPlayer 2 mitspielt.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23787 - 1. Juli 2014 - 11:37 #

Ich sehe jetzt schon das gequälte Lächeln von Jörg, wenn Gronkh wieder seine pubertären Witze vom Stapel lässt. Aber Opfer müssen gebracht werden. Ich muss es ja zum Glück nicht sehen. ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332625 - 1. Juli 2014 - 9:45 #

Vielleicht ist es eher eine andere Definition von "Social Platform". Mit Sicherheit unterschätzen wir YouTube nicht als, äh, Plattform.

Aixtreme2K 12 Trollwächter - P - 915 - 1. Juli 2014 - 7:20 #

Zur Ergänzung: Es wäre echt schlecht wenn ein Top Team wie Brasilien bei der WM ausscheidet! Ein Gastgeber mit dem Format muss der WM auf alle Fälle erhalten bleiben.
Außerdem, jeder konnte doch sehen, dass die Brasilianer spielerisch viel mehr gezeigt haben als die Chilenen die sich nur mit übertriebener Härte über Wasser halten konnten.
Von einem "aufopferungsvollen Fight" mit "Herzblut", wie Jörg sagte, kann man bei der üblen, teilweise verachtungswürdigen chilenischen Treterei ganz und gar nicht reden.
Ich bin froh, dass Brasilien weitergekommen ist. Meiner Meinung nach war das auch verdient!

Yano 11 Forenversteher - 574 - 1. Juli 2014 - 9:51 #

Userfrage, haben klassische Handhelds noch eine Zukunft, oder sind die Vita und der 3DS die letzten ihrer Art?

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23787 - 1. Juli 2014 - 11:41 #

Wie sagte schon Carl Lewis:
http://software-carpentry.org/blog/2011/01/pirelli.jpg

Für mich sind Smartphones und Tablets keine Alternative zu Handhelds.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4535 - 1. Juli 2014 - 16:06 #

Die Vita dürfte wohl die letzte von Sony sein, aber "Big N" bringt schon noch einen.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48885 - 2. Juli 2014 - 17:18 #

Frage an Jörg:
Hast du privat noch Belegexemplare von den ganzen Gamestar-Heften, für die du verantworlich warst oder sind die mittlerweile alle im Altpapier gelandet?

Ghost0815 13 Koop-Gamer - 1639 - 4. Juli 2014 - 14:26 #

Userfrage: Habt ihr, zu eurem Eindruck aus der Alpha von Endless Legend, jetzt in der Beta was hinzuzufügen?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)