Grid - Autosport: Test-Vergleich dt. Spielemagazine [10/12]
Teil der Exklusiv-Serie Test-Vergleich

PC 360 PS3
Bild von Nico Carvalho
Nico Carvalho 24252 EXP - Freier Redakteur,R10,S8,A8
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

29. Juni 2014 - 14:50 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Grid - Autosport ab 19,49 € bei Amazon.de kaufen.

Update: GameStar-Wertung nun enthalten.

Im Noten-Vergleich zu Grid - Autosport führen wir Tests beziehungsweise Reviews und natürlich die Wertungen der folgenden deutschen Online-Spielemagazinen auf – unabhängig davon, dass einige davon auch Print-Angebote (aka Hefte) publizieren: 4Players, CBS (Computer Bild Spiele), Eurogamer.de (nicht .net), Gamona.de, GameStar.de und GamePro.de (getrennt für PC- und Konsolenwertungen), Gameswelt.de, GIGA.de, PCGames.de und Videogameszone.de (getrennt für PC- und Konsolenwertungen), Spieletipps.de und, natürlich, GamersGlobal.de – wobei wir uns höflich ans Ende der Review-Liste stellen. Was uns wichtig ist: Eine Wertung kann immer nur eine grobe Beschreibung der Spielqualität sein – bitte lest euch den jeweiligen Testbericht durch, bevor ihr euch zu einer vielleicht aus dem Rahmen fallenden Note äußert.
Wertungs-Vergleich: Grid - Autosport

Review von Note/Link Umfang Zitat aus dem Testbericht
4Players 70
v. 100
13.500 Z. [...] ist die KI mit ihrem rücksichtslosen Gerempel eine Zumutung [...] überzeugt mit einer gelungenen Auswahl an Disziplinen, die genauso für Abwechslung sorgen wie die gute Mischung aus Rennpisten und Stadtkursen.
Computer Bild Spiele - - Nicht getestet*
Eurogamer.de 8
v. 10
7.800 Z. Es ist in jeder Hinsicht besser als Grid 2. Trotz mehr Auswahl ist es fokussierter, es hat ein paar der zuvor fehlenden Features zu bieten, es ist umfangreicher, es steuert sich besser, es ist das bessere Spiel.
Gamona 77
v. 100
12.000 Z. Grid - Autosport vermittelt noch immer ein tolles Geschwindigkeitsgefühl, wird dem Ruf der Reihe aber leider nicht gerecht. Beim Spagat zwischen Arcade und Simulation kommt einiges zu kurz.
GameStar 81
v. 100
15.500 Z.
1 Video
Zitat siehe GamePro.
GamePro 81
v. 100
13.000 Z.
1 Video
[Es gibt] Erfahrungspunkte und vorgeschriebene Autos für jedes Event. [...] Die klassischen Stärken auf dem Asphalt retten das Spiel aber noch mal über die Ziellinie: Die KI ist spitze, das Fahrverhalten nachvollziehbar.
Gameswelt 6.5
v. 10
9.400 Z. Wo es beim ersten Teil nach jedem Event noch etwas zu tun gab, [...] findet ihr bei Grid - Autosport nichts dergleichen. Es gibt [zwar] hier und da einen Lichtblick, [...] aber das hält mich nur für kurze Zeit am Bildschirm.
GIGA - - Nicht getestet*
PC Games 86
v. 100
11.000 Z.
1 Video
Im Grunde ist Grid Autosport genau das Spiel, das der Vorgänger schon hätte sein sollen, und glänzt mit tollem Motorsport und hervorragendem Fahrgefühl. [...] Fans des ersten Grid können aber bedenkenlos zugreifen.
Videogameszone.de 84
v. 100
11.000 Z.
1 Video
Zitat siehe PC Games
Spieletipps 83
v. 100
11.200 Z. Auch die Künstliche Intelligenz ist richtig gut gelungen und sorgt für spannende Rennverläufe. Grid Autosport ist somit ein richtig gutes Rennspiel geworden, dem es ein wenig an Atmosphäre mangelt.
GamersGlobal 7.5
v. 10
12.000 Z. [Es] kann sich nie entscheiden, wohin es nun wirklich gehören will. Grid - Autosport ist beileibe kein schlechtes Spiel – aber angesichts der starken Konkurrenz eben auch alles andere als ein Pflichtkauf.
Durchschnittswertung 7.8 *Stand: 3.7.2014, 11:00 Uhr

Wir errechnen die Durchschnittswertung auf Grundlage des 10er-Systems, eine "75" entspricht also einer 7.5. Selbstverständlich unterscheiden sich die Wertungssysteme und -philosophien im Detail. Vergibt ein Magazin unterschiedliche Wertungen beziehungsweise Noten je nach Plattform, verwenden wir für den Durchschnitt die höchste. Sollte mittlerweile ein Test bei einem Magazin erschienen sein, der hier als "Nicht getestet" gekennzeichnet ist, so freuen wir uns über die Nennung der Wertung nebst Link als Comment.

Sturmrabe85 13 Koop-Gamer - 1321 - 29. Juni 2014 - 15:11 #

Der Test von 4Players ist bereits veröffentlicht worden: 70 Punkte für die PC-Version und 65 Punkte für die Konsolenfassungen.

Link: http://www.4players.de/4players.php/dispbericht_fazit/Allgemein/Test/Fazit_Wertung/Allgemein/35677/80457/GRID_Autosport.html

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323795 - 29. Juni 2014 - 20:30 #

Danke, tragen wir morgen früh nach.

Senderas 14 Komm-Experte - 1897 - 29. Juni 2014 - 17:57 #

Ich fasse zusammen: Nicht Fisch und auch nicht Fleisch.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50609 - 29. Juni 2014 - 18:21 #

also nix zum vollpreis ;-)

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10024 - 29. Juni 2014 - 18:52 #

Die Tests gehen ja "leicht" auseinander.

makroni 13 Koop-Gamer - P - 1453 - 29. Juni 2014 - 19:00 #

Ich kann es nur empfehlen. Es fühlt sich ein wenig wie die alten Race Driver Teile an (vor allen DTM 3) und macht echt Spass. Kein Schnickschack im Karrieremodus, funktioniert prima mit Lenkrad und es ist nicht zu leicht. Realistisch ist es nicht, aber mal ehrlich es macht schon auch mal Laune im Rennen die Brechstange raus holen zu können. (Macht die KI allerdings auch.)Bin echt positiv überrascht. Es fühlt sich ganz anders an als der verkorkste 2. Teil, allerdings auch anders als Teil eins (steuert sich ein wenig knackiger). Wie gesagt es wirkt eher wie eine Fortsetzung der alten DTM Teile, nur halt ohne DTM.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166011 - 29. Juni 2014 - 19:20 #

Vielleicht leihe ich es mir mal aus aus der Videothek, um mal reinzuschauen, die alten DTM-Teile fand ich nicht schlecht.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20610 - 30. Juni 2014 - 9:44 #

Wegen Deiner Frage im bereits offline genommenen Doppelpost: Nein, Du kannst keine Kommentare löschen, das bleibt Moderatoren und der Redaktion vorbehalten. Ein Hinweis im Doppelpost, wie Du es getan hast, ist aber immer gerne gesehen :)

Inso 15 Kenner - P - 3553 - 3. Juli 2014 - 14:56 #

Ich hab´s gestern Abend mal getestet und muss dir mal vollkommen widersprechen^^
Spielt sich wie GRID 2 nur mit mehr Gewicht am Wagen, mehr rumgerutsche als das man fährt, selbst auf gefrorenen Strecken hat man mehr Wagenkontrolle als bei GA. Weit von den Qualitäten eines GRID 1 oder alter CM-Spiele entfernt. Die KI rempelt einen immer gern aus der Kurve und in ne Strafsekunde und ist sonst auch sehr unfair unterwegs. Und der Motorensound kommt direkt aus der Hölle.
Quantitativ wirklich klasse, haufenweise Strecken und Fahrzeuge, nützt aber alles nicht wenn die Rennen einfach keinen Spaß machen, weil das Fahrverhalten mehr an ne Ski-sim als an nen Arcaderacer erinnert.

Wertungen (unregistriert) 30. Juni 2014 - 8:02 #

Die Leute verkacken bei jedem Rennspiel den Karrieremodus. Leute wollen sowas wie in Shift2 oder Grand Turismo. Ich will mit nem verkacktne 20.000$ Budget anfangen und mich dann von einem VW Golf langsam hocharbeiten.
Diese ganze Sponsoren-Scheiße usw interessiert halt niemanden!

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 30. Juni 2014 - 9:04 #

Nein, ich will Spaß auf der Strecke, die genaue Ausgestaltung der Karriere ist mir relativ egal. Und hier arbeitest du dich auch hoch, von schlecheteren Teams zu den besseren. Aus kleinen Rennserien zu stärkeren...Ansonsten: Multiplayer ist genau das. Du verdienst Geld und arbeitest dich damit zu schnelleren Autos hoch, die dir kaufen kannst, pflegen musst.

Subtrahierer 12 Trollwächter - 848 - 1. Juli 2014 - 7:25 #

Online hast du das übrigens in etwa. Den Golf und etwas Geld. Du kannst zwar alle Fahrzeuge als Leihfahrzeug fahren, aber das Geld fürs Kaufen um für deinen Club zu fahren und das Fahrzeug zu leveln, mußt du dir erfahren.

Warwick 17 Shapeshifter - 6390 - 3. Juli 2014 - 11:44 #

Das sehe ich ähnlich. Ich liebe einen richtigen Karriere-Modus, in dem man sich hocharbeitet und nach und nach bessere Autos kaufen kann bzw. man sich das Geld für ein Wunschauto aufspart und zB mittels Tuning noch aus den zur Verfügung stehenden Kisten etwas mehr rausholt. Das hat Codemasters schon seit geraumer Zeit nicht mehr hinbekommen bzw. bewusst weggelassen, um das Fahren an sich mehr in den Mittelpunkt zu stellen. Mich haben Sie mit diesem "Umdenken" jedenfalls verloren.

Jadiger 16 Übertalent - 4874 - 3. Juli 2014 - 14:30 #

genau und dann mit einem völlig über tunten Auto gegen Vw Golfs Gewinnen das ist GT. Was daran toll ist mit viel besseren Autos rennen zugewinnen fand ich mal mit 16 cool.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20610 - 3. Juli 2014 - 17:16 #

Unsinn. In GT gibt es schon längst Leistungspunkte für jedes Auto, die genau das verhindern.

Makariel 19 Megatalent - P - 13436 - 4. Juli 2014 - 13:22 #

Ich nehm also an du hast GT seit du 16 bist nicht mehr gespielt? ;-)

Souler (unregistriert) 30. Juni 2014 - 9:50 #

Nochmal schnell einen Teil nachgelegt.Danke Codemasters,diesmal verzichte ich und warte bis Forza Horizon 2 rauskommmt.

Sturmrabe85 13 Koop-Gamer - 1321 - 2. Juli 2014 - 17:05 #

Auch wenn die News bereits etwas älter ist, aber die Gamestar hat nun ebenfalls nen Test zu Grid - Autosport veröffentlicht und bewertet das Spiel dort mit 81 Punkten.

Link: http://www.gamestar.de/spiele/grid-autosport/wertung/50946.html

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20726 - 4. Juli 2014 - 20:40 #

Überleg schon...es gibt bereits Steamkeys für 19 Euro.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Sport
Rennspiel
ab 0 freigegeben
3
Codemasters
Codemasters
27.06.2014 () • 10.12.2015 ()
Link
7.5
7.5
LinuxPCPS3360
Amazon (€): 24,90 (PS3), 19,49 (360), 23,70 (PC)
Gamesrocket (€): 39.95 (Download) 35.96 (GG-Premium)