Warcraft: Dreharbeiten abgeschlossen

PC
Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32655 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

26. Mai 2014 - 12:54

Die Dreharbeiten zur Verfilmung des Universums des Multiplayer-Dauerbrenners World of Warcraft sind abgeschlossen. Diese Informationen ließ Regisseur Duncan Jones in einem Tweet durchsickern. Bis ihr den Film aber final zu Gesicht bekommen werdet, könnte noch einige Zeit ins Land ziehen. Der offizielle Kinostart (in den USA) ist erst am 11. März 2016, was der aufwendigen Post-Produktion geschuldet ist. Ursprünglich war der 18. Dezember 2015 angesetzt, doch an diesem Tag soll Star Wars 7 in den Kinos starten und das Team wollte keine unnötigen Risiken durch die mächtige Konkurrenz eingehen (wir berichteten).

Der Warcraft-Film hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Ursprünglich bereits 2006 gestartet, kam es zu diversen Verschiebungen, Fehlern und Gerüchten, das Projekt sei komplett abgesagt worden. Laut Jones werden sowohl die Horde als auch die Allianz in einem Mix aus echten Szenen und Computeranimationen beleuchtet. Dabei soll stilistisch Avatar auf Game of Thrones treffen. Die Besetzung umfasst dabei diverse aus Film und Fernsehen bekannte Schauspieler, unter anderem Ben Foster (ContrabandThe Mechanic), Travis Fimmel (Vikings), Paula Patton (Mission Impossible), Toby Kebbell (Zorn der Titanen, Control) und Rob Kazinsky (Pacific Rim, True Blood).

Sok4R 16 Übertalent - P - 4585 - 26. Mai 2014 - 10:08 #

Sollte das nicht eher eine WarCraft-Verfilmung werden? Hat Duncon Jones nicht selbst gesagt (ich glaube auf der Blizzcon) dass die Story zur Zeit von WarCraft 1+2 spielen wird?
Naja mal schauen. 2 Jahre Post-Production dürften ein ziemliches CGI-Fest bedeuten.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32655 - 26. Mai 2014 - 10:18 #

Schau mal, hab die Headline sowie den ersten Satz n wenig entschärft

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 93387 - 26. Mai 2014 - 16:57 #

Wir sollten daraus definitiv "Verfilmung des Warcraft-Universums" machen, da der Film keinesfalls direkt etwas mit World of Warcraft zu tun haben wird.

Ardrianer 19 Megatalent - 18688 - 26. Mai 2014 - 15:29 #

so hab ich es auch in Erinnerung. ich erschaudere immer wieder, wenn es heißt: WoW-Film...
freue mich schon auf den ersten Trailer :)

opastock 13 Koop-Gamer - 1278 - 26. Mai 2014 - 10:11 #

Ohne klugscheißen zu wollen, aber ist es nicht ein "Warcraft" Film der zu Zeiten des ersten Teils spielen soll? Ich finde dieses Runterbrechen auf " World of Warcraft" immer sehr bedenklich.

Edit: Ok da war schon jemand schneller :)

LeeRobo 15 Kenner - P - 3540 - 26. Mai 2014 - 10:47 #

Ich bin schon sehr gespannt.
Jones hat bisher sehr gute Filme abgeliefert. Moon und Source Code sind gute Filme.

Kirkegard 19 Megatalent - 15519 - 26. Mai 2014 - 10:53 #

Ich kenne nur Moon, und davon auf einen Wuff Film zu kommen erfordert schon ein wenig Fantasie ^^
Da bin ich echt mal gespannt was dabei raus kommt. Boll in toller Grafik mit einem intellektuellen Anspruch? Also ich bin wirklich gespannt!

marshel87 16 Übertalent - 5645 - 26. Mai 2014 - 10:47 #

hui das ging jetzt aber schnell find ich.. gefühlt zumindest :D
Aber das ganze Überarbeiten und die Effekte brauchen dann doch recht lange. Aber ich freu mich schon drauf! Hoffe bald auf einen Trailer^^

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32655 - 26. Mai 2014 - 10:49 #

Das macht mir auch ein wenig Kummer.
Die Dreharbeiten sind glaube ich in diesem Jahr gestartet.
Also quasi "nur" ünf-sechs Monate Dreharbeiten und 2 Jahre CGI-Reinklatschen?

Planewalker 18 Doppel-Voter - - 12050 - 26. Mai 2014 - 11:02 #

Das sind doch übliche Zeiten für Hollywoodfilme, oftmals gehen die eigentlichen Dreharbeiten ohne Postproduction nur 2-4 Monate. Würde mir daraufhin keine Sorgen machen.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3262 - 26. Mai 2014 - 11:06 #

Naja, grüne Tücher als Kulisse sind schnell aufgehangen. ;)

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4368 - 26. Mai 2014 - 11:28 #

http://www.somethingawful.com/news/ian-mckellen-cries/

crackajack 11 Forenversteher - 587 - 26. Mai 2014 - 13:43 #

Komischer Typ mit seltsamer Einstellung zu seinem Beruf.
Er kann doch kündigen und bei ILM, Pixar, Sony Imageworks oder sonstwo anfangen, wenn es ihn nicht befriedigt.
Monotone Arbeit macht wohl die Mehrheit der Menschheit, und er wird vermutlich weit besser bezahlt wie der Durchschnitt.

Grumpy 16 Übertalent - 4975 - 26. Mai 2014 - 14:04 #

das ist mehr oder weniger satire news ;P

PatrickH. 17 Shapeshifter - 6167 - 26. Mai 2014 - 11:04 #

Interessant, dass es gar keine Informationen zur Story o.ä. gibt. Hoffentlich wird das beser als so manch andere Filmumsetzung. Ich denke immer wieder gerne an Street Fighter zurück :)

Sok4R 16 Übertalent - P - 4585 - 26. Mai 2014 - 14:44 #

Außer dass es zur Zeit von WarCraft 1+2 spielen soll gibt es in der Tat noch nichts. Vor ein paar Wochen wurde ein Bild veröffentlicht, auf dem man zwar nur sehr wenig vom Set sieht, das sieht aber verdächtig nach dem Thronsaal in Lordaeron aus (bekannt aus WarCraft 3 in der Szene als Arthas von Northrend zurück kommt oder Undercity). Da Lordaeron erst im zweiten Teil dazu kam dürfte das auf jedenfall drin sein - sofern keine Side-Story erzählt wird.
Insgesamt finde ich das Konzept aber gut, mit WoW wurde die Story teils etwas abstrus und die Leute, die erst mit WoW zum WarCraft-Universum kamen sehen mal wie es vorher zuging.

FPS-Player (unregistriert) 26. Mai 2014 - 12:22 #

Guck an...ich dachte die sind noch beim Drehbuch-Schreiben... Das ging jetzt wirklich schnell. Naja, wobei Aufnahmen vor dem Green-Screen wohl nicht so zeitaufwendig sind.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4145 - 26. Mai 2014 - 12:58 #

Ging mir jetzt irgendwie genauso. Laufend hiess es: verschoben, neuer Regisseur etc. und jetzt auf einmal ist schon abgedreht. Aber dann noch 1,5 Jahre für CGI? Heftig!

Nokrahs 16 Übertalent - 5742 - 26. Mai 2014 - 13:03 #

Habe irgendwie ein sehr gutes Gefühl, dass dieser Film sogar etwas taugt. Wird nicht mit Filmen zu Games einer Legende wie Uwe Boll oder exorbitant guten Klassikern wie "Wing Commander" und "Dungeons & Dragons" mithalten können. Trotzdem sicher einen Blick wert.

Leser 14 Komm-Experte - P - 1997 - 26. Mai 2014 - 16:41 #

Die Magierin in Dungeons & Dragons war schnuckelig.

Nokrahs 16 Übertalent - 5742 - 27. Mai 2014 - 1:44 #

Stimmt! :)

Stromsky 16 Übertalent - 4758 - 26. Mai 2014 - 13:07 #

der Cast haut mich jetzt nicht so um.. 1-2 davon ganz nett der Rest wirkt für mich jetzt nicht so stimmig für "Warcraft" aber wer weiß wie die das überhaupt aufbauen :D

Sok4R 16 Übertalent - P - 4585 - 26. Mai 2014 - 14:46 #

Ist auch keine riesen Produktion. Ich hab was von einem Budget um die 60Mio $ gelesen. Ist jetzt nicht wenig, damit kann man schon was anfangen, es ist aber doch deutlich weniger als die Blockbuster kosten. Für die Summe bekommt man keine Top-Stars ohne dass noch was übrig bleibt. Muss aber nicht heißen dass die Schauspieler schlecht sein, die meisten in z.b. Game of Thrones kannte vorher so gut wie niemand.

Stromsky 16 Übertalent - 4758 - 26. Mai 2014 - 21:35 #

ging mir auch nicht um die Bekanntheit von denen sondern (da ich die meisten auch nicht kannte) eher ums Aussehen auf den ersten Blick bei Google Bilder und dann ist das natürlich eine sehr subjektive Meinung :)

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6029 - 27. Mai 2014 - 17:40 #

Na ja, dafür gibt's ja die Maske, Kostümleute und und und. Privat sieht Emilia Clarke auch nicht wie Daenerys Targaryen aus. ;-)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9231 - 26. Mai 2014 - 13:22 #

Wird geguckt!

2016 kostet die Kinokarte mit Popcorn zwar schon 20 euro+ aber das ist es mir wert ^^

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32108 - 26. Mai 2014 - 13:43 #

Xmen Kinokarte + Kombopack (Popcorn Jumbo + Großes Getränk) = 21 € ;-)

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32655 - 26. Mai 2014 - 13:49 #

Wer kauft sich das auch im Kino, Selbstversorgung ist angesagt!

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32108 - 26. Mai 2014 - 14:33 #

*meld* Fang doch jetzt nicht an und bring noch mein eigenes Zeug mit :-p

marshel87 16 Übertalent - 5645 - 26. Mai 2014 - 14:51 #

oder einfach ohne Versorgung ;) Ist leiser und man muss nicht aufs stille Örtchen, weil die 0,5 Liter Cola so drücken xD :D

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4145 - 26. Mai 2014 - 16:06 #

und ohne Geruchsbelästigung...Nachos mit irgendwelchen ekligen Dipps.

marshel87 16 Übertalent - 5645 - 27. Mai 2014 - 6:50 #

im Zusammenhang mit Kinopreisen vergess ich auch gerne mal den Werbesatz
"Film ABC jetzt zu sehen! In ausgewählten Kinos auch in 2D!" ... ja dann danke, 2D gibts wenn dann überhaupt nur um 15 Uhr oder so... manche Filme lohnen sich einfach nicht in 3D, man kommt aber kaum drum rum -.-*

Colt 13 Koop-Gamer - 1467 - 26. Mai 2014 - 15:27 #

Xmen kinokarte + 2 mal cola + popcorn + eis 14 euro :fs:

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10303 - 26. Mai 2014 - 13:26 #

Bin ja noch recht skeptisch, mal sehen wie er am Ende wird. Kann nur positiv überrascht werden :)

BobaHotFett 11 Forenversteher - 778 - 26. Mai 2014 - 13:27 #

Das sind doch Kerrigan und Diablo aufm Bild oben. Warum?
Und weiß jmd was aud Legacy of the Void wurde?

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32655 - 26. Mai 2014 - 13:30 #

Ist einfach nur ein altes Bild von der Blizzcon, nachdems noch kein brauchbares Material vom Film an sich gibt

DomKing 18 Doppel-Voter - 9521 - 26. Mai 2014 - 13:37 #

Legacy of the Void ist in der Entwicklung.

Goldfinger72 15 Kenner - 3117 - 26. Mai 2014 - 13:30 #

Ich hoffe Gutes, ahne aber Böses... :-)

Hoffentlich spielen da auch Gnome mit!

Can1s 15 Kenner - 3200 - 26. Mai 2014 - 15:21 #

Gnome gab es doch noch nicht zu Warcraft 1+2 Zeiten.
Die sind doch erst durch die ganzen Kriegsveteranen (Arme und Beine ab + kräftigen Schlag auf den Kopf) entstanden. :D

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4145 - 26. Mai 2014 - 16:08 #

Bin mir ziemlich sicher das Gnome schon in Warcraft 2 als Helikopter Einheiten dabei waren.
(und ja, ich habe deinen Scherz verstanden) ;-)

Ardrianer 19 Megatalent - 18688 - 26. Mai 2014 - 16:27 #

ja die gab es, genau so wie die Kamikaze-Kobolde ^^

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22824 - 26. Mai 2014 - 14:41 #

Gerade bei dem Regisseur könnte tatsächlich ein brauchbarer Film am Ende rauskommen. Ich bin sehr gespannt.

lol2k6 09 Triple-Talent - 269 - 26. Mai 2014 - 16:49 #

Wow dass der echt nochmal kommt? Hatte mich da früher in meiner aktiven WoW Zeit vor etlichen Jahren schon drauf gefreut

Khronoz 14 Komm-Experte - 1865 - 27. Mai 2014 - 7:04 #

Bin auch sehr gespannt. Die mir eher unbekannten Schauspieler kennen sich hoffentlich gut mit der Materie aus. Hoffentlich gute Grafikeffekte der Postproduction + guter Schnitt. Würde mich sehr freuen :).

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4145 - 27. Mai 2014 - 14:30 #

Das sind Schauspieler. Wenn sie gut sind stellen sie das gewollte dar ohne davon Ahnung zu haben.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 9201 - 27. Mai 2014 - 15:39 #

Filme, die die Welt nicht braucht...

DomKing 18 Doppel-Voter - 9521 - 27. Mai 2014 - 16:39 #

Troll woanders.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 9201 - 28. Mai 2014 - 2:58 #

Das war ernst gemeint. Ein WarCraft Film ist ähnlich erstrebenswert wie die DOOM oder die Dead Or Alive Verfilmung. (Oder 99% aller Videospielverfilmungen)

DomKing 18 Doppel-Voter - 9521 - 28. Mai 2014 - 15:54 #

Dann solltest du schreiben: "Filme, die ich nicht brauche".

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79811 - 28. Mai 2014 - 17:01 #

Das kann er nicht. Er bricht immer für die Welt.

Despair 16 Übertalent - 4588 - 31. Mai 2014 - 18:19 #

Wieso? Uwe Boll ist doch in das Projekt gar nicht involviert.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Christoph Vent
News-Vorschlag: