Fränkel frotzelt: 1. Monster-Konvoi-Event im ETS2-Multiplayer [3.Upd.]

PC
Bild von Tr1nity
Tr1nity 79879 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S3,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch Forumsposts

20. Juni 2014 - 12:05 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Euro Truck Simulator 2 ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 22. Juni 15:40 Uhr:

Um 15 Uhr wurde seitens der Mod-Macher ein weiteres Update angekündigt mit der Version 0.1.0.6.1 Alpha. Im Moment wurden die Server heruntergefahren, um das Update einzuspielen. Gegen 16 Uhr und somit pünktlich zum Event um 17 Uhr sollen die Server wieder online sein und auch der Download bereitstehen.

Update vom 21. Juni 22:45 Uhr:

Die Multiplayer-Mod hat ein neues Update erhalten mit der Version 0.1.0.6. Alpha, die ab sofort zum Download bereit steht. Ohne diese Version werdet ihr nicht auf die Server joinen können. Habt ihr diese nicht, werden euch die Server als Offline angezeigt. Zudem wurden die Kollisionszonen überarbeitet. In den Städten kann es nun zu Kollisionen kommen, außer bei den Ladestationen. Achtet daher bitte beim Event besonders darauf, um euch und den anderen Mitspielern am Truck nicht unnötig Schaden zuzufügen.

Update vom 21. Juni:

Für das Monster-Konvoi-Event wurde von Harald ein neuer Trailer hochgeladen. Der Startpunkt ist Kiel und als erstes Etappenziel ist Frankfurt vorgesehen. Das angestrebte Endziel ist München. Die VIP-Fahrer werden versuchen den Konvoi zusammenzuhalten. Sie fahren daher an der Spitze und am Ende des Konvois. Die nachfolgenden Infos wurden aktualisiert.

Ursprüngliche News vom 20. Juni:

An diesem Sonntag, den 22. Juni, startet Harald Fränkel ein besonderes Event: Einen Monster-Konvoi in der Multiplayer-Mod des Euro Truck Simulator 2, der in Kooperation mit ETS2MP.de veranstaltet wird. Auch die GamersGlobal-User und -Leser sind eingeladen, sich diesem Konvoi anzuschließen. Gestartet wird um 17 Uhr in Kiel. Die Tour führt von Nord- nach Süddeutschland. Die Einzelheiten dazu erklärt euch Harald im Video, das wir euch unterhalb der News eingebettet haben.

Diejenigen von euch, die nicht selbst mitfahren können oder wollen, haben die Möglichkeit das Ereignis live via Stream auf Twitch zu verfolgen. ETS2MP.de verlost hierbei auch drei Steam-Keys für den Euro Truck Simulator 2. Wenn ihr dabei sein möchtet, sind nachfolgend die Informationen, Teilnahmebedingungen und Regeln bitte zu beachten:

  • Termin: Sonntag, 22 Juni, 17 Uhr
  • Server: Europe #1
  • Deutschland-Tour Nord-Süd
  • Treffpunkt Kiel, genauer Ort wird im nachfolgenden Video erklärt (ab Zeitindex 1:15)
  • Erstes Etappenziel: Frankfurt
  • Angestrebtes Endziel: München
  • Livestream via Twitch
  • ETS2MP.de verlost drei ETS2-Steam-Keys
  • Nicht-VIPs beachten Chat-Hinweise (Startzeitpunkt, Ziel, ecetera)
  • Teamspeak (TS) nur für VIPs!
  • Allgemeine Verkehrsregeln sind zu beachten!
  • Autobahn maximal Tempo 80, Landstraße 60!
  • Rundumleuchten aussschalten!
  • Lackierung Gelb mit schwarzen Streifen ist VIP-LKWs vorbehalten, das heißt, teilnehmende Zuschauer bitte andersfarbig
  • VIP-Trucks gegebenenfalls Vorrang gewähren
  • VIPs rahmen den Konvoi, um ihn zusammenzuhalten, fahren also an der Spitze und am Ende
  • Auflieger ist dringend wünschenswert (einfach der Optik wegen, muss nicht zwingend abgeliefert werden)
  • Anmeldung nicht nötig
  • Kleine LPer (bis 2000 Abos) dürfen für ihren Kanal aufnehmen
  • LP-Rechte für größere YouTuber gegebenenfalls auf Anfrage
  • Konkurrenz-Livestreams sind NICHT gestattet!

Die Links für den Twitch-Livestream und für die Multiplayer-Mod haben wir euch in den Quellen eingefügt. Die Multiplayer-Mod ist nur mit der Steam-Version des Spiels kompatibel. Auch für den Download dieser ist ein Steam-Konto erforderlich. Wer daher eine Retail-Version hat sowie Steam besitzt kann dort den Key aktivieren und dort das Spiel installieren. Falls ihr Probleme mit der Installation der Mod habt, ist in den Quellen ein Link zu einem Videotutorial.

Allen Teilnehmern wünschen wir viel Spaß bei dem Event und eine gute Fahrt.

Video:

blobblond 19 Megatalent - 18105 - 20. Juni 2014 - 12:16 #

Den ETS2 gib es gerade im Flashsale bei Steam für 2,99€

Der Marian 19 Megatalent - P - 17732 - 20. Juni 2014 - 12:31 #

> Kleine LPer (bis 2000 Abos) dürfen für ihren Kanal aufnehmen
> LP-Rechte für größere YouTuber gegebenenfalls auf Anfrage
>Konkurrenz-Livestreams sind NICHT gestattet!

Wer macht diese Regeln? Publisher/Entwickler oder Veranstalter? Und wie will man, wenn's der Veranstalter ist, bei einem nachträglich veröffentlichtem Lets Play diese durchsetzen?

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 20. Juni 2014 - 12:56 #

Der Veranstalter macht die Regeln und ich find sämtliche Regeln einfach nur Mist, weshalb ich da auch nicht mitmachen werde.
Vielleicht sperren sie dich einfach nur permanent vom Server, wenn du es danach noch hochlädst, so wie auf jeden anderen Regelverstoß auch diese Strafe steht... wenn man z.B. vorne fährt, obwohl das ja nur VIPs dürfen ;)

Cat Toaster (unregistriert) 20. Juni 2014 - 13:22 #

Was ist denn ein VIP in einem Truck-Simulator?

Jacko (unregistriert) 20. Juni 2014 - 13:27 #

Ein "Admin" bzw "Veranstalter" bla.. Fahrkartenkontrolleur..

Bei den "Regeln" musste ich übrigens auch Schmunzeln.

Lets Plays sind Diebstahl!!!

Cat Toaster (unregistriert) 20. Juni 2014 - 13:35 #

"Admin" OK, ergibt Sinn, das hätte ich auch ohne Nachfrage verstanden.

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6508 - 20. Juni 2014 - 14:51 #

Die "VIPs" sind bekanntere Youtuber, die mitfahren und die Veranstaltung aus diversen Perspektiven aufnehmen, damit sie nach dem Livestream auch für Youtube aufbereitet werden kann. Außerdem sollen sie den Konvoi einigermaßen zusammenhalten und natürlich den Livestream kommentieren und bespaßen. Hat nix mit Admins zu tun, wie hier einfach mal jemand falsch mutmaßt - denn die Admins spielen Polizei.

Noname (unregistriert) 21. Juni 2014 - 17:17 #

Das beste kommt noch man darf wenn man selbst dabei ist keinen eigenen Livestream machen wer hat denn das verbrochen? ich könnte auch wenn ich will selbst nen stream machen und durch zufall auf den konvoi stoßen ... auf der strecke... wer will das bitte überprüfen?

Punisher 19 Megatalent - P - 14773 - 20. Juni 2014 - 12:44 #

Es liegt mir ja wirklich fern, andere für ihren Spielegeschmack zu kritisieren, aber wenn ich das richtig verstehe geht es um einen Multiplayer-Konvoi, der verkehrsregelkonform mehrere Stunden von Nord nach Süd durch Deutschland fährt?

Muss man das als nicht-ETS-Spieler verstehen? Ist das irgendwie spannend? Unterhaltsam? Oder einfach nur "weils halt geht"?!

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79879 - 20. Juni 2014 - 12:46 #

Mehrere Stunden dauert das nicht, vllt. eine max. zwei. Und ja, es ist unterhaltsam ;).

Kleine Kostprobe: http://www.youtube.com/watch?v=q2jA8ss8FG8

Saphirweapon 16 Übertalent - 5239 - 20. Juni 2014 - 12:47 #

Gute Fragen. Ich wundere mich schon seit langem darüber, dass es scheinbar einen Markt für "Spiele" dieser Art gibt. Aber jedem das seine.

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6508 - 20. Juni 2014 - 12:58 #

Es gibt sogar Leute, die einfach nur zuschauen! ;)

Saphirweapon 16 Übertalent - 5239 - 20. Juni 2014 - 13:07 #

Diese Gruppe ist ja noch nachvollziehbarer, kommt es doch einem TV-Erlebnis gleich. Aber selber am Steuer zu sitzen um virtuell in Echtzeit eine Straße zu befahren ?

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6508 - 20. Juni 2014 - 13:12 #

Dann schau dir's einfach mal an - dann lernst du vielleicht, was reizvoll daran ist.

Olphas 24 Trolljäger - - 47420 - 20. Juni 2014 - 16:55 #

Ich hätte das ja auch nicht gedacht und hab irgendwann mal aus Langeweile die Demo angeschaut. Direkt danach hab ich es mir gekauft. Das ist wunderbar entspannend und als Spiel einfach gut gemacht. Klar, der Wirtschaftsteil wird mir zu schnell zum Selbstläufer und hier und da hakelt es mal, aber das machen die vielen tollen Mods dann wieder wett. Klasse, was die Community da z.B. an Kartenerweiterungen bastelt.
Und wenn ich nach einem anstrengenden Tag einfach keine Lust auf was stressiges habe, gibt es eigentlich nichts entspannenderes, als ein bisschen Truck zu fahren. Und zum Podcast hören ist es auch super geeignet :D

Maniac (unregistriert) 21. Juni 2014 - 9:48 #

Ich war anfangs auch skeptisch, aber wenn man mal selber fährt, dann macht es erstaunlich viel Spaß.

Schuld daran ist Harald mit seinen Videos xD

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16727 - 21. Juni 2014 - 10:19 #

Ich würde darauf tippen, dass sich das einfach ungeheuer entspannend spielt. Einfach nach Feierabend 1-2 Stunden über die virtuelle Autobahn cruisen? Warum nicht? Andere Leute spielen stattdessen vielleicht Die Sims oder grinden in irgendeinem MMO. ;)

Skeptiker (unregistriert) 20. Juni 2014 - 16:10 #

Park so ein Ding mal aus der Cockpitansicht nur mit echten Spiegeln rückwärts an eine freie Position zwischen anderen Hängern an, dann weißt Du, wo der Nervenkitzel ist ...

(Gerade für kleines Geld die Osterweiterung gekauft und gespielt. Ich mag aber lieber die Fährrouten, weil meine angestellten Fahrer während der Schnellreise auf der Fähre viel Geld erwirtschaften. Sonst ist wirklich zäh ...)

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6508 - 20. Juni 2014 - 13:00 #

Nein, man muss es als Nicht-ETS2-Spieler nicht verstehen. ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 14773 - 20. Juni 2014 - 13:03 #

Dann bin ich beruhigt... :)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12128 - 20. Juni 2014 - 13:12 #

Ist das hier nicht mehr so eine Art Werbung für ETS2MP.de?

Cat Toaster (unregistriert) 20. Juni 2014 - 13:20 #

Könnte man meinen wenn sie sich hinsichtlich der "Übertragungsrechte" aufführen als seien sie die FIFA oder die FIA... :)

Cat Toaster (unregistriert) 20. Juni 2014 - 13:26 #

Ich bin im MP noch nicht eine Tour gefahren ohne in eine Strassensperre zu geraten oder von vorn oder hinten weggerammt zu werden. So ganz ohne "Promi-Bonus". :) Da hält sich der Spaß in engen Grenzen, wenn dann noch das Savegame im Eimer ist und im SP die Angestellten nicht mehr fahren. Also ein älteres hergenommen und noch drei Levels verloren. Für mich ist das eher eine "Frustrationssimulation", solang es keine Raketenwerfer gibt mit denen man Amokfahrer zerstäuben kann.

Zumal es im MP echt unlustig ist wenn einige den Begrenzer rausnehmen und dann mit 150 Sachen durch die Gegend ballern so präzise wie der Netcode ist.

Technisch ist das prima, leider verreckt es etwas an seinen Spielern...

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79879 - 20. Juni 2014 - 14:08 #

Im SP fahren die Angestellten zwar schon, aber halt die Plus2000 Stunden ;). Einfach bei allen kurz in den LKW einsteigen, dann ist die Tour mit Entlohnung beendet.

Und ja, im MP gibt es schon einige Idioten, aber die meisten fahren eigentlich ordentlich.

Cat Toaster (unregistriert) 20. Juni 2014 - 14:19 #

Danke für den Tip!

Ja, natürlich fahren die Allermeisten ordentlich, nur viele Honks braucht´s ja auch nicht wenn mir auf jeder ausgedehnten dreistündigen Tour nur einer davon begegnet.

unwichtig (unregistriert) 20. Juni 2014 - 20:10 #

Werbung für ein Lets Play - eine ganz tolle News. Nicht.

Hauptsache Trinity schleimt sich bei ihrem Liebling Harald ein. Bloß nicht ausrutschen, oke?

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6508 - 20. Juni 2014 - 20:24 #

Keine Sorge, ich hab meinem Schatz extra einen roten Teppich auslegt, da passiert schon nichts. :*

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79879 - 20. Juni 2014 - 20:42 #

Keine Sorge, Frau von Welt trägt Spikes ^^.

McSpain 21 Motivator - 27197 - 20. Juni 2014 - 20:50 #

Frage mich ja ob du auch nicht glaubst, dass das M für Burger King steht. ^^

Andreas Peter 11 Forenversteher - 637 - 20. Juni 2014 - 22:46 #

Ich finde auch, an die News gehört eigentlich ein "Werbung"-Schildchen.
Wie verträgt sich das mit Euren journalistischen Statuten?

Es geht ja eindeutig um Werbeeinnahmen. Streamen dürfen ja auch nur die "Großen". Hat mit Community-Event also nix zu tun, auch wenn die Chefmoderatorin mitfährt.

McSpain 21 Motivator - 27197 - 20. Juni 2014 - 23:00 #

Also auch an die ganzen News zu Podcasts und YT Clips? Die Aktion mag für Spieler des Trucksimulators ja spannend sein. Berichte über Messen, Events usw. gibt es alle Nase lang. Und seit wann sind User die hier Posten Journalisten?

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48983 - 20. Juni 2014 - 23:18 #

Ist ja auch kein "GG-Community-Event". Aber so richtig newswürdig finde ich es auch nicht.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79879 - 20. Juni 2014 - 23:37 #

Wie in der News beschrieben, ist die Community eingeladen mitzufahren. Auf einen Vorschlag im Forum von mir, explizit für die GG-Community den MP als Event zu machen, hat ja keiner reagiert. Ich sag's mal so: Anscheinend sind die GG-Community-Events und Challenges tot, da tut sich jedenfalls seit Ewigkeiten nichts mehr. Übrigens bin ich nicht die Chefmoderatorin, wir Mods sind alle gleichberechtigt.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48983 - 20. Juni 2014 - 23:57 #

>>Anscheinend sind die GG-Community-Events und Challenges tot, da tut sich jedenfalls seit Ewigkeiten nichts mehr.

Ja, schade. Ich hab den ETS hier zwar auch irgendwo rumliegen, aber Konvoi-Fahren ist dann doch schon ziemlich Special Interest.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12908 - 21. Juni 2014 - 13:16 #

Bestimmt meine Schuld.

Die letzte Challenge war nämlich Jamestown... und die hab ich gewonnen und damit SpookyFox Siegesserie durchbrochen ^^.

Kam wohl einem Königssturz gleich...

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 78632 - 21. Juni 2014 - 1:59 #

Im Prinzip gehört das Werbung-Schildchen auch an die amazon-schnäppchennews, steam- und gog-sales usw.

da es dort nicht dran ist, kann man es hier auch sein lassen.

blobblond 19 Megatalent - 18105 - 21. Juni 2014 - 7:20 #

Eigentlich schon.
"Pressekodex Ziffer 7
Ziffer 7 – Trennung von Werbung und Redaktion

Die Verantwortung der Presse gegenüber der Öffentlichkeit gebietet, dass redaktionelle Veröffentlichungen nicht durch private oder geschäftliche Interessen Dritter oder durch persönliche wirtschaftliche Interessen der Journalistinnen und Journalisten beeinflusst werden. Verleger und Redakteure wehren derartige Versuche ab und achten auf eine klare Trennung zwischen redaktionellem Text und Veröffentlichungen zu werblichen Zwecken. Bei Veröffentlichungen, die ein Eigeninteresse des Verlages betreffen, muss dieses erkennbar sein."
"Richtlinie 7.1 – Trennung von redaktionellem Text und Anzeigen
Bezahlte Veröffentlichungen müssen so gestaltet sein, dass sie als Werbung für den Leser erkennbar sind. Die Abgrenzung vom redaktionellen Teil kann durch Kennzeichnung und/oder Gestaltung erfolgen. Im Übrigen gelten die werberechtlichen Regelungen."
http://www.presserat.de/pressekodex/pressekodex/

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6508 - 21. Juni 2014 - 7:56 #

Es ist eine Veranstaltung für alle Fans des ETS2-Multiplayer, also von öffentlichem Interesse, insofern also berichtenswert. Auch, weil es eine ungewöhnliche Größenordnung sein wird. Auch, weil eine GG-Moderatorin mitfährt, die hier viele kennen. Auch, weil ein GG-Schreiber mitfährt, (ja, aktuell mach ich nichts für die Seite, aber das kann sich wieder ändern), den viele kennen. Es geht um eine bislang einzigartige kostenlose ETS2-Veranstaltung für die Community.

Und weil hier jemand z.B. die Amazon-Schnäppchen-News erwähnt und ein anderer den Pressekodex copy/pastet: In Fall der Schnäppchen-News bin ich nicht involviert (nicht parteiisch und was man mir vielleicht gerne vorwerfen mag) und kann euch sagen, dass ich das als Journalist auch vertretbar finde, weil die News für Amazon zwar natürlich einen gewissen Werbewert hat, in erster Linie aber dem Leser dient, ein Service am Leser ist, von großem öffentlichen Interesse ist. Wenn ich mich recht entsinne, wird ja z.B. auch immer auf die Extra-Gebühr für Ab-18-Spiele hingewiesen - auch eine interessante Information = News. Überdies "wirbt" man genauso für Steam, GOG, etc.

Mir ist schon klar, warum hier zum Teil so heftig diskutiert wird. Der eine kann mich nicht ab (das Phänomen ist mir nicht neu *g), der andere evtl. Trinity. Wieder ein anderer findet den ETS2 doof und muss das irgendwie nach Außen tragen. Ein Hauch von Kindergarten ;) Ich kann nur sagen: Bleibt doch einfach mal locker! Ist eh besser fürs Herz, hehe.

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 78632 - 21. Juni 2014 - 8:24 #

mit dem obigen hinweis auf die amazon und sales-news wollte ich gar keine schweren geschütze auffahren. steam und gog-news sind bestimmt keine werbung im sinne des obigen textes, da GG dafür nichts bekommt. allerdings halt werbung für die betreiber, da so mehr leute auf das angebot aufmerksam werden...aber bei denen besteht ja auch ein entsprechendes interesse, wie man an den aufrufen dieser news immer sieht.

die amazon-news ist ein bisschen anders, weil GG da von verkäufen eine provision kassiert. aber darauf wird in der news ja hingewiesen. also auch kein problem mit dem pressecodex würde ich mal meinen.

bei dieser news schon gar nicht. ist jetzt keine, die spielebranche revolutionierende neuigkeit, aber für interessierte sicher eine nette info. also auch newswürdig.

PS: Ich find ETS2 doof (musste ich mal loswerden)
PPS: Ich schau dir aber gerne bei GTA5 zu.

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6508 - 21. Juni 2014 - 8:35 #

Dein Posting war okay, keine Sorge. Wollte das Thema nur ingesamt etwas aufdröseln. Der eine oder andere Seitenhieb meinerseits ging an andere Adressen - sollte schon klar sein, an wen ;)

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - P - 7301 - 21. Juni 2014 - 0:01 #

Harald du Dieb hör auf das zu monetarisieren^^ die armen Entwickler, haste kein Mitleid mit denen.^^

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6036 - 22. Juni 2014 - 9:55 #

Das ist doch auch Werbung für die. :-p

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6508 - 22. Juni 2014 - 10:08 #

Dass Jonesys Posting ironisch gemeint war, ist dir klar? Davon gehe ich mal aus. Und ja, es ist Werbung für das Game. Deshalb hab ich sowohl das Spiel als auch das Add-on kostenlos vom Publisher bekommen, weil der *will*, dass ich darüber Let's plays mache (genauso wie über diverse andere Titel). Dies nur noch mal zur Erklärung, weil an anderer Stelle auf dieser Seite gerade mal wieder einige User wettern, LPs seien grundsätzlich "Diebstahl" (ohne sämtlicher Hintergrundwissen zu haben oder dieses geflissentlich ignorieren).

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6036 - 22. Juni 2014 - 10:13 #

Total klar. Meiner ist genauso ironisch gemeint. Und eben auch auf diese andere Stellen bezogen.

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6508 - 22. Juni 2014 - 10:16 #

Alles klaro ;)

Skeptiker (unregistriert) 21. Juni 2014 - 3:07 #

Die komplizierte Installation mit Zugriff auf das offentlich zu machende Steam-Profil ist leider ein Grund, die Aktion nicht mitzumachen. Ich habe keine Erfahrung mit Steam-Mods, aber geht das prinzipiell nicht viel einfacher, ohne den Download über einen externen Server?

Cat Toaster (unregistriert) 21. Juni 2014 - 10:57 #

Da ich mein Spielverhalten tatsächlich auch nicht gern dem ganzen Internetz preisgebe finde ich das auch eher nervig das Profil jedes Mal wieder auf öffentlich und dann zurück zu stellen. Allerdings ist es nun auch nicht so schwer zu begreifen warum die das so machen:

1. Durch das Steam-SignIn entfällt die Notwendigkeit eines eigenen ETS2MP-Accounts, wie es bei jedem MP-Modus üblich und nötig wäre.

2. Denn erst dadurch ist jeder Spieler über Namen und Steam-ID eindeutig identifizierbar und bannbar, was für einen MP ja nicht unwichtig ist.

Letztlich ist es also sogar ein Mehrwert nicht das hunderste Account für irgendeinen Mumpitz erstellen zu müssen (wie etwa wenn man sich die TruckSimMap runterladen will).

Natürlich könnte man das mit einer Steam-Workshop-Integration alles viel geschmeidiger abbilden, dies ist allerdings die Hausaufgabe von SCS. Da der ETS2 aber erst recht spät nach Release über Greenlight in Steam gewählt wurde und vorher nur Boxed und bei anderen Portalen verfügbar war, kann man dies SCS kaum vorwerfen wenn Steam sich ziert das Produkt zu vertreiben.

Die "Komplexität" sein Steam-Profil auf öffentlich zu stellen, seine Steam-Zugangsdaten einzugeben, eine 3MB-Datei zu laden und via Setup-Routine zu installieren gehört somit nicht zum umständlichsten was ich je gemacht habe. Für das was erreicht werden soll einem Spiel einen Mehrspieler-Modus beizubringen den es nicht hat und der nie vorgesehen war vom Entwickler finde ich das sogar recht beeindruckend. Immerhin tummeln sich hier nicht 64 Leute sondern sogar Hunderte.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79879 - 21. Juni 2014 - 11:59 #

Oder Tausende. Gestern Abend waren auf EU #1 mal so um die 2900 Trucker unterwegs.

Just a Me (unregistriert) 21. Juni 2014 - 14:39 #

Man beachte, das sie deine "öffentlichen" Spielinformationen abfragen. Die kann eh jeder abfragen. Deinen Accountnamen bekommen sie dabei noch nicht einmal mit, sondern nur eine ID-Nummer.

Cat Toaster (unregistriert) 21. Juni 2014 - 16:28 #

Ne, können sie nicht wenn man sein Profil auf "Nicht-Öffentlich" stehen hat, kann man es daher auch nicht laden. Der Account-Name wird im übrigen Ingame über dem Truck angezeigt, also sinnvollerweise natürlich übernommen.

Just a Me (unregistriert) 21. Juni 2014 - 20:35 #

Steam SignIn sagt aber etwas anderes:
Steam gibt Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort nicht weiter, sondern übermittelt an diese Seite nur einen numerischen Identifizierungscode.

OK, dann halt nicht!

Cat Toaster (unregistriert) 22. Juni 2014 - 0:52 #

Da kannst Du sogar recht haben, der reine SignIn funktioniert dann unabhängig von der Öffentlichkeitseinstellung des Profils, weswegen wohl das Erfordernis bei ETS2MP gegeben ist sein Profil auf Öffentlich zu stellen um weitere Daten (Steam-User-Namen) abzugreifen.

Ich nutzte selbst ein Steam-SignIn für ein Vanilla-Forum, hier ist es nicht erforderlich das der Nutzer sich erst "nackig" machen muss.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14670 - 22. Juni 2014 - 15:25 #

Juchu, ets2mp.de ist down und ebenso der Download von ets2mp.com - und der Launcher meldet nur "invalid version of mod". :(

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79879 - 22. Juni 2014 - 15:48 #

Siehe Update: Kurzfristig ein neues Update. Download möglich und Server müßten wieder online sein.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14670 - 22. Juni 2014 - 16:29 #

Jau läuft wieder, 3400+ Leute online :)

McSpain 21 Motivator - 27197 - 22. Juni 2014 - 16:49 #

Das is mal ne Hausnummer. ^^

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14670 - 22. Juni 2014 - 18:27 #

Nicht nur für den Konvoi, wobei gefühlt die Hälfte davon versucht hat nach Kiel rein oder raus zu kommen. Lags und Stau hoch drei, da hat kaum noch was funktioniert. Irgendwie sind se dann aber doch ans fahren gekommen... Hab nur nicht mitbekommen wie weit, weil mich irgendwer kurz hinter Hamburg hart gerammt hat und ich mich nach Hannover teleportieren musste. Danach war der Konvoi dann irgendwie futsch.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59447 - 22. Juni 2014 - 20:28 #

Also der Livestream war um 18 Uhr schon wieder rum, weil Harald dann in einer Werkstatt in Frankfurt festhing und nichts mehr weiter ging. Da wurde dann kurzerhand abgebrochen.

Andreas Peter 11 Forenversteher - 637 - 23. Juni 2014 - 20:35 #

Ich mag Harald Fränkel und ich mag Trinity.

Ich mag keine Schleichwerbung und nichts anderes ist das hier. Alleine dir Regeln, wer was streamen darf.

Aber viel Spaß - kommt mir nur nicht mit mehr mit Regeln, was die Inhalte hier betrifft. Da habe ich doch ein ganz nettes Screenshotprogramm.

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6036 - 24. Juni 2014 - 13:59 #

Schleichwerbung wäre, wenn alle Teilnehmer nebenbei Coca Cola trinken würden, sich dafür bezahlen ließen und das nicht offenlegten.

McSpain 21 Motivator - 27197 - 24. Juni 2014 - 14:24 #

Frage mich auch was die Drohung mit dem Screenshotprogramm soll. Erstens wird die News hier wohl nicht gelöscht werden und zweitens gibt es Paint ja eigentlich schon Ewigkeiten serienmäßig. ^^

Kirkegard 19 Megatalent - 15564 - 24. Juni 2014 - 9:29 #

Ach den Fränkel gibts auch noch.

Skeptiker (unregistriert) 24. Juni 2014 - 16:26 #

Wollte heute mal reingucken, aber bei Twitch gibt es keine Aufzeichnung des Live-Streams und auf YouTube sehe ich nur älteres Zeug oder Material von 3 Stunden vor dem Konvoistart.
Wo ist eigentlich der Sinn von twitch.tv, wenn die nicht aufzeichnen und die Streams nicht wenigstens ein paar Tage vorhalten? Das ist ja wie früher, wo das Fernsehprogramm den Tagesablauf bestimmt hat - "Da kannst Du jetzt nicht anrufen, die Tagesschau läuft gerade". Was für ein Rückschritt.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59447 - 24. Juni 2014 - 20:39 #

Wenn ich das richtig mitbekommen habe, soll nicht der komplette Stream von Harald bei Youtube landen, sondern ein Zusammenschnitt der Szenen der sog. "VIPs", was wohl auch andere Youtuber und Streamer waren. Dauert vielleicht einfach noch eine Weile. Viel verpasst hast du aber eh nicht, meiner Meinung nach. Das war mehr Chaos als irgendwas.

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6508 - 24. Juni 2014 - 20:50 #

Ja, ab Sonntag kommen Videos zum Event. Edit: Und ich finde schon, dass man was verpasst, wenn man die nicht sieht. ;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59447 - 24. Juni 2014 - 21:12 #

Ja, ist nur meine persönliche Meinung von dem was ich beim Stream gesehen habe. Will das auch nicht madig machen, wobei es tatsächlich ein wenig so klingt. Nicht übel nehmen :)

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14670 - 24. Juni 2014 - 21:24 #

Jede Menge Chaos, blöde Rammer, willkürlich kickende Admins und völlig fehlgeschlagene Organisation?
Meine live Eindrücke von irgendwo mitten drin: https://www.youtube.com/watch?v=rTNBlMTp80A
ja ich hör jetzt auch auf den rumzuspammen, versprochen. ;)

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6508 - 24. Juni 2014 - 21:48 #

Speziell für Leute wie dich, die z.B. einfach mal was von "willkürlich kickenden Admins" behaupten und auch sonst a l l e s schlechtreden, bring ich morgen eine ausführliche Kritikkritik.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14670 - 24. Juni 2014 - 22:04 #

Sorry aber "ey der steht aufm Standstreifen rum und tut nix, kickt den mal" ist willkürlich. Vorallem wenn dann einer von euch sagt "ja macht mal" und der nächste "ne macht das nicht".
Und der Forenthread in dem sich etliche Leute dazu gemeldet haben ist dann wohl auch alles zu Unrecht? Nunja, bin gespannt auf deine Reaktion.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79879 - 24. Juni 2014 - 23:15 #

"Sorry aber "ey der steht aufm Standstreifen rum und tut nix, kickt den mal" ist willkürlich."

Das hat keiner der VIPs gesagt und kam so auch nicht vor, im Gegenteil. Harald wiederholte mehrfach, daß man diese nicht kickt, weil sie eben nichts tun. Und keiner der VIPs wies diese stehenden (und niemanden behindern) "Zuschauer" an zu kicken.

Im übrigen kickt das System einen automatisch, wenn man sich, glaube 5 oder 10 Minuten oder so, nicht mit seinem Fahrzeug bewegt.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48983 - 25. Juni 2014 - 22:33 #

Hey Harald,
ich hab mir die Videos gerade reingezogen und du hättest vielleicht lieber doch n o c h 'ne Nacht drüber schlafen sollen. Ich hab das Event wegen RL nicht mitverfolgt, aber das klingt doch sehr nach getroffenen Hunden. Mach dein Ding, aber ich fand's irgendwie uncool.

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6508 - 25. Juni 2014 - 22:44 #

Seltsam.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)