E3 2014: Kojima zeigt Gameplay-Szenen von MGS 5

360 XOne PS3 PS4
Bild von Nico Carvalho
Nico Carvalho 24253 EXP - Freier Redakteur,R10,S8,A8
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

4. Juni 2014 - 16:43 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Hideo Kojima, der Chef seiner Firma Kojima Productions, hat heute via Twitter verlauten lassen, dass auf der anstehenden E3 tatsächliches Gameplay-Material zu Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain gezeigt wird. Der Japaner hat in der näheren Vergangenheit bereits von einem in Arbeit befindlichen Trailer zum kommenden Titel gesprochen, aber das Vorführen von Spielszenen gehörte – zumindest bislang – nicht dazu.

Er versprach zudem neben der "Gameplay Präsentation" einen Trailer, das Cover der Packung, Screenshots, Poster und weitere Artworks vorzustellen. Sämtliche Inhalte seien von Kojima Productions selbst produziert worden. In der morgigen Episode von Kojima Station, einer Videoshow des Studios, werden die Mitglieder des Entwicklerteams über die E3 und möglicherweise auch über den Zustand der The-Phantom-Pain-Version, die auf der Messe gezeigt wird, reden.

Es bleibt abzuwarten, auf welcher Pressekonferenz der neue Ableger der Metal Gear Solid-Serie gezeigt wird, da es sowohl auf den Sony- als auch Microsoft-Konsolen erscheint. Außerdem bleibt abzuwarten, inwiefern sich The Phantom Pain von seinem bereits veröffentlichten Prolog Ground Zeroes (GG-Test: 7.0) optisch und spielerisch unterscheidet.

Sciron 19 Megatalent - P - 17613 - 4. Juni 2014 - 17:11 #

Wenn sie sich beeilen, schaffen sie's bis zum Abspann.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12821 - 4. Juni 2014 - 17:13 #

Ich hab das Gefühl schon genug vom nächsten Teil gesehn zu haben. Die interessierten haben sowieso Ground Zeros gespielt oder sich zumindest angesehen und letzte E3 gabs ja auch schon ein Trailer. Sie sollen sich mehr darauf konzentrieren ein mögliches Erscheinungsdatum herauszubekommen anstatt uns die nächsten Jahre mit weiteren Trailer zu "beglücken".

oojope 15 Kenner - 3031 - 4. Juni 2014 - 17:42 #

Bin nach Ground Zeroes wirklich heiß auf The Phantom Pain. Mitunter eines der besten Erlebnisse die ich mit meiner PS4 bislang hatte & das trotz der relativ kurzen Spieldauer und dem Gefühl, dass alles irgendwie nur ein Tutorial ist.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)