The Order 1886: Angeblich auf Februar 2015 verschoben

PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 127306 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

27. Mai 2014 - 9:53 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
The Order 1886 ab 24,26 € bei Amazon.de kaufen.

Erst gestern berichteten wir, dass die Entwickler von The Order 1886 vor wenigen Tagen mit dem Vorwurf zu kämpfen hatten, die Grafikqualität ihres Spiels seit der ersten Ankündigung herunter geschraubt zu haben. Nun gibt es neue Gerüchte bezüglich des Actionspiels: Wie die Website Attack of the Fanboy berichtet, wurde der Titel vom vierten Quartal dieses Jahres auf den Februar 2015 verschoben.

Bitte beachtet, dass es sich hierbei aktuell nur um ein Gerücht handelt. Bisher haben sich weder Sony noch Ready at Dawn zu diesen Angaben geäußert. Als Quelle dienen aktuell lediglich Twitteruser, die ihre Informationen wiederum von Mitarbeitern des skandinavischen Magazins GameReactor erhalten haben wollen. Allerdings kündigt einer von ihnen auch an, dass bereits heute weitere Details diesbezüglich folgen sollen.

Kirkegard 19 Megatalent - 15399 - 27. Mai 2014 - 10:02 #

Aha.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32617 - 27. Mai 2014 - 10:05 #

Naja. Könnte sein. Mal sehen.

spooky74 14 Komm-Experte - P - 2001 - 27. Mai 2014 - 10:06 #

Ist das normal, dass man alle Spiele erstmal ankündigt, um sie dann zu verschieben.
Macht irgendwann keinen Spaß mehr

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 27. Mai 2014 - 10:10 #

Find ich auch irgendwie frustrierend. Ich finde die Taktik die Bethesda beispielsweise bei Skyrim angewendet hat viel besser. Im Frühjahr des Releasejahres ankündigen, und ein halbes Jahr später releasen.

IhrName (unregistriert) 27. Mai 2014 - 10:43 #

Skyrim wurde im Dezember des Vorjahres auf den VGA's angekündigt. Aber ja, wie üblich bei Bethesda erfolgt die Ankündigung ungefähr ein Jahr vor Veröffentlichung und das finde ich auch sehr gut zumal man sich darauf auch verlassen kann. Bei allen anderen Spielen, inbesondere von UbiSoft kann man davon ausgehen das es weitere Verschiebungen geben wird, was aber immernoch besser ist als bei anderen Firmen die halt einfach vollkommenen Bug-Müll auf den Markt werfen und erst dann anfangen zu patchen.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9457 - 27. Mai 2014 - 10:27 #

Frag mal den Duke!

Kirkegard 19 Megatalent - 15399 - 27. Mai 2014 - 10:28 #

Vor allem interessierts dann auch keinen mehr ;-)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74609 - 27. Mai 2014 - 11:00 #

Es gibt hin und wieder Spiele, die z.B. auf einer E3 groß angekündigt werden und man gefühlt Jahre lang nichts mehr hört.

Kirkegard 19 Megatalent - 15399 - 27. Mai 2014 - 11:20 #

Bei manchen zu Recht ^^

Nokrahs 16 Übertalent - 5731 - 27. Mai 2014 - 11:09 #

Ach das gab es ja auch noch. 1886? Schade, mir wäre 1986 lieber. War ein klasse Jahr für mich.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12881 - 27. Mai 2014 - 11:09 #

Manchmal frag ich mich wozu die PS4 eigentlich schon 2013 erschienen ist ^^.

eksirf 15 Kenner - P - 2818 - 27. Mai 2014 - 16:06 #

Damit Microsoft nicht schon wieder ein Jahr Vorsprung hat nehme ich an. Aber ja, die Verfügbaren Titel im Allgemeinen und speziell was die exklusiven Titel angeht sieht es zumindest für meinen Geschmack mau aus.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9457 - 27. Mai 2014 - 16:23 #

Bei Microsoft sieht es ja nicht besser aus. Die hätten dann mehr Zeit gehabt, über ihre Marketingstrategie nachzudenken.

eksirf 15 Kenner - P - 2818 - 27. Mai 2014 - 17:10 #

Ein Teufelskreis!

Philley 16 Übertalent - P - 5402 - 27. Mai 2014 - 22:43 #

Hodor!

monokit 14 Komm-Experte - 2157 - 27. Mai 2014 - 18:05 #

Jup, seh ich genauso. Nix bahnbrechendes so far im Next Gen Lager. Da kann ich mir noch ein weiteres Jahr eine PS4 sparen.

Punisher 19 Megatalent - P - 14507 - 27. Mai 2014 - 17:55 #

Weil wahrscheinlich beide Akteure dachten, der andere wäre schon VIEL VIEL weiter als er tatsächlich war... ;-) Anders kann ichs mir wirklich nicht erklären.

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 1078 - 27. Mai 2014 - 11:35 #

Soony

Soulman 14 Komm-Experte - P - 2670 - 27. Mai 2014 - 12:14 #

Wäre zwar schade, aber wenn Sony die Zeit zumindest ein wenig nutzen würde, um mehr spielerische Abwechslung einzubauen hätte ich nichts dagegen. Das Setting wäre für nur einen Third Person Shooter zu interessant.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12881 - 27. Mai 2014 - 12:23 #

Nenn mir mal ein Setting welches zu uninteressant für mehrere Genres wäre?

Eigentlich ist doch jedes selbst erschaffene Spieluniversum für nur ein Genre zu interessant ^^.

Nur muss man halt auch mal irgendwo einen Anfang finden ;).

Wieso es kein RPG und/oder RTS im Gears of War Universum gibt ist für mich genauso unverständlich wie ein fehlendes 4X bei Mass Effect. Nur um halt zwei Beispiele zu nennen ^^.

SirVival 16 Übertalent - P - 5119 - 27. Mai 2014 - 13:11 #

LOL. Ich habe mich am Wochenende mit Freunden unterhalten und wir hatten diskutiert, welche Spiele wohl auch noch verschoben werden... The Order 1886 war auch im Gespräch ^^
Ob die jetzt wohl an 1080p arbeiten ? *ggg*

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23786 - 27. Mai 2014 - 14:40 #

Die Verschiebung auf 2015 ist offiziell:
http://www.gameinformer.com/b/news/archive/2014/05/27/the-order-1886-delayed-into-2015.aspx

Delaystation (unregistriert) 27. Mai 2014 - 18:49 #

ein weiterer 08/15 Deckungsshooter mit Grafikdowngrade der sich verschiebt...

Kommt dann auch auf die Liste
"neogaf.com/forum/showthread.php?t=815209"

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 76694 - 27. Mai 2014 - 20:00 #

Das Spiel hat bei mir allein schon durch das Setting einen Sympathiebonus, sowie dadurch, dass es hoffentlich mit pseudocoolen oder krampfhaft an ein jugendliches Publikum anbiedernde Chraktere verschont, wie bei Watch Dogs oder Second Son.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit