E3 2014: Final Fantasy 14 Online erhält neue Klasse

PC PS3 PS4
Bild von Drosan
Drosan 2713 EXP - 15 Kenner,R6,A3,J7
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

12. Juni 2014 - 20:27 — vor 27 Wochen zuletzt aktualisiert

Auf der diesjährigen E3 hat der japanische Entwickler Square Enix eine neue Klasse für das MMO-Rollenspiel Final Fantasy 14 Online - A Realm Reborn (GG-Test: 8.0) vorgestellt. Mit dem Schurken wird das umfangreiche Klassensystem des Online-Ablegers der Final Fantasy-Reihe erweitert. Er wird als "verwegener Kämpfer" bezeichnet, der "mit kurzen Klingen wie Dolchen und Messern" kämpft. Der zur Klasse dazugehörige Job trägt die Bezeichnung "Ninja". In dem Online-MMO werden Klassenspezialisierungen als Jobs bezeichnet. Diese erweitern die Basisklasse um weitere Fähigkeiten und sind teilweise für Ausrüstungsgegenstände erforderlich.

Der Schurke wird erst mit dem Patch 2.4 in das Spiel integriert. Vorher wird Final Fantasy 14 Online noch per Update auf Version 2.3 gesetzt. Die Aktualisierung mit dem Namen Defenders of Eorzea wird demnächst weitere Inhalte zur Verfügung stellen. Unter anderem können nun die Skill-Punkte des Chocobos zurückgesetzt werden, eine schwere Version des Gewölbes "Der Totenacker Tam-Tara" steht zur Erkundung bereit und mit Ramuh kann eine weiterer Primae bekämpft werden. Das Video unter der News vermittelt euch einen ersten Eindruck der neuen Klasse.

Video:

Atomsk 16 Übertalent - Abo - 4718 EXP - 13. Juni 2014 - 0:02 #

Werden das beides DDler? In FF 11 war der Ninja ja ein Tank, aber hier im Teaser kommt er eher wie ein DDler rüber...

Freut mich jedenfalls, dass das Spiel noch immer so gut ankommt und beständig neuer Content kommt. Würde auch gerne mal wieder ein paar Mobs mit meinem Dragoon aufspießen, habe aber im Moment leider kaum Zeit dazu ;)

Krusk 14 Komm-Experte - Abo - 2497 EXP - 13. Juni 2014 - 1:43 #

Das wird ein DDler, der Ninja ist nur die 'endgame-form' des schurken. Und ja, er ist rein als DPS gedacht, war er übrigens auch in FF XI; aber die Mechaniken da liessen es zu ihn als Tank zu nutzen, und schliesslich haben die Entwickler ihn dort entsprechend umfunktioniert.

Großteil des 2.3 Updates werden im übrigen Frontlines (3-Seiten Pvp) und der nächste Teil des Kristallturmes sein.

Saphirweapon 16 Übertalent - Abo - 4662 EXP - 13. Juni 2014 - 6:42 #

Es gibt Final Fantasy 10 Online ? Das muss ich direkt mal antesten : )

Ansonsten wäre es schön, würde noch etwas zum Erscheinungstermin von Update 2.4 geschrieben. Nicht jeder wird mit den Updatezyklen des Spiels vertraut sein.

Krusk 14 Komm-Experte - Abo - 2497 EXP - 13. Juni 2014 - 11:02 #

Grob geschätzt 4 Monate, aber ein konkretes Datum wird es erst wenige Wochen vor Release geben. 2.3 kommt ja erst am 8 Juli.

DomKing 17 Shapeshifter - Abo - 6927 EXP - 13. Juni 2014 - 11:28 #

Das war eher ein Hinweis darauf, dass im zweiten Absatz Final Fantasy 10 statt 14 steht.

Krusk 14 Komm-Experte - Abo - 2497 EXP - 13. Juni 2014 - 12:49 #

Das war ja zu dem Zeitpunkt schon korrigiert, daher bin ich nur auf Teil 2 eingegangen

Athavariel 21 Motivator - Abo - 25082 EXP - 13. Juni 2014 - 7:28 #

Na dann sollte ich vielleicht meinen PS4 Account zum Spiel wiederbeleben.

DomKing 17 Shapeshifter - Abo - 6927 EXP - 13. Juni 2014 - 8:20 #

Bin auch schon wieder am überlegen, ob ich meinen Account reaktivieren sollte. Dabei ist meiner erst seit 10-15 Tagen ausgelaufen. Aber das Spiel hat im Moment doch das beste PvE am Ende. Und es kommen regelmäßige Updates, der Patch 2.28 liest sich auch sehr gut.

Saphirweapon 16 Übertalent - Abo - 4662 EXP - 13. Juni 2014 - 9:33 #

"Aber das Spiel hat im Moment doch das beste PvE am Ende"

----

Das mag sein. Anmerken sollte man aber, dass FF 14 bis zum besagten Endgame einfach nur eine schreckliche Aneinanderreihung von stupiden Hol- und Bring sowie Töte-X Quests ist. Ich dümple derzeit bei Level 37 rum mit meinem Schwarzmagier und wannimmer ich mich aufmache die Hauptstory weiter zu spielen, höre ich eine Stunde später genervt wieder auf, weil eine dümmliche Quest auf die nächste folgt und das XP-Balancing vollkommen für die Tonne ist.

Habe deshalb FF 11 nochmal von vorne begonnen und damit wesentlich mehr Spaß als mit FF 14. Erst wenn man die beiden Titel direkt nacheinander spielt, merkt man so richtig die Massenmarktanbiederung und die Anspruchslosigkeit eines FF 14.

Aladan 16 Übertalent - Abo - 4974 EXP - 13. Juni 2014 - 11:03 #

Ja, leider hat auch die Hauptstory viel Leerlauf, aber dafür schließt sie unglaublich episch ab, was meiner Meinung nach sogar besser war als die Endkämpfe und Sequenzen manch anderer Singleplayer-Teile.

DomKing 17 Shapeshifter - Abo - 6927 EXP - 13. Juni 2014 - 11:31 #

Ich habe vorher kein anderes FF gespielt und muss sagen, dass mich die Welt und der Witz doch zum weiterspielen gebracht haben.

Außerdem bekommt man durch das tägliche Zufallsdungeon doch genug Erfahrungspunkte, sodass man bei der ersten Klasse auch ohne Probleme Quests auslassen kann (von der Hauptstory abgesehen).

Wer die Quests bei FF14 zu eintönig findet, sollte niemals Wildstar spielen. Da finde ich es extrem, in FF14 war es noch ok.

Saphirweapon 16 Übertalent - Abo - 4662 EXP - 13. Juni 2014 - 11:41 #

Ehrlich ? Die Quests der Hauptstory in FF 14 sind "noch ok" ? Dann bin ich anscheinend anspruchsvoller, als das Gros der meisten anderen Spieler. Für mich sind diese absolut nicht ok und momentan der Hinderungsgrund weiterzuspielen.

Kirkegard 18 Doppel-Voter - Abo - 10124 EXP - 13. Juni 2014 - 10:36 #

Das Spiel hat zweifelsohne ein gutes PvE, aber das Beste sehe ich anders ;-)

DomKing 17 Shapeshifter - Abo - 6927 EXP - 13. Juni 2014 - 11:33 #

Ich habe es etwas umständlich ausgedrückt: Ich meinte Endgame, also Dungeon und Raids.

Natürlich kann man auch hier immer noch etwas verbessern und WoW bietet spielerisch, meiner Meinung nach mehr, aber da hab ich alles gesehen.

Außerdem wird FF14 ständig sinnvoll verbessert. Das motiviert zum weiterspielen.

Kirkegard 18 Doppel-Voter - Abo - 10124 EXP - 13. Juni 2014 - 9:20 #

Wenn ich nicht immer noch total auf den TESO Fix stehen würde, wäre FF14 meine Alternative. Mein oller Whitemage wartet geduldig auf neue Einsätze.
Irgendwie vermisse ich die Bonanza Musik beim Chocobo reiten ^^

Aladan 16 Übertalent - Abo - 4974 EXP - 13. Juni 2014 - 11:06 #

Das schöne an FF14 ist halt auch, dass man alle paar Monate einfach wieder reinschauen kann und sich das Abo (oder die GTC) für diese Zeit absolut lohnt.

Das liegt meiner Meinung nach daran, dass das Spiel zwar herausfordernd ist, aber nicht viel Zeit verschlingt (außer man möchte irgendetwas extrem farmen).

Kirkegard 18 Doppel-Voter - Abo - 10124 EXP - 13. Juni 2014 - 11:55 #

So kann man es auch ausdrücken, stimmt ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang