Valiant Hearts: Test-Vergleich dt. Spielemagazine [9/12]
Teil der Exklusiv-Serie Test-Vergleich

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 282151 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

24. Juni 2014 - 19:31 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Das letzte Update des Test-Vergleichs umfasst die Note von Gameswelt.

Im Noten-Vergleich zu Valiant Hearts - The Great War führen wir Tests, Reviews, Wertungen oder wie auch immer von den folgenden deutschen Online-Spielemagazinen auf – unabhängig davon, dass einige davon auch Print-Angebote (aka Hefte) publizieren: 4Players, CBS (Computer Bild Spiele), Eurogamer.de (nicht .net), Gamona.de, GameStar.de und GamePro.de (getrennt für PC- und Konsolenwertungen), Gameswelt.de, GIGA.de, PCGames.de und Videogameszone.de (getrennt für PC- und Konsolenwertungen), Spieletipps.de und, natürlich, GamersGlobal.de – wobei wir uns höflich ans Ende der Review-Liste stellen. Was uns wichtig ist: Eine Wertung kann immer nur eine grobe Beschreibung der Spielqualität sein – bitte lest euch den jeweiligen Testbericht durch, bevor ihr euch zu einer vielleicht aus dem Rahmen fallenden Note äußert.

Wertungs-Vergleich: Valiant Hearts - The Great War

Review von Note/Link Umfang Zitat aus dem Testbericht
4Players 70
v. 100
10.600 Z.
1 Video
Valiant Hearts fehlen zwar eine klare Regie und kreativere Rätsel, aber dafür besticht das Artdesign, man wechselt Perspektiven sowie Fähigkeiten und wird fast im Vorbeigehen historisch informiert.
Computer Bild Spiele 2,18
(Schulnote)
4.800 Z. Sicherlich ist Valiant Hearts kein perfektes Adventure. [...] Dennoch sollten Sie es spielen! Weil es anders, neu und frisch ist. Vor allem aber, weil viel Herz und jede Menge Gefühl in dem Comic-Abenteuer stecken.
Eurogamer.de 8
v. 10
7.800 Z. Valiant Hearts [...] sortiert dem Begriff endlich wieder ein paar Gesichter zu, an die man sich nicht wegen ihrer [.] martialischen Rufzeichen erinnert, sondern weil sie sich durch Empathie und Wärme auszeichneten.
Gamona 86
v. 100
9.700 Z. Eine spannende Geschichte paarte sich mit interessanten Charakteren [...] Dieses emotionale Erfolgsrezept paart sich [...] fruchtbar mit kreativen Rätseln und abwechslungsreicher Spielmechanik.
GameStar 73
v. 100
10.900 Z. Rein als Spiel betrachtet ist Valiant Hearts bestenfalls Durchschnitt. Aber es ist eben nicht nur ein Spiel, sondern eine interaktive und deshalb nachhaltig wirkende Geschichtsstunde [...]
GamePro 74
v. 100
10.900 Z. Zitat siehe Gamestar.
Gameswelt 8.0
v. 10
4.900 Z. Man kann darüber schimpfen, dass Valiant Hearts zuweilen etwas simpel ist [...] Doch das ist angesichts der gelungenen Aufarbeitung des Ersten Weltkriegs mit seinen Opfern nur eine Randerscheinung
GIGA - - Nicht getestet*
PC Games 82
v. 100
10.100 Z.
1 Video
Mit Valiant Hearts schafft es Ubisoft, einen Spagat zwischen Unterhaltung und Geschichtsstunde zu meistern [...] Obwohl [...] es mir manchmal einfach zu wenig Spiel [...] ist, hat mich Valiant Hearts [...] gefesselt.
Videogameszone.de - - Nicht getestet*
Spieletipps - - Nicht getestet*
GamersGlobal 8.5
v. 10
17.900 Z. Valiant Hearts liefert eine packende, ernste Geschichtsstunde und kombiniert diese gekonnt mit Rätseln und Aracde-Elemente zu einem unterhaltsamen Konglomerat im stilvollen Comiclook.
Durchschnittswertung 7.8 *Stand: 30.6.2014, 11:38 Uhr

Wir errechnen die Durchschnittswertung auf Grundlage des 10er-Systems, eine "75" entspricht also einer 7.5. Selbstverständlich unterscheiden sich die Wertungssysteme und -philosophien im Detail. Vergibt ein Magazin unterschiedliche Wertungen beziehungsweise Noten je nach Plattform, verwenden wir für den Durchschnitt die höchste. Sollte mittlerweile ein Test bei einem Magazin erschienen sein, der hier als "Nicht getestet" gekennzeichnet ist, so freuen wir uns über die Nennung der Wertung nebst Link als Comment.

DarthTK 13 Koop-Gamer - P - 1578 - 24. Juni 2014 - 19:56 #

Ja, 4Players erfüllt bisher ihr Klischee :)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6529 - 24. Juni 2014 - 20:36 #

Nicht ganz, da Gamestar und -pro auch in Wertungsnähe sind. 4players wertet sonst per se komplett anders als die Konkurrenz, man muss halt einfach dagegen sein, das kommt bei jüngeren Spielern immer gut an. Ich persönlich greife wohl bei einem Steamdeal irgendwann zu, wenn das Spiel um die fünf Euro kostet. Hab momentan zu viele Serien noch liegen, da bin ich froh ob des Spielesommerlochs.

v3to (unregistriert) 24. Juni 2014 - 20:43 #

wenn man die wertungsphilosophie mit berücksichtigt, wäre gamestar deutlich niedriger anzusetzen. dort entsprechen 70% in etwa 55-60% bei 4players.

Anonhans (unregistriert) 24. Juni 2014 - 20:57 #

4Players wertet anders, weil sie subjektiv bewerten und objektive Spiele-Reviews für Quatsch halten und daraus wird auch kein Geheimnis gemacht (die Meinung teile ich übrigens). Damit haben sie eine komplett andere Wertungsphilosophie, als so ziemlich jedes andere deutsche Magazin, die sich eher bemühen ihre Wertungen als möglichst objektiv , mit allen Leuten in der Redaktion abgesprochen usw. darzustellen. Da finde ich es völlig normal, wenn sie bei vielen Titeln andere Werzungen vergeben, als der Rest.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6529 - 24. Juni 2014 - 21:09 #

Ich erwarte per se IMMER subjektive Wertungen, am Besten war da eh die PC Powerplay mit zwei Meinungen, die einen Mittelwert bildeten. Leider ist es irgendwie auffällig, dass 4players oft komplett entgegen andere Redaktionen wertet. Wobei mir Wertungen eh egal sind, nach fast 30 Jahren Spielerfahrung sind mir Sterne, Zahlen oder sonst ein Quatsch Recht egal, ich habe viel lieber einen längeren Test, ein Video und ein Fazit von 2-3 Testern.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 24. Juni 2014 - 22:11 #

Das macht die Wertung aber auch weitestgehend unbrauchbar. Bei "Gone Home" oder "Dear Esther" bin ich voll und ganz der Meinung von 4Players, die niedrige Wertung von FarCry 3 kann ich hingegen bis heute nicht mal ansatzweise nachvollziehen.

Da finde ich Magazine wie GG, die sich an einer objektiven Wertungen versuchen, berechenbarer. Wenn das Spiel das z.B. als atmosphärisch gelobt wird und für zu simples Gameplay abgestraft wird, kann ich für mich einfach ordentlich was auf die Wertung aufschlagen, weil mir eine dichte Atmosphäre viel wichtiger als spielerische Herausforderung ist. Die Wertung an sich deckt sich dann zwar nicht mit meinem subjektiven Empfinden, aber ich kann sie relativ gut auf meine Sicht korrigieren und das Spiel passend einschätzen.

Bei 4Player ist das eher Glückssache. Deswegen mag ich deren Wertungsstil auch nicht.

Super finde ich hingegen deren Preisverleihung zum Jahresende. Da sind mir noch mal Spiele wie z.B. "Black Sails" aufgefallen, die sonst überall komplett untergangen sind. Das macht 4Players am besten von allen Magazinen, egal ob Print oder Web. Die Leserwahl von GameStar finde ich im Vergleich völlig belanglos. Da findet man eh nur die bekannten Titel, stinklangweilig.

v3to (unregistriert) 25. Juni 2014 - 6:53 #

wo ich mitgehe, sind häufiger mal die tests von jörg luibl. da hat man hin und wieder den eindruck, es mit einem videospiel-reich-ranicky zu tun zu haben, für den alle medien auch alle gleich schlecht sind... bei video-specials von 4p hab ich jedenfalls den eindruck, dass es kaum möglich ist, dem anspruch dieses mannes gerecht zu werden.

allerdings was moderne blockbuster games angeht, geh ich dennoch mit 4players mehr konform als mit den meisten 'objektiven' magazinen. wenn der weg bei großproduktionen immer mehr der ist, dass man eigentlich einen film durchlebt, bei dem man nicht sterben kann. wo bei aller professionalität immer mehr routine und retorten-konzepte einzug halten, definiert die spielebranche imo eigentlich mehr und mehr ein neues mittelmaß.

ob man das vom magazin her wie zb gamestar in den bereich 80-90 prozent festsetzt (weil - handwerklich ist ja alles super) oder niedriger, spielt imo keine große rolle. allerdings fällt es mir leichter, ein spiel qualitativ einzuordnen, wenn sich die redaktion etwas mehr bandbreite bei den wertungen gönnt. wenn eine 75% bedeutet, es ist gute unterhaltung, womit man als freund des genres nichts falsch machen kann - bzw für andere nicht unbedingt zum pflichtprogramm gehört (und das trifft für meine begriffe bei far cry 3 ziemlich genau den punkt).

sowohl objektive als auch subjektive sichtweisen haben für sich alleine ziemliche schwächen. objektive tests hofieren gerne mal seelenlosigkeit und verlieren im gegenzug schon mal den blick auf echte klassiker. bei subjektiven tests passiert es dagegen häufiger, dass sich der kritiker an irgendeinem kleinscheiß hochzieht oder vor aller künstlerischer qualität des testobjektes das fehlende spiel übergeht...

volcatius (unregistriert) 24. Juni 2014 - 21:03 #

4players macht gerne auch mal Lärm, legt aber auch den Finger in die Wunde, die Wertungsbreite wird genutzt, und bei den Tests wird die Kritik hinreichend begründet.
Da konnte ich z.B. bei Dragon Age 2 eine 70% (also "befriedigend") eher nachvollziehen als PC Gamers 94% ("The best RPG combat ever.")

One-Eyed Jack 13 Koop-Gamer - 1654 - 24. Juni 2014 - 21:55 #

4players liegt aber in 90% der Fälle inzwischen wieder voll im Schnitt? Schau dir doch mal die Wertungsvergleiche genau an.

invincible warrior 12 Trollwächter - 1145 - 27. Juni 2014 - 7:48 #

Fruchtet etwa die Computecuebernahme endlich?

E.M.P.-Error 08 Versteher - 196 - 24. Juni 2014 - 20:44 #

Wenn das Spiel wahrscheinlich nicht von Ubisoft, sondern von nem Indie-Entwickler kommen würde, hätten sie dem wahrscheinlich ne 90 gegeben.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17289 - 24. Juni 2014 - 20:46 #

Wo jetzt?

Noodles 21 Motivator - P - 30187 - 24. Juni 2014 - 20:58 #

Er meint wohl 4Players, zumindest ist sein Beitrag eine Antwort auf DarthTKs Kommentar. ;)

Der Marian 19 Megatalent - P - 17289 - 24. Juni 2014 - 21:27 #

Klang so nach Schelte, die auch für andere Seiten gilt, oder sogar ironisch auf GG bezogen ;).

Desotho 15 Kenner - P - 3195 - 24. Juni 2014 - 20:51 #

Brothers a Tale of Two Sons hat 4P damals auch eine 77 gegeben weil die Rätsel zu leicht waren :)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6529 - 24. Juni 2014 - 21:10 #

Hab mirs für die paar Euro trotzdem geholt, gab ja heute sonst nichts überragendes an Spielware.

Noodles 21 Motivator - P - 30187 - 24. Juni 2014 - 21:11 #

Es ist ja auch trotz leichter Rätsel ein wundervolles Spiel. :)

Desotho 15 Kenner - P - 3195 - 24. Juni 2014 - 21:21 #

So sehe ich das auch, das Spiel hat mich emotional sehr berührt und allein deswegen fand ich es großartig.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 24. Juni 2014 - 22:03 #

Und schon allein das Artdesign der Levels ist den Kauf wert. Ein schönes kleines Kunstwerk.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58790 - 24. Juni 2014 - 22:06 #

+++

Hab damals sogar den vollen Preis gezahlt, weil mir Larnak so davon vorgeschwärmt hat. Habs nicht bereut - oder nur ein kleines bisschen, weil ich so geizig bin ^^

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20687 - 25. Juni 2014 - 1:49 #

"Brothers" ist wirklich ein einzigartig gutes Spiel. Gerade der kleine, aber sehr bedeutungsvolle Gameplay-Kniff am Ende des Spiels hat mich wahrlich zu Tränen gerührt!

Desotho 15 Kenner - P - 3195 - 25. Juni 2014 - 12:46 #

Oh ja, der war genial.

Bastro 15 Kenner - 3098 - 26. Juni 2014 - 12:39 #

Hab mir Brothers gestern im Steam Sale gekauft und bin sehr gespannt drauf. Aber ein bisschen muss es noch warten, bis ich mit Blackwell Epiphany durch bin. Und dann kommt auch irgendwann sicher Valiant Hearts dran.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47999 - 25. Juni 2014 - 0:54 #

Ihr habt da einen Zahlendreher drin. Das Spiel hat bei der Gamepro 74 und bei der Gamestar 73 Punkte bekommen.

Benjamin Braun Redakteur - 282151 - 25. Juni 2014 - 9:15 #

Stimmt auffallend. Hätte mir eigentlich direkt klar sein müssen. Die Gamestar ist ja immer mindestens einen Punkt kritischer als die Gamepro. ;)

Ezio Auditore (unregistriert) 26. Juni 2014 - 13:57 #

Ich will ja nicht stören, aber die Tests auf Gamepro und Gamestar sind beinahe identisch. Sie stammen beide von der selben Person. Es gibt keinen einzigen vernünftigen Grund beide aufzuführen. Damit wird nur das Durchschnitts-Ergebnis verzerrt.

Die Wertungsdiskrepanz ergibt sich aus den unterschiedlichen Wertungssytemen.

justsomeguy (unregistriert) 26. Juni 2014 - 16:08 #

Gutes Argument. Momentan wird die IDG-Wertung irgendwie doppelt gewichtet. Besser wäre, einen Durchschnittswert als Gamestar/Gamepro-Note in die Tabelle zu nehmen.

Benjamin Braun Redakteur - 282151 - 26. Juni 2014 - 20:12 #

Wir führen beide auf, weil es zwei Magazine sind, die zudem unterschiedliche Plattformen testen. Dass es nicht wirklich zwei Tests sind, sondern eher einer, der minimal für die beiden Magazine getweakt wird, ist einerseits traurig, andererseits auch einfach nicht änderbar. Es gab in der Vergangenheit ja durchaus schon Test von Gamestar und Gamepro, die ganz unterschiedlich waren. Ich fände es aber dennoch falsch, durch eine Durchschnittswertung beider die Wertungen zu relativieren, obwohl ich die Kritik im konkreten Fall (und bei der PC Games/Videogameszone haben wir ja meist was ähnliches) gut verstehen kann.

Entscheidend ist aber ja sowieso letztlich nur unsere Wertung. ;)

Noodles 21 Motivator - P - 30187 - 26. Juni 2014 - 20:22 #

Naja, aber wozu sollen die Gamestar und die Gamepro extra zwei total unterschiedliche Tests schreiben, wenn die Konsolen- und PC-Fassungen eh inhaltsgleich sind? Und bei Valiant Hearts wird es wahrscheinlich noch nicht einmal Unterschiede in der Technik geben, höchstens in der Bedienung.

Benjamin Braun Redakteur - 282151 - 26. Juni 2014 - 21:40 #

Das stimmt, aber sie machen es auch bei Spielen, die sich auf PS3 und PC extrem unterscheiden genauso. Ein, vom Text her, inhaltsgleicher Test, der sich in der Wertung (oft ohne jeden Grund) um zwei, drei, manchmal vier Prozentpunkte unterscheidet und auf die Besonderhheiten etwa der PC-Fassung bestenfalls rudimentär eingehen. Letztlich ist es jedoch eine Frage, was es soll, dass es eigentlich nur noch eine Redaktion für Redaktion für PC UND Konsole gibt, man aber nach außen hin teils so tut, als wenn es unabhängige Redaktionen wären.

Ändert allerdings nichts daran, dass es offiziell zwei eigenständige Magazine sind, weshalb wir sie auch separat aufführen.

Noodles 21 Motivator - P - 30187 - 26. Juni 2014 - 22:33 #

Ja, das stimmt schon, manchmal gehen sie wirklich viel zu wenig auf die Unterschiede der PC-Fassung ein.

Ezio Auditore (unregistriert) 27. Juni 2014 - 15:14 #

Ja, es sind unterschiedliche Systeme. Trotzdem unterstelle ich mal, dass Herr Klinge das Spiel nicht auf beiden Systemen durchgespielt hat. Die Versionen unterscheiden sich kaum. Mit der Logik könnte auch die GamersGlobal Wertung zwei mal aufgeführt werden. Ein mal für die PC-Version und ein mal für die Konsolenversion.

Nichts gegen Herr Klinge, aber ich verstehe nicht warum seine Wertung zwei Mal in den Durchschnitt gerechnet wird.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 27. Juni 2014 - 15:24 #

Wurde doch schon Mehrfach gesagt: Weil es zwei Publikationen sind. Wenn der gleiche Tester seinen Test auf 4Players und CBS veröffentlichen würde, würde der Test auch doppelt auftreten. Die Liste wird sozusagen nach Publikationen und nicht nach Autoren sortiert.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33799 - 26. Juni 2014 - 12:49 #

Klingt doch alles sehr nett. Selbst die, die es etwas niedriger bewerten, empfehlen es trotz spielerischer Schwächen.

Hinweis: Wäre nett, wenn ihr beim Update des Testvergleichs wieder dazuschreibt, welche Magazine neu dazugekommen sind. Ich nehme an, das wurde hier nur versehentlich vergessen.

Nico Carvalho Freier Redakteur - 24252 - 26. Juni 2014 - 12:51 #

Danke für den Hinweis! Sag' es aber bitte nicht weiter ... :-)

Muffinmann 15 Kenner - - 3590 - 26. Juni 2014 - 16:41 #

Super, wird auf jedenfall bei Gelegenheit gekauft und durchgespielt! Solche Perlen sind ein Pflichtkauf!
Danke :)

Latanael 11 Forenversteher - 669 - 26. Juni 2014 - 22:30 #

Mich wundert es, dass wir Spieler anscheinend immernoch sehr wertungsgeil sind. Ein Fazit einer oder zweier Personen würde mir komplett ausreichen.

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 27. Juni 2014 - 17:31 #

Wenn ein Spiel 8 von 10 Personen gefällt, reicht dir dann die Meinung der 2 anderen?

Latanael 11 Forenversteher - 669 - 27. Juni 2014 - 18:06 #

Jo, würde mir ausreichen.

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 27. Juni 2014 - 22:59 #

Dann soll es so sein :)

Rainer (unregistriert) 28. Juni 2014 - 18:50 #

Mein erstes Antikriegsspiel mit einem bewegenden Ende. Hat mich mit ein paar Strichen, plakativen Farben und South-Park-Animationen mehr aufgewühlt als irgendein millionenschwerer, zynischer Militärshooter. Dankeschön an Ubisoft für so ein schönes Spiel.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9243 - 29. Juni 2014 - 0:53 #

Ein wirklich sehr schönes Spiel. Spielerisch zwar simpel gehalten, aber dafür mit bewegender Story.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit