E3 2014: Bayonetta 2 bietet Online-Koop-Modus

WiiU
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 29388 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

13. Juni 2014 - 17:55 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Bayonetta 2 ab 47,39 € bei Amazon.de kaufen.
Auf der E3-Messe hat Nintendo bekanntgegeben, dass Bayonetta 2 (GG-Angespielt) in Europa im Oktober veröffentlicht werden soll (wir berichteten). Zudem wird der Titel im Gegensatz zum Vorgänger (GG-Test: 8.5) über einen Mehrspielermodus verfügen. In der "Hexen-Climax" genannten kooperativen Variante könnt ihr euch gemeinsam mit einem Freund den Monsterscharen stellen. Die offizielle Webpräsenz des Spiels im genauen Wortlaut dazu:
Du kannst dich mit einem Freund zusammentun, um im Online-Mehrspielermodus Hexen-Klimax gegen Horden von Feinden zu kämpfen. Dabei steht dir eine Reihe mächtiger Charaktere zur Verfügung, mit denen du Engeln und Dämonen eine brutale Abreibung verpassen kannst.
Genaue Details zum Modus sind indessen noch nicht bekannt, zum Beispiel ob der Singleplayer-Modus gemeinsam gemeistert werden kann. Aufgrund der Beschreibung ist auch ein Horden-Modus, wie er unter anderem in der Gears of War-Serie vorkommt, vorstellbar. Darin bekämpft ihr Welle für Welle eine zunehmende Anzahl von stärker werdenden Gegnern. Die Kollegen von Siliconera berichten zudem noch über eine Wager-Variante. Wenn ihr mehr Gegner als euer Partner eliminiert, erhaltet ihr dessen Halo-Wetteinsatz. Halos sind die Ingame-Währung von Bayonetta 2 und ermöglichen den Kauf von Accessoires und Waffen-Skins in der Einzelspielerkampagne.

Video:

Wiisel666 14 Komm-Experte - 2586 EXP - 13. Juni 2014 - 19:05 #

Mir reicht die SP Erfahrung;)

McSpain Community-Moderator - 26277 EXP - 13. Juni 2014 - 21:32 #

Koop ist wohl das neue Open World. ;-)

joker0222 26 Spiele-Kenner - Premium - 67295 EXP - 13. Juni 2014 - 22:01 #

dann lieber open-world.

Punisher 18 Doppel-Voter - Premium - 12504 EXP - 13. Juni 2014 - 22:09 #

Irgendwie irre. Jahrelang konnte man Koop mit der Lupe suchen und jetzt bekommt jedes Spiel einen aufs Auge gedrückt, egal wie gut oder schlecht das zum Spiel passt...

Contra4you 18 Doppel-Voter - 10471 EXP - 14. Juni 2014 - 13:27 #

Dadurch wirds doch noch unübersichtlicher

Moriarty1779 15 Kenner - Premium - 2887 EXP - 16. Juni 2014 - 22:37 #

Und trotzdem kann man heute kaum noch zusammen mit 'nem Kumpel, 'nem Sixpack und einer Familienpizza vor dem großen TV hocken und Splitscreen-Koop zocken.

Wenn ich online spielen muss, kann ich das gleich mit Fremden tun...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
WunderheilerKutte
News-Vorschlag: