Microsoft: "Haben Verpflichtung gegenüber Xbox-360-Käufern"

360
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 134223 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlicht

18. Juni 2014 - 17:45 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Xbox 360 ab 177,99 € bei Amazon.de kaufen.

Die Xbox One ist in vielen Ländern seit mittlerweile sieben Monaten auf dem Markt. Trotzdem denkt Microsoft derzeit noch nicht darüber nach, ihren Vorgänger in naher Zukunft fallen zu lassen. In einem Interview spricht Phil Spencer, Head of Xbox, gar von einer Verpflichtung, die man den Käufern der Xbox 360 gegenüber habe.

Wenn ihr euch erst vor eineinhalb Jahren eine Xbox 360 gekauft habt, stehen wir hier in der Pflicht. Wir werden in dieser Generation noch Millionen weitere Xbox-360-Konsolen verkaufen, [...] und wir wollen einfach sicherstellen, dass [die Käufer] dort auch Inhalte geliefert bekommen. [...] Nicht jedes Spiel wird auch auf die 360 kommen, doch ich möchte klarstellen, dass von uns und von den Third-Parties ein gutes Lineup zu erwarten ist.

Unter anderem befindet sich derzeit Forza Horizon 2 (GG-Angespielt) neben der Xbox One auch für die Xbox 360 in Entwicklung. Welche Spiele 360-Besitzer jedoch darüber hinaus von Microsoft erwarten dürfen, verrät Spencer nicht.

Marulez 15 Kenner - P - 3390 - 18. Juni 2014 - 17:49 #

Eigentlich eine gute Einstellungen, jedoch sollten multititel denn auch auch von der current gen getrennt entwickelt werden.

Grinzerator (unregistriert) 18. Juni 2014 - 17:54 #

Macht Sony ja auch so. (siehe LBP3-News) Mit meiner ollen Konsole bin ich darum auch noch ziemlich zufrieden.

DarthTK 13 Koop-Gamer - P - 1692 - 18. Juni 2014 - 18:03 #

Und da die BluRay-Funktion der PS3 noch immer deutlich besser ist, als die der PS4, bleibt die PS3 auch noch eine Weile bei mir erhalten :)

joker0222 28 Endgamer - P - 98658 - 18. Juni 2014 - 19:00 #

Was ist denn da bei der PS4 so schlecht? Hab das noch gar nicht getestet.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 18. Juni 2014 - 19:30 #

Vielleicht guckst du die falschen Blue Rays, ich seh da keine Probleme in der Bildqualität

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 21110 - 18. Juni 2014 - 19:55 #

Ich glaube du guckst die falschen ;).
Zumindest kann die PS4 z.B. noch keine 3D-BluRays abspielen...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 210648 - 19. Juni 2014 - 10:40 #

Das entsprechende Update für 3D-Blu-Rays ist echt überfällig, wenigstens funktioniert das Zocken in 3D auf der PS 4.

Punisher 19 Megatalent - P - 15686 - 18. Juni 2014 - 20:03 #

Er schreibt nichts von der Bildqualität.

Ich nehme an es geht ihm um die bekannten Issues, wie z.B. den schlechten De-Interlacer der PS4, der bei 1080i-, 25p-Inhalten oder DVD-Upscaling den Testberichten nach wesentlich schlechter abschneidet als der der PS3. Kein Support für BluRay 3D (hat die PS3 wohl).

Also schlechter als die PS3, auch wenns je nach Einsatzzweck und Videoformaten wohl nicht jedem aufällt. Wie gesagt, nach den Testberichten. Zum BluRay-Schauen nehm ich persönlich am liebsten meinen BluRay-Player, daher hab ichs nicht direkt verglichen.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11458 - 18. Juni 2014 - 20:19 #

Unterschiedliche Bildqualität bei digitaler Signalübertragung...

Auhauaha. Bitte gleich nochmal Grundkurs Digitaltechnik. Tut ja weh...

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63507 - 18. Juni 2014 - 18:06 #

Hier! Ich hab sie erst vor 1 Jahr gekauft. :)

KoffeinJunkie (unregistriert) 18. Juni 2014 - 18:11 #

/Loriot

Ach.

rammmses 18 Doppel-Voter - 12706 - 18. Juni 2014 - 18:11 #

Wer sie erst vor 1 oder 2 Jahren gekauft hat, hat ja wohl mehr als genug Backlog...

ThePilgrim 12 Trollwächter - P - 1120 - 18. Juni 2014 - 18:19 #

Ich habe auch noch eine..is glaub 5 Jahre alt. Gerade erst wieder 2 Spiele gekauft (Ghosts (ja..ja ) und Wolfenstein) Ghosts fand ich sah gut aus, aber bei Wolfenstein sah man doch sehr deutlich wo es hingeht. Aber trozdem hat das Spiel spass gemacht und ich glaub ich werde meine noch ein bisschen behalten. Hab ja noch das HD-DvD Laufwerk dazu :D

rammmses 18 Doppel-Voter - 12706 - 18. Juni 2014 - 18:21 #

Das HD-DVD Laufwerk?^^ Stimmt, da war mal was. :D

Christoph Vent Redakteur - P - 134223 - 18. Juni 2014 - 18:29 #

Nur ein HD-DVD-Laufwerk? Schäm dich! Habe mir gleich drei gegönnt, als sie für unter 10 Euro verramscht wurden. Da kostete die enthaltene Fernbedienung ja schon das Dreifache!

wolverine 16 Übertalent - 4350 - 18. Juni 2014 - 18:58 #

Stimmt! Ich erinnere mich... Hinterher die Fernbedienung einzeln als neuwertige bzw. nur minimal gebrauchte Ware zum Sparpreis (und damit trotzdem teurer) wieder zu verticken (als man sie zusammen mit dem nutzlosen Laufwerk angeschafft hatte), führte in meinem Umfeld zu dem einen oder anderen querfinanzierten Spielekauf. Fuchs musste man sein. :D

Christoph Vent Redakteur - P - 134223 - 18. Juni 2014 - 22:39 #

Ich hatte mir die Laufwerke tatsächlich als Backups für meine Sammlung angeschafft. Und die Fernbedienungen kamen bei Freunden und mir ebenso zum Einsatz. ;-)

ThePilgrim 12 Trollwächter - P - 1120 - 19. Juni 2014 - 12:06 #

Jetzt ned lachen..Ich habs mir zu Release geholt..Aber ich habe ja auch ein 3DO :D

Würds gerne an den PC anschließen aber es gibt nirgends Treiber..

. 21 Motivator - 27826 - 18. Juni 2014 - 18:23 #

Ich denke dieser Phil Spencer war die richtige Wahl als Xbox Chef.

Anathema 14 Komm-Experte - 2458 - 18. Juni 2014 - 18:46 #

Klingt ja ganz nett, aber in der Realität hat MS die letzten Jahre erschreckend wenig eigene Titel auf die 360 gebracht. Bis etwa 2011 war ich mit meiner 360 sehr zufrieden, aber danach wurde der Support nahezu eingestellt, während bei Sony Titel wie The Last of Us, Gran Tourismo, Puppeteer oder Tales of... als Exklusivtitel kamen. Für mich auch einer der Gründe, eher in Richtung Ps4 zu tendieren...

joker0222 28 Endgamer - P - 98658 - 18. Juni 2014 - 19:01 #

Ja, da muss man erst ml abwarten. Die verkünden auch seit Jahren regelmäßig, dass sie was fürs PC-Gaming auf Windows tun wollen, aber so recht passieren tut wenig.

theHOMER 13 Koop-Gamer - 1712 - 19. Juni 2014 - 0:37 #

...und genau darum belächel ich jegliche Aussage Microsofts zum Thema Spiele nur noch müde ... :-/

Sciron 19 Megatalent - P - 16965 - 18. Juni 2014 - 18:56 #

Gegen gute Ports hab ich nix, aber auf Current-Gen-Resteverwertung mit mieser technischer Anpassung kann ich verzichten.

Deathproof 14 Komm-Experte - 1985 - 19. Juni 2014 - 10:14 #

Stimmt auf dem PC war das ja schon immer ganz anders, die 200€ Grafikkarten sahen Spiele sahen ganz anders aus wie auf 1000€ Grafikkarten.
War ja auch nie anders.

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5965 - 18. Juni 2014 - 19:02 #

Das ist fein. :o)

Desotho 15 Kenner - P - 3938 - 18. Juni 2014 - 19:21 #

Als ich mir Ende letzten Jahres mal eine Konsole zugelegt habe stand die XBox360 nicht zur Debatte. Die PS3 hat einfach die besseren Exklusiv-Spiele.

Hohlfrucht 15 Kenner - 2874 - 19. Juni 2014 - 12:03 #

War bei mir genau so. Die PS 3 bot mir als PC Spieler einfach die interessanteren Exklusivtitel.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11458 - 18. Juni 2014 - 19:31 #

Ich hab meine Release-Day X360 letztens noch schnell zu Geld gemacht, ehe das Ding höchstens noch für den Elektroschrott taugt. War meine letzte Konsole.

Azzi (unregistriert) 18. Juni 2014 - 20:13 #

Hab meine 360 noch rechtzeitig zu Geld gemacht, da sie eh nur verstaubt ist und seit nem Jahr nicht mehr benutzt wurde. Aber natürlich sehr löblich von MS ihre Kunden weiterhin zu unterstützen.

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3211 - 18. Juni 2014 - 20:45 #

Im Anflug von Next-Gen-Fieber habe ich meine Release-XB360 im November vertickt. Als die erste Spieleflaute auf der ONE kam (im Grunde nachdem ich Ryse und AC4 durch hatte), hatte ich den frühen Switch bereut. Wollte halt mal Early Adopter sein, was ich früher aus Geldmangel nie konnte.
Heute kein Thema mehr, daher sei's drum.

Kurzum: Habe mir dann im Amazon-Weihnachtsdeal wieder eine neue 360 als Zweitkonsole gekauft, die noch dazu schön leise und mit HDMI und internem WLAN daherkommt - das hatte meine erste 360 alles nicht...

Seit dem zocke ich mehr alte Wühltischtitel auf der 360 als Neues auf der ONE... Also meiner Meinung nach lohnt sich sogar jetzt noch eine Anschaffung - schliesslich gibts die 360 zum Handheldpreis und 8 Jahre Spielegeschichte - gebraucht teilweise für den "symbolischen Euro"...

Punisher 19 Megatalent - P - 15686 - 18. Juni 2014 - 20:55 #

Jo, ich hab auch noch endlos Titel, die ich zocken muss... da ich dieses Jahr 12 Wochen Urlaub eingeplant hab wird da sicher auch einiges davon auf der 360 stattfinden. ;-)

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 20. Juni 2014 - 2:59 #

"Erste" Spieleflaute auf der One? Ich dachte, die Durststrecke hätte noch immernicht aufgehört :-D

Ich hab bis jetzt keine Next-Gen-Konsole. Es gibt einfach nix 100% zwingendes zum Spielen. Die Sachen, die mich jucken (No Man's Sky oder Bloodborne) kommen eh erst 2015 oder TBA, warum jetzt schon teuer Geld raushauen wenn meine 360 immer noch prima läuft? Hab erst kürzlich Mass Effect 3 und Dark Souls II erstanden und dürfte bis auf Weiteres bedient sein. Und im August ist wieder mal Diablo III fällig, juchei. Meine beiden Zockerkollegen und ich haben mittlerweile alle Charas auf 60, und ich seh's nicht ein, den ganzen Grind auf der One oder PS4 nochmal durchzuziehen. Daher gibt's die 360-Version von Reaper Of Souls und gut ist.

TL;DR: Next Gen ist immer noch nicht aus den Puschen gekommen. Warum Geld ausgeben?

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24631 - 18. Juni 2014 - 21:35 #

Und warum ist dann noch kein Halo 2 Anniversary für Xbox 360 angekündigt? Die Unterstützung der 360 durch Microsoft ist in den letzten Jahren eher dürftig gewesen.

Bereue den Kauf im Herbst 2011 trotzdem nicht, da die Konsole deutlich besser ist als diejenige, die ich im Frühjahr 2007 erworben habe (WLAN, 250 GB HDD, leiser, HDMI, besser verarbeitet).

McGressive 19 Megatalent - 13997 - 18. Juni 2014 - 22:17 #

Absolut richtig! Halo 2 Anniversary für die 360 wäre mal ein klares Zeichen anstatt schwammiger Versprechen.

andreas1806 16 Übertalent - 5017 - 18. Juni 2014 - 21:36 #

Früher waren die alten Konsolen für mich doch recht schnell uninteressant wenn es die neuere Generation gab. Denk heut ist das schon nicht mehr so hart.
Es besteht halt die Gefahr, dass man die neue Generation vernachlässigt.

WizKid 14 Komm-Experte - 2248 - 18. Juni 2014 - 22:47 #

Die Einstellung finde ich gut, allerdings kamen die letzten Jahre schon kaum Exklusivtitel für die 360 raus und das soll sich jetzt ändern?
Ein Bekannter von mir meinte, daß beim Übergang von XBox Classic zu 360 damals die Classic auch regelrecht fallengelassen wurde von Microsoft.
Ich lass mich aber gerne eines besseren belehren. Schließlich gabs doch im Management Personalwechsel oder irre ich mich?

Punisher 19 Megatalent - P - 15686 - 19. Juni 2014 - 2:29 #

Es reicht ja eigentlich schon, wenn sie den Support für Drittentwickler weiter betreiben, die Arcade weiter ernst nehmen und evtl. die Systemsoftware weiter verbessern. Das wäre schon eine große Verbesserung gg. der ersten XBox.

Ich mein, so oder so - die letzte Generation ist ein Auslaufmodell, auf 3-4 Jahre in die Zukunft braucht man da wohl nicht mehr planen.

Novachen 19 Megatalent - 13029 - 19. Juni 2014 - 2:53 #

Kann das mit der Classic nur bestätigen.

Das einzige was Microsoft noch weiter laufen ließ, war tatsächlich X-Box Live. Immerhin bis 2010 oder so. Heute kann man diese ganzen DLCs, die damals auch kostenfrei waren und viel Singleplayer Inhalte hatten, nur noch per Softmodded-Box beziehen und installieren. Multiplayer funktioniert natürlich gar nicht mehr.

Tatsächlich trat Microsoft damals mit dem selben Versprechen an und ein Project Gotham Racing 3 sowie Halo 3 war auch als X-Box Fassung im Gespräch bzw. letzteres wurde sogar angekündigt. Aber Halo 3 wurde damals klammheimlich ein paar Wochen vor Release wieder gecancelt.

Spiele für die erste X-Box die nach Veröffentlichung der 360 erschienen sind, kann man sicherlich an einer Hand abzählen. Von Microsoft war kein einziges dabei.
Daher ist das diesmal tatsächlich ein Fortschritt, dass zumindest ein Forza Horizon 2 noch für die 360 erscheint. Es würde mich aber nicht wundern, wenn es das einzige bleibt.
Allerdings hat Microsoft da keinen wirklichen Grund, denn Sony wird den Spielenachschub bei der Playstation 3 anscheinend auch auf das Minimum reduzieren. Kein Vergleich zu Zeiten wo selbst drei Jahre nach Playstation 3 noch exklusive Playstation 2 Spiele erschienen sind, teilweise auch noch direkt von Sony.
Und im Gegensatz zur X-Box ist die Playstation 2 mit einzelnen Spielen tatsächlich weiterhin online ^^.
Mal schauen wie lange Microsoft die 360 Server für X-Box Live noch laufen lässt. Am besten fängt man schonmal an, alle DLCs, Patches und Dashboards auf nem USB Stick zu ziehen und irgendwo auf dem PC zu archiveren, falls die 360 Festplatte nicht ausreicht.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24631 - 19. Juni 2014 - 9:04 #

"Tatsächlich trat Microsoft damals mit dem selben Versprechen an und ein Project Gotham Racing 3 sowie Halo 3 war auch als X-Box Fassung im Gespräch bzw. letzteres wurde sogar angekündigt. Aber Halo 3 wurde damals klammheimlich ein paar Wochen vor Release wieder gecancelt."

Das waren doch nur dumme Internet-Gerüchte. Halo 2 ist im November 2004 erschienen, die Xbox 360 im November 2005 und Halo 3 im September 2007. Es stimmt, dass Bungie bei Halo 3 die alte Technologie weiterverwendet hat, aber eine Xbox 1-Version haben sie nie angekündigt. Die Grafik von PGR 3 sieht auch um Lichtjahre besser aus als jedes Xbox 1-Spiel. Da wäre ein Port kaum möglich gewesen.

Einige Xbox 360-Patches hab ich auf meiner PC-Festplatte, aber an DLCs kommt man mit legalen Methoden nicht dran. Da muss ich einfach hoffen, dass die Festplatte in meiner Xbox 360 stabil ist.

Novachen 19 Megatalent - 13029 - 19. Juni 2014 - 15:25 #

Es gibt für die X-Box Fassung von Halo 3 sogar Screenshots wie auch In-Game Videos. Die ist kein Gerücht gewesen. Da ging es schon darum, dass die Hauptgeschichte für alle Spieler des Originals verfügbar sein soll. So ähnlich hatte das Microsoft damals bei der Ankündigung von Halo 3 kommuniziert. Ob da jetzt eine direkte Ankündigigung folgte, bin ich mir tatsächlich nicht sicher. Aber mit einem Gerücht hatte sie soweit nicht zu tun.

Nur hatte man sich halt am Ende gegen die Veröffentlichung und wohl auch der Fertigstellung der Porierung entschieden, auch weil die 360 bereits schon lange deutlich verbreiteter war als die X-Box, die nunmal eigentlich schon als Flop gelten kann. Project Gotham Racing 3 war wie gesagt offiziell nur von Microsoft in Gedankenspielen erwähnt worden, kam aber über konkrete Planungen wie du, und auch ich, schon sagtest nicht hinaus, aber bei Halo 3 war da durchaus schon mehr Arbeit in eine X-Box Portierung geflossen. Wie halt Screenshots und wohl vielmehr die paar verstreuten Videos zeigen.
Hätte es zu dieser Fassung kein veröffentlichtes Material gegeben, hätte man sich sicherlich auch eine Erklärung sparen können, dass das Spiel "nicht mehr"(!) für die X-Box kommt. Bei PGR3 gab es dieses Brimborium ja auch nicht.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24631 - 19. Juni 2014 - 21:57 #

Das ist die offizielle Ankündigung von Bungie im Mai 2006. Da steht nichts von einer Xbox 1 Version:
http://halo.bungie.net/News/content.aspx?type=topnews&link=Halo3Announcement

Bei Gamespot steht auch nix:
http://www.gamespot.com/articles/e3-06-halo-3-announced-plot-details-revealed/1100-6149725/

fellsocke 16 Übertalent - P - 5388 - 19. Juni 2014 - 8:39 #

Sehr interessant zum Thema erste Xbox ist der aktuelle Stay forever-Podcast mit Boris Schneider-Johne als Gast. Toll anzuhören und mit vielen netten Anekdoten gespickt.

Grinch 11 Forenversteher - 797 - 18. Juni 2014 - 23:21 #

Halo Master Chief Edition für Xbox 360 bitte, danke.

edit: oder Halo 2 HD Anniversary würde schon reichen jetzt wo ich Yoshis Comment lese. ^^

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10785 - 19. Juni 2014 - 8:15 #

Irgendwie wäre es besser gewesen Spencer wäre vor dem Start der One Chef gewesen, dann wäre uns vieles erspart geblieben.

Was die 360 angeht müssen sie erstmal liefern und nicht quatschen.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14271 - 19. Juni 2014 - 9:33 #

Naja auf der einen Seite finde ich es gut, dass sie die 360 nicht sofort fallen lassen wie die Xbox damals. Aber aus der Sicht eines Besitzers der Next Gen nervt es mich, dass Spiele für beide Plattformen erscheinen. Solange das nämlich so ist, werden die Titel nicht die volle Leistung zeigen können,

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4567 - 19. Juni 2014 - 11:22 #

Wo die XBoxone ja so unterfordert ist. Hier Auflösungs rant einfügen...

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14271 - 19. Juni 2014 - 18:40 #

Naja das mit den 1080 und 900p interessiert mich eh nicht. Ich sitze weit genug von meinem TV weg. Und lieber mehr Effekte als ne höhere Auflösung. Aber es ist halt bei Konsolen wichtig das die Entwickler sich auf ein paar Konfiguration festlegen können.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 20. Juni 2014 - 8:08 #

Dich interessiert nicht ob es 1080p oder 900p sind, meckerst aber bei jeder Wii U-News darüber, dass Nintendo nicht auf mehr Grafikpower gesetzt hat? Sehr sehr inkonsequent, jetzt muss ich dich ja noch weniger ernst nehmen...

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10785 - 20. Juni 2014 - 8:36 #

Mit Next Gen meint er eh nur seine PS4. WiiU und X1 meint der gar nicht ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 15686 - 20. Juni 2014 - 10:14 #

Unabhängig davon wie ernst zu nehmen seine Aussagen sind - Grafikpower drückt sich nicht nur in Auflösung aus. Das ist neuerdings die Lieblings-Annahme aller, wie es scheint. Auch 720p oder 900p kann auch auf unterschiedlichen Grafikchips völlig unterschiedlich aussehen. Stichworte Polycount und Texturqualität... Jahrelang hatten die PC-Monitore 1024x768er Auflösung und trotzdem war jede neue Grafikkarte eine Offenbarung.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14271 - 20. Juni 2014 - 17:10 #

Die Auflösung sagt nichts über die grafische Qualität aus, ist sie einmal höher als 720p. In einigen Posts habe ich schon erklärt, dass das menschliche Auge bei einem gewissen Abstand eh keinen Unterschied sehen kann. Dafür interessiert mich Lichteffekte, Texturen und sonstige Effekte doch mehr. Und da sehen die Nintendo Spiele nunmal alt aus.

Und nochmal ich mag Nintendo, habe immerhin damit es richtig angefangen zu spielen. Mich stört einfach wo es hingeht.

kraftw33rk 13 Koop-Gamer - 1274 - 19. Juni 2014 - 10:21 #

Etwas Weiteres Tolles wäre, wenn sie die Abwärtskompatibilität der ehem. 360 User nicht fallen lassen würden.
Habe eine Menge 360-Games noch, die ich nicht verkaufen möchte (Gears of War 1&2 z.B.)

speedy-a (unregistriert) 19. Juni 2014 - 14:26 #

Beide Sony und Microsoft hatten das ja versprochen das sie noch 2 Jahre nach Launch der neuen Konsole diese noch unterstützen würden. Microsoft hält da zumindest Wort. Finde ich o.k. zumal man die Umsetzungen ja nicht selber macht und die Firmen welche sie machen dürfen für die ist das doch auch klasse so einen Auftrag von Microsoft zu bekommen. Am Ende gewinnen doch alle.... Weil die Firmen sind auch meist die nur so überleben können... Ich jedenfalls habe noch lange nicht vor mir ne One oder PS4 zu besorgen, da müssen erst mal die Preise noch was fallen weil 400,00 Euro für eine Spielkonsole ist mir zuviel. Habe ja nen Spiele HTPC und ne WiiU das reicht mir erst mal vollkommen. Aber Microsofts neue Politik da kaufe ich mir nun schon wieder viel eher ne One als ne PS4.

Dre 13 Koop-Gamer - 1515 - 19. Juni 2014 - 20:23 #

Ist auch gut für die Wii U wenn auf PS360 noch Spiele erscheinen :)

Lorin 15 Kenner - P - 3741 - 20. Juni 2014 - 17:01 #

Ich weiss ja nicht. Aber wer sich vor 1 Jahr oder gestern ne 360 geholt hat, der hat ja nur mehrere hundert Titel zur Auswahl. Soo sehr sehe ich da MS jetzt nicht in der Pflicht über Jahre hinweg weiter Titel zu bringen.
Ich finde es nicht gar so schlimm wenn Sony meine PS3 jetzt so langsam auslaufen lässt. Da sollen sie sich lieber auf gute PS4 spiele konzentrieren.
Gleiches gilt in meinen Augen auch für MS.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit