Video Games - The Movie: Doku ab 15. Juli

Bild von rastaxx
rastaxx 4665 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,C8
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

25. Juni 2014 - 14:11 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Am 15. Juli 2014 kommt die Dokumentation Video Games - The Movie in die amerikanischen Kinos. Produziert wurde der Film von Zach Braff (Scrubs) und Cliff Bleszinski, der an der Entwicklung von Spielen wie Gears of War, Teilen der Unreal-Reihe und dem Jump-and-run Jazz Jackrabbit bedeutenden Anteil hatte.

Der Film erzählt die Entwicklung der Videospiele vom reinen Nischenprodukt zu einer Multi-Millionen Dollar-Industrie. Dabei kommen Branchengrößen wie Warren Spector und Nolan Bushnell sowie spielbegeisterte Prominente wie Donald Faison (Scrubs) oder Wil Wheaton zu Wort.

Schon am Erscheinungstag in den USA wird der Film auch über die Website zum Download freigegeben. Bereits jetzt könnt ihr die Dokumentation für 12,99 Dollar (circa 9,55 Euro) vorbestellen. Der Film wird dabei mit Untertiteln versehen. Ob diese ausschließlich in englischer Sprache verfügbar sind, oder aber beispielsweise auch auf Deutsch, ist nicht bekannt. Für den Kauf wird eine Kreditkarte benötigt, andere Zahlungsmöglichkeiten werden auf der Website derzeit nicht angeboten.

Video:

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 25. Juni 2014 - 14:20 #

Den lade ich mir auf jeden Fall mal runter!

Olphas 24 Trolljäger - - 47214 - 25. Juni 2014 - 14:27 #

WIL Wheaton heißt der gute. Nicht WILL :)

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4656 - 25. Juni 2014 - 17:15 #

Ach, nennen wir ihn doch einfach "Wesley"! :-)

Olphas 24 Trolljäger - - 47214 - 25. Juni 2014 - 17:17 #

Shut up, Wesley!

Ramireza (unregistriert) 25. Juni 2014 - 15:05 #

Yo, coole Story : Von Pixel Nerd Stuff über das Erwachsensein der Spiele (2000) bis hin zum massentauglichen, interaktiven Film mit viel "soschiäl äwärness" und "immörschen" :D

Toxe 21 Motivator - P - 26610 - 25. Juni 2014 - 15:41 #

Bin ich blind oder steht auf deren Web-Seite wirklich nirgendwo, wie lang der Film eigentlich ist?

Olphas 24 Trolljäger - - 47214 - 25. Juni 2014 - 15:46 #

Ich hab es auf der Seite auch nicht gesehen, aber beim unter den Updates verlinkten IMDB-Eintrag steht 105 Minuten.

Henke 15 Kenner - 3636 - 25. Juni 2014 - 16:45 #

Warte wie immer auf die Retail-Fassung...

Scrotie McBoogerballs 12 Trollwächter - 943 - 25. Juni 2014 - 17:43 #

Zach Braff produziert eine Doku über Videospiele, wie surreal.
Werds mir auf jeden Fall ansehen :)

rastaxx 16 Übertalent - P - 4665 - 25. Juni 2014 - 17:54 #

Wieso surreal?

Christaneu 12 Trollwächter - 1094 - 27. Juni 2014 - 7:24 #

oh :) da freu ich mich schon :D

Maverick 30 Pro-Gamer - - 175455 - 29. Juni 2014 - 19:27 #

Da mich Videospiele seit den 80ern begleiten,werde ich mir den Film definitiv mal anschauen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit