E3 2014: Microsoft-PK – Zusammenfassung

XOne
Bild von Nico Carvalho
Nico Carvalho 24252 EXP - Freier Redakteur,R10,S8,A8
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

9. Juni 2014 - 15:47 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Halo 5 - Guardians ab 17,49 € bei Amazon.de kaufen.
Die Microsoft-Pressekonferenz ist zu Ende gegangen und lieferte einen akzeptablen Start in die E3. Es blieb zwar der absolute Kracher aus, der Redmonder Konzern zeigte allerdings ausschließlich Spiele, viel zu seinen exklusiven Titeln und heiß erwartetes Material zu Cross-Plattform-Spielen. Die wahrscheinlich wichtigste Neuankündigung ist Rise of the Tomb Raider, das nächste Spiel rund um Lara Croft, das allerdings nur mittels eines kurzen Trailers gezeigt wurde, in dem die Hauptfigur von einem Psychiater behandelt wird. Auch der Releasetermin bleibt noch unter Verschluss. Allerdings hatte Microsoft noch weitere Asse in petto.

Neue Infos zu Exklusiv-Titeln
Der Konzern zeigte viel Material zu seinen exklusiven Xbox-One-Titeln. Prominentestes Beispiel ist hierfür die Bestätigung der Halo - The Master Chief Collection, die Halo - Combat Evolved, Halo 2, Halo 3 und Halo 4 enthält. Dan Ayoub, Executive Producer der Sammlung, erklärte auf der Bühne, dass sämtliche Spiele in einem Interface abrufbar sind, einige der "Erfahrungen verschmelzbar seien" und insgesamt 4000 Gamerscore winken. Halo 2 erfährt darüber hinaus die größte Überarbeitung, allerdings nur in grafischer Hinsicht. Sämtliche Multiplayer-Karten sollen vom Layout her identisch zum Original von 2004 sein, außerdem beinhalte die Collection alle Karten der enthaltenen Spiele ebenso wie die noch in der Produktion befindliche Live-Action-Serie Halo - Nightfall, an der Steven Spielberg beteiligt ist. Besitzer der Master-Chief-Collection erhalten zudem Zugang zur Beta von Halo 5 - Guardians, die im Herbst starten soll. Erscheinen wird der Titel am 11. November.

Zu Halo 5 wiederum wurden neben einigen Worte ein Trailer gezeigt, um die Idee hinter dem "Weg des Master Chief" zu erklären. Nach dem Ende von Halo 4 solle der Held der Serie nämlich nach der Wahrheit suchen und stelle die Autoritäten in Frage – ebenso wie ein weiterer Charakter, der noch nicht näher benannt wurde. Dieser tauchte bereits in einem Artwork zum Spiel auf.

Das erst kürzlich enthüllte Forza Horizon 2 erhält zudem einen Releasetermin, Microsoft veröffentlicht es am 30. September. Es ist noch nicht bekannt, ob es sich hierbei um einen weltweiten oder einen nordamerikanischen Release handelt. Das Rennspiel soll in 1080p laufen und das Drivatar-System aus Forza Motorsport 5 auf seine offene Welt übertragen, das mit "dramatischem Wetter" Einfluss auf die Rennen nehmen soll. Außerdem enthalte der Titel 200 Autos. Obwohl er auch für die Xbox 360 angekündigt wurde, sprachen die Entwickler nur von einer Xbox-One-Version. Der noch aktuelle Ableger der Rennspiel-Serie erhält ebenso neue Inhalte, nämlich einen kostenlosen DLC zur Nachbildung des berühmten Nürburgrings.

Gameplay-Demos
Microsoft nahm sich häufiger die Zeit, um seine exklusiven Spiele mit neuen Gameplay-Szenen vorzustellen. Etwa Fable Legends, in dem der Fokus auf seinen Vier-Spieler-Koop-Modus legt. In einer bewaldeten Ruine schlagen sich diese zu einem Bossgegner durch und greifen auf andere Fähigkeiten zurück, währen deine Figur mit einem Schild verteidigen kann, konnte eine andere Gegner einfrieren. Die große Enthüllung lag allerdings im Bezug auf den Bösewicht des Titels, denn die Spieler können diesen selbst übernehmen. In einer Quest etwa setzen sie die Feinde oder Fallen selbst in die Umgebung, um die Helden aufzuhalten. Wir fragen uns allerdings, wie dies im Singleplayer funktionieren wird. Den Ausgang der Geschichten bestimmt indes, ob der Bösewicht oder die Helden gewinnen. Im Herbst dieses Jahres erscheint zudem eine Closed Beta zum Xbox-One-exklusiven Ableger der Fable-Reihe.

Ein weiterer exklusiver Titel mit einer Gameplay-Demo war Sunset Overdrive, in dem CEO Ted Price von Insonmniac Games nach einem sich nicht ganz ernst nehmenden Trailer zu einer Achterbahn durchschlagen muss. Neben einem Acht-Spieler-Koop-Modus enthüllte Microsoft zudem den Releasetermin. Das durchgedrehte Open-World-Spiel erscheint demnach am 28. Oktober.

Wichtigste Titel nicht exklusiv
Jedoch waren die drei wichtigsten Demos von nicht exklusiven Spielen. Begonnen hatte die Konferenz nämlich zu den weltweit ersten, veröffentlichten Spielszenen zum kommenden Call of Duty - Advanced Warfare. In diesen sind neben Mechs und der erhöhten Flexibilität der Soldaten auch neues Equipment zu sehen gewesen, etwa wie zielsuchende Granaten oder zur Deckung umfunktionierte Auto-Türen. Interessant ist die abschließende Zwischensequenz gewesen, in dem unsere Hauptfigur einen Arm verliert. Es bleibt also abzuwarten, wie sich dies auf den Spielverlauf auswirkt.

CD Projekt war wie bereits letztes Jahr auf der Microsoft-Konferenz vertreten. In der Gameplay-Demo zu The Witcher 3 zeigte John Mamais eine kurze Jagd-Szene, in der Geralt nach einem "Griffin" suchte. Nachdem der Held das fliegende Monster mit einem Armbrustbolzen verwundete, konnte er diesen dank seiner Hexer-Fähigkeiten verfolgen. Im Laufe dieser Szene traf Geralt auf eine kleine Banditengruppe, die er innerhalb kurzer Zeit erledigte, um eine Kräuterhändlerin zu retten. Dank der offenen Welt – Mamais betonte, dass der Spieler zu jedem sichtbaren Punkt reisen kann – sollen solche (zufälligen) Sequenzen nicht selten sein. Ob diese Aussage tatsächlich stimmt, können wir nicht feststellen.

Die beeindruckendsten Szenen stammen aus Assassin's Creed Unity, das nicht nur zum ersten Mal der Öffentlichkeit gezeigt wurde, sondern auch einen Vier-Spieler-Koop-Modus enthält. Über diesen wurde bereits gemutmaßt, nun ist dieser bestätigt. Neben einer eigenen Bruderschaft können bis zu drei Freunde in die Missionen des Hauptspiels eingreifen, was eindrucksvoll präsentiert wurde. Während etwa die Hauptfigur eine von zwei Wachen erledigt, entsorgte einer ihrer Kumpanen die andere. Nachdem sich also die Truppe zunächst durch eine große Menschenmenge wühlte, um sich Zugang zum Palast der Zielperson zu verschaffen, haben alle vier Assassinen im Hauptsaal zugeschlagen. Um dies zu unterstreichen, schaltete Microsoft in eine Vier-Spieler-Splitscreen-Ansicht. Besonders beeindruckend waren hierbei neben der stimmigen Atmosphäre auch die hohe Zahl an NPCs in der Menschenmenge.

Darüber hinaus wurden weitere Szenen aus The Division gezeigt, in denen der Hauptheld mit weiteren Figuren gegen eine kleine Gegnergruppe kämpft. Erscheinen wird das Spiel jedoch erst 2015.

Weitere (exklusive) Ankündigungen
Neuankündigungen hat der Redmonder Konzern ebenso vorgenommen. Die Microsoft Game Studios haben außerdem ein Xbox-One-Remake zu Phantom Dust angekündigt, das 2005 exklusiv für die erste Xbox erschienen ist. Zu Scalebound von Platinum Games ist jedoch noch nichts weiter bekannt, bis auf seine Xbox-One-Exklusivität und seiner abgedrehten, riesigen Fantasy-Monster war aus seinem Trailer nicht mehr herauszufiltern. Von demselben Entwickler kommt allerdings ein Remake zu einem indizierten Open-World-Titel, der exklusiv für die Xbox 360 erschienen und mit einer comic-artigen Cel-Shading-Optik ausgestattet ist.

Harmonix stellte neben Fantasia - Music Evolved das kommende Dance Central - Spotlight vor, das rein zum Donwload angeboten wird. Inside, der nächste Titel der Limbo-Macher Playdead, wurde dort ebenso enthüllt wie der melancholisch anmutende 2D-Plattformer Ori and the Blind Forest von den Moon Studios. Ersterer soll Anfang 2015 erscheinen.

Des Weiteren wurden weitere Trailer gezeigt und zwar zum Koop-Shooter Evolve, Project Spark (das inzwischen Conker aus Conker's Bad Fur Day als Figur enthält) und zum ID@Xbox-Programm, die Plattform für Indie-Entwickler auf der Xbox One. Dieser umfasste unter anderem Mighty No. 9, Threes oder Hellraid von Techland gezeigt. In einem Trailer zu Dragon Age - Inquisition tauchte zudem Leliana – ein Charakter aus dem ersten Dragon Age – auf, da ihre englische Synchronsprecherin in einem kurzen Dialog vertreten war.

Ursprüngliche News:

Das Teaserbild stammt aus der E3-Pressekonferenz aus dem letzten Jahr


Microsoft hat nach den zahlreichen PR-Pannen aus dem letzten Jahr einiges wieder gut zu machen. Die Anfänge hierfür hat der Redmonder Konzern bereits im Mai gelegt, als er eine kinectlose Xbox One ankündigte. Auf diese Nachricht folgten noch weitere, zahlreiche Neuerungen: Games with Gold schafft es auf die neue Konsole, die Apps für etwa Youtube sind nun für alle Xbox-Live-Nutzer zugänglich, die Entwickler erhalten bis zu 10% mehr Leistung aus der GPU der Xbox One. Der neue Chef aller Xbox-Sparten Phil Spencer, der zuvor noch die Microsoft Game Studios anführte, versprach mehrmals eine E3 für Spieler zu liefern und enthüllte im Vorfeld den einen oder anderen Knüller, etwa den Releasezeitraum von Halo 5 - Guardians.

Allerdings sei das Pulver noch lange nicht verschossen, betonte Spencer, und sagte, dass die Ankündigungen im Vorfeld nur Platz für die wirklich, wichtigen Sachen auf der Pressekonferenz machen sollen. Dazu könnte weiteres Material aus Halo 5 zählen, denn bis auf wenige Bilder und den Ankündigungstrailer der letztjährigen Messe haben wir noch nichts zum neuen Abenteuer des Master Chiefs gesehen. Auch ist das erst kürzlich vorgestellte Forza Horizon 2, das sowohl für die Xbox One als auch die Xbox 360 erscheint, ein äußerst wahrscheinlicher Kandidat für die Pressekonferenz.

Remedy dürfte sich mit Quantum Break (GG-Angeschaut) ebenfalls blicken lassen, auch wenn Gameplay-Szenen erst auf der Gamescom vorgestellt werden (wir berichteten). Des Weiteren müsste Microsoft zusätzliche Informationen zu Sunset Overdrive und Fable Legends als weitere Xbox-One-Exklusivtitel zeigen. Bewegtes Material zur Fortsetzung der Gears of War-Reihe durch die Black Tusk Studios ist allerdings eher unwahrscheinlich, da das Team vor kurzer Zeit verkündete, noch ganz am Anfang des Projekts zu stehen. Allerdings könnten zumindest erste Informationen hierzu enthüllt werden, etwas ob es auch zeitlich nach Abschluss der Trilogie spielt oder ein Prequel wird.

Natürlich könnten uns abseits der exklusiven Spiele noch Ankündigungen oder Gameplay-Material zu Spielen mit mehrfachen Plattformen erwarten. Schließlich zeigte etwa CD Projekt The Witcher 3 (GG-Preview) im letzten Jahr auf der Microsoft-Pressekonferenz, was sich natürlich dieses Jahr wiederholen könnte. Auch völlige Neuankündigung sind im Bereich des Möglichen.

Unter dieser News könnt ihr den Twitch-Livestream des Events anschauen, im Verlauf der Pressekonferenz werden wir diese News immer wieder aktualisieren und weitere News zu besonders wichtigen Neuigkeiten schreiben. Alle News zur diesjährigen E3 findet ihr auf unserer Übersichtsseite.
Anathema 14 Komm-Experte - 2458 - 9. Juni 2014 - 15:58 #

Bin gespannt ob sie wirklich positiv überraschen können, oder ob es doch nur das übliche Halo, Forza, Fable, COD-DLC wird.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32775 - 9. Juni 2014 - 16:05 #

Oder: TV, TV, TV. :-D

Boris 15 Kenner - P - 3940 - 9. Juni 2014 - 20:20 #

Was ist eigentlich daraus geworden? Das waren doch letztes Jahr scheinbar die wichtigsten Features. Fantasy-League-Integration und so ;-)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32775 - 9. Juni 2014 - 20:43 #

Offenbar hat Microsoft gemerkt, dass wir spielen wollen und keine Multimediabox suchen. ;)

TheEdge 14 Komm-Experte - 2383 - 9. Juni 2014 - 16:57 #

ach die war heute. gähn. schau mir später ne zusammenfassung an.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167129 - 9. Juni 2014 - 16:54 #

Werde mir die PK auf alle Fälle anschauen, vielleicht gibts ja doch die ein oder andere Überraschung. :)

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 9. Juni 2014 - 17:04 #

Jetzt läuft der Vorbericht. Bin gespannt. MS muss liefern heute.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167129 - 9. Juni 2014 - 17:10 #

Bin auch schon am Anschauen. :)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23278 - 9. Juni 2014 - 17:10 #

Phil Spencer: Only games for 90 minutes.

Karsten Scholz Freier Redakteur - 10952 - 9. Juni 2014 - 17:19 #

Was haben die denn da für Granaten auf die Couch und vor den Laptop gesetzt?

McSpain 21 Motivator - 27019 - 9. Juni 2014 - 17:21 #

Jemanden der das kann ohne umzufallen.

Karsten Scholz Freier Redakteur - 10952 - 9. Juni 2014 - 17:22 #

Von der Couch fallen ist auch ziemlich schwer ;-)

Der Marian 19 Megatalent - P - 17290 - 9. Juni 2014 - 17:27 #

Da schau ich doch mal rein.

sPEEDfREAK 11 Forenversteher - 582 - 9. Juni 2014 - 17:32 #

ist der Strem platt?

Ghent 12 Trollwächter - P - 1084 - 9. Juni 2014 - 17:34 #

bei mir geht zumindest auch nichts mehr - 2 minuten vor beginn wars aus :(

DomKing 18 Doppel-Voter - 9247 - 9. Juni 2014 - 17:34 #

Twitch halt.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 9. Juni 2014 - 17:37 #

Gnarf, jetzt kann ich das nicht gucken, weil das Tablet das Plugin nicht unterstützt -.-

Der Marian 19 Megatalent - P - 17290 - 9. Juni 2014 - 18:01 #

Gibt ne kostenlose App für twitch.

Ghent 12 Trollwächter - P - 1084 - 9. Juni 2014 - 17:37 #

IGN geht: http://www.ign.com/events/e3
Have Fun!

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 9. Juni 2014 - 17:38 #

Kann ich bestätigen, vielen Dank. :)

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2245 - 9. Juni 2014 - 17:41 #

Gamespot ebenso: http://www.gamespot.com/e3/microsoft-press-conference-2014/

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11358 - 9. Juni 2014 - 17:42 #

Spike leistet auch gute Dienste:)

Starslammer 15 Kenner - P - 2745 - 9. Juni 2014 - 17:41 #

Auf der Xbox mit dem App gibt ist das Bild unsynchron mit dem Ton und hat kleine Wiederholungsruckler. Und die Synchronübersetzer kann man irgendwie in die Tonne schiessen! :-)

Nico Carvalho Freier Redakteur - 24252 - 9. Juni 2014 - 17:45 #

Hier könnt ihr den offiziellen Microsoft-Livestream anschauen, jedoch mit deutscher Übersetzungsstimme.

http://www.xbox.com/de-DE/e3/live-event/desktop#fbid=OPhfi_g4tiE

DarthMajor 14 Komm-Experte - P - 2131 - 9. Juni 2014 - 17:47 #

Aber Achtung, die deutschen Übersetzungstimmen sind echt übel

Simulacrum 17 Shapeshifter - P - 6531 - 9. Juni 2014 - 17:48 #

Auf Xbox Eins in Zehn Achtzig Pixeln. ^^

Beluvius 11 Forenversteher - 710 - 9. Juni 2014 - 17:58 #

Konsole auf englische Sprache stellen, daan sind die Übersetzer zum Glück weg....

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167129 - 9. Juni 2014 - 17:46 #

Der Nürburgring-Kurs für Forza 5 kostenlos ab heute erhältlich, find ich klasse. :)

Der Marian 19 Megatalent - P - 17290 - 9. Juni 2014 - 18:05 #

Also bisher ist da echt nichts dabei, was mich dazu bringen würde mir so eine Konsole zuzulegen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11358 - 9. Juni 2014 - 18:08 #

Respekt, dass es jetzt schon zwei Erweiterungen gibt die gerade angekündigt wurden und zum gleichen Zeitpunkt auch veröffentlicht werden.

Wunderheiler 19 Megatalent - 19061 - 9. Juni 2014 - 18:09 #

DLC zu Dead Rising 3 war cool, besonders der Name :D

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 9. Juni 2014 - 18:11 #

Ich bin irgendwie enttäuscht. Bisher nur 3x "Experience". Ob sie mittlerweile gemerkt haben, wie alben die letzten PKs teilweise klangen? ;)

nova 19 Megatalent - P - 14037 - 9. Juni 2014 - 18:45 #

Ich glaube nicht, dass man von Psychopathen behandelt wird, sondern Psychiatern. :)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11358 - 9. Juni 2014 - 18:54 #

Das ist jetzt aber nicht Till Schweiger in nem Videospiel von den Bayonetta Leuten oder!?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11358 - 9. Juni 2014 - 19:01 #

wow das war echt unterwältigend.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 9. Juni 2014 - 19:04 #

Bitte Kommentare bearbeiten, wenn du etwas hinzufügen möchtest, anstatt Doppelposts. Danke.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11358 - 9. Juni 2014 - 19:19 #

Wieso? Das eine hat nichts mit dem anderen zu tun. Das ist echt übertrieben.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 9. Juni 2014 - 19:42 #

Weil es Regeln gibt, ganz einfach. Und Doppelpostings sind nunmal nicht gerne gesehen. Und wenn das eine mit dem anderen nichts zu tun hat, mach einen Absatz. Doof ist die GG-Leserschaft nicht.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11358 - 9. Juni 2014 - 19:59 #

Eine Regel aus Prinzip zu befolgen ist ja im Grunde ein Wiederspruch zur Regel als solche die dazu da ist etwas zu "befolgen" in dessen Zusammenhang im besten Fall noch ein Sinn dahinter steht. Ich habe das jetzt nach langer Zeit, wenn überhaupt, nach 5 Jähriger registrierter Mitgliedschaft getan und finde deshalb deine Reaktion einfach übertrieben. Es ist ja nicht so das durch meinen zweiten Post ganz GamersGlobal zugespammt wird. Aber ich "danke" dir dafür dass du mich nicht schon wieder zensiert hast.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 9. Juni 2014 - 20:08 #

Du brauchst da gar nicht diskutieren zu wollen. Absichtliche Doppelposts sind unerwünscht. Und in deinen 5 Jahren wirst du sicherlich mitbekommen haben, daß wir öfters darauf hinweisen. Akzeptiere es bitte einfach.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11358 - 9. Juni 2014 - 20:37 #

Ich nehme es zur Kenntnis, aber akzeptieren werde ich es nicht.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23278 - 9. Juni 2014 - 19:02 #

Eine gute Pressekonferenz von Microsoft. In 90 Minuten wurden wahrscheinlich mehr Spiele gezeigt als in den PKs von Sony und Nintendo zusammen.

Aufgrund der Leaks Anfang des Jahres gab es allerdings nur sehr wenige Überraschungen.

Und mit zeitexklusiven DLC gewinnen Microsoft und Sony keine Sympathien bei mir.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2383 - 9. Juni 2014 - 19:04 #

mehr multispiele gezeigt.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23278 - 9. Juni 2014 - 19:55 #

Exklusiv:

- Forza Horizon 2
- Crackdown 3
- Fable Legends
- Halo 5 Guardians
- Halo Master Chief Collection
- Scalebound
- Happy Wars
- Sunset Overdrive
- Phantom Dust
- Project Spark feat. Conker
- Killer Instinct Season 2
- Below
- Dance Central Spotlight
- Ori

Dazu: Nürburgring für F5 und DR3 Add-On ab heute for free als Download.

Ich hab schon schlechtere PKs gesehen, auch wenn es jetzt sicher kein Gamechanger war und die Leute in Scharen in die Läden stürmen werden, um sich eine Xbox One zu kaufen. Die ganzen Multiplattformspiele gibt es schließlich auch alle auf der PS4 in besser.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32775 - 9. Juni 2014 - 20:01 #

Also zumindest Project Spark kommt, wenn ich das richtig gesehen habe, auch für PC.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 9. Juni 2014 - 20:55 #

Jup. Project Spark kommt auf Win8.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11358 - 9. Juni 2014 - 21:22 #

Microsoft hat genau das gezeigt was man erwartet hat, sie dafür zu loben finde ich komisch. Sony war noch gar nicht dran, also ganz ruhig.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 9. Juni 2014 - 21:33 #

Er sagt "wahrscheinlich" und man kann MS natürlichen Loben. Sie haben Games angekündigt und Games gebracht. Über das Ausmaß oder Umfang der Exklusive kann man diskutieren.

Komisch wäre es wenn du mal nicht unter einer MS News trollen würdest.

Schönen Abend noch

Larnak 21 Motivator - P - 25587 - 9. Juni 2014 - 22:39 #

Ich finde es komisch, dass es Leute gibt, die nicht mehr loben mögen, nur weil etwas "wie erwartet" war. Kann es nicht auch "wie erwartet gut" sein und kann man deshalb dann nicht auch loben? Du lobst wohl auch nie einen Koch für gutes Essen, weil du sowieso erwartest, dass es gut ist, alles andere wäre eine Beleidigung an deiner Person?

Tu mir den Gefallen und überdenke diese Strategie nochmal, ehe du Kinder bekommst, danke :D

blobblond 19 Megatalent - 17762 - 10. Juni 2014 - 7:27 #

Sony war doch jetzt dran oder?

matthias 13 Koop-Gamer - 1250 - 9. Juni 2014 - 21:34 #

microsoft muss der welt ja auch erstmal verdeutlichen, das die xbox auch als spielkonsole verwendet werden kann. kam bisher nicht so ganz durch. im tv und auf ihren bisherigen veranstaltungen klang es bisher immer so, als wärs nen überteuerter receiver, bei dem man auch faxen vor ner kamera machen kann.
sony und nintendo müssen da überhaupt nicht nachlegen.

Larnak 21 Motivator - P - 25587 - 9. Juni 2014 - 22:41 #

Hat mir auch gefallen. Kaum TV, kein Kinect, einfach nur Spiele und das auch Schlag auf Schlag ohne zu viel Gelaber dazwischen. Deutlich besser als im letzten Jahr.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2383 - 9. Juni 2014 - 19:03 #

oh fuck war das lahm.

Katze mit Hut 11 Forenversteher - 769 - 9. Juni 2014 - 20:46 #

Ja, schade.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32775 - 9. Juni 2014 - 21:01 #

Ich fand die Musik nach Ende der PK recht nett anzuhören. :-)

blobblond 19 Megatalent - 17762 - 10. Juni 2014 - 7:28 #

So lahm wie die Sony PK.

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11729 - 9. Juni 2014 - 19:07 #

Die Pressekonferenz hat mir keinen Grund geliefert mir die Xbox One zuzulegen. Schade!

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 9. Juni 2014 - 19:09 #

Okay, fassen wir zusammen: einen großen Schub mehr Spiele gegenüber dem Vorjahr, hauptsächlich große Marken, wenig Überraschungen, aber auf das neue Tomb Raider freue ich mich. :)

Grinzerator (unregistriert) 9. Juni 2014 - 19:10 #

Nicht schlecht. Hat mich jetzt nicht weggeblasen, aber sie haben gut vorgelegt. Rise Of The Tomb Raider war mein persönliches Highlight, aber auch Inside, Ori, The Division und Sunset Overdrive sahen spaßig aus. Und Scalebound hat mich zwar noch nicht überzeugt, aber es ist von Platinum, könnte also gut werden.

Anathema 14 Komm-Experte - 2458 - 9. Juni 2014 - 19:11 #

- Die Exklusivspiele hauen mich nicht wirklich vom Hocker. In Nord-Amerika werden sie Halo, Crackdown und Forza aber wohl kaufen. Aber für mich war da kein Spiel dabei, wegen dem ich eine X1 haben müsste.
- Die Multititel sahen teilweise ganz nett aus, aber die sind eben Multiplattform.

Punisher 19 Megatalent - P - 14037 - 9. Juni 2014 - 19:45 #

Nachdem ich gerade meine Liebe zum Multiplayer entdeckt habe freut mich Halo sogar ein wenig... angeblich ist das zweier ja eine Offenbarung, was den Multiplayer angeht. Und Crackdown... hellyeah. Aber das ist sicher Geschmackssache. GEspannt bin ich auf die zwei neuen Titel von Platinum (Source... irgendwas) und dieses Phantom... dings... man, ich bin echt schlecht mit Namen.

Ein richtiger Überkracher hat jetzt gefehlt für meine Begriffe... wobei mir sogar das neue Fable arg gut gefallen hat, obwohl ich mit den alten Fables nix anfangen konnte.

Arg aufgefallen ist mir die Multiplayer-Fixierung... und das scheinbar aufgeflammte Engagement für die Indies. Und... irgendwie mag ich Phil, ihm glaube ich sogar, wenn er sagt sie wollen weiterhin auf die Gamer hören.

Anathema 14 Komm-Experte - 2458 - 9. Juni 2014 - 20:20 #

Die generelle Anzahl und Ausrichtung fand ich auch nicht schlecht, für sich genommen war das in Ordnung. Wobei es schon irgendwie erstaunlich ist, dass nur ein Titel mit Kinect gezeigt wurde. Anscheinend kappt MS das Thema ganz...?
Nur die Auswahl der Exklusivtitel war meiner Meinung nach recht schwach. Aber erstmal abwarten, was genau Sony heute Nacht zeigt.

Ich habe alle Halo Teile im Regal stehen, so dass die Neuauflage für mich wenig Sinn macht. Der Multiplayer von 2 war vorallem deswegen wegweisend, weil es eben damals der Vorreiter war.

Punisher 19 Megatalent - P - 14037 - 9. Juni 2014 - 22:07 #

Naja, wenig überraschendes, vom Remake und diesen Dinosaurier-Fantasy-Ding mal abgesehen. Ich hatte ja auch irgendwas GANZ krasses erwartet, so ein Beyond Good and Evil 2 oder so... und mehr zu Quantum Break.

Alles in allem fand ichs gut, aber nicht weltbewegend... das hab ich aber auch nicht wirklich erwartet, wenngleich gehofft. ;-) Bei Sony erwarte ich uncharted 4, God of War 4 und vielleicht was neues von Quantic Dreams... also auch gut, aber zumindest für mich nichts Weltbewegendes.

EA hat mich ja auch nicht wirklich vom Hocker gewürfelt... irgendwie... ich glaub, das wird alles in allem recht okay aber nichts weltbewegend, diesmal.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32775 - 9. Juni 2014 - 19:38 #

@Mods
Ihr übertreibts inzwischen maßlos mit dem Löschen von Kommentaren. Gestern ist mir das erst wieder bei der Star-Citizen-News aufgefallen, heute jetzt bei der E3-News hier. Wegen dem Wort "Konsolenkacke"? Ernsthaft? Und die beiden Kommentare drunter gleich mit? Eine Benachrichtigung für gelöschte Kommentare gibts immer noch nicht, stattdessen herrscht Löschwahn vor. Wahnsinn! Kommt mal wieder auf den Boden runter.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 9. Juni 2014 - 19:42 #

Ausnahmsweise antworte ich dir mal hier, obwohl du weißt, dass dies nicht der Ort für solche Beschwerden ist, sondern eine PN der richtige Weg wäre. Jedenfalls handelt es sich bei dem Verfasser um einen regelmäßig hier auftauchenden Provokateur und Troll, was der Löschgrund ist.

Nachtrag: Weitere Nachfragen bitte per PN an einen der Mods, Folgekommentare zu diesem Thema werden wir entfernen.

Fohlensammy 16 Übertalent - 4157 - 9. Juni 2014 - 19:54 #

Schöner Auftakt! Wenig Gequatsche, viele Spiele. Ein paar Überraschungen waren für mich auch dabei, die XboxOne macht sich langsam. So kann es definitiv weitergehen. ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167129 - 9. Juni 2014 - 20:48 #

90 Minuten Games,Games,Games. Ich war zufrieden mit dem Gezeigten, sind ja doch einige interessante Titel (auch im Indie-Bereich) für mich dabei gewesen.

Dark Souls ist Gott 13 Koop-Gamer - 1225 - 9. Juni 2014 - 21:11 #

Tatsächlich empfinde ich diese PK als Desaster; MS hätte richtig auffahren müssen, um den Rückstand zu Sony aufzuholen, aber mehr als ein lautes Gääääähhhnn konnten die Exklusivtitel bei mir nicht entlocken.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32775 - 9. Juni 2014 - 21:32 #

Da muss auch Sony noch richtig auffahren, bisher krankt es der Konsole (leider) auch noch an hervorragenden Exklusivtiteln.

Punisher 19 Megatalent - P - 14037 - 9. Juni 2014 - 22:09 #

Die sind halt immer Geschmackssache - andere gähnen nachher bei Uncharted 4. Dieses Game von Platinum fand ich ganz cool, muss man halt sehen was das eigentlich ist... das Remake von hat mir auch getaugt, ich hab aber auch schon das original geliebt.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 9. Juni 2014 - 22:33 #

Aber du bekommst doch fast alle EA DLCs viel früher !!! Nur die BF Hardline Beta nicht :D

Fairfax 11 Forenversteher - 679 - 9. Juni 2014 - 21:36 #

Rise of the Tomb Raider wird nicht Xbox One exlusiv sein und den Rest fand ich jetzt nicht so interessant...
Quantum Break ist für mich momentan das einzige was mich zum Kauf einer Xbox One im Jahr 2015 bewegen würde...

volcatius (unregistriert) 9. Juni 2014 - 21:38 #

Kinect ist jetzt offiziell beerdigt und auch keine Nische?

Grinzerator (unregistriert) 9. Juni 2014 - 21:40 #

Bei den gezeigten Indiespielen war eins dabei, das Kinect benutzt. Und Harmonix' Fantasia und Dance Central sind auch für Kinect.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23278 - 9. Juni 2014 - 23:46 #

Besondere Erwähnung fand Kinect aber nicht.

"Better without Kinect". ^^

Apolly0n 12 Trollwächter - 895 - 9. Juni 2014 - 21:50 #

Bin ich ja doch sehr erfreut, dass ich die E3 heute komplett verschwitzt habe (im wahrsten Sinne), denn nach der Zusammenfassung zu urteilen war zumindest für mich nichts von Interesse dabei und insgesamt scheint das "Angebot" auch sehr überschaubar gewesen zu sein.

Das Einzige, was mich als alten Halo Fan natürlich etwas anspricht, ist das der Halo 2 MP wiederkehrt. Allerdings ist es traurig, denn es muss tatsächlich die Komponente eines gealterten Titels herhalten wo der Nachfolger (Halo 4) absolut versagte.

Dryz 14 Komm-Experte - P - 2656 - 9. Juni 2014 - 22:07 #

Bis jetzt immer noch zu wenig Exclusives. Die einzigen die mich dieses Jahr interessieren sind Forza Horizon 2 und Sunset overdrive.
Sony wird für dieses Jahr auch nicht viel mehr Exclusives haben befürchte ich.

Noodles 21 Motivator - P - 30204 - 10. Juni 2014 - 0:33 #

Nix dabei, was mich vom Hocker haut. Aber auf das neue Tomb Raider freue ich mich. Und das neue Call of Duty sah ja sowas von öde aus.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 10. Juni 2014 - 1:10 #

Extrem schwach meiner Meinung nach, Remakes über Remakes und kaum interessante Exklusiv-Titel. Keine Gründe weit und breit zu sehen für mich eine Xbox zu holen.

blobblond 19 Megatalent - 17762 - 10. Juni 2014 - 7:31 #

Remakes über Remakes hat auch die Sony PK geboten.

Grinzerator (unregistriert) 10. Juni 2014 - 8:23 #

Was hat Sony damit zu tun? Du schreibst hier überall, dass die auch nicht besser waren, aber hat das überhaupt jemand behauptet?

McSpain 21 Motivator - 27019 - 10. Juni 2014 - 9:08 #

Das ist seine Argumentationsgrundlage. Ich erinnere an den beliebten "Android ist aber auch doof"-Thread. ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 10. Juni 2014 - 9:16 #

Doppelpost! Böser Mod! :P

McSpain 21 Motivator - 27019 - 10. Juni 2014 - 9:18 #

Wo? ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 10. Juni 2014 - 14:24 #

Ich hätte ja erwartet, dass du meine Antwort mit löschst. Trotzdem war's mir den Spaß wert ;-)

Detractor 12 Trollwächter - 965 - 10. Juni 2014 - 8:56 #

Ich werde Wahrsager :D habe schon VOR der E3 gesagt die könnten eine Eierlegendewollmilchsau Präsentieren und trotzdem würde immer nur rumgeheult werden :D.

Ich Persönlich fand das Lineup gut ein paar Titel bei die im Regal landen werden und eben andere die es nicht werden.

Mich würde mal interessieren was die Leute hier erwartet haben das sie dann Umhaut?

Zitat aus Simpsons (Grandpa): "Ihr könnt immer nur Määäckern Määäckern Määääckern" ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 10. Juni 2014 - 9:02 #

Dazu muss man kein Hellseher sein. Das ist halt das Internet. ;-)

Detractor 12 Trollwächter - 965 - 10. Juni 2014 - 10:17 #

Jop :) .... und ich glaub ich wird alt :D und bin grade mal 26 ;).
Das merke ich zu oft wenn der Satzanfang von mir zum Thema Spiele oft mit "Damals" anfängt :D

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 10. Juni 2014 - 14:23 #

Ach, so jung wie du wär ich gern nochmal. ;-)

Freed from Desire (unregistriert) 10. Juni 2014 - 12:23 #

Microsoft kann nicht nachlegen. Außer sie kaufen für sehr viel Geld Exklusiv-Content, wovon wir als Gamer erst mal gar nichts haben, da die XO die schwächste Next-Gen Plattform ist.

Eigenmarken und Studios beschränken sich inzwischen ja leider auf Halo und Forza. Da musste schon Crackdown aus der Versenkung gezogen werden, da sie es in der letzten Generation versaut haben. Gears of War scheinen sie auch nicht mehr exklusiv zu bekommen - ansonsten hätte man ja zumindest einen 2015-Release mit einem Trailer ankündigen können. Ich war auch so naiv zu glauben, dass sie - als sie sich nur noch auf ihre Haupt-IPs und Kinect für 360 konzentriert haben - im Hinterzimmer die neuen IPs für NextGen anwärmen.

Microsoft hatte mit Bungie, Bizarre Creations, Rare und Bioware eine so gute Position und haben das alles innerhalb von wenigen Jahren verloren um dann in den letzten Jahren nur noch mit regelmäßigen Neuauflagen von Gears of War, Forza und Halo dazustehen. Es ist unglaublich, welche Fehlentscheidungen da intern getroffen wurden, um das in so kurzer Zeit zu versauen.

Punisher 19 Megatalent - P - 14037 - 10. Juni 2014 - 12:41 #

Sony tut doch ebenfalls nichts anderes, als ihre alten Marken neu aufzulegen. Was neue IPs angeht hat Microsoft in der aktuellen Generation bisher nicht so schlecht agiert. Ryse. Titanfall. Quantum Break. Sunset Overdrive. Scalebound. Alles neue IPs im AAA-Bereich; bei Sony sehe ich bisher The Order, Driveclub, Bloodborne. Knack, wenn man das wirklich als AAA ansehen möchte. Einzelne Titel davon werden sich nicht jedem gefallen, das ist aber auf beiden Seiten so.

Der Rest ist alles Neuauflage bekannter Marken oder eine weitere Iteration bekannter Spiele, bei beiden Anbietern.

Grinzerator (unregistriert) 10. Juni 2014 - 14:04 #

Gears Of War haben sie auf jeden Fall exklusiv, die Marke gehört ihnen. Und Quantum Break haben diesmal gar nicht gezeigt, was auch immer das bedeutet.

Noodles 21 Motivator - P - 30204 - 10. Juni 2014 - 14:09 #

Da wurde doch schon im Vorfeld gesagt, dass es Quantum Break erst wieder auf der Gamescom zu sehen gibt, aber dort dann auch mit Gameplay-Material.

Grinzerator (unregistriert) 10. Juni 2014 - 14:17 #

Habs nicht so genau verfolgt, bin ja eigentlich aus dem anderen Lager. :) Aber gut zu hören, Remedys Spiele sind für mich einer der Gründe, um ab und zu mal auf der anderen Seite des Zauns zu schauen, ob dort das Gras nicht grüner ist.

Noodles 21 Motivator - P - 30204 - 10. Juni 2014 - 14:21 #

Und ich bin aus dem PC-Lager. ;) Aber ich mag Remedys Spiele auch sehr gern und hoffe darum, dass es Quantum Break dann auch irgendwann auf den PC schafft. :)

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2376 - 10. Juni 2014 - 15:51 #

Die PK ansich war Ok. Nur bot diese leider keine Spiele für meinen Geschmack. Hatte eigentlich auf eine Gears of War Ankündigung gehofft, auf die man nun wohl ein weiteres Jahr warten muss.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)