Battlefield - Hardline: Erscheint am 21.10 // Spielbar auf E3

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 30948 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

6. Juni 2014 - 15:31 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Battlefield - Hardline ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Electronic Arts hat den offiziellen Release-Trailer des kommenden Battlefield - Hardline (wir berichteten) veröffentlicht. Der kurze Einspieler zeigt vorrangig Gameplay-Szenen und Zwischensequenzen aus dem Einzelspielermodus, aber die wichtigste Information präsentiert der Publisher am Ende des Videos. Die Pforten zu den urbanen Schlachtfeldern des Actions-Titels werden am 21. Oktober geöffnet. Es ist noch unklar, ob es sich hierbei nur um den amerikanischen oder um einen weltweiten Veröffentlichungstermin handelt. Falls Ersteres der Fall sein sollte, wäre ein Release am 24. Oktober realistisch. Für 59,99 Euro könnt ihr den Titel bereits auf der Verkaufsplattform Origin vorbestellen, Boni für Erstkäufer gibt es nach derzeitigem Stand aber keine.

Wer nicht die Katze im Sack erwerben möchte, sollte noch die vom 10. bis 12. Juni in Los Angeles stattfindende Electronic Entertainment Expo abwarten. Auf der Spielemesse möchte der Hersteller weitere Neuigkeiten zum Battlefield-Spin-Off veröffentlichen. Zudem verkündete Steve Papoutsis, der General Manager und Vice President von Visceral Games, via Twitter, dass der Titel auf der E3 spielbar sein wird. GamersGlobal wird vor Ort sein und euch davon zeitnah berichten.

Video:

Ghost0815 13 Koop-Gamer - 1638 - 6. Juni 2014 - 16:07 #

Werden sie es dann auf der GamesCom auch zum Spielen mitbringen?

bsinned 17 Shapeshifter - 6866 - 6. Juni 2014 - 16:25 #

Ich denke und hoffe, dass die Spieler nach den ganzen Problemen mit BF4 diesmal dazugelernt haben.

Azzi (unregistriert) 6. Juni 2014 - 17:00 #

Jo genauso wie sei bei bf4 von den problemen des 3. Teils xazugelernt haben;) dice + ea ist halt auch die combo der Unfähigkeit. ..

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11650 - 7. Juni 2014 - 9:49 #

Du meinst wohl Entwickler.

bsinned 17 Shapeshifter - 6866 - 7. Juni 2014 - 16:23 #

Quark, sei realistisch :)

fellsocke 16 Übertalent - P - 5370 - 6. Juni 2014 - 16:59 #

Bitte einen ordentlichen SP-Part, dann bin ich dabei. Das Setting gefällt mir ziemlich gut.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11250 - 6. Juni 2014 - 17:07 #

Ich glaube, dieses Mal kann ich getrost drauf verzichten. So viel Battlefield brauche ich auch wieder nicht. ;)

t-borg 14 Komm-Experte - 2071 - 6. Juni 2014 - 20:36 #

Hm, haut mich jetzt nicht vom Hocker.

Arrr 16 Übertalent - P - 5253 - 6. Juni 2014 - 21:08 #

Joa der Trailer ist sehr...ähm...schlicht, wie ungewohnt, gar keine Dubstep-Beats.
Das Setting fand ich erst auch interessant, aber jetzt hab ich das Gefühl, es wird vielleicht einfach "nur" ein modernes Counterstrike. ;) Aber ich lass mich gerne überraschen. Vielleicht steig ich ja nach langer Abstinenz doch mal wieder ein.

Philley 16 Übertalent - 5384 - 6. Juni 2014 - 22:23 #

Uäch... zumindest grafisch macht mich das gar nicht an. Bin ich froh, wenn endlich vollends auf NextGen (also CurrenGen (also LastGen für uns PC-Spieler)) gesetzt wird. Das könnte mittlerweile alles so viel schicker aussehen, wenn die nicht parallel alles auf eine X360-fähige Basis gebaut werden würde.

Manno.
(und ich brauche 2014 kein neues BF, aber das ist ja Geschmackssache)

Scrotie McBoogerballs 12 Trollwächter - 943 - 7. Juni 2014 - 8:50 #

Nach den vielen Problemen in Battlefield 4 werde ich mir für längere Zeit keine neuen Teile mehr kaufen. CoD hat bei mir auch seit CoD4 keinen Blumentopf mehr gewinnen können.
Lieber nehm ich die Kohle und Investiere sie in ein Lag-freies Paintball Wochenende, da hab ich mehr davon. Gute Grafik, Stabile Umgebung und Skillbasiertes Gameplay :)

raumich 16 Übertalent - 4673 - 7. Juni 2014 - 9:03 #

Ich merke gerade, das ich scheinbar total anspruchslos bin. Hab 400 Stunden im Multiplayer von Bf3 verbracht und keine wirklich störenden Probleme festgestellt, finde die Grafik des neuen Spiels top und freue mich irgendwie, obwohl ich bisher kaum Bf4 gespielt habe.

Trollwynn 11 Forenversteher - 621 - 7. Juni 2014 - 9:07 #

Wenn ich den Trailer so seh, frag ich mich irgendwie was aus "Battlefield" geworden ist. Ich spielte damals sehr gern BF42 (spiele es ja hin und wieder selbst heute noch gern!), sogar Bad Company 2 konnte mich nochmal überzeugen (v.a. durch den Rush-Modus und die zerstörbare Umgebung). Aber seit allem was danach kam, empfinde ich die Serie so, als dass irgendwo die Luft raus ist. Das hat in meinen Augen immer weniger mit Battlefield zu tun - eher noch mit nem neuen "CoD:Modern Warfare" oder wie es im Trailer den Anschein hat nem actiongeladenen Gansterspiel in der Großstadt ala GTA.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11650 - 7. Juni 2014 - 9:50 #

Ich als Battlefield "Fan" brauchs auch nicht

Rafael Sägemehl 14 Komm-Experte - P - 2562 - 7. Juni 2014 - 9:51 #

Ist das etwa schon der Nachfolger zu BF4? Ich habe ja kaum mit BF3 angefangen. Irgendwie lag mein Fokus in den letzten Jahren wohl auf anderen Genres, ich werde anscheinend alt...

KnuP 11 Forenversteher - 685 - 7. Juni 2014 - 13:25 #

Na die Beschreibung "Spin-Off" im News-Text passt schon, ein BF4 Nachfolger aka BF5 isses sicher nicht.
Anscheinend klatscht man jetzt bei EA bei allen Shootern den Namen Battlefield wegen der Bekanntheit ran. Als nächstes kommt dann "Medal of Honor - The Battlefield". ^^

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73830 - 7. Juni 2014 - 13:30 #

Ich sehe es auch eher als Spin-Off, wie Bad Company, die halt unter dem Label Battlefield laufen, weil sie wohl die grundlegenden Spielmechaniken gemeinsam haben. Und ich glaube auch, ein Battlefield - Hardline verkauft sich besser als ein Hardline.

Rafael Sägemehl 14 Komm-Experte - P - 2562 - 7. Juni 2014 - 16:27 #

Danke Euch für die Erläuterung und Asche auf mein Haupt, dass ich "Spin-Off" überlesen habe. Naja, seit dem Ende der LAN-Party-Ära ist mir das im Multiplayer sowieso zu anonym. Dann wohl eher das neue Wolfenstein kaufen.

PatStone99 15 Kenner - 3686 - 8. Juni 2014 - 21:13 #

... welches ich dir übrigens sehr empfehlen kann. Ich spiele derzeit die englische Fassung & finde das Spiel sehr unterhaltsam, trotz dem Fehlen eines Multiplayer.

Die deutsche Fassung, in welche ich bislang nur kurz reingeschaut habe, scheint auch ganz gelungen, wobei die Sprecher ein wenig gewöhnungsbedürftig sind, nachdem man die Originale gehört hat. Trotzdem erldeigen sie ihren Job ganz gut.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50686 - 7. Juni 2014 - 10:34 #

irgendwie geht battlefield seit teil 3 grad spurlos an mir vorbei.......

Samoth 12 Trollwächter - P - 1022 - 7. Juni 2014 - 11:03 #

So fing es mit Need for Speed vor Urzeiten auch an: Die Musik wurde "cooler", man fuhr nicht mehr an atemberaubend schönen Küsten entlang, sondern nur noch Rundkurse und iwann durfte man dann auch seine Karren pimpen. Bei BF werden es dann wohl die Knarren sein ;-)

BF 3+4 war im Single Player wenig unterhaltsam und reichte mir lediglich zum "Runterballern". Weiter gespielt habe ich die Titel aus Hoffnung um Besserung. Leider ohne Erfolg. Trollwynn schrieb es schon: Bad Company 2 hat mich sehr beeindruckt. Wie gerne erzähle ich die Geschichte, als ich in Bolivien in das Bergdorf kam und sich dahinter die prächtige Landschaft aufspannte (http://www.gamer.ru/system/attached_images/images/000/143/823/original/9492_6.jpg) :-D

Leider musste ich mit Teil 3+4 feststellen, dass es die Entwickler einfach nicht drauf haben, Geschichten zu erzählen und zu präsentieren. Gut, das mag auch nicht ihr Hauptaugenmerk sein, denn BF dürfte seine Zielgruppe eher bei den Multi Playern finden.

Rafael Sägemehl 14 Komm-Experte - P - 2562 - 7. Juni 2014 - 16:33 #

Oh ja, sehr schick das Panorama.

Bei Need For Speed war ich auch raus, als die Rund- und Stadtkurse überhand nahmen,und mit Nachtfahrten konnte ich auch nie was anfangen. NFS Porsche war für mich das letzte gelungene NFS.

Battlefield-Games sollten wahrscheinlich komplett auf den Single-Player verzichten, deren Kampagnen haben mich nie wirklich begeistert.

Samoth 12 Trollwächter - P - 1022 - 7. Juni 2014 - 19:03 #

Wow, wirklich noch jemand der es kennt und auch nachvollziehen kann - Thank you!

Aber hören wir schnell auf, sonst fange ich nur das Kramen an und versuche die alte Version unter Windows 7 zum Laufen zu bringen :-)

Trollwynn 11 Forenversteher - 621 - 7. Juni 2014 - 21:36 #

Warum nicht? Dann kram noch BF42 mit aus, lass noch ein paar Leute aus der hiesigen Community zusammentrommeln und wir könnten ne Runde gemeinschaftlich zocken^^.

Ich kann mich noch an's erste NFS erinnern ... und wie begeistert ich davon war, dass ich zum ersten Mal Bremsspuren in einem Rennspiel sah! xD Ich hatte damals desöfteren nur darum die Bremse maltätiert^^ ...
Oh und gab es in den ersten Teilen nicht auch ne Menge Fun-Cheats, durch die man als UFO usw. fahren konnte? :D

PatStone99 15 Kenner - 3686 - 8. Juni 2014 - 21:19 #

BF42 ( welches es übrigens kostenlos & inkompatibel zu Retail-Expansions bei Origin gibt ) wäre ich dabei.

NfS Porsche halte ich übrigens auch für den besten Teil der Reihe. Ich wünschte EA würde wieder so einen Teil rund um die Historie einer Marke bauen.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12841 - 8. Juni 2014 - 12:53 #

Und ich persönlich fand Need for Speed 4 als das beste...

Und das hatte ausschließlich Rundkurse und man konnte im Rahmen der Karriere seine Wagen... du nennst es pimpen.

Und dazu hatte es halt auch Nachtfahrten und einen Stadtkurs :D.

Azzi (unregistriert) 7. Juni 2014 - 12:09 #

Die Grafik sieht irgendwie richtig räudig aus, das is doch Ligen unter der BF4 Grafik.

Das Spiel selbst interessiert mich jetzt auch net so sehr und EA/Dice kriegen eh kein Geld mehr im Vorraus. Sollen sie doch weiter im Jahrestakt Battlefields raushauen und passen dazu die Journalisten kaufen, damit sie die massiven Bugs wieder verschweigen und 90iger Wertungen rausrücken.

Wetlady 08 Versteher - 200 - 8. Juni 2014 - 12:33 #

Man muss nicht an einem alten Spiel hängen, nur weil es vielleicht damals "das Erste" des jeweiligen Genres war, was man sich auf die HDD installiert hatte.

Wenn ich mich auf diese langsameren Shooter einlasse - ich bin Fan der schnellen Quake und UT Mods - dann ist BF3 und BF4 ein klasse Mischung aus Teamplay/militärische Simulation und Action.

Und dann einen PayDay-Heat-CS Ableger basteln find ich vielversprechend, wenn die Leut des fetzige aus BF4 übernehmen, dann wird es durch das Setting parallel zu BF4 ein weiterer Shooter auf meinem PC.

Nur das mit der Vollversion stößt mir a bisserl auf, und dann blicke ich auf meine WoW Zahlhistorie und denke mir:"wie dämlich kann man sein, monatlich 13 Euro auszugeben, um dann Dailies machen zu müssen."

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit