E3 2014: Time enthüllt Star Fox WiiU

WiiU
Bild von Green Yoshi
Green Yoshi 23320 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S3,C1,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

10. Juni 2014 - 16:09 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Star Fox Zero ab 24,00 € bei Amazon.de kaufen.

Das dürfte Nintendo nicht schmecken. Die Zeitung Time hat auf ihrer Website drei bisher unangekündigte Spiele für die WiiU unabsichtlich vorher öffentlich gemacht. Darunter Star Fox WiiU, Project Giant Robot und Project Guard.

Star Fox WiiU ist der neueste Ableger der bekannten Shoot'em Up Reihe. Im Artikel der Time ist von einer Veröffentlichung im Episodenformat die Rede, ähnlich wie bei einer TV-Serie. Die Entwicklung begann bereits vor mehreren Jahren auf der Vorgängerkonsole Wii. Insgesamt sechs Jahre hat eine kleine Gruppe von Entwicklern mit der Idee eines Starfox für die Wii experimentiert, bevor die Plattform gewechselt wurde.

In Project Giant Robot steuert ihr einen Riesenroboter durch eine in Comic-Grafik dargestellte Stadt. Die Arme des Roboters bewegt ihr mit den Analogsticks, seine Bewegungen durch das Kippen des Gamepads. Auf diesem seht ihr die Szene aus den Augen des Roboters.

Project Guard ist ein Titel, bei dem der Spieler mit dem Gamepad verschiedene Überwachungskameras durchschaltet und heranstürmende Gegner erledigt; es scheint dem Tower Defense-Genre anzugehören. Ein gestriger Tweet von Nintendo nimmt Bezug auf das Spiel. Auf den veröffentlichten Bildern ist Shigeru Miyamoto beim Spielen der Titel zu sehen.

Eine Veröffentlichung der Spiele in diesem Jahr ist unwahrscheinlich, da diese noch über keinen endgültigen Namen verfügen. Nintendo hatte vor der E3 verraten auch Spiele zu zeigen, die sich noch in einer frühen Entwicklungsphase befinden. Ob alle Spiele Download-Spiele sind oder im regulär im Handel erscheinen, ist noch nicht bekannt. Auf dem Digital Event von Nintendo wurden sie nicht erwähnt.

Grinzerator (unregistriert) 10. Juni 2014 - 16:11 #

Och ne, Starfox find ich doof. Ich will Metroid!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 10. Juni 2014 - 16:13 #

Das kann genau wie Zelda noch angekündigt werden. Der Artikel der Time bezieht sich ausschließlich auf die Spiele von Shigeru Miyamoto.

Grinzerator (unregistriert) 10. Juni 2014 - 16:21 #

Ich will aber jetzt meckern und nicht erst in anderthalb Stunden. :(

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 10. Juni 2014 - 16:24 #

Aber von Metroid gab es auf der Wii schon zwei Teile. Auf ein neues Starfox warten Nintendo-Fans schon wesentlich länger.
Eine Veröffentlichung als Episodenspiel klingt allerdings etwas merkwürdig für diesen Titel.

Grinzerator (unregistriert) 10. Juni 2014 - 16:27 #

Starfox interessiert mich halt genau gar nicht. Mir ist aber schon klar, dass andere Leute drauf stehen.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 10. Juni 2014 - 16:25 #

Das wenn dann bitte nur in 2D.

Und bitte keine Experimente mehr an Samus Aran.

Other M tut leider immer noch in der Seele weh...

Gegen Starfox hätte ich nichts... leider sind meine Hoffnungen vor Jahren bei Shadows of Lylat gestorben :D.

Grinzerator (unregistriert) 10. Juni 2014 - 16:27 #

Ich nehm auch ein neues Prime. Other M war aber wirklich furchtbar.

RomWein 14 Komm-Experte - 2103 - 10. Juni 2014 - 19:26 #

Ich zwar einer von den scheinbar wenigen, die Other M sogar ganz gut fanden (nach den ganzen negativen Meinungen war ich äußerst positiv überrascht). ABER langsam reicht es mit den Prequels und darunter fällt auch die Prime-Reihe. Ich will endlich Metroid 5 haben und das mit klassischem Gameplay, von mir aus auch 2,5D, wenn's sein muss! ;)

Grinzerator (unregistriert) 10. Juni 2014 - 20:39 #

Meinte das Gameplay, nicht die Lore.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 10. Juni 2014 - 22:08 #

Mir hat Other M vom Gameplay besser gefallen als Prime.

RomWein 14 Komm-Experte - 2103 - 11. Juni 2014 - 11:44 #

Mir geht es auch ums Gameplay. Ist bisher einfach so, dass die Hauptteile der Reihe (Metroid, Metroid II, Super Metroid und Metroid Fusion) alle 2D waren, während die ganzen Spin-offs/Prequel in 3D dahergekommen sind. Daher hätte ich gerne ein Metroid 5 das der Tradition folgt (größtenteils ein Side-Scroller) und kein Metroid Prime 4 (erst recht nicht mit dem nervigen Scannen, das ständig den Spielfluss unterbricht). Von der Story her wäre es natürlich auch mal wieder schön, wenn es endlich nach Metroid Fusion weitergehen würde.

Grinzerator (unregistriert) 11. Juni 2014 - 14:08 #

Ich fänds bei einem Prime-Ableger cool, wenn Samus Anzug sprechen könnte, so ala Jarvis bei Iron-Man, nur halt weniger sarkastisch (Humor passt nicht wirklich zu Metroid), eher in Richtung reiner Funktionalität, sodass das Gefühl der Isolation nicht beschädigt wird. Für die Dramaturgie könnt man die KI dann auch zwischendurch ausfallen lassen oder sogar korrumpieren, vielleicht schleichend Misstrauen schaffen oder irre Sachen mit der Visorperspektive anstellen lassen (auch eine schöne Möglichkeit, um zu erklären, wieso Samus ihre ganzen Gadgets erst im Laufe des Spiels aktivieren/finden muss). Dazu beim Scannen dann die Ladebalken weglassen und statt Texttafeln liest die KI im Weitergehen vor.

Grinch 11 Forenversteher - 797 - 10. Juni 2014 - 19:32 #

Sorry aber 3D Metroid>2D Metroid

Other M kann man aber getrost aus der "Lore" streichen, ich will keine weinerliche Samus.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 10. Juni 2014 - 21:17 #

Also ich persönlich fand die 3D Metroids nie so wirklich gelungen. Durch die First Person Shooterpassagen, wo man ja viel zu oft irgendwie für ein klares Ziel stehen bleiben musste, oder auch dem Scanning ließ es sich auch nie so wirklich flüssig spielen. Dazu empfand ich die Rätsel- und Sprungsequenzen halt auch im Vergleich sehr einfach gehalten.
Bin tatsächlich eher die Person die ein bisschen sehnsüchtig auf die Fertigstellung von Metroid Prime 2D wartet...

Metroid Fusion halte ich bisher da vollkommen unübertroffen in dieser Reihe, was Rätseldesign, Erkundungsanspruch, Story und Storytelling angeht.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4493 - 10. Juni 2014 - 16:42 #

Juhu, Starfox! Hoffentlich im Stil der SNES- und N64-Version.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12872 - 10. Juni 2014 - 19:18 #

Wenigsten enthüllt hier überhaupt jemand mal was für Nintendo!!!!

Fohlensammy 16 Übertalent - 4158 - 11. Juni 2014 - 7:31 #

Also die beiden Project-Spiele sahen im Treehouse nach Demos für die Steuerungs-Fähigkeiten der Wii U aus. Von Starfox hat man ja leider mal gar nix gesehen, bin gespannt auf mehr Infos.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 11. Juni 2014 - 18:24 #

Oh auf ein neues Starfox freue ich mich. Hoffentlich sind wieder alle Charaktere und Nebencharaktere dabei...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit