BITKOM: „Jeder dritte Deutsche spielt auf Konsolen“

Bild von ChrisL
ChrisL 142459 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

10. Juni 2014 - 13:43 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Nicht ganz unpassend zur derzeit stattfindenden E3 2014 veröffentlichte der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage, bei der 1.004 Personen nach der Nutzung von Spielkonsolen gefragt wurden.

Demnach gaben neun von zehn Teilnehmern (beziehungsweise 92 Prozent) an, dass sie „eher nicht oder gar nicht“ auf ihre Konsole verzichten könnten. Zudem würde jeder dritte Deutsche ein entsprechendes Gerät nutzen, was nach Angaben des Verbandes 24 Millionen Bundesbürgern entspricht. Im Vergleich mit dem Jahr 2013 (18 Millionen Nutzer) stellt dieser Wert eine Steigerung von 33 Prozent dar. Timm Hoffmann, Referent Consumer Electronics & Digital Media, erläutert den Zuwachs wie folgt:

Mehrere Hersteller haben im vergangenen Jahr neue Spielkonsolen auf den Markt gebracht. Das hat für einen Schub gesorgt. Viele Gamer haben auf die neuen Konsolenmodelle gewartet und dann zugeschlagen.

Beliebt sind Spielkonsolen vor allem bei der jüngeren Kundschaft: Der BITKOM-Umfrage zufolge spielen drei von vier der 14- bis 29-Jährigen (das entspricht 75 Prozent) via PlayStation, Xbox, Wii und Co – im Vorjahr waren es noch 61 Prozent. Wie sich die Nutzung auf die einzelnen Modelle der verschiedenen Hersteller verteilt, wurde nicht ermittelt.

Eine weitere Erkenntnis des Bundesverbandes ist, dass Konsolen seltener verwendet werden, je älter die Menschen sind. So spielt bei den 30- bis 49-Jährigen etwa jeder Dritte (36 Prozent) und bei den 50- bis 64-Jährigen jeder Fünfte (20 Prozent) auf in den Frage kommenden Geräten. Der Anteil der Männer überwiegt dabei deutlich: Fast zwei von fünf männlichen Bundesbürgern (39 Prozent) verwenden eine Spielkonsole, von den befragten Frauen gaben dies 29 Prozent an.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31831 - 10. Juni 2014 - 13:44 #

Ich nicht :-)

Despair 16 Übertalent - 4811 - 10. Juni 2014 - 14:13 #

Ich auch nicht. :-)

Stuessy 14 Komm-Experte - 2513 - 10. Juni 2014 - 14:37 #

Ich schon.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31831 - 10. Juni 2014 - 14:49 #

Verräter!

Stuessy 14 Komm-Experte - 2513 - 10. Juni 2014 - 14:52 #

Nein, Dritter.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2280 - 10. Juni 2014 - 17:54 #

Ich auch nicht. So der übernächste darf wieder :D

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 10. Juni 2014 - 20:06 #

Ich auch nicht.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19319 - 10. Juni 2014 - 22:42 #

Ich auch nicht!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24114 - 10. Juni 2014 - 19:45 #

Du doof :-)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31831 - 10. Juni 2014 - 20:04 #

Du besser brav sein!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24114 - 10. Juni 2014 - 20:07 #

Du besser Konsole kaufen!

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31831 - 10. Juni 2014 - 20:20 #

Die aber nicht mauskompatibel :-/

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24114 - 10. Juni 2014 - 20:21 #

Man gewöhnt sich an alles ;)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31831 - 10. Juni 2014 - 20:26 #

Du bist verheiratet, oder? ;-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24114 - 10. Juni 2014 - 20:30 #

Kchchchch. Nein.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31831 - 10. Juni 2014 - 20:32 #

Na, dann musst du dich doch auch nicht an alles gewöhnen :-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24114 - 10. Juni 2014 - 20:33 #

Aber man kann!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19319 - 10. Juni 2014 - 22:43 #

Aber muss nicht.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 38226 - 11. Juni 2014 - 0:25 #

Nein, auf keinen Fall.
Darum freue mich ja auch das GTA 5 für den PC erscheint, so kann ich es dann endlich vernünftig weiterspielen.
Solche Spiele machen mir überhaupt keinen Spass mit einem Pad.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19319 - 10. Juni 2014 - 22:44 #

Niemals! Auf gar keinen Fall! Auf solche Aufrufe darf keiner hören! ^^

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24114 - 11. Juni 2014 - 2:14 #

Hör auf, mir in meiner missionarischen Lebensaufgabe dazwischen zu funken! Unverschämtheit ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19319 - 11. Juni 2014 - 9:27 #

Ich bin auf meinem eigenem heiligen Krieg! Heil PC!

Novachen 19 Megatalent - 13051 - 10. Juni 2014 - 13:46 #

Bis auf X-Box One und PS4 hab ich auch alle Konsolen.

Aber gemessen an der Spielzeit verbringe ich die meiste Zeit mit PC Spielen.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4411 - 10. Juni 2014 - 13:49 #

Ich habe auch eine Konsole, meine Kinder haben eine und trotzdem ist der PC sicher 100-mal so häufig im Einsatz und die Kinder spielen häufiger auf Android-Pads.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51062 - 10. Juni 2014 - 13:50 #

1004 personen, na das nenn ich mal ne umfrage........

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 142459 - 10. Juni 2014 - 13:53 #

Du vergisst das kleine, jedoch in diesem Zusammenhang nicht unwichtige Wörtlein "repräsentativ" ... ;)

Novachen 19 Megatalent - 13051 - 10. Juni 2014 - 13:53 #

Mehr werden bei repräsentativen Umfragen ja leider nie verwendet.

Finde das halt auch immer fragwürdig, wie 1000 Leute wirklich für 80 Millionen repräsentativ sein sollten... aber ist halt genauso wie mit der Quotenbox ^^.

Jacko (unregistriert) 10. Juni 2014 - 14:10 #

Die Quotenboxen sind doch total Repräsentativ: Eine Box Entspricht ~7.142 Fernsehern.

( Wenn man davon ausgeht das es 5600 Boxen gibt, und 40 Millionen "angemeldete Geräte" in Deutschland )

Musste aber auch als erstes über die 1000 Personen schmunzeln... *seufz*

Name (unregistriert) 10. Juni 2014 - 14:43 #

Es ist schon komplett entsprechend der Mischung der Gesellschaft aufgebaut. Zumindestens sollte es das. Und das klappt auch bei 1000 Leuten.
Wobei du eher "exotische" Kombis wie einen streng buddistischen männlichen kriegsversehrten Veganer um die 50 natürlich nicht dabei hast ;).

Generell nervt mich bei solchen Meldungen immer etwas anderes. Sie veröffentlichen nie die Fragestellung. Teilweise kann man aus den "Antworten" schon rauslesen, dass die Fragestellung sehr darauf bedacht war ein gewolltes Ergebnis zu erlangen.
Hier weniger aber hier würde ich dafür gerne sehen was gefragt wurde.

Jacko (unregistriert) 10. Juni 2014 - 14:46 #

Joa.. merk ich immer bei Meinungsstudie.de ( nette Seite kriegt man bisschen Kohle für seine Daten und ein paar "Dumme" Fragen ) wenn ich beschreiben soll wie genau eine Flasche Veltins mein Lebensgefühl steigert.. generell geben Sie einem bei einigen Umfragen Nie Negative Möglichkeiten.

alles schall und rauch

gar_DE 16 Übertalent - P - 5943 - 10. Juni 2014 - 16:18 #

Da würde ich mal behaupten, bei dieser Seite geht es nicht um repräsentative Unfragen, sondern nur um Werbung und die Daten der "Kunden".

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 38226 - 11. Juni 2014 - 0:32 #

Es gibt da auch noch andere Seiten (auch von den grossen wie Ipsos oder der GfK) und da geht es mitnichten um Werbung oder billigen Datenfang.

Larnak 21 Motivator - P - 26030 - 10. Juni 2014 - 19:06 #

Wenn diese Gruppe tatsächlich repräsentativ ist, wie hier angedeutet wird, reicht das. Steht und fällt alles mit diesem einen Wort :D

Kirkegard 19 Megatalent - 15763 - 11. Juni 2014 - 13:22 #

Genau ^^
Auf der Seite des Quellverweises findet sich nix was Bitkom als "repräsentativ" definiert.
Oder habe ich was übersehen? Falls nicht, was ein Geblubber!

Larnak 21 Motivator - P - 26030 - 11. Juni 2014 - 16:37 #

Da braucht's doch keine spezielle Bitkom-Definition?

AskedAboutIt (unregistriert) 10. Juni 2014 - 14:03 #

Also spielen 2/3 aller Deutschen nur auf PC... meine letzte Konsole war ein N64, seitdem nurnoch PC.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9828 - 10. Juni 2014 - 23:31 #

PC, andere Geräte....und die nicht ganz so kleine Gruppe der Nichtspieler ist auch dabei.

Jacko (unregistriert) 10. Juni 2014 - 14:11 #

Seit ~1995 nur PC - my 2 cents. ;P

Sciron 19 Megatalent - P - 17083 - 10. Juni 2014 - 14:41 #

Du Hipster, in 1995 war ich noch auf'm Amiga 500 unterwegs und dachte, dass The Chaos Engine 2 die Rettung für den Kasten werden würde.

*SPOILER*

War nicht die Rettung, eher Sargnagel.

Jacko (unregistriert) 10. Juni 2014 - 14:52 #

Ich hab mit Commander Keen irgedwas gerettet.. die Welt oder so.. und Lemminge Explodieren lassen und in in Test Drive? Loopings gebaut..

Bei meinem Cousin gabs Turricane am C64 auch geil.. ;P

Chaos Engine sieht nett aus.. bisschen sehr nah am geschehen.
Traps 'n' Treasures hat er mir grad bei YouTube noch empfohlen - das schaut doch Nice aus.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21194 - 10. Juni 2014 - 20:43 #

1990 :D Davor C-64. Einmal Computer - immer Computer. Frag mich oft, was passiert wäre wenn Commodore statt Intel neue Hardware gebracht hätte, auf der Wing Commander 3, X-Wing, Strike Commander und Co. gelaufen wäre.

Heute dann C-1080p? :D

Novachen 19 Megatalent - 13051 - 10. Juni 2014 - 22:56 #

Ach ich finde auch die Vorstellung interessant, was passiert wäre, wenn Nintendo früher eingefallen wäre kein CD-Laufwerk für das SNES entwickeln zu wollen ^^.

Womöglich würde es sowas wie Multiplattform gar nicht geben...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19319 - 10. Juni 2014 - 22:58 #

Was wäre wenn Szenarien sind eigentlich fast immer interessant finde ich.
Da lässt sich so schön "Fachsimpeln" :-D.

Novachen 19 Megatalent - 13051 - 10. Juni 2014 - 23:00 #

Genau das ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19319 - 10. Juni 2014 - 23:04 #

Stell dir eine Welt vor in der weiterhin die Spiele so unterschiedlich wären wie damals als es quasi nur PC, Sega und Nintendo gab.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3254 - 11. Juni 2014 - 16:03 #

Das gleiche.
Mieses (oder netter gesagt = falsches) Management ist früher oder später immer der Grund zum scheitern.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19319 - 10. Juni 2014 - 22:53 #

WTF ein Pentium Einsteiger?
Spätzünder! ^^

Seit meinem 286er MIT Turbo PC Spieler! ^^ (ok 2 Nintendo Konsolen hatte ich zwischendurch vor langer Zeit)

Gorilla aus Basic von DOS heraus gestartet das waren noch Zeiten :-D, also damals vor den 90er'n ^^.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21194 - 10. Juni 2014 - 23:58 #

C-64 mit Datasette 1986 > all. Die 15 min für die Hausaufgaben waren während der Ladezeit drin ^^

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19319 - 11. Juni 2014 - 0:04 #

Na wenn du damit anfangen willst ... KC-85/2! Ebenfalls mit Datasette.

Und ich war dabei!

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21194 - 11. Juni 2014 - 0:09 #

^^ Diese Erfahrungen in der Jugend nimmt uns halt keiner :D Und wir können sagen - vom Anfang an dabei. Teils wenn ich mir die C-64 Videos anseh, kommt mir schon der eine oder andere Gedanke, warum das Spiel nicht in einer Neuauflage kommt. Ein Coop Spy vs. Spy. Oder Alien Syndrome in 3D. Silkworm HD. :(

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19319 - 11. Juni 2014 - 0:20 #

Das denke ich mir bei vielen Spielen bis Mitte/Ende der 90er rein.

Selbst eine aufgehübschte Version von Sid Meier’s Civilization UND Sid Meier’s Civilization II würde ich jedem Civ 4 und 5 vorziehen.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31831 - 11. Juni 2014 - 11:38 #

Silkworm!!! Nie hat es schöner gekracht :-)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21194 - 11. Juni 2014 - 16:25 #

Ich hab das Video hier schon so oft gesehen und da kommt mir auch immer eine Idee, dessen Umsetzung halt schwer ist:

http://www.youtube.com/watch?v=ar1fzdybhno

Etz stell ich mir ein Lokal vor, bei dem du für einen Betrag (sagen wir 10 Euro/Std.) spielen kannst. Dann steht da ein Klassik PC, einen aktuellen, ein Amiga 500, 1200, C-64, Atari ST und dann die Konsolen durch. Getränke mit humanen Preisen (Cola 0,3 - 2 Euro, kein Alk=kein Stress!) und dann kannst die Bank durch eine Std. daddeln oder auch 2-3. Mit gemütlichen Sofas usw. Aber kommt das auch an und finanziert sich das auch? Alle Konsolen + eine gute Anzahl an Titel + PCs hast schon einige Tausend Euro los.

Despair 16 Übertalent - 4811 - 11. Juni 2014 - 10:14 #

Sinclair ZX81! Und der hat mir nicht einmal gehört, sondern stand dummerweise beim Nachbarn rum. ^^

Mein erster eigener war dann ein C64 + Diskettenlaufwerk. Eine Datasette wurde später dazugekauft. Warum auch immer. :D

Olphas 24 Trolljäger - - 48143 - 11. Juni 2014 - 10:19 #

Ich hatte einen ZX81! Ich fand die Gummitasten mit den Basic-Befehlen so klasse! :D

Despair 16 Übertalent - 4811 - 11. Juni 2014 - 10:35 #

Ich kenne den nur mit Folientastatur. Ein Krampf. :D

Kirkegard 19 Megatalent - 15763 - 11. Juni 2014 - 13:18 #

Der gute alte Spectrum, der sah so goldisch aus, im Vergleich zum Monster 64er.

Toxe 21 Motivator - P - 29569 - 11. Juni 2014 - 13:22 #

Ich könnte hier vor dem C-64 (strenggenommen C-128) plus Datasette noch einen Dragon 32 ins Felde führen. Datasette gab es dafür nicht (glaube ich), dafür mußte man einen ganz normalen Kassettenrekorder nehmen und den Kopfhörerausgang mit dem Computer verbinden.

Kann sich ja heute keiner mehr vorstellen sowas. :-)

McSpain 21 Motivator - 27488 - 10. Juni 2014 - 23:53 #

Seit 1987 auf allen Plattformen Zuhause und stolz drauf.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9263 - 10. Juni 2014 - 14:44 #

Die meisten haben PC und Konsole/Handheld.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19319 - 10. Juni 2014 - 22:56 #

Der Anfang einer jeden beschissenen Katastrophe ist eine beschissene Vermutung!

Zitat vom Bösewicht aus Alarmstufe Rot (das einzige was ich mir gemerkt habe von dem Film und das Steven Seagal mitspielt ^^)

BigBS 15 Kenner - 3099 - 10. Juni 2014 - 14:49 #

Ich spiel seit Jahren bis auf Diablo 3 nur noch auf der Konsole.

Ich kann mit diesem PC Gedönse nix mehr anfangen. Bin zu alt für den Scheiss.

Jacko (unregistriert) 10. Juni 2014 - 14:55 #

Da finde ich Steam und die endlosen Indie-Games die Sie einem hinterherschmeißen eigtl perfekt - weder der Anwender noch der PC müssen da irgendwas Leisten.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3254 - 11. Juni 2014 - 16:04 #

Eigentor.

Olphas 24 Trolljäger - - 48143 - 10. Juni 2014 - 15:46 #

Ich bin lange lange ohne Konsole ausgekommen (Die PS1 war meine letzte) und war bis auf einen ganz kurzen Wii-Ausflug nur auf dem PC unterwegs. Letztes Jahr bin ich dann mit 3DS und Vita auf den Handheld-Geschmack gekommen, dieses Jahr kamen erst die PS3 und mittlerweile auch die PS4 ins Haus und ich spiele wirklich gern darauf. Aktuell sogar fast ausschließlich auf der PS4.
Aber auf dem PC, der nicht mehr der frischeste ist aber noch gute Dienste tut, gibt es dann halt auch Titel wie mein geliebtes Crusader Kings 2, die es auf Konsolen einfach nicht gibt.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19319 - 10. Juni 2014 - 22:59 #

Aus Mangel an Zeit und dem Angebot der für mich wichtigsten Spiele auf dem PC brauch ich auch keine Konsole.

Ich komm ja nichtmal hinterher alle PC Only Spiele die mich stark interessieren zu zocken ^^.

Korbus 15 Kenner - 3189 - 10. Juni 2014 - 16:33 #

Mit zunehmendem Alter nimmt der Konsolenbesitz ab, was für eine Erkenntnis. So eine bahnbrechende Entdeckung schreit ja fast nach einem Nobel-Preis.

Olphas 24 Trolljäger - - 48143 - 10. Juni 2014 - 16:35 #

Komisch, bei mir nimmt im zunehmenden Alter (geht auf die 40 zu) der Konsolenbesitz zu.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2280 - 10. Juni 2014 - 17:58 #

Du bist halt der 1001 ;).
Ich hatte nie eine oO. Für mihc war immer das Argument "mit dem PC kann man auch arbeiten" zu wichtig um meine Eltern zu überzeugen. Tja und jetzt hab ich eh keine Zeit mehr um mir auch noch eine Konsole zu zulegen. Und ein exklusives Konsolen Must-have gibts irgendwie auch net.

Toxe 21 Motivator - P - 29569 - 10. Juni 2014 - 19:33 #

Ist bei mir auch so, mit zunehmendem Alter nimmt die Konsolenanzahl zu. Momentan spiele ich auch lieber auf Konsolen als auf dem PC.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3254 - 11. Juni 2014 - 16:05 #

Liegt einfach daran das man sich nun alles leisten kann; es fehlt nur noch die Zeit es auch noch zu nutzen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24114 - 10. Juni 2014 - 19:50 #

Da musste ich auch schmunzeln :)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19319 - 10. Juni 2014 - 23:02 #

Du musst das doch aber mit vollem Ernst betrachten! Das ist ein hartes Business. Da geht es nicht um Spaß. :-D

Nokrahs 16 Übertalent - 5766 - 10. Juni 2014 - 16:56 #

Hatte schon immer Konsolen. Es gab lange Zeit ja nichts anderes. Pong Sets, Atari, Intellivision und Colleco.

Die Rechenknechte kamen ja erst später. C64 bis PC dann. Seither läuft das parallel. Ohne Konsolen würde ich so manchen interessanten Titel nicht spielen können. Wäre ja schade.

supersaidla 16 Übertalent - 4118 - 10. Juni 2014 - 17:35 #

So ein unglaublicher Unfug. Marktforschung und Umfragen sind sowas für die Katz!

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11927 - 10. Juni 2014 - 21:17 #

In diesem Fall in jedem Fall. Das kann einfach nicht stimmen, es sei denn, der Artikel ist in der Hinsicht fehlerhaft, dass nicht nur stationäre Konsolen sondern auch Handhelds wie DS und 3DS mit einbezogen sind, dann kann ich mir das schon vorstellen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 10. Juni 2014 - 17:44 #

Ich bin seit der PS4 auch wieder Konsolen Spieler und vermisse die Zeit am PC nicht :) Wobei ich mir Starcraft 2 usw. immer noch gebe :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit