E3 2014: Isaac - Rebirth: Neue Infos und Figuren

PC PS3 PS4 PSVita
Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32401 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

12. Juni 2014 - 10:11

Die Neuauflage zu The Binding of Isaac ist im Moment auf der E3 2014 spielbar. Passend dazu gibt es viele neue Informationen zu dem Roguelike-Titel. Zu den augenscheinlichsten Änderungen gehören die verschiedenen Raumgrößen: Anstatt der klassischen Würfelform können die Areale nun auch rechteckig sein, was es den Gegner noch leichter macht, euch auf die Pelle zu rücken.

Darüber hinaus beinhaltet The Binding of Isaac - Rebirth einige neue Gegner, darunter den Spinnentyp. Schaltet ihr diesen nicht schnell genug aus, legt er Eier, aus denen neue Krabbeltiere schlüpfen. Neue Items werden ebenfalls enthalten sein, genauso wie Power-Ups. Dort wäre als Beispiel das schwarze Herz zu nennen, das jeden Feind im Raum Schaden zufügt, wenn es aufgebraucht ist. 

Auf der offiziellen Homepage wurde mit Dingle zudem ein neuer Bossgegner vorgestellt. Bei ihm handelt es sich um einen großen Kothaufen, der bei Bedarf kleinere Häufchen "beschwören" kann. In den Quellen könnt ihr ihn in Aktion erleben. Dabei ist zu beachten, dass es sich um ein sehr frühes Stadium handelt und Dingle bei weitem noch nicht fertiggestellt ist.

Für alle unter euch, die über einen aktiven Sammeltrieb verfügen, gibt es zudem neue Fanartikel zu The Binding of Isaac im Onlineshop der Entwickler. Dort sind neue Figuren von Lust und Gemini verfügbar, die aber mit 40 US-Dollar (Lust) beziehungsweise 65 US-Dollar (Gemini) nicht ganz billig sind. Zudem gibt es ein neues Tarot-Karten-Set und dazu passende Sticker. Neu aufgelegt wurde die Figur des "Duke of Flies" für 65 US-Dollar. Zu beachten sind bei diesen Preisen die Versandkosten, die mit ungefähr sieben US-Dollar zu Buche schlagen, oder aber mit elf bis 15 US-Dollar, wenn ihr Wert auf eine Sendungsverfolgungsnummer legt.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6555 - 12. Juni 2014 - 10:47 #

Seit X:Rebirth ist bei mir der Begriff "Rebirth" mit sehr negativen Assoziationen verbunden... Ob es Zufall ist, dass hier ein neuer Bossgegner ein großer Haufen Scheiße ist? Wer weis...

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6657 - 12. Juni 2014 - 10:58 #

Du bist aber leicht mit Worten beeinflussbar ;)

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7198 - 12. Juni 2014 - 11:05 #

Wird wohl noch einige Zeit hin sein bis es erscheint oder ist schon was genaueres bekannt?

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32401 - 12. Juni 2014 - 11:56 #

Soweit ich weiss ist nix bekannt. Irgendwann 2014

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7198 - 12. Juni 2014 - 14:23 #

Na hoffentlich :)

oojope 15 Kenner - 3028 - 12. Juni 2014 - 15:57 #

Sollte das nicht bei Release für PS+ler kostenlos sein oder verwechsel ich da was?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL