Start des ersten IndiE3-Cyber-Events

Bild von Drosan
Drosan 2835 EXP - 15 Kenner,R6,A3,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

8. Juni 2014 - 23:21
Derzeit ist die kurz bevorstehende Electronic Entertainment Expo oder kurz E3 in aller Munde. Als größte Messe für elektronische Unterhaltungsmedien verkünden in Los Angeles alljährlich namhafte Hersteller dem Fachpublikum Neuigkeiten rund um ihre etablierten (oder auch neuen) Marken. Durch den Launch der Nextgen-Konsolen im vergangenen Jahr, wird auch mit der einen oder anderen Ankündigung eines neuen Franchises gerechnet. Wie berichtet, sind wir natürlich für euch vor Ort.
 
Weitestgehend unbemerkt, dafür in kürzester Zeit und mit umso mehr Selbstbewusstsein, ist eine Alternativveranstaltung der Indie-Szene entstanden. Die IndiE3 ist ein vom 9.6. bis 15.6. stattfindendes Cyber-Event, bei dem interessierten Entwicklern eine Plattform zur Verfügung gestellt wird, um ihre Werke zu präsentieren. Nach derzeitigem Stand haben die Organisatoren bereits 80 Einsendungen erhalten, die im Laufe der Veranstaltung präsentiert werden. 
 
Der 9. Juni soll als "Eröffnungstag" der Veranstaltung dienen. An diesem Tag erfolgen Ankündigungen, werden Trailer gezeigt und die letzten Vorbereitungen für das Event getroffen. Vom 10.6. bis 14.6. sind die Entwickler unter euch aufgerufen, innovative Spiele für die IndiE3 zu entwickeln. Diese werden anschließend am letzten Eventtag präsentiert.
 
Allen interessierten Nicht-Entwickler werden verschiedene Präsentationen und Gesprächsrunden rund um das Thema Spieleentwicklung und -design angeboten. Die dazugehörigen Videostreams findet ihr in den Quellen.
 
Alle weiteren Details und Entwicklungen rund um die Indie-Veranstaltungen können über die Homepage oder über Twitter verfolgt werden. Die Organisatoren freuen sich zudem über eure Zusendungen und euer Feedback, um aus der ersten IndiE3 ein etabliertes, jährliches Event werden zu lassen.
ocean2076 16 Übertalent - P - 4838 - 9. Juni 2014 - 0:14 #

Danke für den Hinweis ... ich werde mir das Ganze mal anschauen

Drosan 15 Kenner - 2835 - 9. Juni 2014 - 9:39 #

Gern geschehen :)
Ich bin auch mal gespannt auf die Gesprächsrunden und die Präsentationen. Könnte ziemlich interessant werden und einen guten Eindruck von der Arbeit der Indie-Entwickler geben.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17292 - 9. Juni 2014 - 13:53 #

Das klingt interessant. Da werd ich doch auch mal einen Blick drauf werfen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit