E3 2014: Magicka 2 angekündigt // Trailer

PC PS4
Bild von Sisko
Sisko 34010 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,C9,A10,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

10. Juni 2014 - 11:40 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Magicka 2 ab 4,99 € bei Amazon.de kaufen.

Das Teasebild stammt aus dem Vorgänger Magicka.

Während Sonys E3-Pressekonferenz (wir berichteten) kündigte Adam Boyes, Vice President of Publishing und Developer Relations, im Rahmen einer umfangreichen Partnerschaft mit Paradox Interactive Magicka 2 an. Der Nachfolger zum humorvollen Indie-Actiontitel Magicka (GG-Test: 8.0) von 2011 bringt die verrückten Zauberer zurück und setzt wieder auf einen Vier-Spieler-Koopmodus, in dem ihr euch gegenseitig Zauber um die Ohren schleudern könnt. Das Spiel soll für PS4 und PC erscheinen, ein konkretes Datum ist noch nicht bekannt.

Wenn ihr in Magicka 2 aus den Ruinen von Aldrheim emporsteigt, werdet ihr eine Welt vorfinden, in der nach den sogenannten Wizard Wars (Zaubererkriegen), die das Setting des auf PVP-fokussierten gleichnamigen Ablegers Magicka - Wizard Wars sind (wir berichteten), fast keine Zauberer mehr existieren. Die wenigen überlebenden Magier haben sich zurückgezogen und sind entweder verrückt oder euch gegenüber extrem feindlich eingestellt. Zusammen mit eurem Führer Vlad werdet ihr mit bis zu drei Freunden eine neue Kampagne erleben und dabei wieder auf das dynamische und taktische Magiesystem des ersten Teils zurückgreifen. Dabei könnt ihr durch geschickte Kombination von fünf Elementen wie Wasser und Feuer mit etwa 1000 Zaubern experimentieren. Allerdings werden aufgrund des immer aktiven Friendly Fire dabei nicht nur eure Feinde Schaden nehmen. Neu im Spiel sind zudem sogenannte "Artefakte", mit denen ihr euer Spielerlebnis individuell anpassen könnt.

Video:

Red Dox 16 Übertalent - 4234 - 10. Juni 2014 - 11:57 #

Hoffentlich verbessern sie ihren Netzcode damit der MP nicht wieder so steinig wird. Ansonsten ist das Ding so gut wie gekauft :)

vicbrother (unregistriert) 10. Juni 2014 - 19:06 #

Magicka war schon witzig, auch wenn ich zu langsam zum Spielen bin. 1000 Zauber erscheinen mir aber übertrieben viel.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10522 - 10. Juni 2014 - 20:36 #

Geiler Trailer!

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2115 - 10. Juni 2014 - 21:33 #

Was hab ich mit mehreren am TV Spaß mit Magicka gehabt, meist, weil Zauber in die Hose gingen :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Actionadventure
2D-Actionadventure
ab 16 freigegeben
16
Pieces Interactive
Paradox Interactive
26.05.2015 () • 10.11.2015 ()
Link
8.0
6.9
LinuxMacOSPCPS4
Amazon (€): 4,99 (PC)