Star Wars - Attack Squadrons eingestellt

Browser
Bild von Tr1nity
Tr1nity 101239 EXP - 28 Endgamer,R10,S3,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

24. Mai 2014 - 12:16 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Nachdem im Dezember 2013 das Weltraumspiel Star Wars - Attack Squadrons von Disney Interactive und Area 52 Games angekündigt wurde, folgte im Frühjhar 2014 eine geschlossene Beta-Phase. Laut offizieller Website wurde nach reiflicher Überlegung die Entwicklung und somit der Free-to-Play-Titel offiziell eingestellt. Eine genaue Erklärung wird nicht gegeben, außer dass man sich anderen Star-Wars-Projekten widmen will. Area 52 Games bedankt sich in dem Zuge noch bei den Fans, die an der Beta-Phase teilgenommen hatten.

Star Wars - Attack Squadrons sollte ein teambasiertes Online-Spiel werden, in dem sich bis zu 16 Spieler in diversen Spielmodi wie Deathmatch, Team Dogfight und Base Defense actionreiche Gefechte miteinander liefern. Dabei sollten bekannte Schauplätze aus dem Star-Wars-Universum sowie dessen Raumschiffe eine entsprechende Rolle spielen.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11743 - 24. Mai 2014 - 12:29 #

Schade, hätte ein schönes Quasi-Xwing-vs-TieFighter für gelegentliche Raumschlachten werden können. :-/

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51387 - 25. Mai 2014 - 17:43 #

ja, ist echt schade.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 24. Mai 2014 - 12:33 #

Son schöner Weltraum Shooter, wenn auch nur als PSN / Xbox Live Version - aber sowas gibts echt noch gar nicht?! Sollte doch funktionieren, grade mit der Star Wars Lizenz. Komisch.

Craig David (unregistriert) 24. Mai 2014 - 12:37 #

Star Wars als Browser-Spiel? Zum Glück müssen wir das nicht erleben.

Es wird Zeit, dass die Free2Play-Blase endlich platzt und Unternehmen wie Goodgame Studios den Weg alles irdischen gehen.

McSpain 21 Motivator - 27753 - 24. Mai 2014 - 12:57 #

Solang Battlefront 3 Raumschlachten hat, kann ich auf ein Browserspiel verzichten. Zum Jubiläum hätte ich dieser Tage eh lieber eine Neuveröffentlichung von Tie Fighter.

Foxhound2011 (unregistriert) 24. Mai 2014 - 13:08 #

Also Wenn sie Ne Geschlossene Beta hatten dann müsste das Game in den Grundzügen ja Fertig sein.
Warum beseitigen sie nicht die gröbsten Fehler und Balancing. Entfernen erstmall zu unfertige elemente. ( es muss ja nicht jedes Schiff der Rebellien Allianz vertretten sein ) Veröffentlichen das Game so wie geplant als Free to play.Aber lassen den Ingameshop Weg und bitten um Spenden der Fans die das Game zocken?
Wenn das Gaming Stimmt und sich nicht zuweit von SW entfernt dann werden Sie sicherlich genug freiwillig spenden kriegen um das Game dochnoch Fertig zu stellen.

Oder wären die kosten für nen kleiner Serverfarm damit das spiel laufen kann zu teuer damit sich sowas rechnen Würde???

McSpain 21 Motivator - 27753 - 24. Mai 2014 - 13:23 #

Ich denke eher man baut es vielleicht lieber für Episode 7 um. Oder EA hatte Angst es lenkt zu sehr ab. Ich denke aber schon das die bisherigen Programmteile irgendwo irgendwie wieder auftauchen.

9ffn8dd (unregistriert) 24. Mai 2014 - 13:26 #

Was ich so mitbekommen habe:
1. Interesse der Star Wars Hardcorefans war eher gering.
2. Allgemein eher geringes Interesse
3. Schwieriges Marktumfeld.

Was meine ich mit 3?
Es ist erstmal ein F2P Actionspiel im 3D-Raum. Vergleichbar mit (Action)Flugsims oder anderen Weltraumballerspielchen.
Von der Sorte gibt es nicht grade wenige. Und die Wenigsten fahren wirklich groß und erfolgreich.
Am Erfolgreichsten läuft aktuell Warthunder mit 30 bis 40k Piloten (hat ja jetzt auch Panzer) zur absoluten Primetime in der Woche.
Weit weniger erfolgreich läuft schon z.B. Star Conflict (auch Gajin) und einige andere Spiele, deren Namen mir nicht einfallen. Black Prophecy als eines der größten Projekte in dem Bereich wurde gekillt und für die alt eingesessenen wie Battlestar Galactica Online oder Heroes in the Skys läuft es nicht so rund.
Das Spiel hätte wirklich nur ein Erfolg werden können, wenn die SW-Fans auf das Spiel abgefahren wären.
Sind sie aber nicht.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21347 - 24. Mai 2014 - 13:33 #

Na evtl. wird nun drauß ein richtiges X-Wing oder TIE Fighter *träum* Derweil wart ich auf Fate of the Galaxy auf Basis von Freespace 2

Sternenzerstörer
http://swc.fs2downloads.com/media/screenshots/Capships/Star_Destroyers/ISD/zoo/wip2.jpg
Home One (Ingame)
http://swc.fs2downloads.com/media/screenshots/Capships/Mon_Cal/Home_One/ingame2.jpg
http://swc.fs2downloads.com/media/screenshots/Capships/Mon_Cal/Home_One/ingame1.jpg
Uglys + Station aus TIE Fighter
http://swc.fs2downloads.com/media/screenshots/Fighters-Other/Uglies/zy-wing-2.jpg

McSpain 21 Motivator - 27753 - 24. Mai 2014 - 13:53 #

Würde mich schon freuen wenn diese Aufhübschmod von X Wing Alliance fertig würde.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21347 - 24. Mai 2014 - 14:29 #

http://xwaupgrade.com/

Ist doch fast fertig. Die wichtigsten Schiffe sind drin.

McSpain 21 Motivator - 27753 - 24. Mai 2014 - 14:40 #

Aber letzter Release vor einem Jahr. Hoffe sie schaffen die 100% noch. So langsam will ich wieder nen Runde drehen. :-)

Foxhound2011 (unregistriert) 24. Mai 2014 - 19:57 #

An Black Prophecy hätte ich auch denken können.Allein Der titel sagt doch alles über die Changsen eines Free to play 3D Action Sim im Weltall aus.
Ich dachte der SW Bonus würde mehr ziehen. Aber die eigendlich Zielgruppe Die der Entwickler bedachte wollen wohl keine Starwars spiel dieser art. Und die SW Fans die eine 3D Weltraumsimulation Wollen, Wollen wirklich eine simulation mit energietranzpäre Schildausgleich und allem anderem was Wing Commander, X-wing/ Tie Fighter oder Freespace gebotten hatte.
Danke für die Erläuterung. ;-)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21347 - 24. Mai 2014 - 20:42 #

Korrekt. Kein Arcade, Casual, F2P Game sondern ein Wing Commander Privateer (Star Citizen) Elite (E-Dangerous), Freespace (Teil 3 bald?) X-Wing (noch nix am Horizont)

Was macht eigentlich der Holland? Letzte Info die ich hab war 2010 ein Handy Game. Der fehlt mir bei den Kickstarter Trend. Aber ohne Star Wars Lizenz...und die hat EA. Ob die nun ein Weltraumspiel bringen? Battlefront kommt. Mass Effect wird eher wie Teil 1-3. Eine Konkurrenz zu Star Citizen wär schon was. WC ist tot. Wer soll es machen und der Kundenstamm weiß ja, das Roberts Origin bei CIG neu aufbaut. Mass Effect und Star Wars - da muss doch einfach was bei EA gehen.

Freespace 1 gibt's ja nun auch auf Steam. Teil 2 wird bestimmt auch kommen. Descent 1-3 ist ja auch da.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19405 - 24. Mai 2014 - 22:27 #

Der Holland könnte ja auf Kickstarter wieder ein WW1 Spiel machen ^^.
Aber hast schon Recht erstaunlich ruhig um Totally Games.

Name (unregistriert) 24. Mai 2014 - 20:45 #

Dazu kommt ebend auch noch eine einfache Tatsache. Die Betatester bezeichnen das Spiel aktuell als einfach schlecht.
Wenn der Star Wars Bonus nicht zieht und das Spiel auch noch mies und in einem schweren Marktumfeld ist.

Da ist es einfach besser den Stecker zu ziehen.

Ganon 23 Langzeituser - P - 39781 - 25. Mai 2014 - 8:36 #

Hier war wohl niemand in der Beta und kann was aus erster Hand berichten? Wenn es einfach so eingestellt wird, muss das Feedback der Tester ja extrem negativ gewesen sein. Aber ist ja nicht der erste Fall eines F2P-Spiels mit großem Namen, dass in der Beta eingestellt wird. Command & Conquer anyone?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19405 - 25. Mai 2014 - 12:27 #

Jops, wird wohl auch daran liegen das es nicht so einfach, wie es sich die Rechteinhaber wünschen, bestehende Marken in ein Korsett zu zwingen für das sie eigentlich zu groß sind.

McSpain 21 Motivator - 27753 - 25. Mai 2014 - 12:42 #

Naja. Es gibt ja schon zwei F2P-StarWars-Titel im Mobilen Sektor. Aber das war wohl ne Nummer zu groß und die potentielle Zielgruppe wird lieber Mods für Star Citizen sehen wollen, als ein Browserspiel. Und die Browserspiel Zielgruppe macht sich nichts aus Star Wars bzw. den alten Filmen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Simulation
Weltraumspiel
Area 52 Games
Eingestellt
Link
0.0
Browser