Watch Dogs: Aktuelle Nvidia-Treiber // Tweak-Guide

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 140144 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

27. Mai 2014 - 14:54 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Watch Dogs ab 11,99 € bei Amazon.de kaufen.

Damit ihr auch das seit heute erhältliche Watch Dogs (GG-Test) auf dem PC in möglichst guter Qualität erleben könnt, veröffentlichte Nvidia für seine Grafikchips kürzlich eine aktualisierte Version des Treibers mit der Bezeichnung GeForce 337.88 WHQL. Herunterladen könnt ihr euch die Software für PC oder Notebook, nach der Auswahl eurer Konfiguration, beispielsweise über die offizielle Website des Unternehmens (englische Variante).

Versprochen werden euch zahlreiche Optimierungen, durch die die generelle Leistung eures Systems angehoben sowie bestehende Features verbessert werden sollen. Unter anderem sollen die DirectX-11- und SLI-Performance bis zu 75 Prozent gesteigert oder auch die Ladezeiten durch neue Technologien reduziert werden. Zahlreiche weitere Details zum aktuellen GeForce-Treiber findet ihr in englischer Sprache auf dieser Seite.

Möchtet ihr jedoch noch mehr aus eurem Rechner herausholen, dann solltet ihr einen Blick in Nvidias umfangreichen Tweak-Guide werfen. Anhand zahlreicher Erläuterungen und Vergleichsbilder wird zum Beispiel auf Themen wie Anti-Aliasing, Reflexionen, Texturen oder Detailstufen eingegangen. Des Weiteren findet ihr Angaben, wie ihr die entsprechenden Konfigurationsdateien anpassen und somit das Spielerlebnis ebenfalls optimieren oder eventuell verbessern könnt.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32617 - 27. Mai 2014 - 15:29 #

Schon praktisch dass die so intensiv zusammenarbeiten.
Können beide mit Sicherheit gut Kapital raus schlagen.

theHOMER 13 Koop-Gamer - 1584 - 27. Mai 2014 - 15:59 #

Komisch, ich meine "Game Ready - This 337.88 Game Ready WHQL driver ensures you'll have the best possible gaming experience for Watch Dogs." stand (vor)gestern noch nicht da, als die Treiber released wurden.
Aber eine gute Marketingabteilung, die entsprechend nötig reagiert, hatte NVIDIA schon immer ;)

Davon unabhängig ist der 337.88 WHQL vermutlich 1:1 mit dem 337.81 (beta), welcher seinerseits nur ein 337.50 (beta) mit Bugfixes ist.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18977 - 27. Mai 2014 - 23:01 #

Ach nee ... Treiberversionierung in Kommastellenbereich ist nur Bugfixing. Wie verwunderlich.

Maverick_M 17 Shapeshifter - 8494 - 28. Mai 2014 - 2:27 #

Naja, eigentlich nicht wirklich.

Aber hier wohl - vor allem was das SLI Profile angeht - tatsächlich wahr. Angeblich (Mangels nVidia Hardware kann ich das selbst nicht verifizieren) hat sich seit dem .50 Treiber nichts am Watch Dogs Profil geändert:

http://linustechtips.com/main/topic/157719-watch-dogs-performance-sli-improvements/

FPS-Player (unregistriert) 27. Mai 2014 - 15:59 #

Bislang konnte ich nur bei ein paar NVidia-Treiber-Versionen eine ganz minimale Leistungssteigerung erkennen. Mag natürlich sein, das der Rest meines Systems das ausgleicht, aber 'richtig was gebracht' hat mir noch nie ein GraKa-Treiber (auch die Betas nicht).

Nahme (unregistriert) 27. Mai 2014 - 21:23 #

Dann solltest du lieber bei den Konsolen bleiben.
Das ist doch Unsinn ^10 den du da redest O_o

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18977 - 27. Mai 2014 - 23:02 #

Ähm häh?

FPS-Player (unregistriert) 28. Mai 2014 - 9:43 #

Tröste dich, hab ich auch nicht verstanden. Abgesehen davon habe ich keine Konsole.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18977 - 28. Mai 2014 - 16:51 #

Puh ich hab schon gedacht jetzt geht sie los die Inkontinenz ... ähm Inkompetenz ähm äh ähm du weißt schon das Ding mit dem Alter ^^.

FPS-Player (unregistriert) 2. Juni 2014 - 15:11 #

Alter, Pah! Als ich noch jung war, lag Harold Lloyd noch in den Windeln! *tatter*

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18977 - 2. Juni 2014 - 17:13 #

Ich hab Jopi Hesters aufm KinderSpielplatz beobachtet!

Cat Toaster (unregistriert) 27. Mai 2014 - 17:27 #

Für die Roten gibt´s auch was:

Watch Dogs:

AMD Radeon R9 290X - 1920x1080 4xMSAA – improves up to 25%
AMD Radeon R9 290X - 2560x1600 4xMSAA – improves up to 28%
AMD Radeon R9 290X CrossFire configuration (3840x2160 Ultra settings, MSAA = 4X) - 92% scaling

Catalyst 14.6 Beta -> http://www.guru3d.com/files_details/amd_catalyst_14_6_beta_download.html

Colt 13 Koop-Gamer - 1467 - 27. Mai 2014 - 19:24 #

Die roten bezahlen doch nicht so viel geld wie die grünen deswegen muss mans nicht erwähnen ;)

Nokrahs 16 Übertalent - 5731 - 27. Mai 2014 - 20:51 #

Oje, klingt ja nach keinem guten Start für WD am PC. Riecht ein wenig nach GTA4 für PC seinerzeit. Noch viel Optimierung nötig.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20935 - 28. Mai 2014 - 6:16 #

Ich bekomm nun ca. 60 FPS in 1080p Ultra Einstellung bis auf Texturen. Die sind nur auf High weil ich auch dachte 2 GB RAM auf der GPU reichen.

Geforce 770, i5 2500k @4.3 Ghz, 8 GB RAM, Win 8.1 Pro.

Wird Zeit, das Maxwell kommt und 6 GB GTX 870 mein ist :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit