E3 2014: Messe könnte Los Angeles 2016 verlassen

Bild von joker0222
joker0222 28891 EXP - 21 Motivator,R9,S1,A8,J5
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

13. Juni 2014 - 1:04 — vor 2 Wochen zuletzt aktualisiert

Die Electronic Entertainment Expo – kurz E3 – findet traditionsgemäß im Convention Center im kalifornischen Los Angeles statt. Damit könnte im Jahr 2016 Schluss sein, denn Mike Gallagher, President and CEO der Electronic Software Association (ESA), der Veranstalterin der E3, brachte nun in einem Interview mit dem TV-Sender CNBC seine Unzufriedenheit mit dem LA Convention Center zum Ausdruck:

Die E3 ist eine Weltklasseveranstaltung, die einen Veranstaltungsort von Weltklasse verdient. Das Los Angeles Convention Center ist keine erstklassige Location mehr.

So sei das Center inzwischen veraltet und benötige eine Generalüberholung. Zudem seien die Aussteller darin in zwei Örtlichkeiten aufgesplittet, so dass sich die Standinhaber in der Südhalle zu sehr von den Aktivitäten in der Westhalle abgeschnitten fühlten.

Für die Stadt Los Angeles würde ein Wegzug der E3 einen geschätzten Einnahmeverlust von insgesamt rund 40 Millionen US-Dollar (so hoch war der diesjährige Umsatz) bedeuten – ganz zu schweigen vom Image-Schaden. Der derzeitige Vertrag läuft noch bis einschließlich 2015. Aufgrund der rund einjährigen Messevorbereitungen wird die Entscheidung über eine Fortführung wohl nicht allzu lange auf sich warten lassen. Gallagher gibt jedenfalls an, dass bereits Städte interessiert seien, CNBC vermutet etwa Chicago, San Francisco, New York oder New Orleans.

Ausnahmen von Los Angeles als Veranstaltungsort der seit 1995 stattfindenden E3 gab es bereits.1997 und 1998, in denen die Spielemesse in Atlanta, Georgia stattfand und 2007 und 2008 mit Austragungsort in Santa Monica. Ähnliche Überlegungen traf Gallagher bereits 2012 (wir berichteten).

Admiral Anger 20 Gold-Gamer - Abo - 24497 EXP - 13. Juni 2014 - 1:28 #

Gerüchteweise ist auch Leipzig im Gespräch... ;)

Barkeeper 15 Kenner - Abo - 3124 EXP - 13. Juni 2014 - 1:33 #

Das Kongresszentrum Stenkelfeld hat auch Interesse bekundet.
Auf Stellungnahme des selbsternannten Bürgermeisters Wilhelm Oelgemöller (SPD) warte ich aktuell noch.

Reiche es dann als User-News nach. :-P

doomhsf 15 Kenner - Abo - 3787 EXP - 13. Juni 2014 - 9:54 #

Das Konzept ist bestimmt richtig gut. Rieseneröffnungskonzert mit Ralf Sögel, Quizshows mit Jean-Jacques Gelee und mit Gustav Gnöttgen sollten zumindestens alle (technischen) Probleme im Kongresszentrum schnell gelöst werden.

Orschler77 14 Komm-Experte - Abo - 2132 EXP - 13. Juni 2014 - 11:18 #

Ich wünsch mir jetzt schon mal vorsorglich "Verliebte Fischer" !!

BrutusJuckus 12 Trollwächter - 882 EXP - 13. Juni 2014 - 1:49 #

Leipzig ist schon wieder aus dem Rennen. Wegen der Planungssicherheit hat man sich mittlerweile die Zwischennutzung der Hallen des BERs bis mind. 2030 gesichert.

Ghost0815 11 Forenversteher - 597 EXP - 13. Juni 2014 - 7:45 #

Das ist eine gute Entscheidung, beim BER gibt es ein großes Außengelände für Aktionen.

Hans am Meer (unregistriert) 13. Juni 2014 - 21:09 #

Man könnte die brachliegenden Betonflächen sogar nutzen, um dort mit dem Flugzeug zu landen.

fellsocke 15 Kenner - Abo - 3981 EXP - 13. Juni 2014 - 9:51 #

Das wäre perfekt, dann hätte ich nur eine halbe Stunde Anreise.

Ganon 19 Megatalent - Abo - 19192 EXP - 13. Juni 2014 - 10:36 #

Tadaaa, die perfekte Lösung!

AskedAboutIt (unregistriert) 13. Juni 2014 - 3:06 #

San Francisco würde am meisten Sinn machen, da ist fast die ganze Branche.

immerwütend 17 Shapeshifter - 7426 EXP - 13. Juni 2014 - 11:50 #

Da sind aber keine Hippies mehr :-(

LLive 12 Trollwächter - Abo - 1095 EXP - 13. Juni 2014 - 6:16 #

Das ist doch ganz normales Vertragsgeplänkel. Vertrag läuft bald aus und mit bisschen Unmut in der Stimme bekommt man nen besseren Deal.

Green Yoshi 19 Megatalent - 13433 EXP - 13. Juni 2014 - 6:32 #

Wenn der Vertrag bis 2015 geht, wird die Messe auch nächstes Jahr dort stattfinden.

Aufgrund der geringeren Zeitverschiebung wäre mir die Ostküste sehr recht.

Sammydluxe 15 Kenner - 3685 EXP - 13. Juni 2014 - 10:21 #

Das habe ich auch gedacht. So könnte ich auch mal ein paar mehr der Konferenzen genießen. ;)

Casa 11 Forenversteher - Abo - 716 EXP - 13. Juni 2014 - 9:27 #

Bin auch fürs BER Gelände, Platz ist da!

fellsocke 15 Kenner - Abo - 3981 EXP - 13. Juni 2014 - 9:49 #

Korrekturhinweis: "dem Veranstalter der E3" dem -> der

Ganon 19 Megatalent - Abo - 19192 EXP - 13. Juni 2014 - 10:37 #

Nö, "dem" ist hier korrekt.

fellsocke 15 Kenner - Abo - 3981 EXP - 13. Juni 2014 - 13:15 #

Findest du? Mir tut es bei jedem Lesen weh. Aber ich kann mich natürlich irren...

immerwütend 17 Shapeshifter - 7426 EXP - 13. Juni 2014 - 14:31 #

Die Schmerzen sind berechtigt, du irrst nicht ;-)
Es muss "der" heißen... "dem" ginge nur, wenn es etwa hieße, "dem Veranstalter zufolge". Heißt es aber nicht.

Nico Carvalho Redaktions-Praktikant - Abo - 14311 EXP - 13. Juni 2014 - 14:58 #

Inzwischen geändert ;-)

fellsocke 15 Kenner - Abo - 3981 EXP - 13. Juni 2014 - 17:46 #

Super, vielen Dank!

Ganon 19 Megatalent - Abo - 19192 EXP - 13. Juni 2014 - 15:03 #

Hm, komisch. Normalerweise habe ich da einen guten Instinkt und mir kam das mit "dem" richtig vor. Quasi weil er CEO "von dem" Veranstalter ist.

Larnak 19 Megatalent - Abo - 16417 EXP - 13. Juni 2014 - 16:14 #

Ich hab das mal bei der allwissenden Mutter, der Wikipedia, nachgeschlagen:
"Inkongruenter Kasus

Gelegentlich anzutreffen sind weite Appositionen, deren Kasus nicht mit dem Kasus des Bezugswortes übereinstimmt, häufig ist in diesen Fällen ein inkongruenter Nominativ oder Dativ. Steht in der Apposition kein Artikel oder Artikelwort beim Substantiv, so gilt der Nominativ standardsprachlich als korrekt:

Die Fotografien des jungen Mannes, Künstler aus Indien (nicht: Künstlers), stießen auf großes Interesse.

Aber mit Artikel:

Die Fotografien des jungen Mannes, eines Künstlers aus Indien, stießen auf großes Interesse.

Der inkongruente Dativ hingegen gilt standardsprachlich nicht als korrekt:

Die Fotografien des jungen Mannes, einem Künstler aus Indien, stießen auf großes Interesse. "

Problem: Wir wissen nicht sicher, auf was joker die Apposition bezogen haben wollte. Möglich wäre ein Bezug auf Mike oder auf die ESA.
In letzterem Fall wäre demnach weder der Nominativ (Vorschlag von immerwütend und fellsocke) noch der Dativ (Vorschlag von dir und joker) korrekt, gesucht wäre der Genitiv in Form von "des Veranstalters der E3" (oder "der Veranstalterin", da die ESA weiblich ist).
Bezieht sich die Apposition auf Mike, ist der Nominativ hingegen richtig.

immerwütend 17 Shapeshifter - 7426 EXP - 13. Juni 2014 - 16:18 #

Ausgezeichnet dargestellt! (Und jetzt wären die älteren Versionen der News sehr hilfreich...) ;-)

Ganon 19 Megatalent - Abo - 19192 EXP - 13. Juni 2014 - 16:57 #

Dem schließe ich mich an. :-)
Veranstalter ist IMHO die ESA, deren CEO Mike Gallagher ist. Demnach wäre wohl der Genitiv noch besser als der von mir gedachte Dativ.

immerwütend 17 Shapeshifter - 7426 EXP - 13. Juni 2014 - 17:06 #

In der gegenwärtigen Version würde ich auch den Genitiv bevorzugen. Ich sag ja, die Versionsgeschichte wäre hilfreich ;-)

Larnak 19 Megatalent - Abo - 16417 EXP - 13. Juni 2014 - 17:07 #

Was erhoffst du dir denn dort zu sehen? Der Satz steht da seit Anfang an so :)

immerwütend 17 Shapeshifter - 7426 EXP - 13. Juni 2014 - 17:16 #

Ganz sicher? Das würde ja bedeuten, dass ich eine suboptimale Fassung empfohlen hätte O___O

Larnak 19 Megatalent - Abo - 16417 EXP - 13. Juni 2014 - 18:35 #

Die Alternative wäre ein Loch im Raum-Zeit-Kontinuum.

immerwütend 17 Shapeshifter - 7426 EXP - 13. Juni 2014 - 19:52 #

Da fällt die Wahl schwer :-)

joker0222 21 Motivator - Abo - 28891 EXP - 13. Juni 2014 - 19:06 #

es bezog sich natürlich auf die ESA, daher "der veranstalterin". da es gestern zunächst so aussah, als wäre die news doppelt, habe ich sie nach der rohfassung nicht mehr zusätzlich korrekturgelesen.

immerwütend 17 Shapeshifter - 7426 EXP - 13. Juni 2014 - 19:53 #

Immerhin stimmt ja jetzt alles ;-)

Larnak 19 Megatalent - Abo - 16417 EXP - 14. Juni 2014 - 14:40 #

Wieder ein Rätsel gelöst :D

Ganon 19 Megatalent - Abo - 19192 EXP - 14. Juni 2014 - 10:42 #

Immer dieser Feminismus. ;-)

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - Abo - 16231 EXP - 20. Juni 2014 - 15:25 #

New York wäre prima für die Europäer, weniger Flugzeit, ich glaube aber auch das hier nur versucht wird Druck auf LA und das Messezentrum auszuüben.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang