MGS5 - TPP: Gameplayvideo der E3-Präsentation

360 XOne PS3 PS4
Bild von Keksus
Keksus 25101 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C5,A10,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

19. Juni 2014 - 15:25
Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain ab 28,57 € bei Green Man Gaming kaufen.

Während sich die Öffentlichkeit auf der E3 mit einem neuen Trailer zu Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain begnügen musste (wir berichteten) wurden hinter verschlossener Tür Gameplayszenen gezeigt (siehe auch GG-Angeschaut). Diese wurden nun in der neuesten Ausgabe von Kojima Station veröffentlicht.

In den neuen Szenen seht ihr nicht nur das neue Fäkalsystem der Pferde im Einsatz, sondern unter anderem das bereits aus Metal Gear Solid - Peace Walker bekannte Fulton-Recovery-System, das es euch erlaubt, feindliche Soldaten auf dem Schlachtfeld zu entführen. Über diese Methode rekrutiert ihr neue Soldaten für eure Basis, die ihr im Spielverlauf immer weiter ausbauen werdet.

Auch die neuen Handlungsoptionen, die euch euer Stützpunkt während der Einsätze gibt, werden präsentiert. Beispielswiese dürft ihr Ausrüstung oder Artillerieschläge anfordern. Die Basis wird im Spiel zudem wirklich existieren und nicht nur als Menü verfügbar sein. Auch das wird im Video gezeigt: Gegen Ende der Präsentation seht ihr, wie Big Boss seine eigene Basis inspiziert und dort Soldaten trifft, die er zuvor im Einsatz entführt hat.

Das Video zur Mission haben wir für euch direkt am Ende der News eingebunden. Das zweite Video, welches eure Heimatbasis zeigt, findet ihr unter den Quellenangaben.

Video:

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 19. Juni 2014 - 15:32 #

Das man alles und jeden einfach so zur eigenen Basis via Luftballon schicken kann ist ein bissel lächerlich...

M3rciless 11 Forenversteher - 775 - 19. Juni 2014 - 16:34 #

Ich finde das passt zur Serie, nehmen sich halt nicht so ernst. In dem Sinne *MÄHHHhhhhhh*

monokit 14 Komm-Experte - 2259 - 20. Juni 2014 - 5:56 #

Ich finde auch...hat was von Monty Python. "Eine europäische oder afrikanisvhe Taube?" "Was? AAAAaaaaaah...."

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40762 - 20. Juni 2014 - 19:15 #

Schwalbe, es ging um Schwalben und nicht um Tauben. ;)

BIGIISSxRx 12 Trollwächter - P - 869 - 19. Juni 2014 - 16:35 #

Find ich auch. Es kostet zwar irgendwas aber kein plan der benutzt mir das viel zu oft.

Und ich will mein altes MGS radar wieder haben und nicht diesen wallhack quatsch wo zurzeit jedes spiel haben muss -.-

M3rciless 11 Forenversteher - 775 - 19. Juni 2014 - 16:38 #

Offen sein für neues ^^

Airmac 14 Komm-Experte - 2153 - 19. Juni 2014 - 16:51 #

Verlange nicht zuviel, immerhin sprichst du hier mit Gamern. ^^

Ich denke der Trailer ist extrem cool und macht echt bock auf mehr. Das mit den Luftballons ist ne echt witzige Lösung. :D Allein schon deshalb würde ichs mir kaufen ^^

Makariel 19 Megatalent - P - 14359 - 20. Juni 2014 - 11:05 #

Neues? Pah! Wenn wir "Gamer" "Innovation" wollen dann spielen wir Fifa :D

GrimReaper 13 Koop-Gamer - 1490 - 19. Juni 2014 - 17:38 #

Genau dabei hat das mgs pacman soviel spaß gemacht. ^^

Lexx 15 Kenner - 3613 - 19. Juni 2014 - 17:21 #

Is halt aus Peace Walker. Mich stört's nicht, die Spiele waren eh nie 100% ernst zu nehmen.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 19. Juni 2014 - 18:04 #

TPP und auch GZ nehmen sich aber schon ein Stück ernster als die bisherigen Teile.

rammmses 19 Megatalent - P - 13458 - 19. Juni 2014 - 17:38 #

Ach komm, wir reden hier von einer Serie, in der Charaktere Namen haben "Skull Face" oder "Big Boss", das ist alles etwas albern. Da passen auch die Luftballlons rein. Finde das ist ne nette Idee.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 19. Juni 2014 - 18:00 #

Ich befürchte viel eher, dass es das zu einfach machen könnte. Ich hoffe, dass das System noch geändert wird. Das feindliche Wachen sich einem nicht immer anschließen und erst eine Weile im Gefängnis, was man bauen können sollte, sind. Und wenn dort zu viele auf einmal sind sollten die auch einen Gefängnisausbruch machen können.

Würde dem ganzen mehr Tiefe verleihen denke ich.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 19. Juni 2014 - 23:25 #

Ist 'ne gute Idee, würde mir auch gefallen.

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 19. Juni 2014 - 18:23 #

Ich find's cool. Der damit einhergehende Basisbau war mMn eines der interessantesten Features von MGS PW.

Karston Marston 11 Forenversteher - 841 - 21. Juni 2014 - 9:49 #

Diese Ballons - wo ist das denn stealthy? Jede Wache müsste die aufsteigenden Kollegen doch sehen und hören. Oder sind die so blöd wie diese Schafe?
Auch das mit dem Karton ist albern. Und das Pferd kackt... also Atmosphäre kommt da nich auf.

Lexx 15 Kenner - 3613 - 21. Juni 2014 - 9:50 #

Yeah, verdammte Pferde haben nich zu kacken, verdammt noch mal!

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 21. Juni 2014 - 10:53 #

Bei Red Dead Redemption haben die Pferde auch nicht geschissen, ich habs auch nicht vermisst.

Lexx 15 Kenner - 3613 - 21. Juni 2014 - 11:22 #

Und ich wünschte sie hätten! Hat das ganze Spiel für mich ruiniert. Und sowas nennt sich "realistisch", pah...

McSpain 21 Motivator - 27826 - 21. Juni 2014 - 11:46 #

Ich nehm Mario auch erst ernst seit er hin und wieder an den Röhren ein Geschäft machen muss. O_o

Pro4you 19 Megatalent - 13176 - 19. Juni 2014 - 18:20 #

Mit dem Luftballon am Container haben sie mich verloren. Sorry aber das zerstört den Eindruck einer glaubwürdigen Welt

Keksus 21 Motivator - 25101 - 19. Juni 2014 - 18:22 #

Und wieso das? Weil da nur ein Luftballon dranhängt statt vier? Dass es Fulton wirklich gibt weißt du, oder?

Pro4you 19 Megatalent - 13176 - 19. Juni 2014 - 18:24 #

Die Masse des kleinen Luftballons und das inflationäre nutzen dessen. Und auch das nuckeln an der Zigarre bis die Sonne wieder aufgeht, macht es nicht besser.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 19. Juni 2014 - 18:25 #

Noch nie ein MGS gespielt?

Pro4you 19 Megatalent - 13176 - 19. Juni 2014 - 18:33 #

Doch klar nur Peace Walker nicht. tut mir leid wenn du dich durch meine Meinung und das Hinterfragen so angegriffen fühlst. Nur das sind Kleinigkeiten die mich direkt aus dem setting reißen und mir sagen , määh ist doch nur so nen Videospiel. Außerdem ist es doch nicht in Ordnung nur weil es in anderen MGS genau so gemacht wurde

Keksus 21 Motivator - 25101 - 19. Juni 2014 - 18:41 #

Ich finde nur, dass du ziemlich extrem nach Fehlern suchst. Wenn du MGS kennst, dann sind dir telepathisch begabte Gegner bekannt, Leute die Bienenschwärme kontrollieren und Typen die sich durch photosynthese ernähren... und du störst dich daran, dass man Container mit einem Fulton klauen kann und die Zeitbeschleunigung im Spiel durch eine Zigarette gemacht wird?

Und doch: Das ist in Ordnung, weil das nunmal der Stil sämtlicher Metal Gear Spiele ist.

Pro4you 19 Megatalent - 13176 - 19. Juni 2014 - 18:56 #

Das eines sind Figuren, die Eigenschaften haben. Die sind eigenwillig und das ist auch gut so. Aber hier gehts um den Planeten Erde mit physikalischen Gesetzen die jeder von uns seit dem wir klein sind kennen gelernt haben und kennen. Darum muss ich mich auch nicht darum bemühen Fehler zu suchen, denn sie springen mir ins Auge und reißen mich aus der Immersion der Spielwelt, ganz einfach. Und gerade weil das Spiel sich auch bemüht, realistisch zu wirken, zumindest was das Millitärtum anbelangt, ist es um so ernüchternder, wenn man solche Luftballons an jedes zweite Objekt und so oft man will dran haften kann. Ich mein klar so nen Millitärjeep hat ja schließlich auch schon Luft in den Reifen, da hats der Luftballon natürlich einfacher. Du kannst dich mit diesen Fehler abfinden, weil du denkst "hey steht doch MGS drauf, dass muss so sein", aber ich kann das nicht.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 19. Juni 2014 - 19:01 #

Ja, aber es ist in der Realität auch nicht möglich, dass sich ein Mensch durch Photosynthese ernährt oder durch den Geist einer Hand besessen wird.

Und du beschwerst dich über etwas was in der Realität auch problemlos geht, wo man einfach ein paar mehr Luftballons brauchen würde? Das ist nach Fehlern suchen.

Pro4you 19 Megatalent - 13176 - 19. Juni 2014 - 19:19 #

Wieso schaffts dann Batman dass ich zwei Stunden gepackt zuschaue und hier nach 2 Minuten schon draußen bin? Du führst immer den gleichen Punkt auf, weil du anscheinend keine andere Begründung findest als die das etwas anderes in der Welt noch schwachsinniger ist als das was ich als Schwachsinn empfinde. Ich habe mit den Charakteren kein Problem nur sobald etwas "reales" auf etwas anderes "reales" trifft und dann Schwachsinn passiert.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 19. Juni 2014 - 19:23 #

Frag ich mich auch. Weil Batman ist keinen deut realistischer. Die kleinen Seile die der benutzt würden niemals ausreichen um so durch die Stadt zu schwingen und die Fahrphysik des Batmobils ist gnadenlos unrealistisch. Und mit einem Cape so gleiten? Probiers mal aus. Das funktioniert nicht. Das ist auch Schwachsinn.

Pro4you 19 Megatalent - 13176 - 19. Juni 2014 - 19:34 #

Noch mal: "nur sobald etwas "reales" auf etwas anderes "reales" trifft und dann Schwachsinn passiert." Ich werds natürlich spiele, aber in Sachen Immersion und das ist nun mal in Sachen OpenWorld, einer der wichtigsten Punkte, hat es für mich jetzt schon etwas verloren. Zudem wär es doch noch ein taktischer Punkt wenn du eben nur einen oder zwei Ballons benutzen könntest, statt 10 oder gar ohne Limit.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 19. Juni 2014 - 20:02 #

Und wo ist das nun bei MGS anders als bei Batman?

Pro4you 19 Megatalent - 13176 - 19. Juni 2014 - 20:53 #

Da ist alles wo Real auf Real trifft richtig. Da gibts keine Luftballons die ganze Hochhäuser verschwinden lassen.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 19. Juni 2014 - 21:02 #

Aber es gibt Capes, die Batman komisch langsam gleiten lassen. Das würde in der Realität so nicht funktionieren. Und diese dünnen Seile mit denen er sich hochzieht würden ihm in der Realität den Arm abreißen. Das ist genauso unrealistisch wie ein Fulton der einen Container abheben lassen kann. Ich versteh da deine Bewertunskriterien wirklich nicht.

Pro4you 19 Megatalent - 13176 - 19. Juni 2014 - 21:27 #

Damit ist die Person und ihre Gadgets fiktiv, aber die Welt die als solche ja immer noch in einer alternativ Realität spielt nicht. Anscheinend kann ich mich einfach nur nicht noch verständlicher ausdrücken^^

Keksus 21 Motivator - 25101 - 19. Juni 2014 - 23:14 #

Snake hat dann halt einfach Fultons als Gadgets, die Container hochziehen können. Die sind dann halt auch fiktiv. Ich versteh da wirklich dein Problem nicht. Du misst hier definitiv an zweierlei Maß.

Ultrasonic (unregistriert) 20. Juni 2014 - 12:53 #

Hi Ho, machen wir es doch einfadch kurz. Seit MGS 2 trägt Snake ein Kopfband, welches ihm die Fähigkeit "Unlimited Ammo" verleiht. Realismus ist hier also falsch am Platz. Ich hatte anfangs auch meine Probleme damit aber so ist es nun mal. Damit sollte alles geklärt sein. Solange keine Elefanten aus ihren Rüsseln Raketen auf Snake ballern, geht es schon noch ;-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 20. Juni 2014 - 12:55 #

Das Kopfband gab es bereits in MGS1 :)

Keksus 21 Motivator - 25101 - 21. Juni 2014 - 9:28 #

Es war aber in MGS2 wo Snake darauf zeigt und sagt "Unlimited Ammo" :p

McSpain 21 Motivator - 27826 - 20. Juni 2014 - 13:19 #

Mr. Freeze, Bane, Poison Ivy.. Die Welt ist auch abseits von Batman nicht grade realistisch. Und auch der Realismus von Gotham variiert von einem zum anderen Medium stark.

Ich glaub das Problem für dich ist, dass du die real politischen und historischen Hintergründe bei MGS überschätzt und ignorierst das MGS schon immer sehr "Comic" war. Bösewichte, Helden, Situation sind alle in jedem Teil absurder als einfach nur High Tec. Metal Gear, Vampire, The End oder auch die Jenseitssequenz mit Sorrow und schon erwähnte andere Charaktere und Settings.

Dieser Roboterarm sollte 84 auch nicht existieren. ;-)

Schwert am Fuß (unregistriert) 19. Juni 2014 - 19:46 #

"Aber hier gehts um den Planeten Erde mit physikalischen Gesetzen die jeder von uns seit dem wir klein sind kennen gelernt haben und kennen."

Sag das mal Raiden!

Pro4you 19 Megatalent - 13176 - 19. Juni 2014 - 20:52 #

Raiden hat einen Anzug womit er die physikalischen Gesetze seines Körper ändert.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 19. Juni 2014 - 21:02 #

Raiden hat keinen Anzug.

Pro4you 19 Megatalent - 13176 - 19. Juni 2014 - 21:23 #

Ja Cyborg, ist ja im Grunde das gleiche

Makariel 19 Megatalent - P - 14359 - 20. Juni 2014 - 11:48 #

Die physikalischen Gesetze sind noch immer dieselben, Raiden ignoriert sie nur :-P

monokit 14 Komm-Experte - 2259 - 20. Juni 2014 - 7:20 #

Du bist wie der Typ, der im Kino bei der Premiere von Star Wars Episode 3 neben mir saß, und bei der Lava Kampfszene zwischen Anakin und Obi Wan dann meinte:"Jetzt wirds aber unrealistisch!"

Pro4you 19 Megatalent - 13176 - 20. Juni 2014 - 12:11 #

Bist du so jemand, der von anderen irgendwelche Anekdoten aufschnappt und dann als seine eigenen verkauft?

McSpain 21 Motivator - 27826 - 20. Juni 2014 - 13:12 #

Hm? Er hat etwas gehört das ein Satz war und keine Anekdote. Das er dies gehört hat macht es zu seiner Anekdote. Oder meinst du er hat die gesamte Geschichte von jemandem geklaut?

McSpain 21 Motivator - 27826 - 20. Juni 2014 - 13:10 #

Bei mir sagte jemand am Ende von Toy story: "Ich glaub der Hund ist Computeranimation" ;-)

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 20. Juni 2014 - 17:57 #

Genial! xD

PriceGG 09 Triple-Talent - 263 - 19. Juni 2014 - 20:50 #

Ich fands gut, sieht sehr spassig aus, gut das mit den Ballons war merkwürdig, aber was solls.
Viel weniger hat mir gefallen, dass man scheinbar wieder übermächtig ist...das nervge schon in Watch Dogs, wo ist die Herrausforderung?
Ist denn nur noch ein Souls Spiel so schön anspruchsvoll wie die Spiele damals?

monokit 14 Komm-Experte - 2259 - 20. Juni 2014 - 7:22 #

Ich find das übermächtige gut. Wer verlieren will, soll Dark Souls zocken. ;)

Lexx 15 Kenner - 3613 - 20. Juni 2014 - 4:36 #

Ich find' ja diesen Stein in Big Boss' Kopf total dämlich. Das is mal wieder so ein völliges over the top Ding auf das ich gerne verzichten könnte.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 20. Juni 2014 - 12:47 #

Das ist kein over the top, das ist Symbolik.

Lexx 15 Kenner - 3613 - 20. Juni 2014 - 22:04 #

Das ist dämlich und sieht scheiße aus. Dazu kommt, dass er später (MGS 4 z.B.) weder den Stein noch eine Narbe an der Stelle hat. Jaja, ich weiß... Nano-Machines!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 20. Juni 2014 - 22:13 #

Die Lösung ist viel einfacher: In MGS4 spielst Du gar nicht Big Boss. Da spielst Du Old Snake (a.k.a. Solid Snake in MGS), einen Klon von Big Boss, der durch das Genom-Projekt entstanden ist.

Lexx 15 Kenner - 3613 - 20. Juni 2014 - 22:27 #

Big Boss taucht am Ende von MGS4 in Cutscenes auf.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 21. Juni 2014 - 0:31 #

Ei, hast recht. Da hab ich nicht mehr dran gedacht.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 21. Juni 2014 - 21:49 #

Ich find das sieht gut aus. Und Retconning sagt dir aber schon was, oder? Ist nicht das erste Mal, dass sowas bei MGS passiert.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 20. Juni 2014 - 8:56 #

Schon erstaunlich, welche technischen Errungenschaften es im Jahre 1984 schon so gab^^

Nein, im Ernst: Ich freue mich nach wie vor sehr auf das Spiel! Was ich bisher gesehen habe, weiß zu gefallen und diese Elemente wie das Fulton Recovery System oder Pappkartons, die "weggezaubert" werden, stören mich nicht wirklich. Die MGS-Spiele waren noch nie bekannt dafür, alles ultrarealistisch zu halten. Da fange ich jetzt bestimmt nicht an, mich gerade darüber zu mokieren und mich aufzuregen.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 21. Juni 2014 - 10:54 #

Wird man in dem Spiel eigentlich nur in der Wüste Afghanistans unterwegs sein oder gibts auch noch weitere Ortswechsel (abgesehen von der Heimatbasis) ?

Keksus 21 Motivator - 25101 - 21. Juni 2014 - 21:48 #

Das Krankenhaus wurde gezeigt und Afrika wird stark spekuliert.

Werner (unregistriert) 23. Juni 2014 - 17:10 #

Haha, die Kiste.
So ganz weiß ich ja nicht, was ich davon halten soll. Das ist ja der reinste Slapstick. So etwas würde ich eher bei "Nackte Kanone" oder so erwarten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)