E3 2014: Nintendo kündigt neue Marke Splatoon an

WiiU
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 30731 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

11. Juni 2014 - 7:10
Splatoon ab 34,95 € bei Amazon.de kaufen.

Neben den Fortsetzungen bekannter Serien hat Nintendo im Rahmen des "Digital Event" auf der E3 (wir berichteten) auch eine gänzlich neue Marke namens Splatoon angekündigt. Der familienfreundliche, teambasierte Shooter erinnert vom Spielprinzip an den Wii-Klassiker Epic Mickey (GG-Test: 7.5) und Valves Team Fortress 2. Zwei Mannschaften zu je vier Spielern versuchen eine möglichst große Fläche des Levels mit ihren Farben zu versehen. Dazu benutzt ihr unter anderem Farbgranaten, Raketenwerfer und Tintengewehre. Die Grafik des Spiels ist, typisch Nintendo, sehr kindgerecht und bunt.

Neben dem Einsatz der Malerwaffen könnt ihr euch in einen Farbklecks verwandeln und in den Tintenpfützen schwimmen. Diese Art der Fortbewegung bringt euch schnell vorwärts und schützt vor den Blicken der Gegner. Im Ankündgungs-Trailer unter der News seht ihr zum Beispiel, wie das Gamepad für die Plazierung einer Farbbombe genutzt wird. Der Titel soll 2015 exklusiv für die WiiU veröffentlicht werden.

Video:

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 10. Juni 2014 - 23:39 #

Wenn jetzt das Gameplay stimmt ist es mein dies jähriger E3 überraschungshit.
Lob an Nintendo für den Mut zum Risiko und diese Innovation.

Talaron 16 Übertalent - P - 4016 - 11. Juni 2014 - 1:41 #

Ernsthaft? Nichts gegen das Spiel, das zumindest in diesem Trailer durchaus Potential zeigt, aber solche Titel bekommt man im Monatstakt auf Steam oder den Marketplaces der Konsolen angeboten. Und alleine durch die offensichtliche Familien- und Kinder-Zielgruppe besteht da für Nintendo quasi gar kein Risiko, dass das nicht zumindest die (vermutlich recht bescheidenen) Entwicklungskosten wieder einspielt.

Bei jeder anderen Firma wären schon bissige Kommentare von allen Seiten gekommen, wenn so ein Titel mehr als zwei Minuten Platz irgendwo im Indie-Bereich eingenommen hätte (nach dem Motto "haben die nichts besseres?") Aber viele Leute scheinen dermaßen in ihrer verklärten Nostalgie-Blase zu schweben, dass jede noch so mittelmäßige Ankündigung von Nintendo sofort zum Spiel des Jahres hochgehypt wird ... Aus meiner Sicht ist der Verfall von Nintendo über die letzten Jahre hinweg einfach nur noch traurig mitanzusehen.

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 11. Juni 2014 - 1:58 #

was geht den bei dir ab xD

monkeyboobs 12 Trollwächter - 1124 - 11. Juni 2014 - 5:39 #

Das Spiel sieht einfach supersüß und spritzig-witzig aus. Die Idee ist der Hammer - keine Ahnung, wo du sowas schon mal auf Steam gesehen hast. Für mich neben dem grandios ausschauenden Zelda und dem Grim Fandango Remake DIE Überraschung auf der E3 und mit Abstand die beste Multiplayer-Idee seit gefühlt Counter-Strike.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 11. Juni 2014 - 6:51 #

"solche Titel bekommt man im Monatstakt auf Steam oder den Marketplaces der Konsolen angeboten."

Aha, gut dann nenne mir mal 5 Steam, 5 XBox Live und 5 PSN Titel mit dem selben Prinzip.

"besteht da für Nintendo quasi gar kein Risiko, dass das nicht zumindest die (vermutlich recht bescheidenen) Entwicklungskosten wieder einspielt."

Bei dir hört es sich irgendwie an, als wäre es falsch für wenig Geld ein Spiel zu kreieren das mehr/gleichviel Spaß macht wie ein Megabudget-Titel.

"Und alleine durch die offensichtliche Familien- und Kinder-Zielgruppe"

Hört sich ziemlich Abwertend an, oder? Kann es sein das du ein sehr schlichtes Gemüt hast - wenn Familen/Kinder für dich gleich schlecht bedeutet?

"Bei jeder anderen Firma wären schon bissige Kommentare von allen Seiten gekommen, wenn so ein Titel mehr als zwei Minuten Platz irgendwo im Indie-Bereich eingenommen hätte"

Nein, nicht von allen Seiten sondern nur von Negativnasen wie dir, die vergessen haben was bei unseren Hobby zählt - einzig und allein der SPASS - keine Grafik, keine Entwicklungskosten oder irgendwelche Schubladen (AAA/Indie...) in die man die Entwickler steckt.

"Aber viele Leute scheinen dermaßen in ihrer verklärten Nostalgie-Blase zu schweben, dass jede noch so mittelmäßige Ankündigung von Nintendo sofort zum Spiel des Jahres hochgehypt wird"

A) ich sagte nirgendwo Spiel des Jahres, ich sagte nur "Überraschungshit" - mit der Einschränkung "wenn das Gameplay stimmt" und jetzt schiebe ich nach "Überraschungshit einer mittelmäßigen E3 mit kaum Überraschungen".

b) und sehr viele Menschen scheinen in ihrer eigenen kleinen negativ Blase zu schweben das sich es nicht fassen können das andere einfach nach Spaß am spielen haben.

Ernie (unregistriert) 11. Juni 2014 - 7:21 #

Jede menge würde ich nicht sagen, aber er hat schon recht, das Spielprinzip ist stark von einem mittlerweile etliche jahre alten Linux Game geklaut. ABER: Mir doch egal, nintendo bringt entlich ne neue Marke

Talaron 16 Übertalent - P - 4016 - 11. Juni 2014 - 10:44 #

"Aha, gut dann nenne mir mal 5 Steam, 5 XBox Live und 5 PSN Titel mit dem selben Prinzip."
Mir geht es nicht um genau dieses Spielprinzip, sondern um die Einstufung "Nicht-0815-Spielprinzip aber eher geringer Produktionsaufwand". Schau dir z. B. einfach den Indie-Block (oder teils auch den Free2Play-Block) der Sony-PK an, da passen so gut wie alle Spiele in dieses Schema.

"Bei dir hört es sich irgendwie an, als wäre es falsch für wenig Geld ein Spiel zu kreieren das mehr/gleichviel Spaß macht wie ein Megabudget-Titel."
Das bezog sich auf die Behauptung des "Risikos". Aber auch allgemein: Natürlich sind solche Spiele nicht "falsch", aber von einem Riesenkonzern wie Nintendo würde ich mir auch mal richtig risikoreiche neue Titel wünschen, die evtl. mehr Geld verschlingen könnten als einspielen (deswegen ja "risikoreich"). Bei Nintendo habe ich immer das Gefühl, dass dort nichts auch nur angefasst wird, bei dem nicht von vorneherein 100% Gewinnspanne garantiert ist.

"Hört sich ziemlich Abwertend an, oder? Kann es sein das du ein sehr schlichtes Gemüt hast - wenn Familen/Kinder für dich gleich schlecht bedeutet?"
Bitte hier nicht auf Grundlage eines Halbsatzes die Küchenpsychologie-Keule auspacken. Das bezog sich auch wieder auf das Thema Risiko, was einfach nicht gegeben ist, wenn viele Eltern beim Namen Nintendo sowieso blind zugreifen.

"Nein, nicht von allen Seiten sondern nur von Negativnasen wie dir, die vergessen haben was bei unseren Hobby zählt - einzig und allein der SPASS - keine Grafik, keine Entwicklungskosten oder irgendwelche Schubladen (AAA/Indie...) in die man die Entwickler steckt."
Komisch, dass dann keine fünf Minuten nach dem Ende der anderen PKs alle rumgeheult haben, dass das alles so langweilig und enttäuschend war, obwohl praktisch jeder Publisher mindestens drei Titel dabei hatte, die höchstwahrscheinlich Wertungen im 90er-Bereich bekommen (eigentlich sollte das per Definition für hohen Spielspaß stehen) und von sehr vielen Spielern gefeiert werden. Bei Nintendo reichen hingegen dieses Spiel und ein paar Sekunden Zelda-Material für "die beste PK" ...

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33715 - 11. Juni 2014 - 11:03 #

"
"Nein, nicht von allen Seiten sondern nur von Negativnasen wie dir, die vergessen haben was bei unseren Hobby zählt - einzig und allein der SPASS - keine Grafik, keine Entwicklungskosten oder irgendwelche Schubladen (AAA/Indie...) in die man die Entwickler steckt."
Komisch, dass dann keine fünf Minuten nach dem Ende der anderen PKs alle rumgeheult haben, dass das alles so langweilig und enttäuschend war, obwohl praktisch jeder Publisher mindestens drei Titel dabei hatte, die höchstwahrscheinlich Wertungen im 90er-Bereich bekommen (eigentlich sollte das per Definition für hohen Spielspaß stehen) und von sehr vielen Spielern gefeiert werden. Bei Nintendo reichen hingegen dieses Spiel und ein paar Sekunden Zelda-Material für "die beste PK" ...
"

Die GG-Hardcore-Crowd ist halt nicht der Massenmarkt. Im Ernst, hier gibt's viele, die von den Standard-AAA-Spielen die Nase voll haben. Die sind vielleicht handwerklich perfekt und auf Hochglanz poliert, aber spielerisch oft uninspiriert. Auch die immer gleichen, möchtegern-erwachsenen Szenarien haben sicher viele satt. Deswegen ist so etwas buntes und nach purem Spaß aussehendes wie Splatoon eine nagenehme Überraschung. Und Zelda... ja, Zelda ist halt Zelda. Da setzt es bei mir auch aus. Kann man nicht vernünftig beschreiben, man muss es einfach lieben. ;-)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23149 - 11. Juni 2014 - 7:51 #

Es sieht zumindest witziger und innovativer (OK, da hat jemand offensichtlich Portal 2 gespielt bei Nintendo^^) aus als die anderen Multiplayer-Shooter der E3. Die Production Values sind auch höher als bei den Sachen, die jeden Monat auf Steam aufschlagen.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 11. Juni 2014 - 0:11 #

Sieht ja nicht berauschend aus.

Jooaaahhh (unregistriert) 11. Juni 2014 - 3:44 #

Spielprinzip evt schon lustig im Multiplayer, aber gefällt mir net vom Style.

Ernie (unregistriert) 11. Juni 2014 - 7:19 #

lol auch wenn ich es klasse finde, aber was ganz ähnliches gibts schon seit jahren frei unter linux.
Finde es aber Hammer das Big N endlich was neues bringt.
Wenns nun noch alternativ etwas wie Counterstrike für Erwachsene geben würde, ohne knudeloptik, wäre das super.

crackajack 11 Forenversteher - 586 - 11. Juni 2014 - 8:29 #

Name des Linux-Spiels?

Ernie (unregistriert) 11. Juni 2014 - 8:39 #

Komme grade nich drauf aber findet man z.b. in ubuntu unter fps. Man hat da halt auch so comic figuren und beschiesst sich mit farbkanonen die auch so farbspuren hinterlasseb. Was es da nicht gibt, ist das euntauchen in die Farbe. Unt da linux vor ein paar jahren noch nicht so leistungsfähig war macht man auch nich so eine starke farbschlacht.
wenn mir der name wieder einfällt poste ich ihn direkt. Ist aber recht bekannt bei älteren linux usern.

Fohlensammy 16 Übertalent - 4154 - 11. Juni 2014 - 7:28 #

Mich freut es, dass Nintendo überraschend was Neues angekündigt hat. Sieht echt spaßig aus. Im Treehouse wurde es einige Zeit gezockt und gefilmt, das Gameplay scheint bei dem Titel echt zu stimmen. Bin mal gespannt, wie es wird - spricht mich auf jeden Fall an. :)

Azzi (unregistriert) 11. Juni 2014 - 7:52 #

Sieht eher aus wie ein Indie Titel. Mag ja lustig sein für zwischendurch oder mal paar Partien mit Freunden aber AAA-Spieleerfahrung kann ich mir da irgendwie net vorstellen.

Striker Eureka (unregistriert) 11. Juni 2014 - 9:44 #

Warte ab bis Splatoon im jährlichen Aufguss kommt, dann hast du da auch AAA-Feeling ;)

Anathema 14 Komm-Experte - 2458 - 11. Juni 2014 - 8:39 #

Nintendo baut einen Shooter, an den man selbst sein 10 jähriges Kind setzen kann, ohne dabei ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. Spielt der Papa Call of Duty, kann der Sohnemann nun Splatoon spielen und bekommt ein ähnliches Spielerlebniss.
Und irgendwie habe ich das Gefühl, dass viele Erwachsene unter den Spielern sein werden... mich jedenfalls reizt es deutlich mehr, als das auf der MS-PK gezeigte COD. :)

Toxe 21 Motivator - P - 26033 - 11. Juni 2014 - 8:57 #

Also würde man mir die Wahl geben, mich zwischen diesem hier und irgendeinem CoD entscheiden zu müssen, dann würde ich sofort Splatoon nehmen.

Call of Calamari (unregistriert) 11. Juni 2014 - 9:08 #

Dito. Für mich bisher die größte Überraschung der diesjährigen E3.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33715 - 11. Juni 2014 - 9:24 #

Geht mir auch so. Sieht sehr spaßig aus.

eagel (unregistriert) 11. Juni 2014 - 8:53 #

wow...CoD in bunt.

Trollwynn 11 Forenversteher - 621 - 11. Juni 2014 - 9:03 #

Frisch und ... spritzig^^. Also mir gefällt's. Wusste anfangs nicht so recht, was das mit den Farben sollte, bis ich die taktischen Möglichkeiten sah. Potential steckt auf jeden Fall drin!

Mad Squ 11 Forenversteher - 660 - 11. Juni 2014 - 9:21 #

Warum bitteschön kommen diese ganzen Sachen erst 2 Jahre nach dem Verkaufsstart der Wii U? Das muss Nintendo sich echt vorwerfen lassen.

Das Spiel sieht auf jeden Fall ganz witzig aus.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 11. Juni 2014 - 9:38 #

Nicht nur Nintendo, wenn ich bei MS und Sony schau heißt es auch "kommt 2015".
Seit dem SNES kaufe ich Konsolen beim erscheinen aber erst jetzt bei WiiU/PS4 komme ich mir verarscht vor. Bei der XBox hätte ich als Erstkäufer nur noch Schreikrämpfe.

Anathema 14 Komm-Experte - 2458 - 11. Juni 2014 - 9:52 #

Richtig. Bei der WiiU war 2013 eher schwach, während 2014 nun doch ganz ordentlich aussieht.
Bei Ps4/X1 ist 2014 sehr schwach, da wird dann 2015 der größere Schub kommen.
Irgendwie haben alle drei Konsolenhersteller das jeweils erste richtige Jahr verpennt.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23149 - 11. Juni 2014 - 11:44 #

EA scheint den Start der Gen auch verschlafen zu haben. So viel Conceptual Prototypes es auf deren PK gab.

Bad Wolf 19 Megatalent - - 13462 - 11. Juni 2014 - 10:20 #

Die Frage stelle ich mir auch schon seit gestern abend :-\

Alles Top-Titel....

Wunderheiler 19 Megatalent - 18954 - 11. Juni 2014 - 12:04 #

Die Frage hat Reggie gestern im Interview mit IGN beantwortet:

Natürlich hätte man die Spiele gerne früher veröffentlicht, aber die Entwicklung hat sich verzögert und deswegen konnte man die Spiele halt erst später bringen.

Bad Wolf 19 Megatalent - - 13462 - 11. Juni 2014 - 21:40 #

kannst du bitte mal den link (falls vorhanden) posten...bin zu blöd...find das Interview nicht :-(

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 11. Juni 2014 - 11:01 #

Immer diese Vorwürfe.^^ Freu dich doch lieber darüber, dass Nintendo erkannt hat, dass keiner ihre Hardware ohne vernünftige Spiele haben will. Auch wenn ich den Kauf (noch?) nicht in Erwägung ziehe, muss ich zugeben, dass sie langsam interessant zu werden scheint.

immerwütend 21 Motivator - P - 28905 - 11. Juni 2014 - 11:02 #

Und ich dachte, das wird ein Splatter-Spiel...

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2541 - 11. Juni 2014 - 16:35 #

Ich muss zugeben, das ich beim bloßen lesen der Gameplay-Beschreibung nicht gerade angetan war. Gott sei Dank hab ich den Trailer geschaut, der ist super und macht tatsächlich echt Laune drauf.

Ist für mich bisher auch ne tolle Überraschung der diesjährigen E3.

oojope 15 Kenner - 3028 - 11. Juni 2014 - 18:30 #

Zuerst hab ich mich bei dem Digital Event darüber gefreut, dass Nin sich mal an einer neuen IP versucht, aber etwa 10 Minuten darein zu investieren und andere Titel wie MP10 oder auch Mario vs Donkey Kong völlig außen vor zu lassen halte ich bei einer solchen sehr kurzen Präsentation eher für ungünstig. Dann doch lieber wie bei den anderen Titeln kurze bündige Vorstellungen machen und Mini Directs für weiterhin interessierte bereitstellen.

Snakemutha 10 Kommunikator - 471 - 12. Juni 2014 - 9:19 #

Sieht witzig aus. Nintendos kindgerechtes Design ist ja nicht so mein Fall, aber das hier würd ich lieber antesten als ein neues Battlefield.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit