E3 2014: The Assembly: VR-Titel für PS4 und PC angekündigt

PC PS4
Bild von Sisko
Sisko 32632 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,C9,A10,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

11. Juni 2014 - 22:42 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Im Rahmen der E3 2014 hat das kleine britische Studio nDreams mit The Assembly einen Virtual-Reality-Titel vorgestellt, der für PS4 mit Project-Morpheus- und PC mit Oculus-Rift-Unterstützung in Entwicklung ist. Patrick O'Luanaigh, CEO von nDreams, beschreibt das Spiel als "mysteriöses VR-Adventure", das von Beginn an in Hinblick auf Virtual Reality designt worden sei.

Viele der verwendeten Spielmechaniken sollen dabei von der neuen Technik profitieren. So schlüpft ihr im Spielverlauf an mehreren Stellen in zwei verschiedene Charaktere und erfahrt bei der Interaktion mit der Umgebung "am eigenen Leibe" Details wie deren unterschiedliche Größe und Stimme.

Die Geschichte von The Assembly stammt aus der Feder von Tom Jubert, der schon an Titeln wie Penumbra, The Swapper und FTL - Faster Than Light gearbeitet hat. Ein geheimer Verbund von Wissenschaftlern, Akademikern und Ingenieuren ist der Überzeugung, dass gesellschaftliche Moralvorstellungen den Fortschritt nur aufhalten und versucht mit allen Mitteln eine "universale Theorie" zu entdecken. Der Spieler findet sich unvermittelt in die Untertagewelt von The Assembly versetzt und muss sich dort auf der Suche nach deren Geheimnissen zurechtfinden.

Der Titel ist während der E3 in einer kurzen Demo anspielbar und soll pünktlich zur allgemeinen Verfügbarkeit beider VR-Techniken fertiggestellt sein. Einen ersten Eindruck vermittelt euch der Trailer im Anschluß. Wer an weiteren Informationen interessiert ist, kann sich auf der offiziellen Website für den Newsletter registrieren.

Video:

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Adventure
Ego-Adventure
ab 12 freigegeben
12
nDreams
nDreams
19.07.2016 () • 13.10.2016 () • 20.01.2017 ()
Link
0.0
PCPS4XOne