Falling Skies - The Game: Strategiespiel zur TV-Serie angekündigt

PC 360 PS3 WiiU
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 31793 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

3. Juni 2014 - 21:21 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Der Publisher Little Orbit hat heute bekanntgegeben, dass er ein gleichnamiges Strategiespiel zur US-Serie Falling Skies entwickeln wird. Die TV-Produktion ist in einem Science-Fiction-Szenario nach einer außerirdischen Invasion angesiedelt. Nur wenige Menschen haben den Angriff der sogenannten Skitter überlebt und kämpfen in vereinzelten Widerstandsgruppen um die Zukunft der Erde.

Der Hersteller möchte den Titel bereits im kommenden Herbst für PC, Playstation 3, Xbox 360 und WiiU veröffentlichen und beschreibt ihn als "taktisches Strategie-Rollenspiel". Ihr steuert kleine Gruppen des Widerstands und tretet den interstellaren Aggressoren in einer "nie endenden Liste" von Missionen gegenüber (lies: Missionen aus dem Zufallsgenerator). Durch Erfolge schaltet ihr neue Fähigkeiten und Waffenverbesserungen frei. Gleichzeitig rekrutiert ihr weitere Überlebende für die "Zweite Mass" und den anstehenden Gegenschlag. Eine dynamische Gegner-KI und zufallsgenerierte Karten sollen jede Herausforderung "frisch und neu" erscheinen lassen. Auf der kommenden E3 vom 10. bis 12. Juni wird der Titel erstmals spielbar sein.

Alle bekannten Hauptcharaktere der Serie sollen auch im Videospiel vorkommen. Namco Bandai wird in Europa als Publisher für das Spiel fungieren. In den Vereinigten Staaten startet am 22. Juni die vierte Staffel auf dem US-Kabelsender TNT. Als ausführender Produzent der Serie fungiert im Übrigen Steven Spielberg.

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 10831 - 3. Juni 2014 - 21:23 #

Bei der Grafik ist aber noch Luft nach oben^^

Novachen 19 Megatalent - 13085 - 3. Juni 2014 - 21:23 #

So gern ich die Serie ja gucke. Aber allein schon der Screenshot aus dem Teaser schreit einen ja wirklich an, bitte ein Bogen ums Spiel zu machen ^^.

IhrName (unregistriert) 3. Juni 2014 - 21:28 #

Nichts gegen X-Com rip-off, aber mindestens die selbe Grafikqualität sollte es dann schon erreichen.

volcatius (unregistriert) 3. Juni 2014 - 22:09 #

Zufallskarten, Zufallsmissionen, kein Ende - das klingt alles nach einem F2P-Onlinespiel ohne Singleplayerkampagne.

DerMitdemTee 13 Koop-Gamer - 1279 - 3. Juni 2014 - 22:22 #

Also wenn die Serie durch den Namen Spielberg endlich etwas Qualität gewinnen kann, dann wäre so ein Strategiespiel als Dreingabe zu ertragen, aber da es fast genauso normal (nicht schlecht, nicht gut, irgendwo dazwischen) aussieht, habe ich da keine gute Vorahnung. Hat sich die Serie denn in den letzten Staffeln gesteigert, so dass sich so ein Titel überhaupt rechtfertigen kann wenn er floppt?

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 10831 - 3. Juni 2014 - 22:45 #

Spielberg ist doch schon von Anfang an ausführender Produzent?!

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31837 - 3. Juni 2014 - 23:02 #

Ja, das ist ja das Traurige...

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6161 - 4. Juni 2014 - 8:15 #

Ich habe das Gefühl, dass das Siegel "Spielberg" schon lange kein Indikator für Qualität mehr ist. Seufz.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31837 - 4. Juni 2014 - 11:20 #

Der wird dieses Jahr eben auch schon 68...

Novachen 19 Megatalent - 13085 - 4. Juni 2014 - 11:28 #

Ach du meine güte, so alt hoffe ich nie zu werden.

Will nicht alt und grau und vergesslich werden...

Nagrach 14 Komm-Experte - 2305 - 4. Juni 2014 - 16:10 #

Das bin ich shcon mit mitte 20^^...

Ganon 23 Langzeituser - P - 38297 - 4. Juni 2014 - 17:07 #

68 ist doch heutzutage kein Alter. Da ist man noch geistig und, je nach Lebensweise, auch körperlich fit. Alt und grau und vergesslich fängt erst einige Jahre später an...
Schließlich muss der Deutsche mittlerweile bis 67 arbeiten, wäre komisch, wenn alle Rentner von einem Jahr aufs andere Pflegefälle würden. ;-)

Nagrach 14 Komm-Experte - 2305 - 4. Juni 2014 - 16:09 #

Ich war von der ersten Staffel auch nciht begeistert. Hab dann aber mal die 1. Folge der 2. angeschaut und die empfand ich schon als sehr viel besser wie die erste. Allerdings bin ich aus Zeitgründen noch nicht dazugekommen weiter zu schauen :/.

Lyrius 15 Kenner - 3620 - 4. Juni 2014 - 5:13 #

So gern ich die Serie schaue, die Infos hauen mich bis jetzt nicht um...ich überhaupt kein Fan von zufallsgeneriertem Zeugs...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Echtzeit-Strategie
16
Little Orbit
Namco Bandai
30.09.2014
Link
0.0
PCPS3WiiU360