Baphomets Fluch 5: Ab 20. Juni als Boxversion via Koch

PC PSVita iOS Android andere
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 301997 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

5. Juni 2014 - 13:44 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Baphomets Fluch 5 - Der Sündenfall ab 9,34 € bei Amazon.de kaufen.
Wie Koch Media soeben mitteilt, veröffentlicht der deutsch-österreichische Publisher Baphomets Fluch 5 - Der Sündenfall (GG-Test: 8.0) am 20. Juni als Boxversion in zwei Fassungen. Ab dem genannten Termin wird das Point-and-Click-Adventure von Revolution Software (Beneath a Steel Sky) als Collector's Edition mit zahlreichen Extras für 49,99 Euro sowie als Standard-Edition für 29,99 Euro im Handel verfügbar sein.

Die Sammlerausgabe wird neben dem kompletten Hauptspiel, das zuvor als Download-Fassung in zwei Teilen erschien, den Soundtrack auf Audio CD, ein Poster (Abmessungen: 36 mal 48 cm), ein Artbook und drei gedruckte Comichefte enthalten. Während diese zu Baphomets Fluch 5 komplett in deutscher Sprache enthalten sein werden, werden die Comics zu Teil 1 und 2 der Adventure-Reihe lediglich mit englischen Texten daherkommen. Darüber hinaus wird die Collector's Edition "Director’s Notes" als digitalen Zusatzinhalt umfassen. Dabei dürfte es sich um Anmerkungen von Game Director Charles Cecil (GG-Interview) handeln, die offenbar als deutsche Texteinblendungen im Spiel angezeigt werden können. Nur in der Sammlerausgabe enthalten sind zudem die ersten vier Teile der Reihe. Vom ersten Abenteuer des Helden-Duos George und Nico wird der ab 2009 veröffentlichte Director's Cut enthalten sein. Bei Baphomets Fluch 2 - Der Spiegel der Finsternis, Baphomets Fluch 3 - Der schlafende Drache und Baphomets Fluch 4 - Der Engel des Todes scheint es sich jeweils um die Originalfassungen zu handeln.


Interessant ist diese Nachricht auch, da Revolution Software Baphomets Fluch 5 bewusst via Crowdfunding finanzierte, um nicht abhängig von einem Publisher zu sein. Die Kooperation mit Koch Media allerdings scheint sich lediglich auf ein Vertriebsabkommen zu beschränken. Eine ähnliche Vereinbarung wurde vor einigen Monaten bereits zu einem anderen Kickstarter-finanzierten Spiel bekannt. Denn auch das bereits als Early-Access-Fassung erhältliche klassische Rollenspiel Wasteland 2 von Brian Fargo wird über Koch Media als Boxversion in die Händlerregale gelangen (wir berichteten).
CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23781 - 5. Juni 2014 - 13:48 #

Super die Sammlerbox sieht gut aus - wird bestellt!

MaxSchmerz (unregistriert) 5. Juni 2014 - 14:10 #

Hab mich schon tierisch drauf gefreut, aber leider hat diese Version Steam als Kopierschutz. :(

monkeyboobs 12 Trollwächter - 1163 - 5. Juni 2014 - 14:46 #

Hm, auf Amazon steht das mit Steam tatsächlich. Frag mich, weshalb 4Players dennoch behaupten, dass die komplette Serie in der Box DRM-frei sei?

MaxSchmerz (unregistriert) 5. Juni 2014 - 14:51 #

Damit dürfte wohl Teil 1-4 gemeint sein. Die sind laut Koch Media DRM-Frei.

monkeyboobs 12 Trollwächter - 1163 - 5. Juni 2014 - 14:57 #

Dabei gibt es das Spiel auch einzeln ohne Steam-Bindung zu kaufen (DRM-frei im Humble Bundle Store), das hätten die doch bei der Box dann auch so handhaben können. Unverständlich.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36296 - 5. Juni 2014 - 14:11 #

Alle vier Vorgänger sind enthalten - das macht die Sammlerausgabe tatsächlich hochinteressant...

Yano 11 Forenversteher - 574 - 5. Juni 2014 - 14:44 #

Es kann doch nicht wahr sein, wieder ist vom genialen ersten Teil nur der katastrophale DC dabei.
Ich will endlich mal wieder das Orginal Spiel in Deutsch auf meinem Rechner haben.
Kriege die alte Kaufhaus Versionen leider nicht mehr zum laufen.

monkeyboobs 12 Trollwächter - 1163 - 5. Juni 2014 - 14:53 #

Vielleicht guckste den da:

http://thehande.wordpress.com/broken-sword-the-shadows-of-the-templars-horrible-trial-tips-for-anyone-who-wants-to-be-able-to-play-the-game/

:)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20706 - 5. Juni 2014 - 15:49 #

Bei GoG.com hast Du die Wahl, welche Version Du spielen willst. Du erhältst mit dem Erwerb Zugriff auf beide Versionen. Du kriegst auch die Deutsche Version.

Yano 11 Forenversteher - 574 - 5. Juni 2014 - 17:34 #

Ich meine aber gehört zu haben das bei GoG, die Deutsche Version nur für den DC beiliegt, das Orginal bleibt in Englisch.
Oder hast du da andere Informationen zu?

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20706 - 5. Juni 2014 - 17:52 #

Werde ich nachher mal installieren und dann Rückmeldung geben.

McSpain 21 Motivator - 27393 - 5. Juni 2014 - 19:31 #

Hab es mal installiert. Die Klassiker-Version ist immer nur auf Englisch. Es gibt (wie bei vielen GoG-Titeln im Forum aber schon FanPatches für die deutsche Sprache: http://www.gog.com/forum/broken_sword_series/bs1_german_voice_over)

P.S.: Bitte den Antworten-Button benutzen wenn du auf einen Kommentar antworten möchtest.

Yano 11 Forenversteher - 574 - 5. Juni 2014 - 21:16 #

Danke für den Tip, ist leider nur die Deutsche Sprache, für die Untertitel und Texte muss man seperat rumfrickeln, unglaublich wie schwer es einem gemacht wird.

Im Directors Cut fehlen unzählige Dialogoptionen und Hotspot beschreibungen, neben The Longest Journey ist das Orginal das Adventure mit dem am meisten gesprochenen Text. Und das auch noch in einer hervorragenden Qualität.

Name (unregistriert) 5. Juni 2014 - 18:09 #

Saftladen Revolution. Die Backer haben noch immer keine Boxen bekommen, erst nach der Veröffentlichung von Teil zwei gingen überhaupt erst mal ein Berichte rum, wonach sie gerade erst mit dem Prototyping der Goodies begonnen hätten. Vermutlich bekommt die Allgemeinheit die Koch-Box und damit die u.a. für Backer erstellten Materialien darin sogar noch früher als die Unterstützer selbst.

Kantiran 12 Trollwächter - 1187 - 6. Juni 2014 - 8:34 #

Würde mir auch wünschen meine Backerbox noch vor der Release der Kochbox zu erhalten. Ich glaub allerdings das wird nichts mehr bis dahin, sind ja nur noch zwei Wochen. Allerdings hat man als Backer zumindest seit einigen Monaten die Goodies in digitaler Form erhalten - immerhin. Was mich allerdings noch mehr interessieren würde ist ob und (wenn ja) wie sich die Backerbox von den Inhalten zur Kochbox unterscheiden wird.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20706 - 6. Juni 2014 - 9:30 #

Der Beschreibung nach soll das Design anders sein. Ich vermute allerdings, dass dies wie auch bei Battle World Kronos eher marginal sein wird (ein zusätzlicher Schriftzug "Kickstarter Exclusive"). Ansonsten sehe ich als Ausstattungs-Differenz nur noch das T-Shirt.
Trotzdem sehe ich keinen Grund zur Unzufriedenheit, denn ich bekomme genau das, was ich haben wollte. Warum soll ich auf andere schielen und mir ein Loch in den Bauch ärgern?

Kantiran 12 Trollwächter - 1187 - 6. Juni 2014 - 9:59 #

Danke für die Info. Du hast natürlich recht - ich seh das an sich auch nicht so eng. BF5 hab ich inzwischen durchgespielt, Spass dabei gehabt und wie gesagt den Bonus hat man ja bereits in digitaler Form erhalten. Trotzdem freue ich mich natürlich auch sehr auf die Backerbox und die physischen Goodies. Und wenn man liest dass die Kochbox bereits in zwei Wochen erscheint, dann ruft das einem nun mal die noch fehlende Backerbox in Erinnerung. Naja, dann gedulden wir uns eben noch ein wenig. :)

Name (unregistriert) 6. Juni 2014 - 10:50 #

Ich ärgere mich vor allem darüber, dass ich über BF5 mehr aus der Presse erfahre als von Revolution selbst. Da wurden Designentscheidungen ausschließlich über Onlinemagazine kommuniziert und suchen musste man auch noch selbst danach. Warum macht man ein Crowdfunding, wenn man hinterher nur mit Multiplikatoren reden will? Für die halbe Entwicklermannschaft nur Freelancer anheuern, aber beim Communitymanagement sparen. Auch beim Verkaufsstart von Episode 1, als der freie Verkauf schon gestartet war, warteten Backer noch auf ihre Keys. Dabei hat gerade Wasteland bewiesen, dass man Spiele selbst vor Verkaufsstart schon freischalten kann. Was also hat Brian Fargo, was Charles Cecil nicht hat? Meine persönliche Meinung dazu: Professionalität.

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1845 - 6. Juni 2014 - 10:20 #

Schöne News. Ich freue mich besonders auf die Collector´s.

t-borg 14 Komm-Experte - 2083 - 6. Juni 2014 - 14:32 #

Teil 1 dieser Serie hat damals viel Spaß gemacht. Ich glaube, dass war bei irgendeiner Spielesammlung mit dabei.
Teil 2 habe ich dann nicht mehr durchgespielt, keine Ahnung wieso.

Vielleicht sollte ich der Serie nochmal eine Chance geben?

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20706 - 6. Juni 2014 - 14:52 #

Bei Teil 2 ließ sich die erste Hälfte allein durch Ausnutzen sämtlicher Dialogoptionen durchspielen. Das war selbst für einen ungeübten wie mich zu leicht machbar. Vielleicht fehlte Dir hier einfach das Spiel?
Insgesamt ist Baphomets Fluch 5 ein sehr schönes Spiel geworden und durchaus mit den ersten beiden Teilen vergleichbar. Jedoch ist der Schwierigkeitsgrad niedrig angesetzt und das Spieltempo ist - beispielsweise im Vergleich zu einem Lost Horizon - eher gemächlich.

Name (unregistriert) 6. Juni 2014 - 18:24 #

Höchstens zum Sale. Teil 5 sieht den ersten beiden Teilen vielleicht optisch ähnlich, aber er hat bei weitem nicht die Klasse des Erstlings und auch nicht die des zweiten. Die Kernthematik ist eigentlich recht interessant, aber die gesamte erste Hälfte schlägt man sich mit bedeutungslosem Vorgeplänkel herum, ohne irgendetwas über die eigentlich Verschwörungsidee zu erfahren. Das ist langweilig und unterstes Rätselniveau. Erst die zweite Hälfe kommt endlich zur Sache und schließt zum Niveau der Vorgänger auf, allerdings hat sie auch deutlich weniger Szenen und ist damit viel zu schnell vorbei. Das es die gleiche Spielzeit wie die erste Hälfte hat, liegt ausschließlich an den schwierigeren Rätseln. Hinzu kommen ein paar ziemlich derbe Rätselschnitzer, die nur verständlich sind, wenn man vom englischen Original ausgeht. Dazu passt auch, dass für Revolution die Autos in Spanien links zu fahren scheinen.

Weiterhin verzichtet das Spiel auf einige Komfortfunktionen, die man heutezutage von einem solchen Spiel zumindest optional erwarten kann. Das wären bspw. Hotspot-Funktion und ein Tagebuch/Dialogaufzeichnung, alles übrigens Optionen, die in den Directors Cuts der ersten beiden Teile noch drin waren. Die Puzzlerätsel schreien schon geradezu nach Touchbedienung auf Tablet und Smartphone, sodass man sofort auf unangenehme Weise vermittelt bekommt, welche Plattform im Zentrum stand. Hättest du es häppchenweise gekauft, hättest du es nebenbei auch an der Auflösung gemerkt, die war nämlich langezeit auf 1280p beschränkt. Inzwischen kannst du aber immerhin im Grafikmenü zwischen Auflösungsmodus "1", "2" und "3" per Try&Error ausprobieren, welcher davon möglicherweise 1080p entspricht.

Fazit: Revolution gehört zu der Sorte Rockbands, die sich nur noch selbst kopieren, den Anschluss an Spitze aber mittlerweile verloren haben. Die Black Mirrors und King-Art-Adventures sind mittlerweile schlichtweg die moderneren Spiele.

Name (unregistriert) 6. Juni 2014 - 18:32 #

Ersetze 1280p durch 720p, um Verwirrungen vorzugreifen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit