Dark Souls 2: Potential für Nextgen-Umsetzung

PC 360 PS3
Bild von Saphirweapon
Saphirweapon 4957 EXP - 16 Übertalent,R7,S2,A2,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient

17. Juni 2014 - 15:52 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Dark Souls 2 ab 14,96 € bei Amazon.de kaufen.

Im März dieses Jahres erschien mit Dark Souls 2 der lange erwartete Nachfolger zu einem der anspruchsvollsten Titel der letzten Jahre. Im GG-Test konnte das Werk eine Wertung von 8.5 Punkten ergattern. Wenngleich die Grafik meist als sehr stimmig empfunden wurde, entwickelte sich ein Grafikdowngrade zu einem der größten Kritikpunkte der Community. Verglichen mit den initial veröffentlichten Trailern, lag das finale Spiel augenscheinlich deutlich dahinter. Die richtige Balance zwischen Spielbarkeit und grafischem Anspruch war die Antwort von Seiten der Entwickler auf diesen Vorwurf (wir berichteten).

Während man der letzten Konsolengeneration gewisse Leistungsgrenzen nachsehen kann, brachte die für einen Monat später geplante PC-Fassung auch die Hoffnung vieler mit sich, dass sich die Grafik mehr in Richtung der ehemaligen Trailer konfigurieren lassen würde. Im Test der PC-Fassung sollte sich diese Hoffnung allerdings nicht erfüllen.

Wenngleich es auf dem PC Möglichkeiten gibt, die Grafik in den Spieleigenen Grafikoptionen über das Niveau der Konsolenfassung zu schrauben - mit inoffiziellen Tools lässt sich diese gar deutlich aufbessern und in Richtung der Trailer modifizieren -, so bleiben den Konsolenbesitzern diese verwehrt. Wer sich dennoch ein grafisches Upgrade wünschen würde, den dürfte freuen, was Atsuo Yoshimura, seines Zeichens Game Producer des Titels, kürzlich zu einer möglichen Next-Gen-Fassung mitteilte. Im Gespräch mit totalxbox.com antwortete er auf eine entsprechende Frage, dass „durchaus Potential vorhanden sei“. Allerdings möchte man sich erst auf die Fertigstellung der kürzlich angekündigten DLCs konzentrieren.

Das Zitat im Wortlaut:

Es könnte Potential für eine solche Umsetzung geben, aber derzeit konzentrieren wir uns auf die drei DLCs. Erst nach dem Release [von Dark Souls 2] entschieden wir uns dazu, die The Lost Crowns-DLCs anzufertigen, sodass wir nun einen sehr engen Zeitplan haben. Nachdem wir die Arbeiten an diesen abgeschlossen haben, ist vielleicht Zeit, um weitere Möglichkeiten und Projekte zu überdenken.

bsinned 17 Shapeshifter - 6764 - 17. Juni 2014 - 8:06 #

Ich weiss nicht recht ob eine NG-Version nötig ist. Klar, die PC-Version sieht besser aus als PS3/XBox, aber ein 'schönes' Spiel ist es nicht grad. Das scheint mir eher für Leute, die DS2 auch auf ihrer neuen Konsole haben wollen, um es irgendwann nochmals zu spielen.

Jacko (unregistriert) 17. Juni 2014 - 9:55 #

Ich finde Dark Souls 1 - wie auch Teil 2 Wunderschön.

Die Animationen, Licht Effekte, Monster die "Atmosphäre" generell einfach nur Awesome.

Sicherlich auf dem PC und mit Mods.. Teil 1 mit der 1024 x 720 "beschränkung" ist immernoch Unfassbar..

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 10737 - 17. Juni 2014 - 10:03 #

Der Gesamteindruck ist oft stimmig, einzelne Texturen oder Objekte sehen jedoch für sich betrachtet oftmals ziemlich alt aus. Das fällt besonders in Bereichen auf, die ohne schöne Lichteffekte auskommen müssen.

bsinned 17 Shapeshifter - 6764 - 17. Juni 2014 - 10:15 #

Ich rede natürlich von "technisch schön" und nicht von der dichten Atmosphäre.
Wenn man davon ausgeht, dass die PS4/XBO-Versionen ein wenig unter der PC-Version anzusiedeln sind und eben diese auch nicht grad technisch überragend war, kann man mMn auch bei der LastGen bleiben. Das gilt natürlich nur, sollte man DS1/2 schon besitzen. Für reine PS4/XBO-Besitzer lohnt es sich evtl.

Anonhans (unregistriert) 17. Juni 2014 - 17:32 #

Ich liebe Dark Souls 2 (der erste Teil wird nachgeholt, sobald ich noch ca. 100 Stunden mehr in den zweiten gesteckt habe), aber technisch gibt es vor allem bei den Animationen ne Menge Polishing-Bedarf. Da merkt man an allen Ecken und Enden, dass es doch irgendwie besser ginge. Manchmal weiß man z.B. nicht, ob es gewollt ist, dass man irgendwo hinrollt/-springt/-läuft, weil die Animation so "glitchy" aussieht. Dann gibt es auch unzählige Räume, die einfach häßlich sind, weil es sich einfach nur um große Räume handelt, die nicht "dekoriert" sind und rundrum mit der gleichen Textur tapeziert sind.
Natürlich ist mir grade bei Dark Souls 2 das Gameplay viel wichtiger und im Grunde stimmt auch die Atmosphäre. Aber ein paar Monate zusätzliches Polishing, um solche kleinen Makel zu überarbeiten, hätten dem Spiel sicherlich nicht geschadet.

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 17. Juni 2014 - 9:00 #

Ich mag die ganzen Rereleases, weil die PS4 meine erste Konsole nach dem SNES wieder ist :D

Pfarra2k 12 Trollwächter - 1112 - 17. Juni 2014 - 9:17 #

Genauso geht mirs auch. Habe mir auch nach dem snes jetzt erst wieder eine Konsole gekauft. Das einzige was ich wirklich vermisse ist aber Red Dead redemption

Jadiger 16 Übertalent - 4688 - 17. Juni 2014 - 9:40 #

Sollten lieber mal die gegen die zahlreichen exploits vorgehen.

GrimReaper 13 Koop-Gamer - 1445 - 17. Juni 2014 - 14:41 #

Sind die nicht gewollt?

Jadiger 16 Übertalent - 4688 - 17. Juni 2014 - 16:42 #

Ich glaub kaum das man Bosse verbugen kann gewollt ist,oder durch Wände Bugen.

Guardian87 14 Komm-Experte - 1919 - 17. Juni 2014 - 16:14 #

Darum spiele ich lieber auf der PS3. Die PC Version von Dark Souls (1) und die offensichtlichen Cheater haben mir schon mehr als gereicht.

Jadiger 16 Übertalent - 4688 - 17. Juni 2014 - 16:39 #

Weist du was expoits sind? Exploits gibt es genauso auf Konsole, weil exploits Bugs in der Spiel Mechanik ausnutzen heist.
Cheats habe ich nach 110 Stunden PC keine gesehen nur nen Haufen exploits auf 360 und PC.

Larnak 20 Gold-Gamer - P - 24901 - 17. Juni 2014 - 18:07 #

Spielst du viel MP oder wieso stört es dich?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 10727 - 17. Juni 2014 - 10:09 #

Dann aber bitte mit der Grafik aus der E3. Dann machen auch endlich die Fackeln und das anzünden der Objekte Sinn.

Nokrahs 16 Übertalent - 5658 - 17. Juni 2014 - 10:16 #

Wenn der Next-Gen Patch für die PC Fassung dann kostenlos ist, gerne. Noch mal kaufen möchte ich es nicht unbedingt.
Die DLC werde ich genießen und dann auf Bloodborne warten.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 10727 - 17. Juni 2014 - 10:40 #

Wer sagt, dass die PC Version auch noch mal erscheinen wird?

Nokrahs 16 Übertalent - 5658 - 17. Juni 2014 - 11:31 #

Niemand. Es ist ja nur ein Gerücht bis jetzt. Möglicherweise kommt auch keine Version für PS4/XOne.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 10727 - 17. Juni 2014 - 13:17 #

Wenn die Entwickler sagen, dass sie darüber nachdenken, ist es kein Gerücht. Aber hier ist die Rede nur von einer NextGen Umsetzung

Nokrahs 16 Übertalent - 5658 - 17. Juni 2014 - 19:37 #

Der PC ist immer NextGen. DS 2 ist auch kein Exklusivtitel. Es gibt bereits Versionen für PS3/XB360 und PC. Eine "NextGen" Version würde den PC ebenfalls wieder mit einschließen, sofern diese besser ist.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 10727 - 17. Juni 2014 - 21:35 #

In meinen Augen ist der PC mal eine extra Kategorie, da er ja immer auf dem neusten Stand ist. Bei Konsolen beschreibt die Bezeichnung NextGen den nächsten "Schritt" bzw. die nächste Konfiguration, da die Konsole ja immer auf dem gleichen Stand bleibt, ein PC entwickelt sich neben diesen Konsolen weiter und nicht mit den Konsolen. Sie beziehen sich eindeutig auf die NextGen sprich Xbox One und Playstation 4, vorallem weil Japan ein Playstation Land ist

Nokrahs 16 Übertalent - 5658 - 17. Juni 2014 - 21:58 #

So wie ich das verstanden habe ist da noch gar nichts entschieden. Die arbeiten ja auch noch an dem PS4 exklusiv Titel "Bloodborne" (auf welches ich mich schon freue) sowie die drei DLC für DS2.

Japan hin oder her. From Software haben Titel für PC released und "NextGen" ist für mich PC/PS4/XBone. Die neuen Konsolen sind dazu neuerdings mehr oder weniger ja auch nur PC's mit schwächerer Hardware als ein aktueller Gaming PC.

Wie die Aussage von From Software zum Thema "NextGen" zu verstehen ist, sollte man vielleicht mal Hidetaka Miyazaki direkt fragen. Alles andere ist ohnehin nur Spekulation.

RomWein 14 Komm-Experte - 2031 - 17. Juni 2014 - 11:29 #

Mir persönlich relativ egal, da ich mit dem Kauf von DS2 sowieso noch warte, bis so etwas wie die Prepare to Die Edition des Vorgängers mit allen DLCs kommt. Wenn diese dann für die neuen Konsolen erscheint, wird sie eben da geholt. ;)

AskedAboutIt (unregistriert) 17. Juni 2014 - 18:44 #

Lieber DS1 Next Gen. DS2 ist schon Next-Gen auf PC.

Nokrahs 16 Übertalent - 5658 - 17. Juni 2014 - 19:40 #

DS1 wäre cool als Neuauflage...oder...ach, DS3 und dann alles in den Topf für die neuen Konsolen und PC.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7022 - 18. Juni 2014 - 1:51 #

Das grenzt ja schon an Kundenverarsche... Aber Fanboys werden sich das Ding sicher trotzdem kaufen.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 10737 - 18. Juni 2014 - 3:42 #

"Kundenverarsche" weil ein Spiel möglicherweise auf weiteren Plattformen erscheint? Verstehe. Oo

Die News hier suggeriert, dass eine mögliche NextGen-Version mit grafischen Verbesserungen einhergehen würde. Davon steht zumindest in der angegeben Quelle nichts.

Saphirweapon 16 Übertalent - 4957 - 18. Juni 2014 - 7:13 #

Du hast Recht. Die Formulierung war durch das einbringen der inoffiziellen Tools in der Tat etwas unglücklich. Ich habe das abgeändert.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7022 - 18. Juni 2014 - 19:19 #

Was die Frage dann erst Recht nach dem Sinn einer solchen "Next Gen" Version aufwirft. Aber bei Konsolen muss ich wohl sowieso nicht nach dem Sinn suchen...

Larnak 20 Gold-Gamer - P - 24901 - 18. Juni 2014 - 19:23 #

Naja, hätte ich Konsolen, wär ich schon froh, das Spiel für die aktuellste kaufen zu können.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7022 - 18. Juni 2014 - 20:34 #

Re-Releases sind immer Mist, solange nichts geändert wurde, sprich, eigentlich kein Grund dafür besteht. Und da das auch noch zum Vollpreis verkauft werden wird, noch unverschämter.

Aber auf Konsolen war sowas zum Generationswechsel ja schon immer Gang und Gebe...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19548 - 18. Juni 2014 - 20:42 #

"Schon immer" fing mit dem Wechsel der PS2- zur PS3-Ära an. Vorher wurden keine Spiele eins zu eins auf neue Konsolen umgesetzt. Mir sind jedenfalls keine bekannt.

Larnak 20 Gold-Gamer - P - 24901 - 18. Juni 2014 - 20:53 #

Bei gleicher Plattform stimme ich dir zu, aber bei bisher nicht bedienten Plattformen sehe ich da nichts nachteiliges dran

MaverickM 17 Shapeshifter - 7022 - 18. Juni 2014 - 21:57 #

Tja, sehe ich nicht so. Zum Glück brauch ich das als PC Nutzer auch nicht mitmachen.

Larnak 20 Gold-Gamer - P - 24901 - 18. Juni 2014 - 22:09 #

Gerade als PC-Spieler gibt es doch oft den Fall, dass Spiele erst später für unsere Plattform kommen. Ich find das eigentlich dann doch besser, als wenn sie gar nicht kommen :D

MaverickM 17 Shapeshifter - 7022 - 20. Juni 2014 - 2:09 #

Ich muss aber nicht alle paar Jahre, oder noch schlimmer wie hier oder bei anderen Titeln geschehen, innerhalb kürzester Zeit zweimal den Vollpreis ausgeben. Für das exakt gleiche Spiel.

Entweder man liefert einen Grund, warum ich das Spiel nochmal kaufen sollte, oder man setzt den Preis massiv runter. Und selbst wenn ich es noch nicht habe: Das Ding war schon draußen. In der gleichen Fassung würde ich dafür, auch für eine andere Plattform, niemals den vollen Preis zahlen. Die haben ihre Entwicklungskosten für das ursprüngliche Spiel (im Idealfall) ja schon reingeholt... Nur für die Umsetzung auf mein System dann einen derart happigen (bei Vollpreis) Preis zu verlangen, ist ziemlich dreist.

Larnak 20 Gold-Gamer - P - 24901 - 20. Juni 2014 - 4:19 #

Das musst du auf den Konsolen auch nur, wenn du die Plattform wechselst und dort unbedingt das Spiel auch noch spielen möchtest. Hätte ich eine Xbox One hier, wäre ich froh, wenn ich das Spiel auch für die One kaufen könnte und nicht dafür wieder die 360 nehmen müsste. Für die würde ich das Spiel dann natürlich nicht kaufen.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7022 - 21. Juni 2014 - 3:01 #

Und wenn ich den PC wechsle muss ich gar nix zahlen. Ich kann meine alten Spiele ohne Zusatzkosten auch in 10 Jahren noch spielen, wenn ich will. Auf meinem dann aktuellen Rechner mit allen Annehmlichkeiten, die eine moderne Plattform dann bietet.

Larnak 20 Gold-Gamer - P - 24901 - 21. Juni 2014 - 4:03 #

Naja, ich kenn so einige Spiele aus der Zeit, die aus heutiger Sicht schon so ihre Zicken auf modernen Systemen haben :D Nicht ohne Grund ist ja gog so beliebt, weil dort diese Macken meist konsequent beseitigt werden.

Aber davon abgesehen: Wenn du dem PC treu bleibst, musst du nichts zahlen und wenn du der imaginären 360 mit dem imaginären DS2 imaginär treu bleibst, musst du auch imaginär nichts zahlen. Ist also alles gut :)

Makariel 18 Doppel-Voter - P - 12981 - 19. Juni 2014 - 12:10 #

Demnach ist GOG Kundenverarsche in Reinkultur, die machen ja nichtmal Grafikupdates sondern lassen nur alte Klassiker auf neuen Maschinen laufen?

MaverickM 17 Shapeshifter - 7022 - 20. Juni 2014 - 2:12 #

Erstens zwingt dich keiner dort zu kaufen. Die Originale laufen in aller Regel (ggf. mit Community Patches) ja immer noch.
Zweitens hat ja noch nicht jeder jedes (alte) Spiel.
Drittens werden einem die Spiele zum Teil quasi nachgeschmissen.

Bei GoG gibts also nichts zu meckern.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19548 - 20. Juni 2014 - 10:15 #

Erstens und Zweitens trifft vollumfänglich auch auf die von Dir so arg kritisierten (HD)-Re-Releases auf Konsolen zu. Lediglich über Dein Drittens kann man sich trefflich streiten.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7022 - 21. Juni 2014 - 2:59 #

Wo ein Dark Souls 2 in der 360 Version auf einer One läuft, zeigst Du mir mal. Dito AC4 und Konsorten.
Punkt 2 ist natürlich sehr individuell.

Larnak 20 Gold-Gamer - P - 24901 - 21. Juni 2014 - 4:04 #

Vielleicht solltest du Sven eher das Dark Souls 2 zeigen, das auf der 360 *nicht* mehr läuft :p

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 19548 - 21. Juni 2014 - 10:47 #

Bingo!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
floppiOld LionBenjamin Braun
News-Vorschlag: