Grim Fandango: Film-Dokumentation über die Entwicklung

PC PS4 PSVita
Bild von Zaunpfahl
Zaunpfahl 14800 EXP - 19 Megatalent,R9,S3,C10,A6
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

11. Juni 2014 - 15:54 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Grim Fandango ab 18,94 € bei Amazon.de kaufen.

Nach der Ankündigung, dass Grim Fandango ein Remake auf der Playstation 4 und Vita bekommen wird (wir berichteten), haben Double Fine Productions jetzt eine zwölfminütige Dokumentation von 2Player Productions mit einem Rückblick auf die Entwicklung des Titels veröffentlicht. Zu Wort kommen neben Studio-Chef und Lead Designer Tim Schafer auch Story-Board-Zeichner Peter Chan, 3D-Artist Pete Tsacale und Musik-Komponist Peter McConnell. Gezeigt werden aktuelle Interviews, aber auch alte Fernseh-Ausschnitte und Auszüge aus dem damaligen Making-Of-Video.

Gegen Ende gibt es zudem einen Ausblick auf das Remake und Tim Schafer bedankt sich auch noch einmal bei den Fans, die den Titel über 15 Jahre am Leben erhalten haben und eigene Verbesserungen entwickelten (wir berichteten), was die Neuveröffentlichung letztlich erst möglich gemacht und die Verhandlungen mit Disney über die Rechte erleichtert haben soll.

Video:

GG-Anonymous (unregistriert) 11. Juni 2014 - 16:01 #

Na wenn er den Fans des Spiels so sehr dankt, dann fehlt neben einer PC Fassung sicherlich auch die Möglichkeit, mit Nachweis des Kaufs vom Original das Remake zu erhalten ;).

johnnywocash 11 Forenversteher - P - 560 - 11. Juni 2014 - 17:03 #

Über Twitter hat er schon gesagt es sei Konsolen exklusiv für Sony, er hat aber starke Andeutungen gemacht, dass eine Computerversion kommt. Und beim Thema neu erhalten, nö... Ist ne neu Auflage, neue Arbeit. Ich find sowas immer ignorant der Arbeit der gegenüber die davon leben müssen. Die Fans haben es ja aus eigenem Antrieb heraus weiter gespielt oder hochgehalten. Er sprach davon, dass er die ins Boot holen will, bzw mit denen Sprechen die die Verbesserungen über die Jahre gemacht haben, könnte mir vorstellen das die iwas und sei es nur das Spiel bekommen.

GG-Anonymous (unregistriert) 11. Juni 2014 - 18:06 #

Stimme dir ja zu... wenn es denn wirklich neue Arbeit ist.

Bei den gängigen HD-Remakes werden einfach nur Texturen höher aufgelöst ins Spiel reingebracht. Das ist keine Arbeit, die die volle Bezahlung rechtfertigt.

Wenn es sich bei Grim Fandango bei der PS4 wirklich um eine komplette Neuauflage in komplett neuer Engine handelt und damit auch nahezu alles vollständig neu erstellt wurde, dann sieht das natürlich anders aus.
Aber das kann man natürlich nicht sagen und daher gehe ich jetzt erstmal pauschal von einem schlichten "HD"-Remake aus. Vor allem weil eine Maussteuerung weder auf der PS4 noch Vita irgendeinen Sinn macht, sondern die Joystick/Gamepadsteuerung vom Original halt auf die Konsole passt. Wie damals bei Monkey Island 4, was halt auf der PS2 auch besser war als auf PC.

Unrealist (unregistriert) 11. Juni 2014 - 18:57 #

Man sollte aber auch beachten, hinter einer HD Neuauflage steckt schon ein gewisses Maß an Programmierarbeit und es werden Leute für die Portierung bezahlt (was aber wiederum keinen Vollpreis rechtfertigen würde).

So etwas übersieht man leicht, da diese Dinge im Hintergrund laufen und das Spiel sich noch genauso wie damals anfühlt.
Ist so wie bei Filmen, da kennt jeder die Schauspieler, von den Leuten am Schnitttisch bekommt man aber nie etwas mit.

Cohen 16 Übertalent - 4490 - 11. Juni 2014 - 19:32 #

Dir steht frei, deine alte Version zu verkaufen.

Falls es die Big-Box-Version ist, bekommst du vermutlich deutlich mehr dafür als die Remastered-Version kosten wird.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49336 - 11. Juni 2014 - 16:06 #

Peter McConnell! ♥♥♥

Roboterpunk 16 Übertalent - 4425 - 11. Juni 2014 - 17:58 #

http://www.youtube.com/watch?v=Y4JdXv98H54

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49336 - 11. Juni 2014 - 21:54 #

Danke, aber ich hab den Soundtrack schon. ;)
Super Musik, läuft regelmäßig bei mir.

Roboterpunk 16 Übertalent - 4425 - 11. Juni 2014 - 18:07 #

15 Jahre ist das schon her, mein zweitliebstes Spiel. Ich glaube schon, dass früher oder später eine PC-Version kommt. Nachdem Broken Age jetzt nicht die Adventure-Offenbarung war, will sich Tim doch etwa nicht noch mehr mit der PC-Community anlegen?
Abgesehen davon bin ich sehr gespannt, wie das Spiel aufgenommen und gekauft wird. Sollte es mit Marketing und der Kraft des Internets noch im hohen Alter zum verdienten Erfolg werden?

Virus_666 10 Kommunikator - 385 - 11. Juni 2014 - 18:50 #

Schönes Spiel, tolle Story, nur die Steuerung fand ich nicht so toll.

Just my two cents 16 Übertalent - 4654 - 11. Juni 2014 - 21:26 #

Wenn Schafer über Kontakte bei Disney an Grim Fandango Rechte gekommen ist, dann kann man wieder leise hoffen, dass der Grumpy Gamer vielleicht mal wieder bei Guybrush vorbeischaut...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit